Das On One Fatty

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    hier streitet doch keiner
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Mick-Omega

    Mick-Omega

    Dabei seit
    01/2017
    So,
    heute wieder mal am Fatty gebastelt. Der Vorbau ist jetzt ein Geiles Teil 4.0, 0 Grad,50mm.

    Die Stahlachsen der Pedale habe ich gegen Teile aus Titan getauscht. Geht ganz einfach und kann jederzeit wieder geswitcht werden.


    Gruss,
    Michael
     

    Anhänge:

  4. Mick-Omega

    Mick-Omega

    Dabei seit
    01/2017
    Hallo!
    weiß vielleicht einer von Euch, wie man an diesem Innenlager die Industrielager wechselt?

    Gruss, Michael
     

    Anhänge:

  5. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    entweder mit einem Abzieher oder Auspresswerkzeug
    oder wenn man es ohne so etwas rustikaler angehen muss, klopft man es von hinten mit einem Hammer und Austreiber raus. Bei meinem rel. schnell verschlissenen Race Face bin ich in meinem Frust/Ärger sogar mit dem Schraubendreher ran gegangen. Der entstandene Kratzer auf der Innenseite stört mich nicht ;)
    Zum einpressen der neuen Lager habe ich eine passende Nuss und einen Schraubstock benutzt, rustikal eben :D

    aber warum willst du die Lager jetzt schon wechseln?
    Gerade die Hope Lager sollen eigentlich recht gut sein, im Gegensatz zu den RF die einen entsprechend schlechten Ruf haben.
    Btw. die jetzt verbauten SKF Ersatzlager haben fast das Doppelte der kompletten RF Lager gekostet
     
  6. Mick-Omega

    Mick-Omega

    Dabei seit
    01/2017
    Ich habe mir Keramiklager besorgt, deswegen. Ich habe auch das Hope Werkzeug HTT 178, klappt aber irgendwie nicht.
     
  7. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    in der Hoffnung, dass es was genau bringt ?
    ein paar Gramm weniger und/oder etwas leichterer Lauf?
    ich würde die Originalen drinnen lassen
    bist du zu schwach, sind sie zu stark.... :D

    btw. nachdem du in die Komponenten so viel Optimierungsarbeit steckst, stellt sich mir die Frage warum du den Rahmen im Original Zustand gelassen hast ?
    Hier ließe sich Gewicht herausholen (entlacken und RAW lassen) und/oder individualisieren (andere Farbe oder gar eloxieren lassen)
    ok, ich bin gar kein Fan der original weißen Farbe die finde ich pers. einfach..... ;)
     
  8. Mick-Omega

    Mick-Omega

    Dabei seit
    01/2017
    Ach, irgendwie habe ich Spass am basteln-natürlich brauche ich keine Keramiklager. Es braucht wohl auch niemand Titanachsen oder Magnesiumspacer. Ist halt ein Experiment.
    Ohne Schläuche wäre das Rad wohl noch viel viel leichter...:)

    Zur Rahmenoptimierung:Gerade dieser weisse Perlmutlack mit den orangen Decals macht mich total an.
     
  9. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    genau der hat mich, nachdem der Rahmen im Wohnzimmer ausgepackt wurde, nach nicht ganz 15 Minuten davon überzeugt ihn wieder einzupacken und gleich am nächsten Tag zum Entlacken & pulvern lassen zu schicken ;)
    Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden :daumen::bier:
     
  10. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    Fatty Suchbild :D
    [​IMG]


    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  11. Mick-Omega

    Mick-Omega

    Dabei seit
    01/2017
    Wahnsinn, die wandlungsfähig das Fatty ist! Es geht nichts über Doppelrohr! :)
     
  12. Mick-Omega

    Mick-Omega

    Dabei seit
    01/2017
    So, heute das Tretlager mit dem passenden Hope Werkzeug angezogen und die Sattelstützenklemme auch gegen etwas feines von Tune getauscht.

    Ich denke ja noch an die Tune AC20+21 Fatbike-Schnellspanner, aber bin mir aufgrund deren Konstruktion etwas unsicher.

    Hier im Forum gibt es unterschiedliche Meinungen zu den Teilchen.

    Mal sehen.
     

    Anhänge:

  13. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    der Schraubwürger hat bei mir nicht sehr lange gehalten.
     
  14. Mick-Omega

    Mick-Omega

    Dabei seit
    01/2017
    Deswegen habe ich die Klemme von Hope ja noch auf Lager.
     
  15. jmr-biking

    jmr-biking B-TEAM Eifel

    Dabei seit
    03/2007
    Ich bring mal etwas Farbe ins Spiel. :) bikecolours.de sehr hat gute Arbeit geleistet. :daumen:
    [​IMG]

    Der Thomson X4 Vorbau hat ebenfalls seine Farbe gewechselt und Shenzen City lieferte einen schönen Carbon-Lenker in UD matt. Passend zur schon vor einer Woche gelieferten Sattelstütze, ebenfalls aus dem fernen Osten.
    [​IMG]

    Der Laufradsatz ist auch schon fertig, doch noch nicht bei mir. Aber @schnellerpfeil@schnellerpfeil hat mir schon mal den Mund wässrig gemacht. :eek:
    [​IMG]
    In der nächsten Schlechtwetterphase wird geschraubt. :lol:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  16. taunusteufel78

    taunusteufel78 MTBC Wehrheim

    Dabei seit
    06/2008
    Oh, der Rahmen war beim Günter Wilhelm in Usingen?! Cool! :daumen:
    Schöne Farbe!

    Das ist ja das reinste Taunus-Fatty... :lol::daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. jmr-biking

    jmr-biking B-TEAM Eifel

    Dabei seit
    03/2007
    Ich probiere ja immer gerne mal was aus. Kumpel @DasIch81@DasIch81 hat bei bikecolours und beim @schnellerpfeil@schnellerpfeil schon gute Erfahrungen gemacht. Die Taunus-Connection war aber eher zufällig. ;)
    Bei Lenker und Sattelstütze verlasse ich mich mal hier auf das Forum. Da gibt's immer mal wieder gute Tipps zu einer Bestellung beim Ali.
    Hab aber auch am Samstag beim Roc d' Antenne in Houffalize einen neuen 12k Lenker und 12k Sattelstütze am Racer aus China unter Vollast getestet. :D Bin sehr zufrieden. :daumen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. DasIch81

    DasIch81 B-TEAM Eifel

    Dabei seit
    04/2014
    Die Wahl der Rahmenfarbe ist echt mal gelungen.
    Und ja, ich war bei bikecolours auch super zufrieden. Habe mein Codeine dort pulvern lassen.
    Bin gespannt wie das Rad komplett aussieht.
     
  19. Mick-Omega

    Mick-Omega

    Dabei seit
    01/2017
    Hallo!
    Nachdem ich Vorbau & Sattelstütze auf Tune umgerüstet habe, wollte ich meinem Fatty noch die Schnellspanner aus dem Schwarzwald gönnen. Es ging sich dabei um die Spanner AC20+21. Diese kamen am Samstag an und wurden von mir in Augenschein genommen und verbaut. Was soll ich sagen? Ich habe das ganze Wochenende hin und her überlegt und schicke die Teile wieder zurück. Die Hope gefallen mir optisch und haptisch einfach viel besser - und das zum halben Preis! Da nehme ich das höhere Gewicht gerne in kauf.
    Ob des Preises habe ich mir wahrscheinlich von den Tune-Spannern viel versprochen, aber der Kick blieb einfach aus. Sicherlich, es sind filigrane Stücke, aber von der Verarbeitung fand ich sie einfach nicht schön. Auch die Gewinde der Achsen sind meiner Meinung nach viel zu lang. Sicherlich, Titan kann man kürzen-möchte ich an den Dingern für 115€ aber nicht.
     

    Anhänge:

  20. Udu

    Udu

    Dabei seit
    03/2011
    Moin,
    ich würde mein Fatty gerne auch als "Plusbike" nutzen, hab allerdings wenig Ahnung davon, welche Laufräder ich dafür benötige, geschweige denn im Netz jemanden gefunden, der Diese anbietet. Ich möchte natürlich kein Vermögen dafür ausgeben. Für den einen oder anderen Hinweis wäre ich sehr dankbar.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  21. taunusteufel78

    taunusteufel78 MTBC Wehrheim

    Dabei seit
    06/2008
    Die Hopes machen sich am Fatty sehr gut und sind bewährt. Das Fatty hat nämlich gerne mal ein in den Ausfallenden verrutschtes Hinterrad.
     
  22. jmr-biking

    jmr-biking B-TEAM Eifel

    Dabei seit
    03/2007
    Das kann ich bestätigen. Die original SSP von OO waren nix. Hab dann auf Salsa gewechselt, die hielten. Jetzt kommen welche von Hope dran.
     
  23. jmr-biking

    jmr-biking B-TEAM Eifel

    Dabei seit
    03/2007
    Hinten benötigst du eine 170 mm Nabe. Vorne, wenn du die original Gabel von OnOne benutzt eine 135mm RDS Nabe. Die Auswahl bei RDS-Naben ist nicht sehr hoch. Hope ist da preislich schon am günstigsten angesiedelt. Natürlich kannst du auch die original Naben von OnOne neu einspeichen lassen. Bei der Wahl der Felgen hast du mittlerweile eine große Auswahl. Ich nehme mal an, dass du mit "Plusbike" einen 27,5" Plus Laufradsatz meinst? @aemkei77@aemkei77 hat sein Fatty mal auf B Plus umgerüstet. Er hatte hier auch schon mal was dazu geschrieben, bzw. Bilder gezeigt.
    Leider wirst du im Netz bei der Suche nach einem passenden Laufradsatz nicht fündig werden. Zu speziell. Da muss ein Laufradbauer ran und dir nach deinen Vorgaben/Wünschen was einspeichen.
    "Vermögen"? Eine günstige Möglichkeit wäre, evtl. vorhandene OnOne Naben weiter zu verwenden, sich zwei 27+ Felgen und passende Speichen zuzulegen und dann einen befreundeten Laufradbauer an der Hand zu haben.
    Ein Konstellation von Hope Naben, Sapim Speichen und Notubes Hugo oder 40er Ryde Edge kostet schnell mal 500-600€ beim Laufradbauer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2017
  24. Mick-Omega

    Mick-Omega

    Dabei seit
    01/2017

    Richtig,
    aus diesem Grund hatte ich die Hope Fatsno Spanner schon, bevor das Fatty bei mir war. :)

    Wollte dann etwas "besseres", Tune hat mich da aber komplett nicht überzeugt.
     
  25. taunusteufel78

    taunusteufel78 MTBC Wehrheim

    Dabei seit
    06/2008
    In der Regel bin ich da generell schon für Tune (außer aktuell bei den Naben/Freiläufen :crash: ) , aber Schnellspanner beim Fatty -> HOPE !
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. Mick-Omega

    Mick-Omega

    Dabei seit
    01/2017
    Heute ein wenig fürs BlingBling gemacht. Schrauben für die Bremsscheiben von Titan Natur auf Titan Gold gewechselt. So wird die Farbe der Saint-Fittings und der geplanten Kette aufgenommen.

    Mir gefällts! :)
     

    Anhänge: