Das tripelte Flottchen – Extra Sl[A]ck Dude & Doct[A]hawk & B[A]rdino 2

littledevil

Fork you, you forkin fork
Dabei seit
3. August 2003
Punkte Reaktionen
1.751
Ort
Oberpfalz
Dabei seit
15. März 2019
Punkte Reaktionen
2.061
Ort
Cologne
aber sowas von, hell yeah🤘Auf mich haben diese Parts fast noch mehr Strahlkraft … bin schon seit langem total gespannt auf das Headset. Das war im Prinzip auch die Initialzündungen für „was machst aus dem Rahmen“ die Farbkombi hat aber noch tiefere Wurzeln …
Der Morse Cage ist echt schick. Wenn meine Rahmen nicht fast alle Sideloader bräuchten :/
Extrem chić – würde fast am Liebsten gleich noch einen ordern! // Keine Ahnung ob sich das ausgeht, vielleicht braucht’s die zum Schluss auch ein Sidecage.
Der eine Spacer ist echt ne bissle komisch. Hab die in Pörbel da und da waren zumindest mal alle gleich.
:love: Sollte ich vielleicht auch tun mir die in Pörbel holen. Oder ich reklamiere den, aber wegen einem Spacer einen Aufriss machen, der eventuell zum Schluss gar nicht an den Rahmen kommt :ka:
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
6.527
Ort
Rostock
Die Fahrradindustrie will ja auch leben 🤪
Hab letztens in den Nachrichten gehört, dass sich die Nachfrage bei Fahrrädern in der Coronazeit verdoppelt hat. Das da keiner mit Komponenten-Produktionen hinterher kommt ist mehr als klar. So gut wie alles was vom Band geht, geht zu den großen OEMs oder wird von diesen aufgekauft. Ich denke das wird noch bis 2023 dauern, bis sich das entspannt.
 

null-2wo

...ist kurz kippen holen.
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
57.843
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
Hab letztens in den Nachrichten gehört, dass sich die Nachfrage bei Fahrrädern in der Coronazeit verdoppelt hat. Das da keiner mit Komponenten-Produktionen hinterher kommt ist mehr als klar. So gut wie alles was vom Band geht, geht zu den großen OEMs oder wird von diesen aufgekauft. Ich denke das wird noch bis 2023 dauern, bis sich das entspannt.
szenekenner sagen, das wird 2023 erstmal nur schlimmer...
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
16.937
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
szenekenner sagen, das wird 2023 erstmal nur schlimmer...
Wenn ich bei mir auf der Arbeit(Maschienenbau) seh wie sich Lieferzeiten ins Unendliche verschieben
wird uns das noch sehr lange begleiten
Mein Bruder hat sich einen E-Audi bestellt Lieferdatum voraussichtlich zweites Quartal 23
Freunde haben sich ein Womo bestellt 1,5 Jahre Wartezeit und Fiat/Citroen ziehen die Preise um 3500 Euro fürs Bassisfahrzeug an
Das wird noch interessant mal gespannt ob ich an die Kindernay VII komm
 

null-2wo

...ist kurz kippen holen.
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
57.843
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
die letzte ausbaustufe, die ein bike erreichen kann, ist "fast fertig".
☝️ bei mir gibts immer noch ideen für drei bis acht weitere/nächste räder. aus gründen der logistik muss ich mich aber bis auf weiteres auf insgesamt drei beschränken. das erhöht aber die herausforderung bei der abdeckung aller einsatzbereiche, und vereinfacht gleichzeitig die auswahl. außerdem kommen so alle bikes regelmäßig vor die tür. und sie unterliegen permanenten, fließenden änderungen... nur beim moxie weiß ich nicht so recht, was ich noch verbessern sollte (außer, es mit sinnlos teuren botique-teilen zu behängen).
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
6.527
Ort
Rostock
szenekenner sagen, das wird 2023 erstmal nur schlimmer...
wenn wir hier alle weiterhin den Konsum ankurbeln und das dritte oder fünfte Ratt aufbauen, ist das kein Wunder. Auch der Ansturm auf E-Autos bei den Spritpreisen ist nachvollziehbar. Nachfrage geht überall hoch und das obwohl wir eigentlich die Welt retten müssten und uns ein bisschen mehr zurück nehmen sollten. Zwei Mal überlegen ob wir das wirklich brauchen...
Ich für meinen Teil fahre meinen 16 Jahre alten Volvo mit 282tkm bis er nicht mehr kann...das ist Nachhaltigkeit. Sprit spare ich aktuell ernorm mit Home-Office. Und damit begünstige ich so sehr die CO2 Bilanz, dass ich mir dass mir das ein oder andere Rad vergönnt sein sollte. :hüpf:
 

friederjohannes

inverses Heinzelmännchen
Dabei seit
30. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
6.746
Ort
FFM
Bike der Woche
Bike der Woche
wenn wir hier alle weiterhin den Konsum ankurbeln und das dritte oder fünfte Ratt aufbauen, ist das kein Wunder. Auch der Ansturm auf E-Autos bei den Spritpreisen ist nachvollziehbar. Nachfrage geht überall hoch und das obwohl wir eigentlich die Welt retten müssten und uns ein bisschen mehr zurück nehmen sollten. Zwei Mal überlegen ob wir das wirklich brauchen...
Ich für meinen Teil fahre meinen 16 Jahre alten Volvo mit 282tkm bis er nicht mehr kann...das ist Nachhaltigkeit. Sprit spare ich aktuell ernorm mit Home-Office. Und damit begünstige ich so sehr die CO2 Bilanz, dass ich mir dass mir das ein oder andere Rad vergönnt sein sollte. :hüpf:
Ich habe gar kein Auto, d.h. ich kann mindestens das Gewicht deines Volvo in Rädern aufbauen, plus die Anzahl Räder die du hast, oder?
Ich brauche eine größere Wohnung 🤔
 
Oben