Decathlon MTB All Mountain 4 l Hipbag im Test: Gut & Günstig

Decathlon MTB All Mountain 4 l Hipbag im Test: Gut & Günstig

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS82OGVhZjIyNTMzZmU4ZGNiMjM1ZjI0NzMyOTNhZDRmZWY4YWU0NjUyLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Hipbags sind so eine Sache – entweder man hasst sie oder man liebt sie. Mit dem Rockrider MTB All Mountain-Hipbag schickt Decathlon nun für einen Preis von gerade einmal 39,99 € ein Produkt ins Rennen, das es mit der deutlich teureren Konkurrenz aufnehmen will. Ob das gelingt? Hier ist unser Test!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Decathlon MTB All Mountain 4 l Hipbag im Test: Gut & Günstig

Wie gefällt euch das günstige, aber ergonomische Hipbag von Decathlon?
 

Geißlein

Der unbarmherzige Määäher
Dabei seit
22. März 2003
Punkte Reaktionen
369
Ort
PF - RT
Alle meine Sachen, die Ich bei Decathlon gekauft habe sind Top.
Gutes muß also nicht teuer sein.

Die Hipbag macht so einen recht guten Eindruck... genügend Platz scheint vorhanden zu sein und auch die Abtrennungen und Einteilungen sehen vernünftig aus.
Die Trinkblase würde Ich jedoch aber austauschen.

Interessant wäre noch gewesen, ob in die seitlichen Außentaschen Trinkflaschen passen ?
 

roudy_da_tree

sucht_nach_wald
Dabei seit
2. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.052
Ort
Region Hannover
Der Link zum Bikemarkt ist verwirrend, weil er ins Leere läuft.
Preiskorrektur: Bei Decathlon (euer Link) kostet die Tasche 45,99 € nicht 39,99 €.

Ich hatte mal Decathlon Trinkblasen. Irgendwas war immer, meist undicht am Ventil nach einiger Zeit

Den EVOC 3L gibt´s aktuell bei Sportokay für 53,- (ohne Blase)
 

Monnemmer

„Mannheimer”
Dabei seit
6. April 2011
Punkte Reaktionen
224
Ich hab das Ding jetzt auch seit knapp 12 Monaten in regelmäßiger Benutzung und bin vollends zufrieden.
Was etwas nervt, ist die Fummelei wenn man die Blase reinigen und trocknen möchte. Das ist durch die Form der Blase etwas schwierig. Dennoch, für den Preis nehme ich das in Kauf.

Flaschen passen in die Seite übrigens nicht rein.
 
Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
1.047
Ich nutze die Tasche seit ca. 2 Jahren fast wöchentlich.
Bin nach wie vor begeistert von Preis/Leistung. Den Magnet habe ich leider verloren, sodass ich den Schlauch durch den Gurt schieben muss zum befestigen.

Bekommt man zusätzlich zum Notfallset (Schlauch, Reifenheber) auch mal ein extra Trikot oder ne klein faltbare Regenjacke rein?
 
Dabei seit
11. März 2014
Punkte Reaktionen
581
Ort
Dortmund
Ich nutze die Tasche seit ca. 2 Jahren fast wöchentlich.
Bin nach wie vor begeistert von Preis/Leistung. Den Magnet habe ich leider verloren, sodass ich den Schlauch durch den Gurt schieben muss zum befestigen.
hatte denauch mal wg gelegt und fast nicht gefunden, aber da gibts ersatzteile.


das ist nur einer, den ich auf die schnelle gefunden habe.
 

Monnemmer

„Mannheimer”
Dabei seit
6. April 2011
Punkte Reaktionen
224
Bekommt man zusätzlich zum Notfallset (Schlauch, Reifenheber) auch mal ein extra Trikot oder ne klein faltbare Regenjacke rein?
Wenn du die Blase randvoll machst, wirds etwas eng aber das passt. Kommt auf das Packmaß der Jacke an und auf den Schlauch. Mit einem 2,5er DH Schlauch wird’s eng.

Ich hab meist so 1 Liter drin und hab dabei: Multitool, CO2 Pumpe, 2 Kartuschen, 2 Cliffbars, Reifenheber, Schlüssel, Handy, EarPods, Bufftuch, Maxalami/Tool.
 
Dabei seit
10. März 2016
Punkte Reaktionen
20
Ort
Essen
Benutze das Ding auch seit ca. 2 Jahren und bin sehr zufrieden. Den Schlauch kann man sowohl an der Trinkblase als auch am Mundstück einfach abziehen und kann ihn dann auf die gewünschte Länge kürzen. Durch das Material ist die Tasche leicht zu reinigen und sie sitzt wirklich sehr schön wackelfrei. In die Seitentaschen passt keine Trinkflasche und ich finde auch, dass die Blase durch die breite Form schwieriger zu reinigen ist. Aber undicht ist bei mir noch nix und ich finde die Größe für eine normale Tagestour perfekt
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
27
Finds auch cool, dass hier immer mehr Decathlon-Zeug getestet wird.
Natürlich ist das Zeug nicht Highend, aber für den Durchschnittsbürger reichts doch locker. Gerade Funktionsshirts, da ist das vom Decathlon für 5 Euro auch ned viel schlechter als meins von Under Armour für 40 Euro
 
Dabei seit
13. November 2011
Punkte Reaktionen
0
Wieso sind im Artikel 40 Euro und auf der Bestellhomepage 50 Euro inkl. Versand angebeben? War die Tasche bei Testbeginn noch so günstig oder gibt es einen anderen Shop, der sie für 40 Euro anbietet?
 

talybont

Rheinländer im Exil
Dabei seit
11. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.225
Ort
Wiesbaden Biebrich
Ist das nicht lästig, dass man den Schlauch immer vom Gürtel fummeln muss?
Beim Rucksack greift man einfach zu, trinkt und spuckt das Ding wieder aus.
Beim Hipbag muss ich ihn doch auch wieder verstauen, bevor der sich irgendwo verheddert, oder?
 
Dabei seit
1. Juni 2005
Punkte Reaktionen
433
Bike der Woche
Bike der Woche
Also ich bin von den Decathlon Sachen meist echt begeistert. Wenn man dort die Top Produkte nimmt ist man preislich immernoch weit von den Marken weg und bekommt oft eine mindestens gleichwertige Quali. Habe z.B. jetzt die Lange AM Hose und finde die besser verabreitet als mein Fox Zeugs.
 

mw.dd

Become a millionaire - be a Sportfunktionär
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte Reaktionen
31.928
Ort
Dresden/Heilbronn
ne Regenjacke mit nem kleinen Packmaß sollte funktionieren
Ich habe eine Camelbak in vergleichbarer Größe. Dünne Regenjacke passt auch wenn die volle Trinkblase drin ist, ohne die Blase geht auch noch eine Windjacke oder Wechselshirt rein.
Ist das nicht lästig, dass man den Schlauch immer vom Gürtel fummeln muss?
Beim Rucksack greift man einfach zu, trinkt und spuckt das Ding wieder aus.
Beim Hipbag muss ich ihn doch auch wieder verstauen, bevor der sich irgendwo verheddert, oder?
Ja, muss man. geht aber mit etwas Übung eigentlich gar nicht so schwer.
 
Oben