Decathlon MTB All Mountain 4 l Hipbag im Test: Gut & Günstig

Decathlon MTB All Mountain 4 l Hipbag im Test: Gut & Günstig

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS82OGVhZjIyNTMzZmU4ZGNiMjM1ZjI0NzMyOTNhZDRmZWY4YWU0NjUyLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Hipbags sind so eine Sache – entweder man hasst sie oder man liebt sie. Mit dem Rockrider MTB All Mountain-Hipbag schickt Decathlon nun für einen Preis von gerade einmal 39,99 € ein Produkt ins Rennen, das es mit der deutlich teureren Konkurrenz aufnehmen will. Ob das gelingt? Hier ist unser Test!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Decathlon MTB All Mountain 4 l Hipbag im Test: Gut & Günstig

Wie gefällt euch das günstige, aber ergonomische Hipbag von Decathlon?
 
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.393
Was mich bei allen Hipbags bisher stark gestoert hat: Je weiter man die Trinkblase leert, desto lockerer sitzt das Bag um die Huefte, da sich die Weite mitveraendert. Man muss also oefters mal nachstellen.
Geht das echt nur mir so?
 
Dabei seit
11. März 2014
Punkte Reaktionen
665
Ort
Dortmund
Ist das nicht lästig, dass man den Schlauch immer vom Gürtel fummeln muss?
Beim Rucksack greift man einfach zu, trinkt und spuckt das Ding wieder aus.
Beim Hipbag muss ich ihn doch auch wieder verstauen, bevor der sich irgendwo verheddert, oder?
dafür gibt es den Magnetclip. der lässt sich gut lösen und findet schnell den Weg zurück.
 

Akira

ich
Dabei seit
16. Juli 2005
Punkte Reaktionen
892
Ort
Magdeburg
Stört das nicht, wenn 3-4 kg auf den Bauch drücken. (beladen mit Trinkblase, Werkzeug usw.)

Ich hab auch eine Hipback. Aber nur eine kleine, die ich beim Rennradfahren für Handy, Schlüssel, Geldbörse nutze
 

Geißlein

Der unbarmherzige Määäher
Dabei seit
22. März 2003
Punkte Reaktionen
454
Ort
PF - RT
Hab Ich da was übersehen, oder wurde darauf nicht eingegangen ?!

Wie schaut denn der Rückenteil bei der Decathlon Hipbag aus ?
 
Dabei seit
13. August 2009
Punkte Reaktionen
76
Ort
Nordwestschweiz
Ich hab das Ding jetzt auch seit knapp 12 Monaten in regelmäßiger Benutzung und bin vollends zufrieden.
Was etwas nervt, ist die Fummelei wenn man die Blase reinigen und trocknen möchte. Das ist durch die Form der Blase etwas schwierig. Dennoch, für den Preis nehme ich das in Kauf.

Flaschen passen in die Seite übrigens nicht rein.

Ich nutze Kukident zur Reinigung und einen Metall-Kleiderbügel (diese dünnen von der Reinigung - kann man gut zurechtbiegen) zur Trocknung

Stört das nicht, wenn 3-4 kg auf den Bauch drücken. (beladen mit Trinkblase, Werkzeug usw.)

Ich hab auch eine Hipback. Aber nur eine kleine, die ich beim Rennradfahren für Handy, Schlüssel, Geldbörse nutze

Bei mir persönlich: ich merke das Ding beim Losfahren 3 Minuten (drückt am Bauch, wackelt) und dann genau erst wieder beim abnehmen ("Oh, war da was?"). Man muss wirklich ne Runde fahren, nur im Stehen ist es immer ungewohnt
 

Monnemmer

Ruebinator
Dabei seit
6. April 2011
Punkte Reaktionen
318
Ich nutze Kukident zur Reinigung und einen Metall-Kleiderbügel (diese dünnen von der Reinigung - kann man gut zurechtbiegen) zur Trocknung
Das mit dem Kleiderbügel mache ich auch, funktioniert ganz gut. Hab aber immer nur Wasser drin, von der Seite ist Reinigung nie so ein großes Thema, eher Trocknen.

Hinterlässt Kulident irgendeinen Nachgeschmack…ggf. nach Oma oder so? :ugly:
 

kyburger

Allmountain-Pilot
Dabei seit
30. Dezember 2016
Punkte Reaktionen
105
Ort
Schwarzwald
Ich habe das Hipbag auch bestellt aber zurückgeschickt, weil mir der Verlauf der Reissverschlüsse bzw. der Klettverschluss nicht gefallen hat. Die Aufteilung der Fächer hat mir wie alle anderen Aspekte (Sitz, Material, Verarbeitung, Optik) sehr gut gefallen.
Da ich die Trinkblase eh nicht genutzt hätte, habe ich mich für Deuter entschieden. Sonst wäre ich wohl beim Rockrider geblieben.
Zu Decathlon: Gibt viel Schrott da. ABER:
3 Paar Foxhandschuhe in 1 Saison
1 Paar Btwinhandschuhe in 3 Saisons
 
Dabei seit
5. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
1.543
Ort
Soest
Guter Testbericht.
Der zu lange Trinkschlauch lässt sich garantiert problemlos kürzen und bei der Gelegenheit ggfs. das Mundstück gegen eins vom Wettbewerb tauschen.
Ich denk, ich leg mir das Ding zu. Nicht dass ich am Ende als "Ewiggestriger mit Rucksack" gemobbt werde... :D
Das Mundstück kannst Du problemlos vom Schlauch abziehen, Schlauch kürzen und wieder dran stecken.
Habe mir auch schon zwei neue Mundstücke gekauft (gibts bei Decathlon für kleines Geld), da ich das erste kaputt bekommen hab...
 
Dabei seit
29. Mai 2001
Punkte Reaktionen
134
Ort
Stinkbert
Ich habe das Teil seit einem Jahr und bin super zufrieden, keinerlei Qualitätsprobleme trotz mehrerer heftiger Einschläge, passt gut. Allerdings benutze ich die Trinkblase kaum. Fahre dann mit Flasche am Rad u. Werkzeug, Riegel, Telefon, Schlüssel etc. im Hipbag. Kollege hat das Teil von Evoc u. ich muss sagen, die geben sich nicht viel. Ich habe es übrigens für 39.99€ gekauft.

Könnt ruhig mehr Decathlon Zeug testen 8-)

Gruß Jobal
 
D

Deleted 590027

Guest
Wenn man ein bisschen mehr Stabilität will, hilft ein Hosenträger. Hinten an der Trageschlaufe und vorn am Hüftgurt
 
Dabei seit
11. August 2016
Punkte Reaktionen
39
Ich habe das Hipbag auch bestellt aber zurückgeschickt, weil mir der Verlauf der Reissverschlüsse bzw. der Klettverschluss nicht gefallen hat. Die Aufteilung der Fächer hat mir wie alle anderen Aspekte (Sitz, Material, Verarbeitung, Optik) sehr gut gefallen.
Da ich die Trinkblase eh nicht genutzt hätte, habe ich mich für Deuter entschieden. Sonst wäre ich wohl beim Rockrider geblieben.
Zu Decathlon: Gibt viel Schrott da. ABER:
3 Paar Foxhandschuhe in 1 Saison
1 Paar Btwinhandschuhe in 3 Saisons
Kann ich bestätigen, was die BTWin Handschuhe angeht. Die halten bei mir schon die 4. Saison. 2 Regenjacken von Quechua haben bei uns auch schon 3 Jahre überstanden und sehen aus/funktionieren wie neu
 
Dabei seit
12. November 2005
Punkte Reaktionen
1.336
Ort
Schwarzwald
Finds auch cool, dass hier immer mehr Decathlon-Zeug getestet wird.
Natürlich ist das Zeug nicht Highend, aber für den Durchschnittsbürger reichts doch locker. Gerade Funktionsshirts, da ist das vom Decathlon für 5 Euro auch ned viel schlechter als meins von Under Armour für 40 Euro
Nutze ich auch,
bist halt mit Decathlon net Hip genug….
aber interessiert mich nen Sch……!
warum soll ich für ne Hüfttasche von E… Über 100.— ausgeben….
20.— fürs Material den Rest für den Namen und Werbung…, nein Danke.
wie du schreibst, hab die Shirts für 4,99 vom Decathlon zum biken ,Trailrunning, wandern.
TOP 👍
 
Dabei seit
2. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
39
Ort
Ravensburg
Bekommt man zusätzlich zum Notfallset (Schlauch, Reifenheber) auch mal ein extra Trikot oder ne klein faltbare Regenjacke rein?
Ich führe in der Tasche immer ein Erste-Hilfe-Set, Schlauch, Multitool, Schaltauge, Pumpe, Dämpferpumpe und 1-2 Riegel + meist noch das Handy mit.
An langen Tagen habe ich auch schon eine Wasserflasche am Rahmen gehabt und dafür Essen+dünne Jacke in der Hüfttasche.
 
Oben