Decathlon Rockrider MTB All Mountain Jacke & Hose im Test: Gut muss nicht teuer sein

Decathlon Rockrider MTB All Mountain Jacke & Hose im Test: Gut muss nicht teuer sein

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNy9Sb2NrcmlkZXItc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Dass funktionelle Bike-Bekleidung nicht immer teuer sein muss, beweist Decathlon mit der Kombination aus Rockrider MTB All Mountain Jacke und Hose. Wir haben beides im Regenwetter ausprobiert – was kann das Set des Sportzubehör-Riesen?

Den vollständigen Artikel ansehen:
Decathlon Rockrider MTB All Mountain Jacke & Hose im Test: Gut muss nicht teuer sein
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.954
Von 450€ im Monat einen Bankkredit zurückzahlen ist schon sportlich. Da springen mich gleich mehrere Fragen an:
Welche Bank macht sowas?
Wie lange hat das abbezahlen gedauert?
Was für ein Haus ist das? Wohnklo mit Kochnische?
Liegt das Haus irgendwo erreichbar mit Öffies / Auto? Oder ist es nur per 'Grubenbahn' erreichbar?
Der Hauskauf muss schon länger zurückliegen.
Aktuell ist es ja fast unmöglich etwas zu einem angemessenen Preis zu finden. 500k für ein Einfamilienhaus (welches vor 5 bis 10 Jahren nicht mal 200k gekostet hätte), ist schon pervers. Und selbst dann wage ich zu bezweifeln, dass das mit nur einem Minijob finanzierbar gewesen wäre. Auch ohne Streaming/Pizzaburger/Hobby.
Ich lasse mich da aber auch gerne berichtigen. Vielleicht ist es heutzutage ja auch möglich, nur meine Ansprüche sind zu hoch.
Rechnerisch währst da bei fast 93 Jahren zum zurückzahlen. Macht sicher keine Bank zumal du da noch nix gegessen hättest. Zu behaupten man könnte mit einem Job auf 450€ Basis auch nur ansatzweise ein Haus bezahlen ist ja wohl nur gelogen. Zumal man ja auch mal was essen und trinken muss.
 

Nd-60

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
4.547
Ort
Tal der Ahnungslosen
Rechnerisch währst da bei fast 93 Jahren zum zurückzahlen. Macht sicher keine Bank zumal du da noch nix gegessen hättest. Zu behaupten man könnte mit einem Job auf 450€ Basis auch nur ansatzweise ein Haus bezahlen ist ja wohl nur gelogen. Zumal man ja auch mal was essen und trinken muss.
Es kommt immer drauf an, wie hoch die Belastung ist. Großstadt ist nicht mit Provinz in mitten von Nichts vergleichbar.
 
Dabei seit
13. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
391
Rechnerisch währst da bei fast 93 Jahren zum zurückzahlen. Macht sicher keine Bank zumal du da noch nix gegessen hättest. Zu behaupten man könnte mit einem Job auf 450€ Basis auch nur ansatzweise ein Haus bezahlen ist ja wohl nur gelogen. Zumal man ja auch mal was essen und trinken muss.
Reparaturen, Versicherungen, Steuer, etc. und natürlich Fahrrad kommt auch noch dazu.
Für manche sind aber auch schon 20m² ein Haus....
Dann doch lieber Miete und Pizzen
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte Reaktionen
4.669
Ort
Pfälzerwald + Vorderpfalz
wie groß fällt die Hose aus? Die ist allerdings schon ewig nicht lieferbar. Oder gibts Alternativen?
meine XL fällt eher normal aus, es passt neben Innenhose auvh noch eine dünne lange Funktions Unterhose drunter.

ich habe meine bei uns im Laden kaufen können

auf alle Fälle ist sie ihr Geld wert!
nur das mit dem Bund oben finde ich suboptimal gelöst, aber bei mir passt das zumal ich oldschool mäßig auch noch Hosenträger verwende.
 

Rines

Fack da streets
Dabei seit
4. August 2009
Punkte Reaktionen
789
Ich hab Größe S und trage in allen Klamotten S. Finde sie eher eng geschnitten. Hab keinerlei Probleme mit dem Bund. Habe 68kg bei 1,70m.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.294
Das mit dem eng geschnitten kann ich nur bestätigen bei der Hose, sitzt in M trotzdem recht gut und da rutscht auch nix. Innen steht 32", dass könnte stimmen.
Ist aber auch recht dünner Stoff (300g), würde mich wundern wenn die für Winter geeignet wäre, selbst mit langer Unterhose.

Ich hab auch noch das AM langarm Trikot hier, dass ist so dünn und löchrig da kann man auch gleich was kurzärmliges anziehen. Fällt auch sehr eng aus, also auch nix für Protektoren drunter.
 

speedwolf

Das Können ist des Dürfens Maß
Dabei seit
8. September 2008
Punkte Reaktionen
674
L passt mir bei 181cm / 89kg.
Recht dünn stimmt schon, ging aber bei 3 Grad plus gut.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.294
Ja im Vergleich zur RevolutionRace Loball doch erstaunlich warm für das Gewicht.
Hab die erstmal nach draussen gehängt wegen dem Chemiegeruch.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
9.570
Ort
Albtrauf
War am Donnerstag und heute im Bereich 0 - 5 Grad mit der Hose und Jacke unterwegs. Temperatur war gut, das passt so aufgrund der Winddichtigkeit. Heute ca. 40 Km mit 1000 Hm.
Ich habe die Hose in XL und die passt bei 184 cm, SL 87 cm und meiner 95 Kg Wampe prima. Sollte ich je anfangen zu hungern, könnte ich noch auf die zweite Knopfleiste zugreifen 😁.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.294
Bis 5 grad und mit Unterwäsche passt es ganz gut. War selbst überrascht.
Ja würd ich auch sagen, bei 10-15 Grad schwitzt man meine ich auch deutlich weniger als mit der RevolutionRace Loball.

Wenn man nicht zu groß ist kann ich noch das empfehlen:
Ist nämlich vorn etwas arg kurz in der normalen Größe
 
Oben Unten