DER Cube Stereo Thread - Teil 1

G

Gummischwain

Guest
Hi,

also es ist auch nur eine Distanzscheibe verbaut, ca. 4-5mm würde ich schätzen. Aber dadurch sitze die Kurbel auf der anderen Seite nicht vollständig auf dem Rohr. Dieses endet ca. 5-10 mm vor der Außenkante der Kurbel, wodurch auch die Plastikschraube nicht wirklich packt. Ich denke, dass sich die Kurbel löst, da diese nicht vollständig auf dem Rohr liegt und somit nicht optimal fixiert wird.

"Dieses endet ca. 5-10 mm vor der Außenkante der Kurbel!!!" Geht's etwas genauer? ;)

Wichtig ist nicht die Außenkante, sondern die innen liegende Verzahnung der Kurbel. Die sollte idealerweise möglichst komplett auf der Achse aufliegen. Ganz tut sie das auch bei meinem Stereo nicht, aber 10mm wären definitiv zu viel.
Normalerweise braucht's einen Spacer der Breite 2,5mm (oder 3mm? Bin nicht 100% sicher) mehr auf keinen Fall!
 
Dabei seit
15. Juli 2009
Punkte Reaktionen
223
Ort
Lichtenwörth
zumindest sollten alle Lager drin sein, wenn schon von "komplettem Lagersatz" gesprochen wird also mindestens
2x 6902 Rs
findet man z.B. hier

http://www.ebay.de/itm/2-IBU-Rillen...pt=Wälz_Kugel_Rollenlager&hash=item3f14809aa2
2x 698 RS
findet man z.B. hier

http://www.ebay.de/itm/2-IBU-Rillen...pt=Wälz_Kugel_Rollenlager&hash=item3f15f6ea6e
4x 688 RS
http://www.kugellager-express.de/Rillenkugellager/Rillenkugellager-68--/

+ Gleitlager...
findet man in einem der Einträge vorher

Da gibts nix zu rütteln
Das ist Verarsche oder grenzenlose Dummheit was du (Austriacarp) da machst...


Diese Lager-Recherche war/ist gratis für die Bike-Community

Wie schon geschrieben überweise ich dir das Geld retour wenn du mir die Lager zurück schickst. Anstatt froh hzu sein das du für 18€ einen Lagersatz für Hauptlagerung und Umlenkung (und da sind alle drinnen)bekommst hast du nur blöd die Klappe offen. Wie auch schon geschrieben wird mir das nicht mehr passieren dank solcher super Schlauen Undakbaren Besserwissern wie dir.
 
Dabei seit
3. August 2011
Punkte Reaktionen
0
"Dieses endet ca. 5-10 mm vor der Außenkante der Kurbel!!!" Geht's etwas genauer? ;)

Wichtig ist nicht die Außenkante, sondern die innen liegende Verzahnung der Kurbel. Die sollte idealerweise möglichst komplett auf der Achse aufliegen. Ganz tut sie das auch bei meinem Stereo nicht, aber 10mm wären definitiv zu viel.
Normalerweise braucht's einen Spacer der Breite 2,5mm (oder 3mm? Bin nicht 100% sicher) mehr auf keinen Fall!

Genauer kann ich es leider (noch) nicht sagen, da ich noch nicht gemessen habe. Werde ich aber heute Abend mal machen.

Also der linke Kurbelarm (sprich der ohne Kettenblätter) liegt bei mir definitiv nicht ganz auf der Achse und steht so weit außen, dass die Plastikschraube fast nicht greift. Es werden max. 1-2 Gewinderinge genutzt. Das wäre aber eurer Meinung nach so nicht korrekt? Ist evlt. das Lager zu breit?
 
Dabei seit
12. September 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bubenreuth
"Kompletter Lagersatz"...Klappe...die Letzte:

werde mir die fehlenden 688er anderweitig für 1,--/Stck besorgen...

ENDE


Wie schon geschrieben überweise ich dir das Geld retour wenn du mir die Lager zurück schickst. Anstatt froh hzu sein das du für 18€ einen Lagersatz für Hauptlagerung und Umlenkung (und da sind alle drinnen)bekommst hast du nur blöd die Klappe offen. Wie auch schon geschrieben wird mir das nicht mehr passieren dank solcher super Schlauen Undakbaren Besserwissern wie dir.
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
2.989
Ort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
Nächstes Mal behalte ich die Bezeichnungen der Lager für mich ;)
18€ für die Lager + Gleitlager ist mMn nach ein fairer Preis, besonders wenn sich jemand die Mühe gemacht hat in Vorkasse zu gehen, die Versandkosten zu tragen und die Lager zu bestellen.

Man wird immer unzufriedene Kunden haben, egal ob man guten oder schlechten Service bietet (das will ich nicht beurteilen).
 
Dabei seit
15. Juli 2009
Punkte Reaktionen
223
Ort
Lichtenwörth
Nächstes Mal behalte ich die Bezeichnungen der Lager für mich ;)
18€ für die Lager + Gleitlager ist mMn nach ein fairer Preis, besonders wenn sich jemand die Mühe gemacht hat in Vorkasse zu gehen, die Versandkosten zu tragen und die Lager zu bestellen.

Man wird immer unzufriedene Kunden haben, egal ob man guten oder schlechten Service bietet (das will ich nicht beurteilen).

Mir hast du mit der Lager Bezeichnung sehr geholfen den ich habe dadurch ein paar Tage Stehzeit gewonnen in der ich die Lager erst abgemessen und bestellt hätte.
:daumen: Danke nochmals dafür.
Ich wollte eigentlich auch nur ein paar Bike Kollegen weiterhelfen aber den Dank dafür hast du ja schon gelesen.
 

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
796
Hi Leute,
falls ihr jemanden kennt der jemanden kennt.... Standort ist Köln....

Effektiv knappes halbes Jahr im Einsatz... in gute Haende abzugeben... 20"

http://tinyurl.com/d3kbktu
 
Dabei seit
12. September 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bubenreuth
Wie viel Freude Du an 1,-€ Lagern hast weißt Du aber schon, gell...

Wie Mann's macht, macht Mann's falsch, hehe.

Das ist mir schon klar!

Nochmal...die Lager und die Vorarbeit sind es auf alle Fälle wert jedoch

wenn ich in einem Thread, in dem es um die Überholung des Stereo-Hinterbaus geht, einen kompletten Lagersatz anbiete heisst das zumindest für mich, dass die Schwinge (Lagerung Kettenstrebe u. Sitzstrebe) dazu gehört...

Nicht mehr aber auch nicht weniger

Habe fertig

Viel Spass Euch auf den Trails
 
Dabei seit
6. September 2002
Punkte Reaktionen
1
Ort
Usingen
So, damit ich auch mal was lerne, wann ist den der VERSCHLEISS Punkt der orginalen Lager eigentlich erreicht, Beim normalen Touren Einsatz des bikes, kein Bikepark keine großen Regenfahrten. Achtung das war ein Outing!:daumen:
 

derAndre

Olle Flugelfe
Dabei seit
24. Juli 2009
Punkte Reaktionen
2.898
Ort
Bergisch Gladbach
So, damit ich auch mal was lerne, wann ist den der VERSCHLEISS Punkt der orginalen Lager eigentlich erreicht, Beim normalen Touren Einsatz des bikes, kein Bikepark keine großen Regenfahrten. Achtung das war ein Outing!:daumen:

Spätestens wenn sie so:

aussehen, hehe.

Ich habe aber das dumme Gefühl das wirst Du nie erleben, meine sehen alles was Du ausschließt.
 
Zuletzt bearbeitet:

derAndre

Olle Flugelfe
Dabei seit
24. Juli 2009
Punkte Reaktionen
2.898
Ort
Bergisch Gladbach
Mal im Ernst, das Dämpferauge von Fox geht je nach Beanspruchung alle 3-6 Monate über die Wupper, solange bist Du Huber Bushings einbaust. Ich glaub die neueren Modelle haben schon bessere Dämpferaugen von Werk aus. Das das Dämpferauge durch ist merkst Du daran, das Du ein minimales Spiel im Hinterbau hast. Man kann sozusagen den Sattel anheben obwohl der Reifen am Boden bleibt.

Die anderen Lager halten deutlich länger. Ich würde sie ein mal pro Jahr kontrollieren. So teuer ist loctide ja nicht. Bei mir haben die Lager außer dem Dämpferauge jetzt fast drei Jahre gehalten.
 
G

Gummischwain

Guest
Was war denn das Problem? reine Neugier! :daumen:

Ganz einfach und allgemein bekannt!
Folgende Formel erklärt den Zusammenhang:

Hayes Stroker = kleines braunes Häufchen! :D

Ne, mal im Ernst! Die Dinger taugen mE nur was an einem CityCruiser aber an einem AM-bike haben die nix verloren. Meine Freundin fährt die Teile "noch" an ihrem WLS, aber selbst bei ihr (50 kg) sind die Teile hoffnungslos überfordert.
rolleyes.gif

Auf leicht abschüssiger Teerdecke, kam ich mit meinen 90kg nur kaum zum stehen!!! :eek:

War ne gute Investition Cube99! :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
24. Juni 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Iserlohn Letmathe
Morgen kommt endlich der Hayes Müll von meinem Stereo runter. Hab jetzt endgültig die schnauze voll!!
Jetzt kommen Elixir 5 dran und gut isses :)

Schalte mich auch mal neu rein :D

Guter Zug, hab die Hayes auch durch die Code 2012 ersetzt und bin jetzt vollstens zufrieden.

Fahre mein Stereo Pro 2011 schon ab Ende Mai 2011 und lese seitdem auch immer schön passiv mit :)
 
G

Gummischwain

Guest
Hey Danke.

Weil ich ab und zu mal durch die Resterampe schleiche weiß ich jetzt von welchen Bremsen ich die Finger lasse. Hayes Stroker! :daumen:

Vorsicht: ist nur meine Meinung, bilde dir ruhig deine eigene! ;)

Die HS hat sicherlich ihre Daseinsberechtigung im billigen Einstiegssegment, aber ich würde dann halt eher woanders sparen. :daumen:
 
Dabei seit
31. August 2011
Punkte Reaktionen
6
Ort
Bayrischer Wald ;)
Gummischwain hat völlg recht! Das sind bremsen für ein Citybike! Bremskraft war nicht wirklich toll. (waren völlig überfordert, obwohl ich nur 60 kg habe..) Wenn sie nur ein bisschen nass geworden sind, wars sowieso vorbei mit bremsen.. dann musste man erst mal beläge ausbauen, abschleifen, einbremsen...
Mit einem Finger bremsen war sowieso nicht drin..
==> Gleich neue Bremse, anstatt wieder 40€ für Bremsbeläge auszugeben!
mich hätte wegen der Scheiß Bremse schon 2mal fast ein Auto mitgenommen..
 
Dabei seit
6. September 2002
Punkte Reaktionen
1
Ort
Usingen
Ich habe jetzt schon ein paar mal so einen Neopren-Lappen gespannt zwischen GabelKrone und Gabelstrebe gesehen, muss ein Dreckschutz sein, aber son ganz verstehen tue ich das Teil nicht.

Hat das jemand im Betrieb? Taugt das was?
 
Dabei seit
27. November 2011
Punkte Reaktionen
5
Ort
Erfurt
Ich habe jetzt schon ein paar mal so einen Neopren-Lappen gespannt zwischen GabelKrone und Gabelstrebe gesehen, muss ein Dreckschutz sein, aber son ganz verstehen tue ich das Teil nicht.

Hat das jemand im Betrieb? Taugt das was?

Ich hab die Funktionsweise dieser Teile auch eine Zeit lang nicht ganz kapiert, kürzlich hats dann aber klick gemacht:
Wenn du bei schlammigem Untergrund schnell genug fährst, fliegt der ganze Dreck genau an der Stelle wo die Neoprenteile hinkommen von hinten nach vorn durch und kommt dann vor dem Fahrrad auf Höhe deines Oberkörpers, spich ohne das Teil bekommst du einen Haufen hochgewirbelten Dreck während der Fahrt von vorn wieder ab. :)

Wie gut die Dinger funktionieren kann ich allerdings mangels eigener Erfahrung nicht sagen.
 
Oben Unten