Der Erbeskopf ruft! 3. Juli 2022

Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
73
Hallo Chris,

bin dabei (39 km). War im letzten Jahr voll die Regenschlacht. Bin sehr vorsichtig gefahren, konnte aber soeben unter 3h bleiben.
Ansonsten auch ein tolles Rennen mit schöner StreckenfĂŒhrung.

LG JĂŒrgen
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
2.524
Ort
Saarland
Hallo Chris,

bin dabei (39 km). War im letzten Jahr voll die Regenschlacht. Bin sehr vorsichtig gefahren, konnte aber soeben unter 3h bleiben.
Ansonsten auch ein tolles Rennen mit schöner StreckenfĂŒhrung.

LG JĂŒrgen
Die letzten Veranstaltungen bin ich nicht mitgefahren.
Bin 3x die mitteldistanz gefahren, ĂŒberlege ob ich den Marathon soll in Angriff nehmen đŸ€”đŸ™„
 
Dabei seit
3. Mai 2022
Punkte Reaktionen
15
Wer ist dabei 😁❓

Bin noch am ĂŒberlegen ob und wenn dann welche Strecke đŸ€”



Kannst du mir sagen, wie technisch anspruchsvoll die einzelnen Strecken sind? Bin noch AnfÀnger (Hardtail), von der Ausdauer wirds denke ich passen, aber will mich nicht unbedingt beim ersten Marathon auf die Fresse legen, wenn die Strecke technisch zu schwer ist ;-)
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
2.524
Ort
Saarland
Kannst du mir sagen, wie technisch anspruchsvoll die einzelnen Strecken sind? Bin noch AnfÀnger (Hardtail), von der Ausdauer wirds denke ich passen, aber will mich nicht unbedingt beim ersten Marathon auf die Fresse legen, wenn die Strecke technisch zu schwer ist ;-)
Auf die Fresse legen will man sich auf nicht beim zehnten Marathon 😉
Die Strecke ist technisch nicht sonderlich anspruchsvoll, zumindestens war es vor Corona so.
Alles fahrbar ohne SprĂŒnge, auch das StĂŒck Bikepark, keine engen Spitzkehren oder so.
Fully macht alles Komfortabeler aber ein Hardtail garantiert auch nicht verkehrt auf der Strecke.
Im Zweifelsfall zur Seite fahren, absteigen und schieben ist keine Schande.
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
73
Kannst du mir sagen, wie technisch anspruchsvoll die einzelnen Strecken sind? Bin noch AnfÀnger (Hardtail), von der Ausdauer wirds denke ich passen, aber will mich nicht unbedingt beim ersten Marathon auf die Fresse legen, wenn die Strecke technisch zu schwer ist ;-)
Servus,

die meisten JedermÀnner liegen i-wo im Bereich Single Trail Level 0 - 1. Zumindest die ich gefahren bin.
Eine Passage beim Erbesbike liegt bei NĂ€sse i.j. Fall bei 2.
Da bin ich letztes Jahr in der Regenschlacht jeweils abgestiegen (wie die meißten) und trotzdem mehrfach auf die Fr*ss* geflogen. Danach konnte ich 2 Wochen fĂŒr Benetton als Werbebotschafter aggieren (united Colours, = blaue Flecken in RGBY).
Fahr einfach mal mit und ĂŒbertreib es nicht. Vor allem auf den ersten Kilometern wird kein Rennen gewonnen.
Wenn du unsicher bist fahr den Short Track mit 40km und 1000 Hm.

P.S. bin dieses Jahr auch wieder dabei beim 40km ;-)

LGJ
 
Dabei seit
6. Mai 2007
Punkte Reaktionen
391
Ort
Blieskastel
Hallo,

hab mich jetzt auch mal fĂŒr den Halbmarathon angemeldet.Bin dort vor Jahren mal mitgefahren ,zumindest damals war die Strecke sehr schön und technisch eigentlich fĂŒr jeden machbar.
Sehe das ganze als reine Spaßveranstaltung. Naja reißen tu ich zwar nichts aber etwas Ehrgeiz hat man ja doch :)
 
Dabei seit
3. Mai 2022
Punkte Reaktionen
15
Danke fĂŒr eure RĂŒckmeldungen. Leider muss ich am Vorabend jetzt doch kurzfristig arbeiten und dann wird das leider nix. FĂŒrs nĂ€chste Jahr plane ich aber daran teilzunehmen 8-)
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
73
Moin,

das Starterfeld fĂŒllt sich langsam. Vor ein paar Tagen noch <200 Teilnehmer, sind es jetzt (insgesamt) schon 391. K.A. wo die Teilnehmerlimits liegen. Wetter kann man noch nicht seriös vorhersagen, aber im Langzeittrend sieht es einigermaßen trocken aus.

LGJ
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
73
Moin,

roter und blauer Trail gesperrt. Dachte schon wir fahren den schwarzen, weil in die Richtung ausgeschildert, aber wir fahren Schuss runter.
Laufen lassen wĂŒrd ich wegen Bodenwellen, Schlaglöchern und Wurzeln nicht. 20 km/h soll genĂŒgen. Eine Schikane ist drin (s. Fotos).
LG
 

AnhÀnge

  • 20220701_190740.jpg
    20220701_190740.jpg
    464,9 KB · Aufrufe: 25
  • 20220701_191350.jpg
    20220701_191350.jpg
    433,9 KB · Aufrufe: 29
  • 20220701_191538.jpg
    20220701_191538.jpg
    469,9 KB · Aufrufe: 28
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
73
Nachtrag: Ich meinte mit rotem, blauen und schwarzen Trails die Abfahrten am Bikepark Erbeskopf .

Die sind auch nur am Wochenende auf, entsprechend hÀngt von Mo. - Fr. das Schild "GESPERRT" dort.

War heute nochmal oben und bin den blauen Trail gefahren . FĂŒr uns sind morgen nun 2 Schikanen eingebaut.

Bin dann noch zum Eisenbahnviadukt.
Musste natĂŒrlichauch rauf. Da muss man schon die Eingeborenen fragen, sonst wird es schwierig.

LG
20220702_122556.jpg
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
73
Hallo,

das war ein super Rennen!
Bin 2:20 gefahren. HÀtte man einen Abzweig besser ausgeschildert, wÀre es unter zwozwanzig geworden. Ein junger Bengel vor mir ist auch geradeaus geprescht. Wenn der nicht plötzlich sein Bike rumgerissen hÀtte, wÀre ich dort vielleicht immer noch i-wo unterwegs HAHAHA
Ansonsten wie immer super Organisation von Inmedia und dem ganzen Team Inkl. Freiwilligen, Feuerwehr und Pozilei.
Die untere Schikane am Erbeskopf war schon völlig niedergemÀht. Hatte ich mir schon gedacht , dass da viele nicht bremsen können.
Auf (hoffentlich) nÀchstes Jahr :)

LG
 
Dabei seit
3. Januar 2019
Punkte Reaktionen
92
Ich war angemeldet fĂŒr 39 km ,

offenbar hat jemand die Beschilderung verÀndert sodass ich 55 km und 1300 hm gefahren bin .

Wertung ist dahin . Eine Trainigsfahrt unter Rennbedingungen wars allemal .

Beim nĂ€chsten Rennen frage ich hier nach den Gps daten fĂŒr eine Strecke .
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
73
Di Strecke hat sich mind. 3 x geteilt. 1 x fuhren die 3 kleinsten Distanzen links und Ultra rechts. Ein anderes Mal ging grĂŒn links und alle anderen rechts. Beim dritten Mal bin ich mir nicht sicher.
Ich kann nicht sagen, ob die StreckenfĂŒhrung online ist.
 
Dabei seit
3. Januar 2019
Punkte Reaktionen
92
Ich habe nur ein etwas grĂ¶ĂŸeres Schild mit Farblichen Hinweisen gesehen , das war ca 10 km vor Ende des Halbmarathons ., nach der zweiten Verpflegungsstelle .

Bin auch das erste Mal mitgefahren , von daher .
 
Dabei seit
5. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
34
Es gab im Vorfeld (obwohl anders angekuendigt) keine GPX Files (und leider auch keine Karte oder Hoehenprofil). Hatte mich leider bei ca km 48 in einer Abfahrt verfahren (haette irgendwo links abbiegen muessen und bin geradeaus gefahren) und letztendlich 97 km anstelle von 88 km auf dem Tacho. Strecke war verglichen mit vor Corona 12 km kuerzer; viele Streckenabschnitte waren jedoch identisch. Schade dass auf den beiden langen Strecken (98 km und 88 km) insgesamt weniger als 100 Fahrer unterwegs waren; so wenige haben m.E. noch nie teilgenommen. Ansonsten wie gewohnt eine ausgezeichnete Organisation.
 
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
60
Ort
Waldmohr
Es haben sich anscheinend einige verfahren. Ich selbst fand die Beschilderung völlig ausreichend.
GrundsÀtzlich bin ich vom Event begeistert! Ein grosses Lob an den Veranstalter und vor allem an die vielen freiwilligen Helfer!!!
Einziger Kritikpunkt ist der spĂ€te Zeitpunkt der Siegerehrung. Nach der 38km-Distanz hĂ€tte ich mehr als 3,5h warten mĂŒssen...
Beim dem gĂŒnstigen Startgeld kann man auch ĂŒber Kleinigkeiten hinwegsehen!
NĂ€chstes Jahr bin ich sicher wieder dabei
 
Oben Unten