der Faden für schlicht häßliche Bikes

Registriert
5. August 2007
Reaktionspunkte
11.074
Ich glaube jeder ist schon das ein oder andere mal über ein schlicht häßliches Bike gestolpert.

Was sich die Bike Designer manchmal ausgedacht hatten, geht auf keine Kuhhaut mehr (würde man hier in Bayern sagen).
Oft sind es die Billig- oder Baumarkt-Bike Marken, aber auch Großserienhersteller haben anscheinend auch ab und zu die dumme Idee gehabt, dass der Markt genau so ein häßliches Bike braucht 🙄.

Der Faden hier ist zum etwas Dampf ablassen oder wenigstens mal darüber lachen.

Bitte aber nur zum Forum hier passende alte MTBs, sonst ufert das hier aus.
Auch eher nicht Custom-Umbauten, die gibts auch zuhauf, und wir haben schon ein paar Threads dazu, sondern am besten originale Bikes.
Details dazu oder noch etwas Hintergrund ist auch immer nett.


Edit: Schönheit (oder eben das Gegenteilige) liegt wie immer im Auge des Betrachters.
Deshalb wird es hier wohl oft unterschiedliche Meinungen geben. Bitte nur nicht streiten hier...👆

Ich glaube trotzdem, dass auch einige Bikes wider den guten Geschmack auf dem Markt gebracht wurden, und das auch von einer breiten Allgemeinheit so gesehen wird.

Darüber dass der Fiat Multipla häßlich ist streitet sich eigentlich auch niemand...
 
Zuletzt bearbeitet:
hier mal eines zum Start, (obwohl eher Youngtimer)
zum Glück habe ich das nur auf Kleinanzeigen und virtuell ansehen müssen,
in echt, glaube ich hätte ich das Bike nicht einmal umrunden können ohne ko.... zu müssen 🤮

unknown häßlich1.jpg

unknown häßlich2.jpg


Wer hart ist, kann sich das gerade noch kaufen
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/fahrrad-radl/2523615723-217-7578
Es wäre ja glatt interssant den Besitzer kennen zu lernen der sich sowas mal bei klaren Verstand neu gekauft hat.
 
Ich finde den Faden problematisch, denn man entscheidet ja sehr subjektiv und kränkt dann möglicherweise wen, dem (s)ein Rad sehr gut gefällt ... außerdem kommt dsnn sich irgend ein Möchtegern Chief Executive Officer und disst einen als Stänkerer, obwohl das hier sogar explizit gefragt ist.

Ich beginne daher mal mit einem eigenen Rad, das mit Werbestickern zugeklebt und lieblos zusammengestellt 1992 von einer Messe kam und dann bei uns im Laden hing ... leider habe ich kein Bild von damals, aber ich fand das Monolith Fully damals potthäßlich - wahrscheinlich war mein Auge aber einfach noch nicht an Monocoque Rahmen gewöhnt?

1692626915072.png


Und jetzt begebe ich mich auf Glatteis, aber das Devil Showbike finde ich auch heute noch ähnlich häßlich wie einen GFK verbreiterten perlmut-metalflake Opel GT oder Manta ... sorry.

1692626701841.png


https://www.mtb-news.de/forum/t/devil.801346/post-17131778
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi, ich sehe schon, die Definition wird wohl schwierig, und am häßlichsten ist das was manche drauß machen (CDegger usw.)

Ich dachte an so unschöne Konstruktionen und komische Formen, hauptsächlich bei nicht Diamand-Rahmen-Form, misslungen Proportionen und Design-Gags.
Ein paar der Bikes weiter oben greifen das ja perfekt auf.

Hier nochmals auf die schnelle ein paar Kandidaten von mir:

C4 NJC mit ganz tollen Custom-Paintjob
C4 NJC Marte in custom lackierung.JPG


Haro Extreme von 1994, davor ist ein noch schlimmeres Ding das auch mal als Biria verkauft wurde
Haro Extreme 1994 und unknow ECS wie Biria in Front.JPG


Grisley Mega
grisley mega 10.jpg


Halbverkleidete Bikes
Centurion Sportster
Centurion OXYD sportster 1995 hässlich.jpg

oder Canyon Tecno (sorry Volker! ich habe noch nicht mal ein eigenes Bild...)
Canyon Tecno volker_ar.jpg


Corratec Telelever Prototyp (ich glaube ich verkauft wurde das zum Glück nicht)
Corratec Faltblatt 1995 2.jpg


selbst das Bushido Fully von 1987! hatte schon die gleiche schlechten Proporitionen von Höhe zu Länge

Bushido Full Suspension Bike 1987 Mombat 3.jpg


und dann noch gerne und häufig zu findendes Geröhr-Gewirr bei Fullys, oft noch nicht mal technisch bedingt, sondern eher für die Optik
CATS
CATS Fully.JPG


Cycle Culture und Winora / Haibike
Cycle Culture Katalog 1996 integral.jpeg

cycle culture integral Pittenhard ebay3.jpg


Checker Pig Trekking
Checker Pig CPX SC06 Vorstellung aus Bike 1994.jpg


und die ganzen No-Name Nachahmer, wo es gerne noch ein Rohr schräg reingeschweißt mehr sein durfte...
häßliches Trekkingbike mit geröhr.jpg
 
Im Grunde gibt es klassisch kein abgrundhäßliches Bike, Zeit der Versuchung...sah doch in der Mode und überhaupt...nicht anders aus.... :D
Du hast schon recht, Mode und Zeitgeist beflügelt machen Auswüchse, und gerade bei unseren Bikes der 90ziger waren die Auswüchse und das etwas too much, das was wir oft auch lieben.

Nichtsdestotrotz gibts sind viele Mode Sachen die nicht nur etwas sonder deutlich übers Ziel hinausgeschossen sind und deshalb oft auch offensichtlich schief gegangen sind.
Bei Fashion, beim Auto-Design (ala Fiat Mutipla, aber auch Chris Bangle BMWs) und ja auch bei unseren Classic-Bikes...
 
Man darf auch nicht vergessen das viele Bikes seinerzeit Testläufe waren, es wurde gebaut was technisch machbar zu sein schien, das dabei die seltsamsten Vehikel entstanden wundert nicht, diese "Dinger " fanden ja offensichtlich auch Käufer....
 
Das Pininfarina-Bike, welches man bei ESSO Tankstellen für viel tanken günstig bestellen konnte. Gerechte Strafe für alle die viel tanken anstatt Rad zu fahren. Das wird sich durch das Rad aber auch nicht geändert haben... Unglaublich, wie oft man das Ding trotzdem sieht. Hatte überlegt so eins mal mit richtig edlen Teilen aufzubauen. :D
ljjlj.jpg
 
Das Pininfarina-Bike, welches man bei ESSO Tankstellen für viel tanken günstig bestellen konnte. Gerechte Strafe für alle die viel tanken anstatt Rad zu fahren. Das wird sich durch das Rad aber auch nicht geändert haben... Unglaublich, wie oft man das Ding trotzdem sieht. Hatte überlegt so eins mal mit richtig edlen Teilen aufzubauen. :D
Anhang anzeigen 1756287
in der Tat, auch ne Schande für Pinifarina hier den Sticker drauf kleben zu lassen.
Demnächst will man Luxus Autos für die reichsten 10tsd unter eigener Marke verkaufen
https://www.elektroauto-news.net/news/pininfarina-zeigt-elektro-luxus-suv-pura-vision
Übrigens, ich finde es gerade nicht, aber hier im Forum ist jemand eine Transalp Tour mit dem Pinifarina Bike gefahren, irgendwas ist gebrochen, wenn ich mich richtig erinnerne, aber machbar ist alles.
 
Zuletzt bearbeitet:
ich lege mal nach

Mercedes, oder gerne auch die Autohersteller im Allgmeinen, hatten auch, nenen wir's mal "besonderen Ansprüche" ans Bike-Design

Bei dem Ding gefällt mir die Rahmenform selber und auch das polierte Finish ja noch, die Austattung und insbesondere die auffällig Thun Kurbel sind aber schlimm
Mercedes mit Thun aus Tour 1996.jpg


Das hier, war ganz innovativ zum Falten und passt in den Mercedes-Kofferraum. Schön ist was anderes
Mercedes-Benz-folding-mountain-bike-02.jpg


Die gleichen, Protos Aluräder hatte auch das Michael Schumacher Staiger
Auch Märklin und ne Marke mit dem Namen Big Boy hatte das gleiche Stück im Vertriebsprogram, Hersteller war Pacific Cycles Ind.
Staiger Michael Schumacher.jpg

Hier ist's wohl die Summe an Teilen und die sehr gewöhnungsbedürftige Gabel warum mir und wahrscheinlich auch anderen das Bike nicht gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben Unten