Der geliebte und geputzte Bergwerks Fred (Zeigt her...)

Dabei seit
25. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1
Hallo!
Darum gehts weniger, hier habe ich kaum die Möglichkeit ein Rad mit diesem Federweg auszufahren. Hört sich komisch an ist aber so. Klar ist es schade um das gute Stück und ich habe lange überlegt, bin aber zu dem Entschluß gekommen, mir ein 29-er zuzulegen das zwar genügend Federweg hat aber auch auf längeren Strecken fahrtauglich ist. Mit hier meine ich am Rhein. Bikepark Boppard ist zwar in der Nähe aber da jedesmal hinzufahren ist auch nervig.
 
Dabei seit
25. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1
Warste noch nicht da? Gut gebauter Park im Wald. Macht Spass und die Fahrt mit dem Lift ist zwar lang aber der Ausblick entschädigt für alles.
 

Brägel

Team Käsekuchen 5.2
Dabei seit
19. September 2002
Punkte Reaktionen
7
Ort
München
Hallo!

Habe mir nen ewigen Wunsch erfüllt und nen Faunusrahmen geschossen.
Leider ist die Dämpferwippe jedoch geschweißt, und zwar schlecht, so dass ich jetzt ne "neue" brauche. Wo kann ich die bekommen oder muss ich mir da eine anfertigen lassen?
http://www.mountainbike-magazin.de/...ails/MB_0903_Bergwerk_Fotos_2.jpg.2563944.jpg

Grüße....

hab ich grad auf ebay gesehen:

http://www.ebay.de/itm/Bergwerk-Fau...ahrradteile&hash=item4d019cdd9f#ht_500wt_1413
 
Dabei seit
15. Juli 2009
Punkte Reaktionen
150
Ort
Leipzig/Markkleeberg
Oh! Danke! Die Wippe ist zwar ne andere, sollte ja aber trotzdem passen.
Aber 50 Euro Versand!!!! Der muss sich nicht wundern wenn keiner bietet.
Werde ihn mal anschreiben was da am Versand noch geht oder er soll dann nur die Wippe senden, was ich aber auch nicht ganz übers Herz bringen würde wenn der Rest im Müll landen würde. :heul:

Grüße...
 

Brägel

Team Käsekuchen 5.2
Dabei seit
19. September 2002
Punkte Reaktionen
7
Ort
München
Oh! Danke! Die Wippe ist zwar ne andere, sollte ja aber trotzdem passen.
Aber 50 Euro Versand!!!! Der muss sich nicht wundern wenn keiner bietet.
Werde ihn mal anschreiben was da am Versand noch geht oder er soll dann nur die Wippe senden, was ich aber auch nicht ganz übers Herz bringen würde wenn der Rest im Müll landen würde. :heul:

Grüße...

Die Wippe passt, habe auch mal von der alten auf die neue gewechselt. ich habe die alte auch noch - als Ersatzteil :). Aber eigentlich liegt die nur rum.
 

Der Kokopelli

50NRTH
Dabei seit
13. November 2001
Punkte Reaktionen
5.681
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo Bergwerkfreunde, auch ich brauche Platz und muss mich demnächst von diesem guten Stück trennen, vielleicht hat jemand Interesse an diesem schönen Faunus FR-Rahmenset, dann bitte PN (ich hatte es hier früher mal vorgestellt: http://www.mtb-news.de/forum/showpost.php?p=8295430&postcount=1032) ist übrigens Größe "M" und ein echtes Einzelstück...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Gerne zeige ich Euch die "Evolution" meines Mercury SL von 2005 bis 2012...
 

Anhänge

  • 2005.jpg
    2005.jpg
    59,4 KB · Aufrufe: 271
  • 2012.jpg
    2012.jpg
    61,2 KB · Aufrufe: 268
Dabei seit
6. November 2005
Punkte Reaktionen
2
Ort
963 Kronach
Ach verdammt.
Beim örtlichen Bikedealer stehen paar Bergwerks rum und keines in meiner Größe :-(
Dann schau ich hier rein und will wieder eines.
Ich will den, der 2005 mein mercury geklaut hat teeren und federn!
 
Dabei seit
1. September 2004
Punkte Reaktionen
4
Ort
Weinsberg
Hallo,

kennt hier jemand das Sattelstützenmaß vom Bergwerk Moonraker? Ich hab eine 31,6mm ausprobiert, meine aber, die hat noch ein bisschen Spiel.
Kann das ggf. 31,8mm sein, also ein Maß, dass es heute kaum noch gibt?

Welche Einbaulänge hat der Dämpfer und hat einer eine gute Empfehlung (Fox RP2, Monarch, DT Swiss...)?

Gruß Doc Jekyll
 
Dabei seit
17. November 2004
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

kennt hier jemand das Sattelstützenmaß vom Bergwerk Moonraker? Ich hab eine 31,6mm ausprobiert, meine aber, die hat noch ein bisschen Spiel.
Kann das ggf. 31,8mm sein, also ein Maß, dass es heute kaum noch gibt?

Welche Einbaulänge hat der Dämpfer und hat einer eine gute Empfehlung (Fox RP2, Monarch, DT Swiss...)?

Gruß Doc Jekyll

Also ich besitze ein Moonraker nun seit über 10 Jahre, normalerweise behalte ich meine Räder zwischen 3-5 Jahre aber beim Moonraker scheint es wohl nicht so zu sein (spricht für das Rad) Die Sattelstütze liegt klar bei 31,6mm! An meinem Moonraker ist der Rahmen sowie die DT Swiss Naben das Einzige was noch im Originalzustand ist. Als Dämpfer habe ich einen Manitou Swinger. Der Dämpfer ist im Vergleich zum alten damals vorhandenen RS Dämpfer um Lichtjahre besser. Kein Wippe und super Ansprechverhalten. Ein ganz anderes Bike wie vor 10 Jahren. Zur Probe hatte ich auch mal einen DT Swiss verbaut, ich finde der passt vom Ansprechverhalten nicht zum Moonraker.
Gruß
 
Dabei seit
1. September 2004
Punkte Reaktionen
4
Ort
Weinsberg
Hallo siggi.k,

danke erst mal für die Antwort. Ich hab das Moonraker gebraucht, aber im guten Zustand gekauft und will es nun neu aufbauen. Als Dämpfer habe ich gerade einen Fox RP2 drin, der ist gar nicht mal so schlecht.
Beim Rest der Ausstattung ist noch alles offen. Gerade bei der Gabel bin ich noch unsicher. Verbaut ist aktuell eine RS Sektor mit 100-140mm. Die 140mm aber gehen gar nicht und ich denke, optimal sind zwischen 100 und 120mm. Ich überlegen aktuell, auf eine Magura umzurüsten, finde den Gedanken ganz gut einen Rahmen aus D mit einer Gabel aus D zu kombinieren.
Was hast Du denn so prinzipiell für Erfahrungen mit dem Bike bzgl. Steifigkeit, Haltbarkeit,...?

Gruß
 
Dabei seit
17. November 2004
Punkte Reaktionen
0
Also dein Dämpfer ist soweit ok. Würde da keinen anderen einbauen. Als Gabel habe ich die RS Reba 90-115 mm. Alles was über 120 mm geht ist zu viel. Bezüglich Haltbarkeit Rahmen kann ich nur Gutes berichten. Der Rahmen, die beiden DT Swiss Naben sowie die XT Kurbel (ohne Kettenblätter) sind im Originalzustand. Die anderen Parts wurden alle schon mindestens 1x ausgetauscht.

Gruß
 
Dabei seit
29. Januar 2013
Punkte Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:
Oben