Der gute Vorsatz für 2016, der Speck muss weg

Alex0303

2RadChaot
Dabei seit
9. September 2014
Punkte für Reaktionen
692
Montag ist wieder mal Wiegetag...
Nachdem ich mich jetzt länger nicht gemeldet hab eine kurze Zusammenfassung:
Bin beim Hausbau sehr gefordert. Dazu Jobwechsel, Family etc. kennen sicher einige.
Aus diesem Grund hab ich's ziemlich schleifen lassen.

Mein Körper hat mir den Dauerstress nun mit gewaltigen Verdauungsproblemen gedankt...

Einen Vorteil hat das ganze allerdings:
Bin von fast 77kg (war vor 2 Jahren schon der Stand) auf 72kg ( meine bisherige Bestmarke) wieder heruntergefallen.

Das gilt es jetzt zu verteidigen.

Drückt mir die Daumen ;)

PS: super Leistungen von euch allen.
Gratulation! :daumen:
 
Dabei seit
11. August 2009
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Kreis Darmstadt/Dieburg
So, die alte Waage (Discountermodell) durch high-tec WLAN geraffel ersetzt. Direkter vergleich neu-alt gleich 1 kg weniger. Nehme ich doch gerne mit. Wieder fit&dreimaldiewochesport.

09.05.2016 134,5 kg
19.05.2016 128.8 kg
30.05.2016 127,0 kg
13.06.2016 124,4 kg
19.06.2016 122,1 kg
26.06.2016 120,4 kg
 

himbeerquark

Specky McBacon
Dabei seit
16. April 2013
Punkte für Reaktionen
324
Hab das Thema eben erst entdeckt, aber auch ich habe den 2016 Vorsatz: Speck weg, die 31er Jeans soll wieder passen!
In 2015 war ich erst Mitschwanger, und später kam der Futterneid wenn der Kurze an die Brust kam; machte nochmal +7kg zu den eh schon 3 mehr als Jeansweite 31.

Mein Plan soweit: Schokolade und Chips werden auf 50% reduziert, dazu wieder mehr aufs Rad, alles andere bleibt wie es ist. Es gibt also weiterhin den Pizzadienst, BK und McD und alles andere "Ungesunde", allerdings habe ich, da ich eh Knäcke extremst gerne esse, Brot dadurch ersetzt und Quark und Haferflocken waren auch schon immer lecker, für viel Ballaststoff war also gesorgt.

Startgewicht am 01.03.16 87.5 kg / BMI 27 und mit MFP einen Monat lang geguckt, was ich so zu mir nehme um daraus meinen Grundumsatz anhand der Nahrungsaufnahme indirekt zu bestimmen. Alleine durch diesen Überblick schwand schon das erste kg :winken:
Also ab dem 01.04.16 wieder sehr oft aufs Rad und sportlich werden, anfangs gab der Sigma Rox so 300 kcal Verbrauch an, bis ich schnaufte, heute fahre ich locker 3000 kcal am Wochenende weg und hab Spaß dabei.

Stand heute: 81.2 kg / BMI 25 ohne weiteres Kalorienzählen und ohne sonderliche Diät (sofern das Weglassen von 100gr Chips und 30gr Schoki am Tag nicht auch schon als Diät zählt)

Am Jahresende probiere ich dann mal besagte 31er Jeans an, dann sehen wir weiter :D
 

Pizzaplanet

Quertreiber
Dabei seit
12. August 2005
Punkte für Reaktionen
1.125
Standort
Faha
Bei mir hat sich das Jahr noch nix getan, bin echt antriebslos wenn ich von der Arbeit komme. Ich denke das ändert sich wenn ich beim neuen AG bin ;) dem Rest zolle ich Respekt und wünsche weiterhin viel Erfolg.
 
Dabei seit
11. August 2009
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Kreis Darmstadt/Dieburg
Meist ist Sonntags mein Wiegetag.

09.05.2016 134,5 kg
19.05.2016 128.8 kg
30.05.2016 127,0 kg
13.06.2016 124,4 kg
19.06.2016 122,1 kg
26.06.2016 120,4 kg
03.07.2016 118,0 kg

Erstes Ziel erreicht : 120 KG! Weiter geht es Richtung UHU. MFP scheint übrigens die Kalorien die man essen darf immer nur dann auf das aktuelle Gewicht anzupassen wenn man ein neues Ziel setzt. Werde ich dort also in 10 kg Schritten in Zukunft neu anpassen.

Außerdem das KG Ziel pro Woche von 1 auf 0,75 reduziert damit ich weiter rund 1900 kcal am Tag zu mir nehmen darf. Wäre sonst doch etwas zu wenig gewesen. Ich denke mal ab 110 werde ich auf 0,5 pro Woche reduzieren.
 
Dabei seit
7. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
3
Das Gewicht weiter zu reduzieren fällt gar nicht so leicht. Besonders schwierig finde ich den Umgang mit Frühstück bei einer Low Carb Diät. Aber da jetzt schon 12 Kilo runter sind, sollte ich nicht aufgeben, was?
Ich kann anderen Low Carbern die hier noch ihre Ziele verfolgen, nur empfehlen beim Frühstück mal kreativ zu werden. Irgendwann konnte ich Schinken mit Ei nämlich nicht mehr sehen. Da helfen nur abwechslungsreiche Rezepte. Also was tue ich momentan? Viel recherchieren, meinen Ernährungsplan abwandeln und immer mal was neues ausprobieren. Hauptsache dran bleiben.

Ich hoffe ihr kommt mit euren Zielen auch stetig weiter?
 
Dabei seit
16. April 2013
Punkte für Reaktionen
1.526
Was genau erhoffst du dir von Low Carb?
Gruß :)



----
Nochmal update von mir


Größe: 1.93m

17.1 96.0kg
24.1 94.5kg
28.1 93.9kg
31.1 93.3kg
07.2 91.8kg
14.2 90.0kg
21.2 88.4kg
28.2 86.8kg
06.3 85.4kg
13.3 83.8kg
20.3 82.9kg
27.3 81.8kg
03.4 81.4kg
17.4 80.7kg
17.5 79.0kg
30.5 77.2kg
18.6 79.3kg
06.7 79.5kg

Saison läuft. Marathon am Wochenende ist mit 19/117 Gesamt ganz gut gelaufen.
Vielleicht mit 2 Kilos weniger noch besser. Aber das ist schwer zu sagen.
Dafür habe ich seit Anfang April und insbesondere ab Einde Mai jetzt einen deutlichen Formsprung gemacht.
 

Der_ratze

fährt sonst Vespa
Dabei seit
5. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
68
Standort
Nähe Freiburg
und gerade abends auf unnötige Kalorien zu verzichten.
Am Abend auf Kohlenhydrate zu verzichten macht Sinn, dann kann in der Nacht die Fettverbrennng effektiv arbeiten.
Frühstück würde ich trotzdem KH aufnehmen. Mittags auch und an Trainingstagen sowieso lieber n brötchen oder banane mehr ;)

Was ich für mich als wichtig gefunden habe sind die Pausen zwischen den Mahlzeiten. 4-5 Stunden nix aufnehmen ausser Wasser/ ungesüsster Tee und Schwarzer Kaffee .
So hab ich in den letzten 5 Monaten ca 4% Körperfett in Muskelmasse umgebaut und meine Energiebereitstellung aus Fetten extrem verbessert. :cool:
 
Dabei seit
16. April 2013
Punkte für Reaktionen
1.526
Und wenn du deine Ziele erreicht hast.
Willst du dann weiter Low Carb machen?
Ich würde versuchen die Ernährung so wählen, dass diese langfristig bestand hat.
Also generell keine Diät machen sondern Ernährungsumstellung.
(beim ersten mal abnehmen war das mein Fehler warum das langfristig nicht funktioniert hat)

Wenn du mit Low Carb gut klar kommst und das für dich gut funktioniert; definitiv weiter machen!!
Keine Frage!


Ich halte von Low Carb und Sport nicht so viel.
Das ist aber nur meine eigene persönliche Meinung.
Bei mir sind KH immer >50%
Und insbesondere nach dem Sport auch kurze und schnelle Kohlehydrate. Auch am Abend.
Schneller Speicher füllen -> schnellere Regeneration -> mehr Training möglich

Die Kcal-Bilanz muss stimmen. Wie man diese erreicht ist nebensächlich.
 
Dabei seit
7. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
3
Und wenn du deine Ziele erreicht hast.
Willst du dann weiter Low Carb machen?
Ich würde versuchen die Ernährung so wählen, dass diese langfristig bestand hat.
Also generell keine Diät machen sondern Ernährungsumstellung.
(beim ersten mal abnehmen war das mein Fehler warum das langfristig nicht funktioniert hat)

Wenn du mit Low Carb gut klar kommst und das für dich gut funktioniert; definitiv weiter machen!!
Keine Frage!


Ich halte von Low Carb und Sport nicht so viel.
Das ist aber nur meine eigene persönliche Meinung.
Bei mir sind KH immer >50%
Und insbesondere nach dem Sport auch kurze und schnelle Kohlehydrate. Auch am Abend.
Schneller Speicher füllen -> schnellere Regeneration -> mehr Training möglich

Die Kcal-Bilanz muss stimmen. Wie man diese erreicht ist nebensächlich.
Danke, Leron96! Ich werde das versuchen zu beachten. Momentan klappt es aber immer noch prima mit Low Carb
und es funktioniert für mich. Wenn ich aber mal so gar nicht weiterkomme und mir wider Erwarten die Lust vergeht,
wäre das eine interessante Variante. :)
 

track94

Laienschrauberfortgeschrittener
Dabei seit
23. September 2014
Punkte für Reaktionen
236
In zwei Monaten 17 Kg ist schon sehr viel ...aber wenn es erstmal wie in der letzten Woche bleibt ist das doch super.

Ich muss jetzt erstmal den Urlaub im Süden verdauen....lecka Wein und viel Grillen ohne Sport hat die Nadel der Waage nach oben schnellen lassen :( :D
 

Fischie

Biketime Raceteam
Dabei seit
19. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
126
Standort
Hannover
Ja, wau gerade erst entdeckt...

Ich würde mich einreihen:

Startgewicht am 12.03.2016: 119,6 kg bei 1,87m Körpergröße

Gewicht am 11.07.2016: 106,8 kg bei gleicher Körpergröße;)

Ziel ist UHU...:bier:
 

Fischie

Biketime Raceteam
Dabei seit
19. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
126
Standort
Hannover
Na mal schauen, ab jetzt ist es wirklich härter - mit noch mehr Disziplin und Nahrungsumstellung und dann noch zu wenig Zeit für Sport (2 Kinder...) aber heute wird mal wieder gelaufen...
 
Dabei seit
11. August 2009
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Kreis Darmstadt/Dieburg
Das mit den Kindern kenne ich aus eigener Erfahrung , )

Mit dem Rad zur Arbeit hilft, das gilt offiziell nicht als "Sportzeit". Ansonsten käme ich auch nicht auf genug Aktivkalorien. Zum glück hat die GöGa ein einsehen aufgrund meiner miesen Laborwerte bei der vorletzen Gesundheitsuntersuchung. So darf ich 2-3 mal die Woche zum Training.

Ps. Kind mit Hänger in die Kita fahren trainiert auch sehr gut!
 

track94

Laienschrauberfortgeschrittener
Dabei seit
23. September 2014
Punkte für Reaktionen
236
Na mal schauen, ab jetzt ist es wirklich härter - mit noch mehr Disziplin und Nahrungsumstellung und dann noch zu wenig Zeit für Sport (2 Kinder...) aber heute wird mal wieder gelaufen...
Das mit den Kindern kenne ich aus eigener Erfahrung , )

Mit dem Rad zur Arbeit hilft, das gilt offiziell nicht als "Sportzeit". Ansonsten käme ich auch nicht auf genug Aktivkalorien. Zum glück hat die GöGa ein einsehen aufgrund meiner miesen Laborwerte bei der vorletzen Gesundheitsuntersuchung. So darf ich 2-3 mal die Woche zum Training.

Ps. Kind mit Hänger in die Kita fahren trainiert auch sehr gut!
Bei uns sieht es ähnlich aus , zwei Kinder und zusätzlich noch Nachtdienst oder Bereitschaft...da bleibt der Sport auf der Strecke .
Bei mir zählt jeder Meter ,deswegen gibt es z.B. Keinen Großeinkauf...ich fahre tägl. Mit den Jungs und dem Fahrrad ( jetzt in den Ferien ).
Zum Spielplatz geht es auch mit dem Fahrrad und immer der längste weg .
Und Abends wenn Zeit ist auf den Dachboden Standfahrrad fahren


IMG-20160605-WA0001.jpg
 

Anhänge

Dabei seit
11. August 2009
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Kreis Darmstadt/Dieburg
09.05.2016 134,5 kg
[...]
03.07.2016 118,0 kg
10.07.2016 117,3 kg
18.07.2016 116,8 kg

Mein Ernährungsziel LOW JUNK habe ich die Woche nur bedingt eingehalten. Viel Eis und Pizza war dabei, Sport zweimal ausfallen lassen - Trotzdem zufrieden.
 

booN

Morgääähhhhhhnnnnnnnnnn.
Dabei seit
2. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
6.244
Standort
Erstfeld URI
15.7.2016 142,3 Anfangsgewicht gemessen beim Doc, Waage bestellt, mehr Sport weniger essen. Fuss gebrochen Sport naja geht irgendwie
26.7.2016 137,1 Waage angekommen
 

booN

Morgääähhhhhhnnnnnnnnnn.
Dabei seit
2. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
6.244
Standort
Erstfeld URI
Waagen werden überbewertet. Beeindruckend was du an km bolzt!
Gute Besserung dem FUß...
das stimmt, stand vorhin mal drauf und da war ich unter 130kg, wollte mal dieses körperfett und wasser gehalt testen find aber den knopf nicht*gg*
und ja danke, komme so langsam wieder in die alte form hinein.
denke mal nee 100km tour sollte am ende drinliegen
 
Dabei seit
30. April 2016
Punkte für Reaktionen
4
Servus zusammen, ich denke hier könnte ich mich auch mal eintragen :D

zu mir: 27 Jahre / 188cm / 105kg

2014 wog ich etwas über 130kg, körperliche Beschwerden oder Einschränkungen hatte ich zum Glück nie (außer beim Klamottenkauf). Durch eine Umstellung der Ernährung und mehr Sport kam ich nach ca. 1 Jahr auf mein bisheriges Minimum von 95kg. Danach habe ich das ganze wieder etwas vernachlässigt & bin heute bei ca. 105kg angelangt.

Mein Ziel ist es, auf lange Sicht die 90kg Marke zu knacken. Dafür wird wieder mehr auf die Ernährung geachtet (Abends möglich Low-Carb & vor allem das süße Zeug wieder minimieren) & ich nehme mir vor 2-3x die Woche Sport zu machen.

Ich arbeite in den Sommermonaten 42h/Woche (Büro) & mache nach den Ferien noch eine nebenberufliche Weiterbildung (2x Abends und Samstag Vormittags) - mal sehen wie das so klappt.

Als Sport soll natürlich das Radeln herhalten aber vermutlich auch regelmäßige Besuche in einem Fitnessstudio zum generellen Muskelaufbau.

An euch alle natürlich auch Toi Toi Toi :)
 
Oben