Der ICE des Waldes: 58 irre Sekunden mit Mark Matthews

Der ICE des Waldes: 58 irre Sekunden mit Mark Matthews

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8xMS9tYXhyZXNkZWZhdWx0LTEtMS5qcGc.jpg
Sieht eigentlich ganz beschaulich aus, diese Forststraße. Wer würde denken, dass der abgehende Trail so unfassbar schnell gefahren oder vielmehr geflogen werden kann? Mark Matthews kann es – unbedingt angucken!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Der ICE des Waldes: 58 irre Sekunden mit Mark Matthews
 

Hannes

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
2.150
Ort
NRW
Warum er so schnell aussieht?
  1. Die Kamera mit sehr weitem Blickfeld in Verbindung mit einem Gimbal in "relativ" niedriger position erzeugt dieses Feeling, da Objekte am Rand optisch schneller vorbei rauschen als Objekte im Zentrum.
  2. Er fährt einfach brutal schnell
Dieser Mix aus beidem bringt es auf den Punkt. Die GoPro unterstützt definitiv den schnellen Eindruck, aber er fährt tatsächlich irre schnell.
 
Dabei seit
12. April 2013
Punkte Reaktionen
19
Ort
Waltrop
Hier in seinem neuen Video erklärt er, wie es aufgenommen wurde. Es wurde kein Gimbal benutzt, sondern eine GoPro Hero Max. Meiner Meinung nach ne tolle Optik.
 
Oben