Der "ich war heute mit dem Gravelbike unterwegs" Thread

Fabeymer

Big Wheel Racing Europe
Forum-Team
Dabei seit
24. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
7.433
Gestern klingelte der Wecker um 4:30 Uhr und rief zur 200+km Fünf-Seen-Tour (von denen aber nur zwei fotografisch dokumentiert wurden): Kirchsee, Tegernsee, Walchensee, Kochelsee, Starnberger See. War ein langer, intensiver, aber unglaublich schöner Tag! :)

EB86D521-D489-4DD2-9BCF-27B1AA40D4A2.jpeg


8B3F276E-0C14-444E-8DCC-C3783FEAEE93.jpeg



EDAA927C-9BF9-455A-B25D-9AAC85302BB9.jpeg


F1A0771E-CA21-48FF-8DDA-5B6DF61A4247.jpeg


4C828848-80F3-404A-B9C3-83B521F7BE19.jpeg


AA3C9C78-7872-4FAD-ADA6-C48808AA55B3.jpeg


A34922E6-D17D-4E98-8EFF-E39A7C389E92.jpeg


C42E2603-39AE-43F1-ACF4-88BE11E517A1.jpeg


5DFCDF22-07CA-48B2-8E59-935148D7990D.jpeg


135E4B59-EFFE-4547-BE48-E8F3506F8CB9.jpeg



Ergänzung:
Falls es jemanden interessieren sollte, weil ggf. eine Anschaffung zur Debatte steht: Meinen Wahoo ELMNT habe ich gestern um 5:20 Uhr eingeschaltet und die Aufzeichnung gestartet, auch während der Pausen war das Gerät an. Um 20:28 Uhr hat er sich dann ausgeschaltet. Ohne Hintergrundbeleuchtung sind also ziemlich genau 15 Betriebsstunden am Stück möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
109
Gestern klingelte der Wecker um 4:30 Uhr und rief zur 200+km Fünf-Seen-Tour (von denen aber nur zwei fotografisch dokumentiert wurden): Kirchsee, Tegernsee, Walchensee, Kochelsee, Starnberger See. War ein langer, intensiver, aber unglaublich schöner Tag! :)
Du kennst aber auch jedes Eck hier draußen ? 8-)
 

CSB

Dabei seit
7. Juni 2002
Punkte für Reaktionen
445
Standort
St. Galler Rheintal
Samstag das erste mal seit die Grenzen wieder offen sind in Ösiland, genauer auf der Bielerhöhe gewesen. :)Von dort aus sollte es Richtung Wiesbadener Hütte gehen...:)

Zuerst immer die Ill (nein, keine Drei, ein Fluss...Ih-El-El :lol:) entlang Richtung Montafon.
DSC00202.JPG


Extra die Kamera mitgenommen, das nächste Bild gibts trotzdem erst oben. Photographieren und Radfahren bringe ich nicht so gut unter einen Hut. Ich hasse es aus dem flow gerissen zu werden.

Biehlerhöhe, Silvretta Hochalpenstrasse Richtung Tirol. Den Blick auf den überfüllten Parkplatz erspare ich euch:(
DSC00209.JPG


An dem Mäuerchen sind schon ein paar meiner Räder gestanden
DSC00210.JPG


DSC00211.JPG


Das Ochsental entlang, nicht soviele Wanderer wie erwartet...
Man sieht das steile Stück im Hintergrund, da war dann leider fertig mit fahren. 34-32 hätte gereicht, der 36 mm WTB Byway hatte nicht genug Grip. Teils noch nass und sandig vom Regen...
DSC00212.JPG


DSC00218.JPG


Zurück dann wieder den gleichen Weg, die Serpentinen nach Partenen runter sind schon spassig, auch wenn das die Achillesverse des Warbird ist...aber gut, man kann halt nicht alles gleichzeitig haben.
DSC00234.JPG



Bevor mich die Ill dann wieder am Rhein ausgespuckt hat, waren noch einige nette Trail Kilometer zu fahren...immer leicht bergab :D:bier:
DSC00236.JPG
 

Makkerfried

ist hier schon zu lange dabei.......
Dabei seit
27. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
291
Standort
Pupshausen
Ich fotografiere eigentlich auch eher ungern beim Radeln. Und mit dem Smartphone bekommt man die Eindrücke eher schwierig festgehalten. Aber zum Glück sind die ja in meinem Kopf. Trotzdem mal ein Schnappschuss von gestern....

IMG_20200720_201311149_HDR~2.jpg
 
Dabei seit
30. Juli 2001
Punkte für Reaktionen
2.062
Standort
Pfalz
Genau, ich bin noch über Ferchensee / Elmau gefahren.
Der Schotter-Trail ist die vom Anstieg zum Ahornboden, der andere verbindet den Karwendeltalweg und die Scharnitzer Alm. Ist zwar nicht lang, aber direkt an der Karwendelschlucht entlang wirklich schön, und könnte auch mit dem Mountainbike Spaß machen. Die Route ab München habe ich mal angehängt :)

Bin die Route unter anderem jetzt die Tage gefahren, siehe hier : https://www.mtb-news.de/forum/t/touren-fotos-berichte.720919/post-16759902

Respekt das du das mit dem Gravel Bike gefahren bist..ich war froh über meinen starren 29er
 
Oben