Der "ich war heute mit dem Gravelbike unterwegs" Thread

drWalliser

Fahrender Wanderer
Dabei seit
5. November 2018
Punkte Reaktionen
5.622
Ort
dem Wallis
Barrhorn ist cool ❤❤❤ Du könnest bis zum Stausee mit dem Velo fahren und dann eine zügige Wanderung. Frühe Vögel fangen den Eintages-3000hm-Wurm 😀
Ich hab's heute mal auf der Karte angeguckt: ab Savièse sind es 132 km, 3850 Hm. Da muss ich glaub noch ein bisschen trainieren...
@ dr.walliser : 2400 Hm schaff ich in 4 Wochen nicht. Höchsten Respekt!👍
Na ja, wenn ich dann auch mal Oppa bin, werden es bei mir auch weniger Hm sein :)

Heute ging's bei Sonnenschein zum Bobbeln (sorry, E-Flatbar 🙈):
DSC09775 (2).JPG


Gegen Abend juckte ich noch schnell nach Mayens-de-la-Zour:
DSC09777.JPG


Zwischendurch habe ich leichte Zweifel, ob all der Schnee jemals wieder schmelzen wird:
DSC09783.JPG


Leute, habt ihr es auch schon gemerkt? Die Tage sind wieder länger - yeah!
DSC09788.JPG


Diese Nacht ist nochmals eine ordentliche Ladung Schnee angesagt, morgen früh auf dem Arbeitsweg wird wohl mal wieder der Drais-Trick zu Anwendung kommen🤘
 
Zuletzt bearbeitet:

olev

weon
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
11.377
Barrhorn ist cool ❤❤❤ Du könnest bis zum Stausee mit dem Velo fahren und dann eine zügige Wanderung.

Das Barrhorn steht schon seit Jahren auf meiner Liste. Letzten Herbst war alles geplant gewesen, um von zu Hause auf coolen Wegen dahin zu kommen, doch dann hat eine Kaltfront meine Pläne zunichte gemacht. Das Bündnerland war auch schön 😋 und 2021 wird es wohl auch wieder einen Herbst geben.

@.jan , lucky man, das sieht nach echt hübscher und einsamer Landschaft aus 🤙 ich bin vor ein paar Jahren mal um einen Teil der Ostsee gefahren und hab via Fehmarn abgekürzt - vielleicht hätte ich der Kieler Bucht doch eine Chance geben sollen.

@niconj Harz geht eh immer, und mit Felgenbremsen den Schnee runter, da habe ich lebhafte Erinnerungen: Wenn der Effekt der Bremsen der ist, dass man nur langsam schneller wird 😂

Hier liegt weiterhin soviel Schnee rum, dass man von Feldwegfahren nur träumen kann. Aber ein Wetterchen war heute 😍 Darum poste ich mein Bild trotzdem und sage einfach nicht, dass mein Gravelbike heute auf 25mm Reifen rollte und Seitenzugbremsen hatte.
IMG_20210124_161946~2.jpg
 

RodseFoll

Total cooler Benutzertitel
Dabei seit
30. Juli 2012
Punkte Reaktionen
504
Ich liebe es, im Schnee zu fahren. Ist hier im Ruhrpott absolut selten, dass mal so viel runterkommt wie am Wochenende, und wenn es dann auch noch liegen bleibt, freu ich mich umso mehr.
Aber wenn unter der Pulverschicht der Schneematsch fest friert, hört's auch bei mir auf.
Ich hab gestern für 12km gute zwei Stunden gebraucht und mir sind die Hände verkrampft, weil ich mich so dermassen an den Lenker krallen musste, damit mir das Vorderrad nicht alle 5m weg rutscht. Unfuckingfahrbar.

Aber geil sah es aus:
IMG20210124090610.jpg
 

b0mbe

Hell Yeah!
Dabei seit
5. Juni 2011
Punkte Reaktionen
657

Gab es letztes Jahr 2 mal im Angebot für 333€
Bist du mit dem LRS zufrieden? Für 333€ scheint das ja n Schnapper gewesen zu sein.
 
Dabei seit
27. Juni 2018
Punkte Reaktionen
591
Ort
Kronach
Bist du mit dem LRS zufrieden? Für 333€ scheint das ja n Schnapper gewesen zu sein.
Ich habe den LRS nicht, werde aber zuschlagen falls der mal wieder im Angebot sein sollte.

Diejenigen die ihn besitzen sind aber anscheinend zufrieden, gibt hier auch einen kleinen Fred dazu.

 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
732
Ort
Mülheim
Ich liebe es, im Schnee zu fahren. Ist hier im Ruhrpott absolut selten, dass mal so viel runterkommt wie am Wochenende, und wenn es dann auch noch liegen bleibt, freu ich mich umso mehr.
Aber wenn unter der Pulverschicht der Schneematsch fest friert, hört's auch bei mir auf.
Ich hab gestern für 12km gute zwei Stunden gebraucht und mir sind die Hände verkrampft, weil ich mich so dermassen an den Lenker krallen musste, damit mir das Vorderrad nicht alle 5m weg rutscht. Unfuckingfahrbar.

Aber geil sah es aus:

Gestern war es doch noch ganz schön, extra für 7 den Wecker gestellt und gute 3 Stunden unterwegs gewesen, leider den Ladekabel nicht ganz eingestöpselt und beim ersten Foto war der Akku leer.
Dafür heute direkt noch mal mit vollen Akku los, zumindest am Handy.
War noch anstrengender zu fahren als gestern, teils sehr matschig teils angetauter Schnee der wieder gefrohren war, mit den ganzen Spuren darin dem rollen nicht förderlich.

Sehr matschige Trails nahe der Heimat, Forstpisten mit überfrohrenen Schnee.
20210125_110808.jpg


20210125_114134.jpg


Wetter war sehr schön, trotzdem wenig Leute unterwegs, kurze Pause um heißes Wasser nach zu füllen,
ein heißer Ingwertee hat schon was um diese Jahreszeit.
20210125_122146.jpg


Beim Froschkönig war auch alles beim alten.
20210125_124641.jpg


Blick ins Ruhrtal, mit blick auf die A52 Brücke.
20210125_130918.jpg


Und noch mal ein Blick ins Ruhrtal, diesmal mit Blick auf Haus Öfte.
20210125_132517.jpg


Kurzes Sonnetanken am Auberg, mal was für den Vitamin D Haushalt.
20210125_141014.jpg


War zwar mega anstrengend, Puls fast nur im roten Bereich und die Runde von Gestern steckte mir ja auch noch in den Knochen, hat sich aber mega gelohnt.

MfG pseudosportler
 

drWalliser

Fahrender Wanderer
Dabei seit
5. November 2018
Punkte Reaktionen
5.622
Ort
dem Wallis
Ich liebe es, im Schnee zu fahren.
Ich auch! Heute Morgen war es mal wieder soweit.
Falls ihr die Strasse nicht seht: ich sah sie auch nicht; entsprechend holperte ich 1-2x in die Wiese raus:
DSC09791.JPG

@niconj Harz geht eh immer, und mit Felgenbremsen den Schnee runter, da habe ich lebhafte Erinnerungen: Wenn der Effekt der Bremsen der ist, dass man nur langsam schneller wird 😂
Wenn ich wenigstens den Effekt gehabt hätte 😅 Aber da zog gar nix, und entsprechend musste ich ordentlich mit den Füssen nachhelfen:
DSC09796.JPG


In Sion hatte ich leicht Angst um die beschwerte Weihnachbeleuchtung. Aber: am Abend hing sie noch :daumen:
DSC09799.JPG


Ein geräumter Veloweg!
DSC09804.JPG


Am Mittag purzelte ich in die Borgneschlucht:
DSC09805.JPG
DSC09808.JPG


Die weissesten Strände und die flockigsten Trails - Wallis :love: :D
DSC09810.JPG
DSC09812.JPG


Und noch dies: ich habe das Inhaltsverzeichnis meiner Tourberichte ins hiesige Testforum verschoben. Wer sich also die Wartezeit auf den Frühling und das Lockdownende verkürzen will, kann ja mal reinklicken:
Tourberichte von drWalliser alias Biotom alias pacapona

Velo

2020 [CH] Wallis – Jura: Pässe, Höger und ein Nebelmeer: Link
2020 [CH] Berner Oberland: auf der Via rough-stuffina: Link
2020 [CH] Vom Wallis ins Waadtland, den Badis nach Link
2020 [CH] Grimsel und Furka mit ein bisschen Geholper: Link
2020 [CH][IT] Disentis – Domodossola: ungeteert & ungefedert: Link
2020 [CH] Goldenpass gone rough stuff: Oberland - Léman: Link
2020 [FR] Im Velay und Vivarais, u.a. mit Via Fluvia: Link
2019 [CH][IT] 3 Tage Ticino: Pässe, Täler, Seen und Flüsse: Link
2019 [FR] Holprig auf dem Jakob nach Le Puy-en-Velay: Teil 1 , Teil 2 und Teil 3
2019 [CH] Hasliberg – Safiental auf steinigen Wegen: Link
2018 [FR] Mit den Kindern im südlich-französischen Jura: Link


Wandern
2019 [CH] Mit den Kindern in die Bortelhütte: Link


Tagestouren (v.a. Velo)
2021
Christ-Roi ǁ Tsalan d'Arbaz ǁ Jeizinen ǁ
2020 Les Rousses - Bisse d'Ayent ǁ Sionne-Tal ǁ Ardève ǁ Val d'Hérens ǁ Randonne ǁ Mayens de My - Mayens de Conthey ǁ Les Rousses - Etang de Botyre ǁ Prabé frühmorgens ǁ Kindergraveln ǁ Pointet (Bergfrühling) ǁ Lac Bleu ǁ Sanetschpass via Glarey ǁ Mont Noble ǁ Grande-Garde - La Seya ǁ Prabé ǁ Sex Rouge ǁ Prabé im Nebel ǁ Kiental im Regen ǁ Winter an Dünden ǁ Col de la Forclaz ǁ Gorges de la Borgne ǁ Bisse du Torrent Neuf ǁ La Tsermetta (p.2453) ǁ Lodze - Etang de Trente Pas ǁ Prabé frühmorgens ǁ Illhorn ǁ Pointe de la Tsevalire ǁ Walliser Hochnebel ǁ Schneerunde nach Binii ǁ Pointet mit den Schneeschuhen ǁ Pas de Maimbré
2019 Sex Rouge ǁ Etang de Trente Pas ǁ Pas de Cheville und Col des Essets


Velo und Eisenbahn
2017 [CH] Walliser Eisenbahnbeifang von diesem Frühling: Link
2016 [CH] Sion – Furka – Sion: Das Wallis mit Bahn, Poschi und Velo entdecken: Link
2015 [FR] Drei Tage im Dreieck Grenoble - Die - Gap: Teil 1 und Teil 2
2012 [FR][CH] Freigrafschäftlicher-burgundischer Frühlingsausflug: Link


Eisenbahn und Landschaft
2017 [CH] Zwischen Matterhorn und Léman: Link
2017 [CH] Ein bisschen Wallis und Berner Oberland: Link
2016 [CH][IT] Herbstfarben zwischen Sion und Sonogno: Teil 1 und Teil 2
2015 [CH] Viel Landschaft und ein paar Schiffe und Bähnchen im Lavaux: Link
2015 [CH] Mit der BLS in die Stockhornregion zum Wandern: Link
2015 [FR] Von Kathedralen und winterlichen Weiten: Kleine Tour d'Auvergne: Teil 1 und Teil 2
2014 [CH] Auf verschneiten schmalen Spuren: Wallis und Uri und Graubünden
2014 [FR] Zwei Tage im Walfisch: via Boën nach Laqueuille und von Laqueuille nach Eygurande und weiter zu den 1000 abwesenden Kühen
2013 [FR] Pilgerfahrt im Walfisch - 4 Tage Massif Central: Teil 1 und Teil 2
2011 [FR] Fahrt auf der Ligne des Cévennes und der Ligne des Causses: Link
 
Zuletzt bearbeitet:

RodseFoll

Total cooler Benutzertitel
Dabei seit
30. Juli 2012
Punkte Reaktionen
504
Gestern war es doch noch ganz schön, extra für 7 den Wecker gestellt und gute 3 Stunden unterwegs gewesen, leider den Ladekabel nicht ganz eingestöpselt und beim ersten Foto war der Akku leer.
Dafür heute direkt noch mal mit vollen Akku los, zumindest am Handy.
War noch anstrengender zu fahren als gestern, teils sehr matschig teils angetauter Schnee der wieder gefrohren war, mit den ganzen Spuren darin dem rollen nicht förderlich.

Sehr matschige Trails nahe der Heimat, Forstpisten mit überfrohrenen Schnee.
Anhang anzeigen 1194816

Anhang anzeigen 1194802

Wetter war sehr schön, trotzdem wenig Leute unterwegs, kurze Pause um heißes Wasser nach zu füllen,
ein heißer Ingwertee hat schon was um diese Jahreszeit.
Anhang anzeigen 1194803

Beim Froschkönig war auch alles beim alten.
Anhang anzeigen 1194804

Blick ins Ruhrtal, mit blick auf die A52 Brücke.
Anhang anzeigen 1194805

Und noch mal ein Blick ins Ruhrtal, diesmal mit Blick auf Haus Öfte.
Anhang anzeigen 1194806

Kurzes Sonnetanken am Auberg, mal was für den Vitamin D Haushalt.
Anhang anzeigen 1194808

War zwar mega anstrengend, Puls fast nur im roten Bereich und die Runde von Gestern steckte mir ja auch noch in den Knochen, hat sich aber mega gelohnt.

MfG pseudosportler

Auberg ist immer schön, erst Recht wenn nix los ist.
Anscheinend sind die Wege in den Wäldern besser fahrbar, wenn unter der gefrorenen Schicht noch Matsch liegt. Wenn es andersrum ist, ist das nicht fahrbar. Zumindest für mich. Ätzend.

Magst du mir verraten wo der Brunnen mit dem Frosch steht?
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
732
Ort
Mülheim
Auberg ist immer schön, erst Recht wenn nix los ist.
Anscheinend sind die Wege in den Wäldern besser fahrbar, wenn unter der gefrorenen Schicht noch Matsch liegt. Wenn es andersrum ist, ist das nicht fahrbar. Zumindest für mich. Ätzend.

Magst du mir verraten wo der Brunnen mit dem Frosch steht?

Wenn du von Schloß Landsberg die Schieferrinne hoch fährst, am Ende des Weges an der T Kreuzung auf der linken Seite.
 

RodseFoll

Total cooler Benutzertitel
Dabei seit
30. Juli 2012
Punkte Reaktionen
504
Gefunden, vielen Dank. Schon gefühlt hundert mal in der Ecke gewesen, den Brunnen hab ich nie beachtet. Und wenn "Schieferrinne" der Trail ist, den ich im Kopf habe - Hut ab. Wie man den hoch fahren kann ist mir ein Rätsel, da gibt´s Drops und fiese Spitzkehren... Ist aber wahrscheinlich eh ein anderer.
Egal, schau ich mir am Wochenende mal an. :bier:
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
732
Ort
Mülheim
Gefunden, vielen Dank. Schon gefühlt hundert mal in der Ecke gewesen, den Brunnen hab ich nie beachtet. Und wenn "Schieferrinne" der Trail ist, den ich im Kopf habe - Hut ab. Wie man den hoch fahren kann ist mir ein Rätsel, da gibt´s Drops und fiese Spitzkehren... Ist aber wahrscheinlich eh ein anderer.
Egal, schau ich mir am Wochenende mal an. :bier:

Meine da definitiv was anderes, wenn du von der August Thyssen Straße die Einfahrt zum Schloss Landsberg nimst, großes Tor, Kopfsteinpflaster und die automatisch versenkbaren Pöller, den Kopfsteinpflasterweg hoch bis kurz vor dem Parkplatz, da rechts hoch.
So jetzt aber genug OH hier, bei Fragen gerne weiter per PN.
 
Dabei seit
21. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
196
Ort
Donut Hole Brandenburgs
Heute stand die hier gepostete Gravelrunde Backnanger Bucht auf dem Programm https://www.mtb-news.de/forum/t/termine-strecken-treffen.903622/post-16347010

Angesichts der Witterung bin ich enorm froh, dass die Strecke Rumpelpassagen vermeidet. Meist sicher fahrbar 😜. Dazu Einstieg perfekt mit ÖPNV angebunden

Weinberg in Winterpause
E8DA4791-D48C-40F2-AE97-BF50730DAB78.jpeg


Die Aussicht aber bleibt
09C4D19B-76EF-475F-9CFC-6438D6B7E2E0.jpeg


🥵🙈
CB18DA62-C993-4FF6-A461-393AAF47E293.jpeg


Aber die Umgebung lohnt
D4124974-6394-4E5D-8AF8-EA2377B44A55.jpeg


Dazu geht die Sonne nun „erst“ nach 17 Uhr unter. Der Frühling kommt! 🤩
EC353ED1-8F6A-43F6-B14A-29847D9B20BB.jpeg
 
Oben