Der "ich war heute mit dem Gravelbike unterwegs" Thread

Dabei seit
5. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1.016
Ort
Münsterland
0F4C140D-DD85-4DD1-B879-12C8C28265FD.jpeg
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte Reaktionen
4.921
Ort
Dehemm
Nach gefühlt wochenlangem Dauerregen, wurde es gestern überraschend kalt. Heute war es dann dazu noch trocken und zum zweiten Mal kam so etwas wie ein Gefühl von Winter im Rheinland auf

F74C8C47-AFC3-4E0D-9522-7A14D54C01E2.JPG


Im Wald war es brutal matschig, deswegen heute vornehmlich auf Aspahlt unterwegs

281CE2F8-5025-44EB-ADEB-E85B7439F67B.JPG


Ein ganz seltener Anblick, das Rheinland mit einem Puderzuckerüberzug :love:

95FD7CF8-2262-434D-8982-CFBB4FE80E2D.JPG


Und Ihr meint, das Rheinland hätte keine Hügel anzubieten? :lol: OK, im Vergleich zu den Bildern von @drWalliser und @olev ein billiger Abklatsch, aber wir sind ja als Flachländer schon mit wenig zufrieden :D

02C2E0C5-5F57-4D8A-8ED7-35D2E3F5CD91.JPG




Und dann zurück am Rhein, der aktuell gerade überläuft. Normalerweise fließt er an dieser Stelle ca. 5m unterhalb der Uferpromenade

IMG_1906.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

olev

weon
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
11.338
Mein neuestes Hobby ist Steine suchen. Also Steine, die schon länger nicht mehr dort sind, wo sie eigentlich hingehören; am besten von Gletschern oder prähistorischer Menschenhand verschoben. Heute bin ich dazu in einem Waldstück in Jona rumgestiefelt und habe das da gefunden:
IMG_20210131_170148_DRO~2.jpg


Der gehört auch noch dazu und kommt sicher aus dem Glarnerland. Ob er nun tatsächlich das Zentrum einer menschlichen Steinsetzung ist, wissen die Götter (und die sagen es uns nicht)
IMG_20210131_165733~2.jpg


Selbstverständlich habe ich starke Kraftortkräfte gespürt, bin aber trotzdem nur schiebenderweise durch den Pflotsch gekommen.
IMG_20210131_170640_DRO~2.jpg
 

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte Reaktionen
3.375
Ort
Berlin
Sehr schön was hier abgeht! Ich würd mal sagen: Nord-Süd 1:0 :daumen: :D
@Stefan090801: Was ist das für ein Monster? Sie toll aus für Schnee!

Vergackeierst Du mich, oder ist ein Vermeer so was wie ein Santa Cruz der Häcksler?


Na ja, nachdem ich heute sah, wie mit der Maskenpflicht an den Skiliften lasch umgegangen wird, mache ich mir da keine grosse Hoffnung (nach meiner Beobachtung sind es übrigens v.a. die Vordrängler, welche keine Maske anhaben 🤮).
Momentan wird viel gesprengt, was zu einer eindrücklichen Geräuschkulisse führt. Im Saastal haben sie aber Pech gehabt: bei einer Lawinensprengung frühmorgens ist zu viel abgegangen, und 4 Masten eines Skilifts sowie 17 Schneekanonen wurden verschüttet - 1 Mio. Schaden :ka:
Hab 7 Jahre in Innsbruck gewohnt. Wenn es im Umland guten Schnee gab, brauchte man nie einen Wecker stellen, da ca. 1400 hm über der Stadt immer fleißig gesprengt wurde. Blöd war nur, wenn man das in der Vorlesung gehört hat...
 

schraeg

outfluencer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
9.841
Mein neuestes Hobby ist Steine suchen. Also Steine, die schon länger nicht mehr dort sind, wo sie eigentlich hingehören; am besten von Gletschern oder prähistorischer Menschenhand verschoben. Heute bin ich dazu in einem Waldstück in Jona rumgestiefelt und habe das da gefunden:
IMG_20210131_170148_DRO~2.jpg

Zählt das auch unter Steine ?
Hättest bei uns viel zu zählen :lol: ;)
 
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
7.765
Ort
Hamburg
...
@Stefan090801: Was ist das für ein Monster? Sie toll aus für Schnee!...
Das ist ein Rotwild RCC 06 aus 2006, mein erstes MTB. Sieht eigentlich so aus:
C285486A-726B-4744-B33A-208CAB881B6A.jpeg

Ich bin es aber kaum noch gefahren und hab es mal aus Basteltrieb auf Dropbar umgebaut.
1ADA82AE-BB75-4B8E-9EF6-EA289EC5FFCC.jpeg

Für Schnee und Eis tatsächlich bestens geeignet.

Mit dem war ich dann heute, dem flexiblen Homeoffice sei Dank, zu einer Pre-Work-Runde um den See unterwegs.
3A268F95-D94E-4AF5-93A3-83249994CAF0.jpeg

F80E1EFA-B64D-4C58-9CC4-B5250F56744F.jpeg

F9279B91-37B1-43EB-B010-249EA23ADBE0.jpeg

E44A5460-70FC-4794-9597-9D68FFE4B70B.jpeg

Da traf ich auf ein Paar Enten die sich ein Loch im Eis gesucht haben.
A95FB6CA-747F-4BD0-8993-12361744BDCB.jpeg

Müssen wohl Walliser Enten sein😻.
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte Reaktionen
4.921
Ort
Dehemm
Das ist ein Rotwild RCC 06 aus 2006, mein erstes MTB. Sieht eigentlich so aus:
Ich bin es aber kaum noch gefahren und hab es mal aus Basteltrieb auf Dropbar umgebaut.
Anhang anzeigen 1198985
Für Schnee und Eis tatsächlich bestens geeignet.

Mit dem war ich dann heute, dem flexiblen Homeoffice sei Dank, zu einer Pre-Work-Runde um den See unterwegs.




Da traf ich auf ein Paar Enten die sich ein Loch im Eis gesucht haben.

Müssen wohl Walliser Enten sein😻.
Rotwild war für mich ein Kindheitstraum - die haben so geile Bikes gebaut :love:

@Eisbein Im Winter wird in Innsbruck doch gar nicht studiert :lol: Die Profi Kombi ist Barcelona im Sommersemester und Innsbruck im Wintersemester :D
 

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte Reaktionen
3.375
Ort
Berlin
@davez Wintersemester geht nur bis Jan. Da startet das Skifahren ja in der Regel erst. Man ist sich da nach wie vor nicht sicher welches das bessere Semester für Erasmus ist. Ich hab keins gemacht :D Studiert wird im Winter in den Schlechtwetterphasen (Sonne, trocken, Schnee im Tal) ;)
 

olev

weon
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
11.338
Zählt das auch unter Steine ?
Hättest bei uns viel zu zählen :lol: ;)
Ich glaube, die sind historisch und nicht prähistorisch 😂 die gibt's hier auch, wir nennen sie Toblerone.

Aber ich bin heute schon wieder los. Ich muss ja @drWalliser einholen, bevor er am Meer ist. Allerdings ist sein Vorsprung beträchtlich und die bessere Startposition hat er auch noch.
Als erstes hab ich ebenfalls etwas Historisches gefunden: Ein Römerkastell.
PANO_20210201_100426~2.jpg

IMG_20210201_100934_DRO~2.jpg


OK, das kannte ich schon. Als nächstes stand ein Lochstein auf meiner Liste. Der soll passenderweise in der Lochweid liegen. Nach etwas Suchen und durch den Schnee stapfen komme ich zu einem vielversprechenden Wegweiser.
IMG_20210201_111502_DRO~2.jpg


Den Lochstein finde ich allerdings nicht, der liegt wohl unter knöcheltiefem Pflotsch in einem Holzschlag. Dafür hat es gleich daneben früheisenzeitliche Grabhügel unter denen möglicherweise eine steinzeitliche Nekropole liegt.
IMG_20210201_113702_DRO~2.jpg


Ich nehme einen Augenschein und siehe da: auf dem eisenzeitlichen Grabhügel, der über einer steinzeitlichen Nekropole aufgeschüttet ist, liegt ein neuheidnischer Steinkreis. Falls im Zürioberland mal ein UFO landen wird, dann wohl hier.
IMG_20210201_114835_DRO~2.jpg


Auf dem Heimweg mache ich noch einem Zufallsfindling.
IMG_20210201_120041_DRO~3.jpg
 

EarlyUp

Misanthrop
Dabei seit
27. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
726
Ort
Earth

Anhänge

  • IMG_20210122_220203.jpg
    IMG_20210122_220203.jpg
    224 KB · Aufrufe: 40
  • IMG_20210122_220137.jpg
    IMG_20210122_220137.jpg
    212,8 KB · Aufrufe: 84
  • IMG_20210122_220113.jpg
    IMG_20210122_220113.jpg
    285,8 KB · Aufrufe: 80
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
893
Ort
Staffelsee
Da gebe ich dir recht. Bin vor ein paar Jahren das BMC Racemachine gefahren. Ähnliche Optik. BMC waren glaube ich mit die ersten, die die Sitzstreben tiefer angeordnet haben. Das hat mir damals schon super gefallen.

Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten...✌🤣
 
Oben