Der "ich war heute mit dem Gravelbike unterwegs" Thread

Dabei seit
9. November 2010
Punkte Reaktionen
536
Ort
Nice sur Rhin
In der Eifel liegt kaum Schnee und gestern war der erste Tag, an dem es frostfrei werden sollte. Also Ideal für eine Tour quer durch. Man muss schon auf über 500 m kommen, um an den Schattenhängen Schnee zu finden (Tal des Wirftbachs hinter Kottenborn)
517954-4uqlpyrvufo6-2021_02_14_04_wirftbach-medium.jpg

Unterwegs lief uns in Wiesemscheid der Karnevalszug über den Weg, da haben wir gleich mitgemacht:
517955-jzbmt1yyja8e-2021_02_14_05_karnevalwimscheid-medium.jpg

Es blieb bei einem kurzen Intermezzo, denn trotz der +4° war es wegen des stetigen Südwinds relativ frisch.
Blick zurück Richtung Heimat, die sich irgendwo hinter den Eifelbergen (Hohe Acht rechts am Horizont) versteckt
517957-9qc7ghsh535e-2021_02_14_07_hoheachtplittersdorf-medium.jpg


Glatt war es trotzdem noch. Der Boden war tief gefroren und vom vergangenen Wochenende war noch Regen- und Schmelzwasser vom Frost überrascht worden. Die wenigen Stellen ließen sich aber problemlos umgehen. Mit Spikes gut fahrbar, aber angesichts der Gesamtstrecke wäre das kein Vergnügen gewesen.
517958-2eac6g9ukh5a-2021_02_14_08_eisbahn-medium.jpg

Am Westhorizont hinter dem Scharteberg kündigen die ersten hohen Wolken den Wetterwechsel für den nächsten Tag an
517959-oekea8qou8n9-2021_02_14_09_schartenberg-medium.jpg

Und die Abendsonne grüßt den Nerother Kopf samt Dorf
517960-hz0760rnjs7z-2021_02_14_10_neroth-medium.jpg
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
3.156
Heute bei minus 15 Grad zur Arbeit gependelt. 2bar in den Gone sind stabil fahrbar.

Es ging 8km über Radwege, 1.5km Straße, und 0.5km über Feldwege. Gepaart mit Sonnenaufgang wollte ich trotz Kälte und Einsamkeit nicht im Auto sitzen. Es ist einfach nur schön fast allein auf dem Radweg.

IMG_20210215_072504.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

t_race

All-Terrain
Dabei seit
14. Februar 2019
Punkte Reaktionen
724
Ort
l.e.
Leider herrschen hier keine alpinen Verhältnisse. -20 Grad hatte es trotz allem - das muß natürlich gefeiert werden, schließlich kommt das vielleicht nichtmal alle zehn Jahre vor. Und bevor der unnachgiebige Frühling Einzug hält, kam die Idee einer kleinen Kombination:

Man möge es heißen Multi-Sport für Arme. Oder den Quadrathlon des kleinen Mannes. Wie dem auch sei xD

Die Disziplinen umfassen Heavy Tischtennis

1.jpg


Skipacking

2.jpg


Langlaufen

8.jpg


und Biwakieren :D
16.jpg


.

Da ich aus Gründen mal wieder etwas später loszog, hier nur wenige Bilder bei Tageslicht auf dem Rad:

3.jpg

4.jpg


flugs ging es auch schon in die Wechselzone

5.jpg


zur nächsten Disziplin:
11.jpg



vorbei an abenteuerlichen Höhlenburgen
7.jpg


mit ebenso abentuerlichen Bewohnern:
12.jpg


Nach tapferem Kampfe (Pentathlon!) überreichte "er" mir einen seiner kristallenen Reißzähne in STI-Form :hüpf:
19.jpg

Oder ist das ein Specialized-S?
o_O

15.jpg


Dann mußte ich alsbald schon feststellen das falsche Wachs (keines), die falschen Handschuhe (steife Glieder) und nicht frostsichere Akkus [aus] verwendet zu haben.

Also schnell wieder in die mitterweile tiefgefrostete Wechselzone:
13.jpg


Und nach einem stärkenden Mahle schließlich ab ins Biwak:
9.jpg


Am nächsten Morgen aufwärmen am Kamin^^:
17.jpg


Und ein zur Jahreszeit (in Australien) passendes Getränk:
18.jpg






Das nächste Mal fahre ich trotz Verbotsschild mit dem Bike hoch, ist ja schliesslich eine markierte Bikeroute :dope:
Richtig so. Das nächste Mal einfach das Bild vorzeigen und sagen Weg da, ICH darf das! :D
Und ja, es sieht vor allem auch unendlich doof aus, wenn man da mit einem Abfallsack unter lauter top-equipierten Skifahrern runterripst
Basst scho, hier fahre die Leute zu dritt auf z.B. Plastik-Absperrgittern die Hügelchen runter. o_O
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
735
Ort
Mülheim
Krass und ich denke immer ich bin ein harter Hund wenn ich bei -6 oder -8 Grad, 2 bis max 3 Stunden mit dem Rad draußen war, danke jetzt bin ich doch nur wieder ne Lusche :heul:.

MfG pseudosportler
 

midige

Meine Stunts drehe ich alle selbst
Dabei seit
5. April 2010
Punkte Reaktionen
2.524
Ort
Spechtshardt
Leider herrschen hier keine alpinen Verhältnisse. -20 Grad hatte es trotz allem - das muß natürlich gefeiert werden, schließlich kommt das vielleicht nichtmal alle zehn Jahre vor. Und bevor der unnachgiebige Frühling Einzug hält, kam die Idee einer kleinen Kombination:

Man möge es heißen Multi-Sport für Arme. Oder den Quadrathlon des kleinen Mannes. Wie dem auch sei xD

Die Disziplinen umfassen Heavy Tischtennis

Anhang anzeigen 1208624

Skipacking

Anhang anzeigen 1208625

Langlaufen

Anhang anzeigen 1208629

und Biwakieren :D
Anhang anzeigen 1208650

.

Da ich aus Gründen mal wieder etwas später loszog, hier nur wenige Bilder bei Tageslicht auf dem Rad:

Anhang anzeigen 1208642
Anhang anzeigen 1208643

flugs ging es auch schon in die Wechselzone

Anhang anzeigen 1208644

zur nächsten Disziplin:
Anhang anzeigen 1208645


vorbei an abenteuerlichen Höhlenburgen
Anhang anzeigen 1208646

mit ebenso abentuerlichen Bewohnern:
Anhang anzeigen 1208647

Nach tapferem Kampfe (Pentathlon!) überreichte "er" mir einen seiner kristallenen Reißzähne in STI-Form :hüpf:
Anhang anzeigen 1208703
Oder ist das ein Specialized-S?
o_O

Anhang anzeigen 1208708

Dann mußte ich alsbald schon feststellen das falsche Wachs (keines), die falschen Handschuhe (steife Glieder) und nicht frostsichere Akkus [aus] verwendet zu haben.

Also schnell wieder in die mitterweile tiefgefrostete Wechselzone:
Anhang anzeigen 1208649

Und nach einem stärkenden Mahle schließlich ab ins Biwak:
Anhang anzeigen 1208630

Am nächsten Morgen aufwärmen am Kamin^^:
Anhang anzeigen 1208696

Und ein zur Jahreszeit (in Australien) passendes Getränk:
Anhang anzeigen 1208700






Richtig so. Das nächste Mal einfach das Bild vorzeigen und sagen Weg da, ICH darf das! :D

Basst scho, hier fahre die Leute zu dritt auf z.B. Plastik-Absperrgittern die Hügelchen runter. o_O
Hast Du das Bier gelutscht? ;)
 

t_race

All-Terrain
Dabei seit
14. Februar 2019
Punkte Reaktionen
724
Ort
l.e.
@midige
Sehr gut bemerkt! Das wurde natürlich schon irgendwann vorher genossen. Wanderte aber aus dramatischen ... Gründen ... ans Ende :bier:


Danke, Edith.
 
Zuletzt bearbeitet:

drWalliser

Fahrender Wanderer
Dabei seit
5. November 2018
Punkte Reaktionen
5.690
Ort
dem Wallis
Als ich gestern Abend das Palmenbild bei Olevs Tour sah, dachte ich: jetzt hat er übertrieben, ein winterlicher Alpencross mit Gravelbike und Ski! Wie so oft hat dann Lesen geholfen :)

Bei mir gab's heute einen Cross der Berner Alpen, allerdings auf Eisenbahn- und nicht Strassenschotter. Kinderabholen war angesagt.
DSC00014 (2).JPG


In Reichenbach im Kandertal stieg ich aus und kaufte bei Rubins ein Sandwich und einen Nussgipfel (so einen richtigen, mit der braunen Berner Füllung, und nicht diese grusige weisse Walliser Füllung 😋). In meiner Kindheit versorgte ich mich bei Rubins gerne mit Schleckzeugs und Bilz (die Schweizer Variante des alkoholfreien Radlers für Kinder).

Die Kirche Reichenbach, schön wie eh und je. Und der Niesen, dominant wie eh und je:
DSC00016.JPG


Ich radelte nach Faltschen, wo der Skiliftbetreiber vor einer der grössten Gefahren der winterlichen Alpen warnt:
DSC00020.JPG


Ein bisschen unter dem Geissboden sah es aus, als wären ein Ski- und ein Velofahrer zusammengestossen:
DSC00022.JPG


Durch den Wald ging es auf den Fellen hoch Richtung Engel:
DSC00026.JPG


Nach einer Weile erreichte ich den Gipfel der Standflue, mit wunderbaren Ausblicken auf den Thunersee und das Mittelland:
DSC00027.JPG


Der Brienzersee und ein paar Gipfel. Im Vordergrund kann man einen schönen Lawinenanriss erkennen:
DSC00028.JPG


Blüemlisalp :love:
DSC00030.JPG


Die Abfahrt war toll: schöner Pulver und ein paar unverspurte Flächen :hüpf:
DSC00034.JPG


Das wunderschöne Kandertal:
DSC00040.JPG


Die Wättelatte war hier auch schon Thema, allerdings damals ohne Schnee und Lawinenkegel:
DSC00041.JPG


Die Ablösung war auch schon unterwegs:
DSC00042.JPG


In meiner Kindheit war der Skilift Faltschen den ganzen Winter über geöffnet, heute hingegen wegen des Schneemangels nur noch ein paar wenige Tage im Jahr. Krass, wie die Erderhitzung voranschreitet!!
DSC00048.JPG


Etwas, was gegen die Erderhitzung hilft: statt mit dem Auto mit dem Velo zur Skitour :daumen:
DSC00054 (2).JPG


In Mülenen holte ich die lieben Kinderlein ab, und schienengebunden ging's zurück ins Wallis:
DSC00055.JPG
 

t_race

All-Terrain
Dabei seit
14. Februar 2019
Punkte Reaktionen
724
Ort
l.e.
OK, dann ist es gut dokumentiert erzählt.
Sorry, das sollte natürlich dramaturgisch heißen - nicht dramatisch. :D
Ich habe weder mit seltsamen Wesen gefochten, noch deren Kristallzähne als Geschenk erhalten. Auch nahm ich (fälschlicherweise) an, der 'Zusammenhang' zwischen "Aufwärmen am 'Kamin'" und Eis in Flaschen sei mehr oder minder offensichtlich. Selbst ohne Smilie :crash:



@drWalliser
Anhang anzeigen 1208836
Grooooooß-artiges Bild.





edit:
Ich wurde soeben darauf hingewiesen die Abkürzung "STI" könnte bei unbedarften Lesern unter Umständen zu, wie drück ich das jetzt aus, Verstörungen führen. Sowas hier ward gemeint :wink:
ST-RS685_R_STD_01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

drWalliser

Fahrender Wanderer
Dabei seit
5. November 2018
Punkte Reaktionen
5.690
Ort
dem Wallis
Heute konnte ich beim Velomech den 80-jährigen Singlespeeder abholen. 2h hat er gebraucht, um die beiden Wulstreifen zu wechseln - zum Glück habe ich das geoutsourced :oops: :D Bezüglich dem Ur-Graveller kamen wir überein, dass es für den Job als Wintersalzschlechtwetteranhängervelo nicht wirklich geeignet ist: Felgenbremsen sind im Winter nicht so das... Wegen abgefallener Kassette beim Cutthie meinte er, dass sei zwar nicht ganz normal, aber auch nicht besonders besorgniserregend.

Mit dem 22kg-Singlespeeder und 5l Drittelliterflaschenbier im Anhänger ging's wieder rauf ins Dorf:
DSC00066.JPG


Bei der Schlepperei waren Fotopausen eine willkommene Abwechslung:
DSC00068.JPG
DSC00070 (2).JPG
DSC00071.JPG
DSC00074.JPG
DSC00075.JPG
DSC00076.JPG


Beim Aufstieg kam mir die Idee zu einer Frühlingsbotenchallenge. Blumen habe ich heute keine gesehen, da wollte ich zuerst das laute Motorrad ob Conthey bringen (verdammter [zensiert]).
Aber dann hörte ich im Nachbarsquartier den ersten Amselabendgesang dieses Jahres :love:
DSC00082 (2).JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

olev

weon
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
11.473
Heute konnte ich beim Velomech den 80-jährigen Singlespeeder abholen. 2h hat er gebraucht, um die beiden Wulstreifen zu wechseln - zum Glück habe ich das geoutsourced :oops: :D Bezüglich dem Ur-Graveller kamen wir überein, dass es für den Job als Wintersalzschlechtwetteranhängervelo nicht wirklich geeignet ist: Felgenbremsen sind im Winter nicht so das... Wegen abgefallener Kassette beim Cutthie meinte er, dass sei zwar nicht ganz normal, aber auch nicht besonders besorgniserregend.

Mit dem 22kg-Singlespeeder und 5l Drittelliterflaschenbier im Anhänger ging's wieder rauf ins Dorf:
Anhang anzeigen 1209313

Bei der Schlepperei waren Fotopausen eine willkommene Abwechslung:
Anhang anzeigen 1209314Anhang anzeigen 1209317Anhang anzeigen 1209318Anhang anzeigen 1209319Anhang anzeigen 1209320Anhang anzeigen 1209322

Beim Aufstieg kam mir die Idee zu einer Frühlingsbotenchallenge. Blumen habe ich heute keine gesehen, da wollte ich zuerst das laute Motorrad ob Conthey bringen (verdammter [zensiert]).
Aber dann hörte ich im Nachbarsquartier den ersten Amselabendgesang dieses Jahres :love:
Anhang anzeigen 1209327
Du und dein Velomech freuen sich wohl auch, wenn sie mal mit jemand anderem sprechen können als mit der Familie 😁
 
Dabei seit
5. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
1.826
Ort
Allschwil, BL - SCHWEIZ
War auch draussen
 

Anhänge

  • D284357C-6564-49C2-8E8B-356A4F335219.jpeg
    D284357C-6564-49C2-8E8B-356A4F335219.jpeg
    748,3 KB · Aufrufe: 42
  • F147E141-045D-4143-8D9A-877644627CDB.jpeg
    F147E141-045D-4143-8D9A-877644627CDB.jpeg
    413 KB · Aufrufe: 33
  • 7CE75BD4-AFFC-4008-A077-0A3775869C24.jpeg
    7CE75BD4-AFFC-4008-A077-0A3775869C24.jpeg
    603,3 KB · Aufrufe: 47
  • BC625FB5-19C9-4418-BF88-4609BFB0E4C4.jpeg
    BC625FB5-19C9-4418-BF88-4609BFB0E4C4.jpeg
    620,4 KB · Aufrufe: 49
  • 1B9CAE4E-A895-4D0C-9C79-6C7EA6014413.jpeg
    1B9CAE4E-A895-4D0C-9C79-6C7EA6014413.jpeg
    356,7 KB · Aufrufe: 48
Dabei seit
15. Februar 2014
Punkte Reaktionen
368
Hallo freakforti

Ich kenne mich ja gut aus in der Gegend,aber das Denkmal mit dem Soldat habe ich noch nie gesehen.
Kannst du mir verraten wo das ist.Schein ein schönes Plätzchen zu sein.
Gruss André
 
Oben