Der "ich war heute mit dem Gravelbike unterwegs" Thread

Dabei seit
9. November 2001
Punkte Reaktionen
1.873
Ort
Nürnberg
Schnell raus bevor es regnet

4C79FAF3-9055-4EE2-8BE8-1785BC9B692F.jpeg
A4399F35-0813-4B3F-BEE6-F09DB9EFE8EE.jpeg
BC054119-95DA-487E-BAB2-A10A1F709303.jpeg
B6F15EF5-1BEF-40FD-8B3D-D1E924CE9B29.jpeg
0EABCBF3-A7B2-482D-BD47-042FBE90A1F7.jpeg
 
D

Deleted 482522

Guest
Heutiges Ziel: Aarau grosszügig umfahren. Denn erstens habe ich dort ein paar Jahre gearbeitet, und ich will nicht, dass da eine allfällige PTBS aufbricht 😉 Und zweitens habe ich letztens viel die Aarauer Krimiserie "Der Bestatter" geguckt - gefährliches Pflaster, dieses Aarau...

Das Cockpit ist etwas eng:
DSC00983.JPG


Das Vorderrad hat so viel Spiel, dass bereits erste Ludotheken ihr Interesse angemeldet haben 😝
DSC00989.JPG


A propos "Der Bestatter":
DSC00991.JPG


Mittellandsimpressionen:
DSC00994_1.JPG
DSC01046.JPG
DSC01063.JPG


Nordseedeich? Nein, Aargauer Strassenbord 😉
DSC01075.JPG


Blick von der Hochwacht ins Seetal:
IMG_20210327_165607_2.jpg


Hallwilersee :love:
IMG_20210327_182840_3.jpg

87 km, 1475 Hm, Karte.
Schönen Sonntag allen!
 

olev

weon
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
19.294
Ich hab mich heute von meinem Schneehaufen verabschiedet, der schon fast so alt ist wie @drWalliser s "Gravelbike". Doch weil der quasi neben unserem Haus liegt, hab ich zuerst einen Schlenker gefahren - fast bis zur Hansestadt Rostock.
IMG_20210327_180332_DRO~2.jpg


Wo Lakers drauf steht, ist der See nicht weit. Und weil wir alle unter der Pandemie leiden, steht da das erste Jammerhorn.
IMG_20210327_182355_DRO~2.jpg


Wer nun meint, wenigstens jammern sei gratis, der hat sich geschnitten. Mark Twain hat ja schon festgestellt, dass dass Aussicht überall auf der Welt gratis sei ausser in der Schweiz. Gleich verhält es sich mit dem Jammern: Das kostet hier 5 Franken - immerhin für einen guten Zweck.
IMG_20210327_182424_DRO~2.jpg


Und schliesslich noch, wie versprochen, der kümmerliche Rest meines Schneehaufens. Zwei Monate hat er durchgehalten und geht jetzt ins Licht.
IMG_20210327_183541_DRO~2.jpg

(Das weisse Etwas zwischen den Rädern ist echter Schneerest.)
 
Zuletzt bearbeitet:

_trace_

All-Terrain
Dabei seit
14. Februar 2019
Punkte Reaktionen
1.717
Ort
l.e.
die Gegend sieht flach und windig aus, gibt's noch ein paar Infos?
War in der Tat sehr windig und relativ flach (550hm auf 125km): Zu sehen ist u.a. der Leipziger Südraum zwischen Hainer See und Borna.


Hier noch weiter in die Richtung zwischen Neukieritzsch und Haselbacher See:

___Zwischenablage01.jpg
2.jpg
3.jpg
5.jpg
7.jpg
9.jpg
111111.jpg
 

.jan

live sucks - sometimes...
Dabei seit
23. Februar 2010
Punkte Reaktionen
1.286
Es gibt Dinge im Leben, die rauben einem jegliche Motivation, selbst die zum Rad fahren.
Freitag war ich dann zu einer schnellen Nachmittagsrunde unterwegs. Davon gibt es aber nur ein Bild.




Für heute hatte ich mir eine Tour vorgenommen, die ich schon vor Wochen geplant hatte. Schleswig-Holstein ist ja neben Mecklenburg-Vorpommern das Land der Güter. Davon wollte ich einige hier in der Nähe liegenden anfahren. Anfangs spielte das Wetter abgesehen vom teils heftigen Wind noch ganz gut mit.

Zuerst ging es zum Gut Rathmannsdorf...


...von dort aus zum Gut Projensdorf...


...und weiter zum benachbarten Gut Knoop. Nicht ganz so schön anzusehen.


Über die Felder fuhr ich weiter, handelte mir erstmal einen amtlichen Plattfuß ein (gegen den Schnitt von fast 5 mm kam die Dichtmilch nicht mehr an, die Maxasalami hielt beim zweiten Versuch, nachdem ich schon fast aufgegeben hatte. Reifenflicken am Gut Friedrichshof.


Gut Kaltenhof hatte ich glaube ich schonmal gezeigt (ab hier fing es dann an zu regnen)...


...ebenso Gut Borghorsterhütten...


...und Gut Augustenhof.


Schloss Noer...


...mit dazugehörigem Mausoleum.


Eigentlich reichte es mir bis hier hin schon mit nass von oben und unten, aber auf meiner Liste standen noch weitere Güter und man hat ja einen gewissen Ehrgeiz. Also weiter zum Gut Borghorst.


Die eigentlich geplante Runde an der Steilküste sparte ich mir, weil ich mittlerweile nass bis auf die Haut war und nahm die Straße in Richtung Gut Altenhof.


Hier entschied ich mich dann, dass es besser sei, den kürzesten Weg nach Hause zu nehmen und nicht noch 35 zusätzliche Kilometer zu den letzten beiden Gütern auf meiner Liste zu fahren.
Das Wetter hat mich heute extrem genervt, 67 km sind es am Ende geworden, aber ich war froh, zuhause unter die heiße Dusche springen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 482522

Guest
Heutiges Ziel: Zürich! Dort will ich mein Ordonnanzrad 05 einem Freund schenken. Da ich zum Brunch eingeladen bin, fahre ich früh los:
DSC01124 (2).JPG
DSC01139.JPG


Ich Bergler flippe bei jeder Storchensichtung fast aus :love:
DSC01141.JPG


Zürcher Schotterwege:
DSC01153.JPG


Nach 44 km und 730 Hm gibts die Übergabe und den Brunch, danach latsche ich noch zum Hauptbahnhof. Auch in der grossen Stadt blüht es, dass es eine Freude ist:
DSC01178.JPG


Wer sieht den Fischreiher?
DSC01180.JPG


Zürcher Frühlingsbeschäftigungen (von oben nach unten): Austreiben, Blühen, Gärtnern, Sprayen:
DSC01183.JPG


Am HB findet eine wirklich schöne Tour ihr Ende! Besonders gefallen hat mir der Aargau - vielleicht gibt es doch mehr als zwei schönste Kantone (nämlich Olevs und meiner) in der Schweiz?

Trotz aller helvetischer Schönheit: so eine kleine Reise ins benachbarte Ausland wäre auch mal wieder ganz nett :)
DSC01186 (2).JPG


Aber bis das wieder problemlos möglich ist, heule ich noch ein bisschen den Walliser Mond an.
DSC01189 (2).JPG

Karte.
Schöne Woche allen!
 

olev

weon
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
19.294
Auch ich habe heute meine letzten Winterpokalpunkte gejagt. Das Gute dabei ist ja, dass man nicht schnell fahren muss. Es gab ein für mich gutes Endergebnis trotzdem, dass mir Corona den Start vermiest hat. Dafür dann im weiteren Verlauf keine Grippe, keine Erkältung und keine Verletzung. So kann es weitergehen.
IMG_20210328_141948.jpg


Super Feature auf dem Radweg. Über so Zeug kann ich mich aufregen, sag ich euch 🤯🤬 Man könnte ja auch die Hauptstrasse beruhigen, die den Radweg kreuzt, aber nein. So wird das nix mit vernünftiger Mobilität 🙄
IMG_20210328_144214.jpg


Kleiner Spaziergang zwischendurch.
IMG_20210328_155412~2.jpg


Und beim Fläzen auf der Wiese den komischen Vögeln beim Landen zugeschaut.
IMG_20210328_163602_DRO~2.jpg

Schon schön so Frühling 🥳
 

L+M

Dabei seit
7. August 2008
Punkte Reaktionen
4.773
Ort
Crailsheim
Wetter und Kurzarbeit ausgenutzt. Erste Runde in Kurz/kurz...
IMG_20210329_120516.jpg
IMG_20210329_121658.jpg
IMG_20210329_121931.jpg
IMG_20210329_121943.jpg
Wer brauch schon Riegel?
IMG_20210329_122831.jpg
IMG_20210329_124138.jpg
IMG_20210329_124628.jpg
MTB`ler machen die Wege und Wälder kaputt...
IMG_20210329_124927.jpg
Turm von hinten
IMG_20210329_125853.jpg
Turm von vorne...
IMG_20210329_130140.jpg
Komischer Stein, so Mitten in Bayern?
IMG_20210329_130342.jpg
Pause am See is immer schee! Man beachte den Vorteil von schmaler Bereifung.:D
IMG_20210329_130417.jpg

Heimwärts dann gegen den Wind gekämpft... Rund um gelungener Montag, nach nem doofen Wochende voller Arbeit.
 
Dabei seit
27. November 2002
Punkte Reaktionen
1.686
Ort
Franconofurd
Anhang anzeigen 1238474
Zum Schluss wenn es dann 72km und 230hm. Wetter war ein Träumchen und endlich mal wieder in kurze Hose :D
Gruß Maik
Extra "Thumbs up" für die Gastronomie, die Störtebeker verkauft. Hier (in FFM) bleibt mir nur die Möglichkeit, alle paar Wochen eine Sonderbestellung beim Getränkehandel des Vertrauens aufzugeben... unterwegs wird's da schwierig.
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte Reaktionen
35.457
Ort
@the border of the hinterland
Extra "Thumbs up" für die Gastronomie, die Störtebeker verkauft. Hier (in FFM) bleibt mir nur die Möglichkeit, alle paar Wochen eine Sonderbestellung beim Getränkehandel des Vertrauens aufzugeben... unterwegs wird's da schwierig.
na, störtebeker sollte man mittlerweile selbst in hessen problemlos bekommen.
protipp: wenn Du dich da reintraust: al natura, mußt auch keine bei monschein geschrotete hirse kaufen.

@gpzmandel an dem ding da läuft salzwasser runter? haben wir ein paar dörfer weiter auch, salingen: geile luft.
aber der kuchen sieht verboten aus.
 
Dabei seit
23. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
13.880
Ort
Rheinberg / Niederrhein
Bike der Woche
Bike der Woche
na, störtebeker sollte man mittlerweile selbst in hessen problemlos bekommen.
protipp: wenn Du dich da reintraust: al natura, mußt auch keine bei monschein geschrotete hirse kaufen.

@gpzmandel an dem ding da läuft salzwasser runter? haben wir ein paar dörfer weiter auch, salingen: geile luft.
aber der kuchen sieht verboten aus.
Andi der Kuchen hat meine Frau gestern gebacken zum Geburtstag für meinen Sohn. Der ist echt sehr lecker aber ein Stück reicht völlig :lol:
Extra "Thumbs up" für die Gastronomie, die Störtebeker verkauft. Hier (in FFM) bleibt mir nur die Möglichkeit, alle paar Wochen eine Sonderbestellung beim Getränkehandel des Vertrauens aufzugeben... unterwegs wird's da schwierig.
Störtebeker bekomme ich immer bei unserem Getränkehandel. In Stralsund habe ich vor Jahren die Brauerei besichtigt. Die haben echt leckere Sorten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten