Der "ich war heute mit dem Gravelbike unterwegs" Thread

henkin

bin schon ganz aufgeregt.
Dabei seit
8. Februar 2015
Punkte Reaktionen
760
Ort
Jena
@drWalliser
ja ebenfalls von mir einen großen Dank für die BilderReiseFlut.

meine Samstag Runde nach getaner Arbeit

nach 10km erster Stop an der Saugstelle
IMG_0935.jpeg

roter Oktober
IMG_0937.jpeg

ich konnte mich dann für den anderen Weg hinauf entscheiden
IMG_0939.jpeg

ohne Sonne
IMG_0940.jpeg

diese traf ich dann wieder unerwartet mitten im Wald
IMG_0941.jpeg

aus dem Wald zur Kirschallee
IMG_0947.jpeg

Sonne und Wolken spielen, ich auch
IMG_0948.jpeg

Abteilung Pflanzenproduktion
IMG_0951.jpeg

total Windstill
IMG_0952.jpeg

Abteilung Tierproduktion
IMG_0953.jpeg

diese Sonne
IMG_0954.jpeg

Ende der Kirschallee, in meiner Kindheit noch mit unzähligen Kirschbäumen. wir haben immer die Fahrräder, am Stamm angelegt, als Aufsiegshilfe in den Baum zur Kirschernte
IMG_0960.jpeg

Farbenspiel mit dem neuen Lenkerband und dann schnell 15km nach Hause zum Abendessen.
IMG_0962.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Juli 2006
Punkte Reaktionen
978
Den gestrigen Samstag auch noch mal für eine Tour genutzt. Der Nebel hielt sich erstaunlich lange - da wars nicht weiter tragisch, dass ich später als gewollt los kam.
23D6F4C7-E421-4C02-8CBA-3DE3898FC7FA.jpeg


Nach kurzer Fahrt meine Satteltasche mit den ersten Klamotten gefüllt. Die dicken Winterhanschuhe und '3 Lagen' waren dann doch zu viel.
Neugiere Blicke und ein kleiner Schaf-Besuch inklusive.
0CE34B01-687D-4C1C-BCD9-1508489BF723.jpeg


Der Wechsel von nass/kalt ...
5B867F86-D631-4757-AA34-12740CD5B6AB.jpeg

B0CBFD31-FA10-4F83-B908-B68D74B3EA24.jpeg

... zu warm/sonnig macht die Klamottenwahl nicht grade einfacher
6C282495-C9DF-4209-8B0D-DB81E3F76DC4.jpeg



Bei dem Ausblick muss man einfach mal kurz ein Päuschen machen
E731D4F7-5E40-412B-96CE-F769E44EF043.jpeg

C98015E2-EDCE-42DA-B326-F6F2492B4B48.jpeg

26C85408-820C-46FB-85E3-FF82B6B0DFB5.jpeg


Eigentlich hatte ich gehofft, dass ich die Route so gewählt hatte, dass ich ohne größeren Matsch/Mist durchkomme ... mit so was rechnet ja keiner
ED3B4351-9BFD-4BFC-9FA0-2A05A54597E1.jpeg


Einfach mal laufen lassen
5B5BDB13-C079-43F1-AAEF-A36BCA11BA45.jpeg

5C59D06E-542B-41D0-9950-D1DE2EE0C461.jpeg


87485F41-44D7-4269-B964-E262C4645380.jpeg


73BCCCDE-992E-46A2-B143-0BDD1758003D.jpeg


Eine scheinbar teils gefährliche Routenwahl
0C0A3AD8-DDCB-482C-850C-5EC42EC466AD.jpeg


Die scheinen zumindest nicht so wirklich gefährlich
9E24DAE9-A1C4-42D9-BC33-C08DE5D39A2F.jpeg


Noch kurz beim 'Spiegel der Welt' vorbeigeschaut
F47F15CD-EFEE-4C31-8E12-F1026A3935DC.jpeg


Und so siehst aus Richtung des Spiegels aus
BFE86A0C-EB8A-4349-A790-8A57503924BC.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Februar 2019
Punkte Reaktionen
2.519
War gestern bei idealen Bedingungen (wie heute auch) im Norden Münchens unterwegs. Bin rund 80 km vom Landkreis Aichach-Friedberg zum Flughafen München geradelt. Die Route hatte ich mir aus brouter, Profil 'Gravel m11n' gezogen, und das Ganze leichtsinnigerweise noch etwas verschärft, indem ich mancherorts den Track auf gepunktete Pfade gelegt hatte.

Anfangs, die bayerische Spargelhauptstadt Schrobenhausen war nur wenige Kilometer entfernt, ging's an einigen der seltsamen Felder mit den Spargeldämmen vorbei (den Begriff habe ich aus dem WWW).
Ich kann mit dem Bleichgemüse rein gar nichts anfangen, also schnell weiter...
P1010903.JPG


Vielleicht die Behausung eines Spargelbarons?
P1010902.JPG


Bald querte ich Fluren mit deutlich sinnvollerem Fruchtanbau (ich liebe Sauerkraut, und irgendetwas trinken muss man ja auch).
P1010896.JPG


P1020023.JPG


Auf meiner letzten Tour hatte ich ja schon Emus angetroffen. Gestern wieder. Sind einfach tolle Tiere!
P1010912.JPG


Ihr natürlich auch!
P1010899.JPG

P1010929.JPG


Benediktinerabtei Scheyern
P1020020.JPG


Entlang der Amper dann der Streckenabschnitt, der mir ein Haufen Zeit weggefressen hat.
Da war ich einfach zu naiv in meiner Streckenplanung. Es ging nur sehr mühselig voran. Die Samen des Indischen Springkrauts sind mir nur so um die Ohren geflogen. Irgendwann war mir auch das Brennesselgestrüpp trotz Kurzbehosung egal, Hauptsache weiter...
P1020026.JPG


Ein Ort in dem nur Gärtner wohnen!
P1020040.JPG
Orten mit eigenartigem Namen statte ich immer gerne einen Besuch ab.

P1020045.JPG


Schließlich der Freisinger Dom
P1020052.JPG


Noch mit Sonnenlicht entlang einer der beiden Landepiste des Münchener Flughafens. Ich meine natülich nicht den schmalen Asfaltstreifen auf der anderen Zaunseite ;) die Piste für die Jets ist etwas breiter.
P1020056.JPG


Den Heimflug habe ich leider verpasst - muste also die Essbahn nehmen (zum Glück hatte der Backshop auf dem Flughafenareal noch auf).
P1020066.JPG


Insgesamt gab es viel Kies, Sand, Erde und Gestrüpp und wenig zu essen -
ein paar frisch gepflückte Boskopäpfel verhinderten den Hungerast. Tolle Tour.
 
Zuletzt bearbeitet:

LeSaviesan

aka drWalliser
Dabei seit
5. November 2018
Punkte Reaktionen
10.168
Ort
Wallis
In Venedig das Velo schieben kann teuer werden! War dir das bewusst?
Zwischen Piazzale Roma und Santa Lucia ist's erlaubt. Auf der Piazzale Roma hatte es Dutzende Carabinieri, Soldaten, Lokalpolizisten, Guardia di Finanza, etc. Ich habe mich bei dem mit der grössten Knarre versichert: yep, bis Santa Lucia ist ok. Aber in der Tat, alles andere ist tabu, auch geschoben. Verständlich, bei dem Andrang...

@drWalliser
ja ebenfalls von mir einen großen Dank für die BilderReiseFlut.
Gern geschehen :) Wenn schon Flut, dann schon Flut (Tag 2 war fotomässig sehr ergiebig...):
DSC07429.JPG
DSC07443.JPG
DSC07444.JPG
DSC07469.JPG
DSC07478.JPG
DSC07503 (2).JPG
DSC07507.JPG
DSC07521.JPG
DSC07555.JPG
DSC07604.JPG
DSC07804.JPG


Schöne Woche allen!
 

olev

weon
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
14.571
Super Tour @drWalliser und danke, dass ich dank dir jetzt auch weiss, wie's um den Pass da Val Viola bei gutem Wetter aussieht.

Venedig mit dem Rad war ich auch schon, allerdings sind wir von Jesolo mit dem Schiff rübergekommen. Ist schon lange her, auf jeden Fall wollte uns dann von der Anlegestelle der Lidoschiffe kein Vaporetto zum Bahnhof bringen, also mussten wir schieben. Ich weiss nicht mehr, wie weit das war, nur noch, dass die eine oder andere Brücke mit Treppenauf- und -abgängen im Weg war und wir noch ziemlich gewichtig unterwegs waren 😅

Deine Route zum Gardasee werde ich mir auf jeden Fall merken 👍
 

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
7.113
Ort
im Norden vom Westen (Niederrhein)
ach der nu wieder. du wohnst doch da warum quälst du uns?

scherz, immer her mit deinen berichten :)
 

peterbe

29er-Fahrer
Dabei seit
3. Juli 2006
Punkte Reaktionen
5.695
Ort
Altona
@drWalliser tolle Tour, tolle Fotos. Und mit dem Flachen, das lernst du noch. Können wir hier ein Lied von singen.

Heute bin ich mal die Seeve von der Mündung in die Elbe (bei Harburg) hoch bis zur Quelle bei Wehlen mitten in der Lüneburger Heide gefahren. Bis weit hinter Maschen ist der Fluss in eingezwängt und fließt durch die dunkle Seite der Stadt. Industriebrachen, Autobahnen, Gleisanlagen, zersiedelte Vororte. Zwischenzeitlich geht die Seeve unterm Horster Dreieck verloren unter Autobahnbrücken. Doch ab der Horster Mühle flussaufwärts windet sich die Seeve durch die Nordheide und das Quellgebiet im Naturpark Lüneburger Heide ist auch das Quellgebiet für Este, Oste und Wümme. #expeditionenvordertür
BD15E65E-3277-4018-BDF0-25372A45D8D1.jpeg

998F8623-533E-4C26-B3D3-E5EFC8D3AFB3.jpeg

2D302C66-CBBF-4126-8179-8E1D0D29C529.jpeg

B569FEDD-274A-4D51-8728-6A15FB1F7EE4.jpeg

A3A011A7-A52B-4459-9CD1-A7E7963F8A5A.jpeg
 

Mitchell

#26aintdead #29ersaresupercool
Dabei seit
6. Juni 2006
Punkte Reaktionen
323
Ort
-Siegerland-
Gestern erste Runde mit frisch montiertem Krummbügel. Finde bergab nen Flatbar deutlich angenehmer, Rest is aber super, unendliche Griffmöglichkeiten können was. Hab's zum ersten Mal geschafft wirklich nur Asphalt zu fahren, also mal Matschfrei 😁 50km, 730hm durch's herbstliche Sauer- und Siegerland.
Ach ja, Bilder:
20211017_172638.jpg
20211017_145534.jpg
20211017_152802.jpg
20211017_163801.jpg
20211017_164428.jpg
 
Dabei seit
9. November 2010
Punkte Reaktionen
958
Ort
Nice sur Rhin
Der alljährliche Ausflug in die Pfalz fand dieses Jahr deutlich später als sonst statt. Statt in der Morgendämmerung zu starten, war es daher noch dunkle Nacht und der Nebel zog durchs Rheintal. Der Tau schlug sich alle paar Minuten auf der Briller nieder und das Licht von Laternen und Gegenverkehr blendete. Damit war nicht wirklich gut Strecke zu machen und es fühlte sich irgendwie zäh an. Nach 15 km habe ich beschlossen, die Dunkelheit hinter mir zu lassen und bin mit dem Zug 70 km nach Oberwesel gefahren. Dort war es um 8 Uhr in der Höhe noch neblig, aber unten war die Sicht schon klar. Auf dem Weg nach Süden kam bald der
535185-bgwa9ap6s10x-2021_10_16_01_50grad-medium.jpg

und dahinter war am Binger Loch die Sonne in Sichtweite
535186-jvi87ffg42km-2021_10_16_02_bingerloch-medium.jpg

Der Mäuseturm zeigte sich noch kurz
535187-gxbi10tht7u1-2021_10_16_03_maeuseturm-medium.jpg

und an der Nahe verschwanden die Berge wieder im Nebel.
Das Bild vom Feld des Jammers in Bretzenheim kommt daher aus dem Archiv (2016)
430264-71ischtgjwf8-2016_10_29_bretzenheim01-medium.jpg

Hinter Bad Münster am Stein kam die Sonne langsam wieder heraus, für Fotos hat es im Alsenztal aber nicht gereicht. Auch ohne Licht ging es etwas zäher als sonst weiter. Auf dem alten Grenzweg ließ sich das Hochspeyrer Tal wunderbar umgehen
535188-ojwi45r17ljc-2021_10_16_04_grenzstein-medium.jpg

535189-qkdk2nqwav4s-2021_10_16_05_moenchsweg-medium.jpg

Auf der B48 war erfreulich wenig Verkehr und Johanniskreuz war zügig erreicht
535190-f8c8skno27w7-2021_10_16_06_johanniskreuz-medium.jpg

Auf den letzten 7 km der B48 bis zum Abzweig auf die Landstraße zum Hermersberger Hof kamen dann reihenweise Autos, als wäre irgendwo ein Nest aufgegangen. Die Lösung erfuhr ich später am Abend: Kaiserslautern hatte Heimspiel und die Zeit passte zum Spielende ...
Am Wegesrand liegt der Luitpoldturm an dessen Fuß das Rad optisch fast verschwindet
535193-d2f1epeb5pef-2021_10_16_09_luitpoldrad-medium.jpg

Dafür ist die Aussicht umso schöner
535191-pzmmo5fnfc9g-2021_10_16_07_luitpoldblick-medium.jpg

und von der am Abend sonnigen Schokoladenseite ist der Turm auch schöner anzuschauen
535194-xoe8vp1mdrqj-2021_10_16_10_luitpoldturm-medium.jpg


Bei der Abfahrt vom Hermersberger Hof nach Hinterweidenthal nehme ich den alten Kuhweg, aber auf halber Strecke lande ich auf einem zunächst parallelen Wirtschaftsweg. Der ist dann ein Glücksgriff, den der fällt sanft ins Wieslautertal ab, während in der steilen Schlussabfahrt des Kuhwegs viel Totholz im Weg liegt. Das wäre kein Spaß gewesen. In Hinterweidenthal kam der letzte Zug des Tages aus Bundenthal zurück nach Karlsruhe.
535195-apzehyspzvvg-2021_10_16_11_letzterzug-medium.jpg

Der Teufelstisch kommt schon als Schattenriss daher
535196-rj84lgakm4hs-2021_10_16_12_teufelstisch-medium.jpg

und mit der Dämmerung ist das Ziel erreicht
535197-g2qpvkihn695-2021_10_16_13_jungfernsprung-medium.jpg

Die Rückfahrt am Sonntag ist entgegen der ursprünglichen Wettervohersage neblig-wolkig. Da ich mich bei der Verwandschaft etwas länger aufgehalten habe als geplant, geht die Rückfahrt nur bis Hochspeyer. Nach einem gemütlichen Kaffeeklatsch darf die Bahn mich dann nach Hause bringen, was sie sogar pünktlich schafft. Im Zug bekomme ich noch eine Einladung von einer Mithelferin, die nächstes Jahr eine Kontrolle von H-B-K organisiert. Das wäre eine Alternative, falls ich bei der Verlosung für London-Edinburgh-London kein Glück haben sollte.
 
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
16.317
Ort
Hamburg
Heute morgen kam kurz die Sonne zum Vorschein.
4BA76BD5-4AE9-4491-9625-E97DA9D60C58.jpeg
80C9138E-D21D-4919-8772-6F7CB843B67A.jpeg

Da hatte ich die zündende Idee
944AF94B-85F1-452B-A281-A6F4AC3F3E34.jpeg

den Beginn des Homeoffices großzügig auf den späten Vormittag zu verschieben und mal wieder in das Dorf der bunten Stromkästen zu fahren.
C4D66510-90ED-4B7D-AD24-E38FBBC3FD61.jpeg

0D8CBBD0-6DF6-4BDD-A4ED-B8399C89F3A1.jpeg

B2C4B153-9210-4D19-9E79-36FAC8741646.jpeg

63A48D04-8B3D-40A8-8568-80499CF8892D.jpeg

D8283687-4997-4C4B-9C84-C0F9AEDA81AF.jpeg

8769F9DF-7D34-43C9-A741-E350A6956FA1.jpeg

EACB3021-CC4F-4AE0-93C4-C0F9A0794DC6.jpeg

E0985D8F-5F98-4D46-8ED4-C3BA4F746A42.jpeg
A58191ED-B283-4EA4-829A-A2A408FDDAF7.jpeg

Auf dem Rückweg noch schnell die obligatorischen Kühe abgelichtet
6FE908BE-500B-49FD-86EC-B1A2D13DC138.jpeg

05115D78-E5D5-4B9B-9352-B01CB2920811.jpeg

und nun erstmal ganz entspannt die Woche beginnen.
C25CDAC0-831F-4459-9D60-17F63ABF43C1.jpeg

P.S. @peterbe
sieht aus wie die Staumauer in Dierkshausen.
886AD7BF-E4F4-4B8D-8434-485512A47DFD.jpeg
 
Dabei seit
25. Juli 2006
Punkte Reaktionen
978
Was ist denn das für eine Lampe?
 
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
16.317
Ort
Hamburg
Nach all den wunderschönen Bildern an denen uns @drWalliser hat teilhaben lassen, gab es heute mal ein kleine 76km Runde nur für ihn.
...Auf das werden nicht alle verstehen: SCHLEUSEN!!! Kenne ich wie das FLACHE auch nicht wirklich :) Ich Bergler falle fast hinüber und renne auf der kleinen Brücke hin und her, um das Spektakel aus allen Winkeln zu studieren.....

....Und schon wieder "strählt es mich hindere": RIESENKRÄNE!!! RIESENSCHIFFE!!! Geil o_O
Der Wetterbericht hatte für heute Nachmittag Regen vorhergesagt (ist zur Zeit auch der Fall), daher spürte ich um Punkt zwölf eine spontane Aufbruchsstimmung.
73FC6778-F1AB-43BB-A800-9676298C8591.jpeg

Mal kurz die Mittagspause auf 4 Stunden ausgedehnt und nach Wilhelmsburg zur Ernst-August-Schleuse gefahren.
408994B9-9427-4560-8156-B1499A045D0B.jpeg
76A58C35-93FD-42CA-8E4E-5B19643191F4.jpeg
25D1E21C-192F-465B-8750-22A300DA237D.jpeg
C94E700C-291E-49A9-9C8B-D245927D3F44.jpeg
40A3A024-BCBB-4438-AD7F-2372D68FF87A.jpeg

Dann weiter in Richtung HafenCity
D2D60269-D69B-420C-8073-8BEFE64C31B6.jpeg
D04CE85B-090E-473F-886E-9135AF1B76DA.jpeg

zu den Kränen und Schiffen.
D152A51E-A922-4320-A8BA-F7D4AEB4893F.jpeg
0EDA814A-1029-4DEE-896A-264828FCA5D4.jpeg
3D1035EA-5515-4274-BA1C-5DED8D16AA1C.jpeg
5A75FC09-7308-4296-B64B-E01797D3AD24.jpeg

AB6925E1-F572-4FFF-881A-0DF1FE287013.jpeg

094F1EF0-B24B-4D02-94E9-5B31936B2C45.jpeg
D06C2F6A-043A-4957-A9BF-DDB45435D57C.jpeg
8E17EB09-ACA5-4715-9F1F-D7F4CFDBC636.jpeg
4142D24F-BEFA-4D7F-83B1-875DC48F1DA4.jpeg

In der stetig wachsenden HafenCity haben allerdings die Baukräne ein leichtes Übergewicht.
21026351-93A6-46F7-A559-8075277E3297.jpeg
B8E2C37C-E238-4566-9FEE-B98C68D99D4F.jpeg

Zum Schluss noch eine Anmerkung in eigener Sache:
Leider hat es ja mit meiner Pilzpräsidentschaft nicht geklappt.
Dabei habe ich auf dem Rückweg so einen schönen Parkplatz entdeckt.
5B44E5A8-F885-4A2E-9E06-D89088162A0B.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1.943
Ort
Münsterland
Nach all den wunderschönen Bildern an denen uns @drWalliser hat teilhaben lassen, gab es heute mal ein kleine 76km Runde nur für ihn.
drWalliser schrieb:
...Auf das werden nicht alle verstehen: SCHLEUSEN!!! Kenne ich wie das FLACHE auch nicht wirklich :) Ich Bergler falle fast hinüber und renne auf der kleinen Brücke hin und her, um das Spektakel aus allen Winkeln zu studieren.....
Gerne bedanke ich mich auch bei unserem Schleusenfreund mit einigen Fotos von unterwegs.
Schleuse Werries am Datteln-Hamm-Kanal
84F7B208-CDDE-41B0-9C84-03C012C796DA.jpeg
6159906B-A49E-409C-B4D4-4353D67E374F.jpeg

D20AB5EE-F575-4259-8A77-1309045AE4A7.jpeg


Schleuse Hamm am Datteln-Hamm-Kanal
0470ADD1-BDE7-4934-9CCB-81253134897F.jpeg


Schleuse Müden an der Mosel
CC857E02-0E72-4D4C-BAD2-D2D6783777E5.jpeg


Keine Schleuse, aber auch sehr eindrucksvoll.
Hier überquert der Dortmund-Ems-Kanal in Münster die Ems
72E4F458-5266-4296-8B05-E42E3FFFE419.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Juli 2015
Punkte Reaktionen
1.637
Ort
Saarland
Nach all den wunderschönen Bildern an denen uns @drWalliser hat teilhaben lassen, gab es heute mal ein kleine 76km Runde nur für ihn.

Gerne bedanke ich mich auch bei unserem Schleusenfreund mit einigen Fotos von unterwegs.
Schleuse Werries am Datteln-Hamm-Kanal
Anhang anzeigen 1357793Anhang anzeigen 1357794
Anhang anzeigen 1357803

Schleuse Hamm am Datteln-Hamm-Kanal
Anhang anzeigen 1357800

Schleuse Müden an der Mosel
Anhang anzeigen 1357804

Keine Schleuse, aber auch sehr eindrucksvoll.
Hier überquert der Dortmund-Ems-Kanal in Münster die Ems
Anhang anzeigen 1357809
Hat das Schiff da Wasser geladen???
 

Mitchell

#26aintdead #29ersaresupercool
Dabei seit
6. Juni 2006
Punkte Reaktionen
323
Ort
-Siegerland-
Oben