Der "ich war heute mit dem Gravelbike unterwegs" Thread

Dabei seit
6. Mai 2021
Punkte Reaktionen
6.115
Hab es bisher mit komoot ├╝berallhin geschafft und bin auch wieder nachhause gekommen ­čśČ

PS Wie sich die Strecken zusammensetzen, d├╝rfte auch an den vorhandenen Datenaufzeichnungen liegenÔÇŽ
 
Dabei seit
4. August 2015
Punkte Reaktionen
75

Hab das Arbeitstier mit zur Arbeit genommen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan090801

Kuhlturattach├ę
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
48.266
Ort
Vorort
Bike der Woche
Bike der Woche
Montag-morgen-pre-homeoffice-runde.
6DC9ACB1-2282-4B4E-8658-40C23B477F8C.jpeg

6C332CA7-E43E-4C50-A43F-200648F652F3.jpeg

6A029FB6-016B-4084-BDFC-0DD7B6A84D6E.jpeg

73552C56-213B-4809-B82B-7C72435AFDD5.jpeg
4E97000E-03C7-4277-853C-DB3B76229BA7.jpeg

1EE1443B-68DF-42B3-8601-F1E8301D2C4D.jpeg
18D8418D-FFF6-49C0-9B33-F8692BF34229.jpeg

9967326F-1C93-4F74-9FEA-DB1889C659A1.jpeg

Der Herbst ist schon wirklich eine kuhle Jahreszeit.
53BB23C5-7338-4BD6-908D-CD7E6B2B77D1.jpeg
4EC3EB13-9062-41BD-9847-93AB63550618.jpeg
 
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
21.401
Und, hast du den Reifen schon gedreht @L+M ?

Bei mir gab's heute eine ├ťberf├╝hrungsetappe, um meinen Mitfahrer f├╝r ein paar Radtourentage einzusammeln: Vom Gaster via Entlebuch ins Berner Oberland, oder ein Voralpenrandcr├Âssli mit vier P├Ąssli.

Das erste P├Ąssli war der Hirzel vom Z├╝richsee an den Zugersee. Weiter ging es in Richtung Luzern.
20221017122436_IMG_8767~2.JPG


Zu sp├Ąt verpflegte ich mich zu ├╝ppig mit Pommes und D├Âner, worauf ich an P├Ąssli Nr.2 heftig b├╝ssen musste. Es ging einen S├╝dhang hoch nach Rengg - gef├╝hlt war es den ganzen Sommer nicht so heiss gewesen wie heute in dieser Steigung. Das ganze Fett in meinem Ranzen machte es auch nicht besser und so kroch ich im Gehirn blutleer diesen H├Âllenhang hoch...
Von oben hatte man dann einen guten ├ťberblick ├╝ber die R├Ąnke, die nach Rengg f├╝hren (f├╝r mich war das die Abfahrt).
20221017151956_IMG_8769~2.JPG


Nach dieser Grenzerfahrung versuchte ich mich fahrend zu erholen, denn fahren musste ich, da der Sonnenuntergang mit grossen Schritten n├Ąher r├╝ckte. Zum Gl├╝ck ging es im Entlebuch nur gem├Ąchlich obsi. Ich verwarf meine hochtrabenden Schreibtischideen als unrealistisch und entschied, dass es m├Âglichst flach weiter gehen sollte.
Als ich dann aber hinter Escholzmatt am Scheideweg stand, entschied ich mich doch f├╝r die bergigere Strecke ├╝ber Schangnau. Vor Marbach stiess ich dann wie @eringo auf Wasserb├╝ffel.
20221017164508_IMG_8774~2.JPG


In Marbach selbst auf dieses Ensemble:
20221017165312_IMG_8776~2.JPG


Es folgte P├Ąsschen Nr.3 und die Abfahrt nach Schangnau. Und weiter runter bis zum Bach und von da noch auf den Tagesh├Âhepunkt, den Schallenberg. Das Fett im Magen war langsam abgebaut, die Sonne war hinter dem H├╝gel verschwunden und so gondelte ich in der herrlichen, herbstlichen K├╝hle der Passh├Âhe entgegen.
20221017174951_IMG_8779~2.JPG


Die Welt war wieder in Ordnung.
20221017175143_IMG_8780~2.JPG


Ausser dass die Sonne halt eben doch auch an sommerlichen Oktobertagen reichlich zeitig untergeht, gerade auch besonders wenn ein Hindernis wie die Stockhornkette die w├Ąrmenden Strahlen noch fr├╝hzeitiger abschirmt.
20221017181651_IMG_8782~2.JPG


Es hat aber noch f├╝r ein Bild mit dem Oberl├Ąnder Dreigestirn gereicht.
20221017183714_IMG_8786~2.JPG


Der Mitfahrer ist gefunden, eine Idee eines Planes haben wir auch, ebenfalls noch etwas Wetter, da k├Ânnte also noch etwas folgen
 

arno┬╣

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
8.943
Ort
im Norden vom Westen (Niederrhein)
Fazit: fahrtechnisch in Bezug auf verschiedene Untergr├╝nde und Streckelesen mit nat├╝rlichen Hindernissen, nicht so interessant wie andere Str├Ąnde.

Naturerlebnis trotzdem gro├čartig.

Genial die von der ├ľffentlichkeit gespendeten Strandduschen zum sauber machen:

20221018_171425.jpg


20221018_171445.jpg


20221018_171458.jpg


20221018_182541.jpg

Auf der Heimfahrt noch zwei lokale Biker getroffen, die ich schon zweimal auf ihren Runden ├╝berholt habe.

Hab sie gefragt, ob sie eigentlich auch mal am Strand fahren, genaue Antwort habe ich nicht verstanden, war aber negativ.

Ich so: "Es un poco loco?", (Bissel verr├╝ckt?), Gel├Ąchter :D
 
Oben Unten