Der Last Bikes-Thread

Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
519
Ort
Freiburg
Und ihr so heute?
Grüsse aus les Gets , mont blanc
905926
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. März 2018
Punkte Reaktionen
202
falls die Frage schon mal beantwortet worden ist, sorry:
im Last Webshop kann man für Rahmen in M keinen RS Super Deluxe Coil Dämpfer wählen, zumindest sehe ich keinen bei M.
Kann es sein, dass in einen M Rahmen kein Coil reinpasst?
merci
 
Dabei seit
11. Mai 2013
Punkte Reaktionen
107
Ort
NRW
Aus zuverlässiger Quelle kann ich berichten, dass es recht bald Fox Gabeln als Option geben wird, aber keine Fox Dämpfer.

War letzten Samstag zum Testride im Showrom. Da konnte ich aber was anderes Live sehen und habe mal nachgefragt. :p Wird also auch Dämpfer von Fox geben.

Ansonsten kann ich den Testride mit Christoph nur empfehlen. Super Runde mit schönen Trails um ein Bike zu testen.



grüße,
 

der Digge

Mitglied
Dabei seit
17. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
146
Ort
Ruhrpott
Fährt hier zufällig jemand ein Coal und hat mal den Gedanken an weniger Federweg verschwendet? Konkret geht es mir darum einem Clay mit den anderen Wippen und Stahlfederdämpfer etwas mehr Reserven für Bikepark zu verpassen, also falls jemand an nem Tausch interessiert ist oder Wippen vom Coal über hat würde ich mich über eine PN freuen :)
 

Milsani

Haldenhonk
Dabei seit
2. September 2001
Punkte Reaktionen
2.973
Ort
Woanders is auch Scheiße!
Hallo

meine Glen-Testtage sind vorbei - Leider!
Also bei mir (1,98m SL 100cm >100Kg) hat es bergauf gut geklappt, mit ein paar Hebelspielchen am Dämpfer fast keine Wipperei, schätze mal es ist so bei 90% der Bergauf-Performance von meinem HT. Das ist für mich OK, damit könnte ich gut leben.

Es gibt allerdings ein Problem mit der Sattelstütze, da fehlen so ca. 1-2 cm bzw. das Sitzrohr könnte gut ein paar cm mehr vertragen.

Was fahren denn die ausgewachsenen Mitteleuropäer hier für eine Variostütze?

hier noch ein paar Bildchen:
Glen_Hoch.jpg
Glen_Tief.jpg
Glen_Sattelstütze.jpg


M.
 
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
296
Ort
dem Siegerland
Moin,
ich stelle mal (wieder) ein paar Noob-Fragen ;):
Welches Werkzeug brauche ich fürs Tretlager öffnen/reinigen/fetten/wechseln/bla? Hab leider das Gefühl, dass es so langsam(nach knapp 2000km...) die Biege macht.
Meine Vermutung: https://www.bike-components.de/de/SRAM/Innenlagerwerkzeug-GXP-Howitzer-Tool-p12346/ da SRAM GXP Lager?!
Sollte das Lager tatsächlich hinüber sein, kann mir vielleicht jemand auch einen adäquaten/besseren Ersatz empfehlen?
Andernfalls knall ich da einfach ne Runde Fett (Kugellagerfett?) rein?!
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.224
Ort
Heidelberg
Moin,
ich stelle mal (wieder) ein paar Noob-Fragen ;):
Welches Werkzeug brauche ich fürs Tretlager öffnen/reinigen/fetten/wechseln/bla? Hab leider das Gefühl, dass es so langsam(nach knapp 2000km...) die Biege macht.
Meine Vermutung: https://www.bike-components.de/de/SRAM/Innenlagerwerkzeug-GXP-Howitzer-Tool-p12346/ da SRAM GXP Lager?!
Sollte das Lager tatsächlich hinüber sein, kann mir vielleicht jemand auch einen adäquaten/besseren Ersatz empfehlen?
Andernfalls knall ich da einfach ne Runde Fett (Kugellagerfett?) rein?!

Nein. GXP Ist das Innenmaß, das interessiert dich nicht.

Last hat BSA-Außenmaß Innenlager, da brauchst du einen ganz gewöhnlichen BSA-Schlüssel für. In diesem Fall hast du zwar zufällig den richtigen erwischt, aber das macht es nicht besser.
 
Dabei seit
17. September 2001
Punkte Reaktionen
955
Ort
früher Bottrop, heute Thalwil,CH
GXP ist das Innenmass:eek::confused:....ja ne is klar. Vielleicht sollten nicht die darauf Antworten die eher ...... Ahnung haben. Oder welchen BSA Schlüssel meinst du? Shimano? Alle möglichen Firmen bauen BSA Lager. Leider passt selten ein Schlüssel auf alle. Nur bei SRAM gibts schon nen Unterschied vom GPX Lager aufs DUB Lager. Also du musst schon Wissen was du da für ein Lager verbaut hast und dann den endsprechenden Schlüssel dafür kaufen. Nicht irgend einen.

Gruss Martin
 
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
296
Ort
dem Siegerland
Jetzt bin ich wieder genau so schlau wie vorher :D

BSA war für mich bisher die Art, wie das Lager eingebaut ist, bei Last mit Gewinde.
Auf der Rechnung steht "BB: SRAM GXP XR MTB73", daher ging ich davon aus, dass das Werkzeug, welches explizit von "GXP" spricht, auch geeignet ist.
Sollte ich wirklich ein neues Innenlager benötigen, brauche ich, meiner Ansicht nach, ein SRAM BSA Lager für ein 73mm Innenlagergehäuse (bspw. https://www.bike-components.de/de/SRAM/GXP-Innenlager-p26280/#product-image-1).
Ein "DUB" finde ich auf den "Außenhüllen" an meinem Rad nicht (vgl: https://www.bike-components.de/de/S...Boost-Innenlager-73mm-p69465/#product-image-3)
 
Oben Unten