Der Last Bikes-Thread

Dabei seit
15. Januar 2010
Punkte Reaktionen
728
Ort
Aargau/Schweiz
Hätte nix dagegen wenn die Züge beim nächsten Modelwechsel sich wieder am V1 orientieren würden. Oder so eine Lösung wie bei (darf man nicht sagen) mit einer Integration im Unterrohr Schutz. Da wäre auch das nächste Thema gegessen.
ich wär unterdessen auch so weit:

bremsleitung aussen
alles andere intern
 
Dabei seit
10. Juli 2015
Punkte Reaktionen
163
Servus Leute, möchte gerne wissen wo der Unterschied zwischen dem Clay V1 und dem Clay V2 liegt?


Der Reach ist bei Größe L und XL etwas gewachsen.

COAL/CLAY V2 ist in den großen Größen also etwas größer geworden.

Zusätzlich gab es irgendwann den wechsel auf metrische Dämpfer.
Das hängt aber am Rocker. Es gibt also theoretisch V1 mit metrischen Dämpfer(210*55) und v2 mit altem Maß(216*63)
 
Dabei seit
27. September 2010
Punkte Reaktionen
439
Nach langer Suche bin ich jetzt zu dem Entschluss gekommen, dass die Züge im Rahmen klappen. Hab zunächst gedacht, dass es der Dämpfer oder die Feder ist, dort ist aber alles bombenfest. Habt ihr auch das Problem bzw. hat jemand eine Lösung? Vielen Dank
Ich hab dein Problem nicht verfolgt: bei mir waren es letztens die Shimano Sinter Bremsbeläge mit Metallrückplatte und Kühlrippe. Die haben unglaublich geklappert. Bin ich aber auch erst draufgekommen nach gefühlt 1kg Schaumstoff in den Rahmen stopfen.....
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
565
Servus Leute, möchte gerne wissen wo der Unterschied zwischen dem Clay V1 und dem Clay V2 liegt?

Der Reach ist bei Größe L und XL etwas gewachsen.

COAL/CLAY V2 ist in den großen Größen also etwas größer geworden.

Zusätzlich gab es irgendwann den wechsel auf metrische Dämpfer.
Das hängt aber am Rocker. Es gibt also theoretisch V1 mit metrischen Dämpfer(210*55) und v2 mit altem Maß(216*63)

Die Sitzrohre wurden gekürzt, mehr Reach ab Größe L.
 

KHUJAND

MTB seit 1994
Dabei seit
3. November 2003
Punkte Reaktionen
8.804
Ort
Oberhausen-Ruhrpott
Bike der Woche
Bike der Woche
20220722_161954.jpg

Bei uns auf'm Trail ist schon der Herbst eingekehrt, so viele Blätter durch die Trockenheit auf dem Boden. 😑
 

KHUJAND

MTB seit 1994
Dabei seit
3. November 2003
Punkte Reaktionen
8.804
Ort
Oberhausen-Ruhrpott
Bike der Woche
Bike der Woche
20220722_134117.jpg

Einer der letzten roten verliert jetzt seine Farbe. 🥺
20220722_142642.jpg

Fast fertig fürs Bad.
Screenshot_20220722-144742_Gallery.jpg

Weiß nicht warum einige Leute die Schrauben derart festkleben 🤔
20220722_142716.jpg


Das sind mal Staubkappen auf den Lagern. 😂😇👍
 

Anhänge

  • 20220722_142716.jpg
    20220722_142716.jpg
    477,3 KB · Aufrufe: 34
  • 20220722_142716.jpg
    20220722_142716.jpg
    477,3 KB · Aufrufe: 40

WarriorPrincess

Schleppanker
Dabei seit
21. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.313
Ort
92348 bei NM i.d.Opf.
Nee, muss ✌️... Farbe hat stark gelitten, zudem ist ein Lager Service fällig.
Das sind Narben im Lack, die Geschichten erzählen!
Guuuute Geschichten!
Stell dir vor, dir würd jemand die Haut abziehen, weil sie stark gelitten hat....

Zum Glück stehen bei mir zwei schöne rote LASTs, gut geschützt vor solchen Freveltaten! :bier:
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
565
Kann ja jeder machen was er will, aber Patina macht so nen Aluklumpen zum alter ego. Das ist harte Arbeit. Egal welche Farbe. Einmal weg, immer weg. Meins ist schwarz und drunter silber :D





Ein like möchte ich hierlassen für die wartungsfreundliche Gestaltung des Hinterbaus. Gestern quick and dirty die Lager nachgeschmiert. Mir war gar nicht bewußt wie stressfrei das bei Last ist. Die Lager waren deutlich sauberer als im Bild oben. Bin aber auch ein Freund des Wassers.
Zum nachschmieren Schraube ab, abwischen, Abdeckung entfernen, Fett reindrücken und wieder zu. Reinigung des Lagers selbst war nicht nötig. Alle Lager sind von außen zugänglich und drehbar. 30 min für den gesamten Hinterbau. Werde ich jetzt halbjährlich machen.
 
Dabei seit
5. Juni 2017
Punkte Reaktionen
43
Ich hab dein Problem nicht verfolgt: bei mir waren es letztens die Shimano Sinter Bremsbeläge mit Metallrückplatte und Kühlrippe. Die haben unglaublich geklappert. Bin ich aber auch erst draufgekommen nach gefühlt 1kg Schaumstoff in den Rahmen stopfen.....
Die ist bei mir direkt runter geflogen und wurde durch die MT5 getauscht. Braucht jemand eine neuwertige Shimano XT 8120 inkl XT Bremshebel? 🙂
 
Oben Unten