Der Reuber Hartwald-Prototyp! Die Geschichte geht weiter!

Dabei seit
3. November 2014
Punkte für Reaktionen
2
Gibt es eigentlich neue Erkenntnisse zu dem Rahmen? Erfahrungen, Tests etc.?

War vor ner Zeit mal da.....Da steht eins, wo mir ein Kollege von Frank einen Preis von knapp über 3.000 Euro ansagte.
Nix besonderes....Slx-niveau sage ich mal.

Schon ein Wort....Und sieht nach nix aus.
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Dortmund
In der MTB-Rider wurde das Hartwald getestet und bezüglich Preis & Aufbau bleibt Frank der Ansprechpartner, was man preislich machen kann.

Gruß aus dem Pott!
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.696
Standort
ausgewandert
jetzt stolpere ich hier nach 6 jahren aus versehen wieder hier ein und siehe da... seit 4 jahren kein beitrag mehr. ich will ja nicht gehässig erscheinen, aber scheinbar lag ich mit meiner einschätzung nicht so falsch. würden die rahmen reißenden absatz finden, wäre hier sicher mehr los :rolleyes:
 

skwal83

Fachverkäufer für Kopfbedeckungen aus Leichtmetall
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
5.338
Standort
auf dem Rad
Machen
die ihr radgeschäft nicht sogar zu?
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Dortmund
Da ja doch noch ein paar Beiträge hier zu lesen sind, schreibe ich jetzt auch noch ein paar Worte.
Eine sehr schöne und interessante Reise geht jetzt mit großen Schritten dem Ende entgegen, wobei die Gründe dafür ausschließlich im gesundheitlichen Bereich liegen und nichts mit wirtschaftlichen Faktoren zu tun hat.
Aber in bestimmten Situationen muss man klare Entscheidungen treffen und auf den Körper hören, wenn man das Leben liebt:daumen:
@sharky
Klar hätte man sich gewünscht, dass die eigene Entwicklung eines Rades absatzmäßig besser verläuft, aber die Prozesse und die Erfahrungen und gesammelten Eindrücke sind viel mehr wert. Diese Dinge machen die Liebe & Einstellung zum Sport eigentlich aus und ich blicke immer wieder gerne darauf zurück. Die heutige Zeit ist schnelllebig und sehr oberflächlich in vielen Bereichen und so ist es für mich umso schöner zu meinen Bikes eine besondere Beziehung zu haben. Es sind schließlich Weggefährten, mit denen man viele besondere Stunden erlebt hat und deswegen haben alle meine alten Rahmen einen festen Platz in der Garage:)
Und mit meinem Hartwald fahre ich so gerne über die heimischen Trails und bin definitiv froh eins zu besitzen:love:

Allen ein schönes Wochenende und viel Spaß auf den Trails!
 

PeterHi

bremst auch für Tiere
Dabei seit
8. Juni 2020
Punkte für Reaktionen
106
Standort
Hildesheim
Na ja...der letzte vor mir war vom März dieses Jahres...
Für solche Einsätze wäre mir meine Rarität auch zu schade.
Sollte nur zeigen das andere Hersteller Schweißnähte auch ohne Oxidreste können...
 
Oben