Der Ripmo Thread! Bilder, Technik, Fragen und und und....

Dabei seit
17. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
656
Wie breit bau der 2.5er Reifen in mm? Welche Maulweite fährst du?

Der 2.5er WR scheint schon das absolute Maximum zu sein.
Aggressor 2.5" WT auf Ibis 938 Breite total mit Stollen: 63mm
Minion 2.5" WT auf Ibis 938 Breite total mit Stollen: 64mm
Minion 2.5" WT auf DT Swiss 30mm Felge Breite total mit Stollen: 63mm

Beim Aggressor WT ist die Außenbreite der Stollen fast identisch mit der Karkassenbreite. Beim Minion WT stehen die Stollen minimal breiter als die Karkasse.
 
Dabei seit
5. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Kassel
Guten Morgen,
ich baue mir derzeit ein Rad bestehend aus einem Ripmo X2 Rahmenkit auf.
Am Cockpit benötige ich mal eure Hilfe.

Ich möchte gerne eine Magura MT7 Pro verbauen.
Welche Adapter brauche ich für den Wolf Tooth ReMote und den neuen 1x12 Schalthebel von Shimano XT?

Anbei meine Partlist:
 
Dabei seit
30. April 2009
Punkte für Reaktionen
596
Guten Morgen,
ich baue mir derzeit ein Rad bestehend aus einem Ripmo X2 Rahmenkit auf.
Am Cockpit benötige ich mal eure Hilfe.

Ich möchte gerne eine Magura MT7 Pro verbauen.
Welche Adapter brauche ich für den Wolf Tooth ReMote und den neuen 1x12 Schalthebel von Shimano XT?

Anbei meine Partlist:
Bei Wolftooth kann ich Dir nicht weiterhelfen. Allerdings passt mit dem Magura Shiftmix I-Spec I/II der 12-fach XTR Schalthebel direkt an die Bremse. Sollte auch mit XT-Schalthebel klappen.
 
Dabei seit
5. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Kassel
Danke für deine Rückmeldung.

Bei Wolftooth kann ich Dir nicht weiterhelfen. Allerdings passt mit dem Magura Shiftmix I-Spec I/II der 12-fach XTR Schalthebel direkt an die Bremse. Sollte auch mit XT-Schalthebel klappen.
== Ich habe folgenden Adapter gefunden. Du meinst diesen sicher auch?

Von Wolf Tooth gibt es wohl auch was passendes für Magura:

Hatte ich bis heute früh noch nicht entdeckt.
Damit sollte das Cockpit aufgeräumt sein.

Danke
 
Dabei seit
30. April 2009
Punkte für Reaktionen
596
Danke für deine Rückmeldung.


== Ich habe folgenden Adapter gefunden. Du meinst diesen sicher auch?

Von Wolf Tooth gibt es wohl auch was passendes für Magura:

Hatte ich bis heute früh noch nicht entdeckt.
Damit sollte das Cockpit aufgeräumt sein.

Danke
Nein. Dein verlinkter Shiftmix Adapter ist für Sram. Ich meine diesen hier:
 

Dorsdn

ewiger Anfänger :-)
Dabei seit
24. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Fürth
Hat jemand einen Winkelsteuersatz probiert?
Ev. -1 Grad kombiniert mit einer 170er Gabel.
Erfahrungen?
Welchen Steuersatz habt ihr verwendet?

Wäre ev ein interessantes Update für 2020!
8-)
 
Dabei seit
21. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1
Hat jemand einen Winkelsteuersatz probiert?
Ev. -1 Grad kombiniert mit einer 170er Gabel.
Erfahrungen?
Welchen Steuersatz habt ihr verwendet?

Wäre ev ein interessantes Update für 2020!
8-)
Ich habe den Winkelsteuersatz von Cane Creek drin, dieser baut 14mm von unten her auf. Dann hast da schon 0,4 ° flacher bei 0 ° Hülse und der Vorteil ist dass dein Tretlager hoch kommt ...ich habe es mit -0.5 ° probiert und es war mir definitiv zu flach für dieses Bike. Bin dann wieder zurück auf die 0 ° . So fand ich es super. somit müsste es 65,5 ° gewesen sein (Laut Linkage Design Programm Anlalyse). Jetzt hatte im Bikepark Lac Blanc nach der La Route das Problem dass der Steuersatzt stark geknarzt hat. War dann mit dem Lieferanten am verhandeln wie man diesen richtig einbaut... Das mit diesem Gimpel Dinger ist ja mega schwierig und empfindlich. Nach vielen Versuchen mit Kupferpaste und anderem Zeugs habe ich wieder meinen Hope Steuersatz eingebaut.

Fazit: dieses Bike braucht keinen flacheren LW nach meiner Meinung. Also sicher nicht unter 65°.
Ich fand es unhandlich bei 65° .
Ich wo immer mindestens 65 oder flacher am Nomad gefahren bin. Ich würde lieber von Reset diesen Konan Steuersatz einbauen , dieser baut 17mm unten auf, dann kommt das Tretlager hoch und der LW sollte bei 65,4 ° liegen. Sieht halt nicht so dolle aus , aber da haste 2 Fliegen mit 1 Klappe
ein Gruß vom Spitzkehren lastigen Donautal... :)
 

Dorsdn

ewiger Anfänger :-)
Dabei seit
24. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Fürth
@onkel_c vielen Dank für die Info, keine Probleme mit noch tieferem Tretlager oder und noch steileren Sitzwinkel? Darum hab ich die 170er Gabel ins Spiel gebracht.
Bei Dir macht der Steuersatz keine Geräusche?
Wie lang schon in Betrieb?
Besondere Einbau oder Pflegetipps?

@negue13 - auch an dich vielen Dank.
Ich muss gestehen, bisher hab ich, 185 gross und auf XL unterwegs, auch noch keinen flacheren LW vermisst, aber all die neuen bikes sind halt vorne flacher, da will man dann ev auch probieren! :)
Das Thema mit dem Knarzen hab ich schon von dem Händer gehört bei dem ich den Rahmen gekauft habe, schein wohl immer wieder zu passieren. Darum hab ich mal nach dem Steuersatz gefragt.
Die 17mm durch den Konan-Steuersatz, hmm dann ev. nur eine 170er Gabel!?
Woher kommt 17mm => 0,4° flacher? Dachte immer so an 10mm höher =>LW -0,5°. Weiss aber nicht mehr wo ich das her hab.
Hast das von dem Linkage Design? Muss ich mir mal anschauen wenn ich die Zeit finde.

Wie auch immer - ich mag das Ripmo!! 8-)

Gruss, Dorsdn
 
Dabei seit
21. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1
@onkel_c vielen Dank für die Info, keine Probleme mit noch tieferem Tretlager oder und noch steileren Sitzwinkel? Darum hab ich die 170er Gabel ins Spiel gebracht.
Bei Dir macht der Steuersatz keine Geräusche?
Wie lang schon in Betrieb?
Besondere Einbau oder Pflegetipps?

@negue13 - auch an dich vielen Dank.
Ich muss gestehen, bisher hab ich, 185 gross und auf XL unterwegs, auch noch keinen flacheren LW vermisst, aber all die neuen bikes sind halt vorne flacher, da will man dann ev auch probieren! :)
Das Thema mit dem Knarzen hab ich schon von dem Händer gehört bei dem ich den Rahmen gekauft habe, schein wohl immer wieder zu passieren. Darum hab ich mal nach dem Steuersatz gefragt.
Die 17mm durch den Konan-Steuersatz, hmm dann ev. nur eine 170er Gabel!?
Woher kommt 17mm => 0,4° flacher? Dachte immer so an 10mm höher =>LW -0,5°. Weiss aber nicht mehr wo ich das her hab.
Hast das von dem Linkage Design? Muss ich mir mal anschauen wenn ich die Zeit finde.

Wie auch immer - ich mag das Ripmo!! 8-)

Gruss, Dorsdn
Hi Dorsdn,
ja diesen Wert habe ich mit dem Linkage Programm ermittelt, da gibt es so einen Offsetfaktor an der Gabel wo man eingeben kann, dann kam bei mir so um die -0,6° bis -0,7° als Änderung/Ergebnis heraus.
Und ja, ich denke wenn du die 170er Gabel drin hast, dann hast ja schon höher vorne (halt 10 mm) wo bei vielleicht nicht ganz, weil 30% Sag bei 160 weniger ist als 30% bei einer 170er Gabel, somit haste theoretisch nur 7 mm mehr...oder hab i da ein Denkfehler...?

Übrigens hat Reset den Konan EC56 von 17mm Höhe auf 13mm Höhe geändert, was mich persönlich freut da ich die 17mm zu hoch fand.
13mm dafür perfekt um den LW etwas flacher zu bekommen ohne das Tretlager zu vertiefen :)

Gruß
Jutschien
 
Zuletzt bearbeitet:

onkel_c

Nein zum BDR!
Dabei seit
6. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
582
Standort
Deutschlands Mitte
Bei Dir macht der Steuersatz keine Geräusche?
Wie lang schon in Betrieb?
Besondere Einbau oder Pflegetipps?
alles tip top - seit oktober letzten jahres - null probleme! ich setze meine steuersätze mit schafswollfett ein. das ist wasser resistent. daher bis dato auch null pflege, keine geräusche - alles jut!

ich werde keine diskussion über steuerwinkel führen. ich habe das extra so verbaut und das bleibt auch so. tretlager ist nicht zu tief. für meinen fahrstil geht sich das aus.
 
Dabei seit
5. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Kassel
Ich möchte kurz mein Rad vorstellen.
Ibis Ripmo, Größe L, komplett mit Easy-Frame Folie abgeklebt.
Mein erster Aufbau überhaupt, komme von einem Canyon Spectral 2015.

Kampfgewicht, wie auf den Bilder zu sehen, 14,2kg fahrfertig!





Meine Erfahrungen bisher:
Fährt, im Vergleich zum Spectral, schwerer uphill und deutlich besser downhill.​
Ich finds geil!​
Am Wochenende geht es zum ersten Mal in den Bikepark.​

Zwei, drei Kleinigkeiten am Rahmen fehlen mir.
Zughalter im Bereich der Kettenstreben (Züge scheuern)​
Geschlossene Zug- und Leitungsein- und auslässe. Dreck sammelt sich im Rahmen.​
Der originale Kettenstrebenschutz ist ne echte Lachpille. Habe ihn mit Karosseriekleber angeklebt.​
Maxxis 2,5 WT am HR, mehr geht nicht.​

Zwei Fragen an Euch:
Was wiegt euer Rad?​
Welches Gabel- Dämpfer Setup fahrt ihr bei welchen Körpergewicht?​
 
Dabei seit
9. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
114
Standort
Auenland
Zwei Fragen an Euch:
Was wiegt euer Rad?​
Welches Gabel- Dämpfer Setup fahrt ihr bei welchen Körpergewicht?​
Hi,

mein Ripmo (Gr. M) wiegt fahrbereit 13,6Kg und ich liebe es! ;)

Mit Fahrradklamotten bringe ich ca. 75Kg auf die Waage und ich fahre mit folgenden Einstellungen:

Gabel - Fox 36 Grip2: 60PSI/ca. 20% SAG, LSC 4, HSC 10, LSR 5, HSR 5

Dämpfer - Fox X2: 200psi/ca. 25%SAG, LSC16, HSC 16, LSR 17, HSR 14 - mein Dämpfer ist immer offen!

Keine vom Auslieferzustand abweichenden Volumenspacer in Gabel oder Dämpfer!

Bin sehr zufrieden mit dem Setup egal ob Traileinsatz, Marathon oder Bikepark.

Vielleicht noch die Reifen...

VR: Magic Mary EVO TLE 2,35'' mit 1,4 bis 1,6 bar tubeless

HR: Nobby NIC EVO TLE 2,3'' mit 1,7 bis 1,9 bar tubeless
 
Dabei seit
5. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Kassel
Hi,

mein Ripmo (Gr. M) wiegt fahrbereit 13,6Kg und ich liebe es! ;)
== Ich bin nach den ersten Runden auch total happy. Macht bereits jetzt schon Spaß!
Hast du eine Spec-List, die man sich mal ansehen könnte?

Mit Fahrradklamotten bringe ich ca. 75Kg auf die Waage und ich fahre mit folgenden Einstellungen:
Gabel - Fox 36 Grip2: 60PSI/ca. 20% SAG, LSC 4, HSC 10, LSR 5, HSR 5
Dämpfer - Fox X2: 200psi/ca. 25%SAG, LSC16, HSC 16, LSR 17, HSR 14 - mein Dämpfer ist immer offen!
Keine vom Auslieferzustand abweichenden Volumenspacer in Gabel oder Dämpfer!
Bin sehr zufrieden mit dem Setup egal ob Traileinsatz, Marathon oder Bikepark.
== Ich bin fast 20kg schwerer :p
Aktuell habe ich in der Gabel zwei Token und 80PSI, im Dämpfer 4 Spacer (Maximum) und 210 PSI
Bis man ein gutes Setup gefunden hat, dauert es sicher.
Ich hoffe das hier nochmal der ein oder andere etwas schwerer ist und mir seine Einstellungen verrrät.

Vielleicht noch die Reifen...
VR: Magic Mary EVO TLE 2,35'' mit 1,4 bis 1,6 bar tubeless
HR: Nobby NIC EVO TLE 2,3'' mit 1,7 bis 1,9 bar tubeless
== Ich glaube hier könnte ich das meiste Gewicht sparen.
Meine 2,5er Maxxis sind sehr schwer wenn ich mir die Herstellerangaben deiner Reifen ansehe.

Danke für deinen Post! :)
 
Dabei seit
5. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
1
Hi,
würdet ihr eine Kettenführung (+/- Bashguard) am Ripmo AF empfehlen.
Antrieb ist Shimano XT 12-fach.
Einsatzgebiet: S0-S3, "Enduro"
Danke für eure Tipps.
 
Oben