Der Ripmo Thread! Bilder, Technik, Fragen und und und....

Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.006
Bike der Woche
Bike der Woche
2.5er Minion DHF auf Ibis 938 Felge schleift nicht.
Ich habe jetzt einen "echten 2.6" mit 66mm Stollenbreite montiert. Zwischen den Kettenstreben ist definitiv genügend Platz. Da Schleift nichts.

Etwas eng geht es nur zwischen Reifen und Steg zu, sprich die Höhe des Reifens ist relevant. Und ich glaube da hat ein 2.4er und ein 2.6er keine nennenswerten Unterschiede.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. August 2014
Punkte für Reaktionen
726
Standort
München
Hi und frohes Neues!
Ist zufällig jemand in oder um München auf einem Ripmo in L unterwegs? Vielleicht dürfte ich es bei Gelegenheit mal probesitzen.
 
Dabei seit
19. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
69
Standort
Augschburg Outback
Hi und frohes Neues!
Ist zufällig jemand in oder um München auf einem Ripmo in L unterwegs? Vielleicht dürfte ich es bei Gelegenheit mal probesitzen.
schau mal bei Needful-Bikes in Schwangau, der hat ein Testbike in L das er auch 3 Tage verleiht. https://needful-bikes.com/ Er ist nur momentan im Urlaub und ich bring das Testbike am 11.01. wieder zurück
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.006
Bike der Woche
Bike der Woche
Hier mal ein Photo von der Seite betreffend 2.6er Reifen (echte 66mm breit) und der Reifenfreiheit. In der Breite zu den Streben ist noch genug Platz. Eng geht es nur “in der Höhe“ zwischen Hinterbau im Bereich Kettenblatt/Tretlager zu. Es sind an der engsten Stelle >1cm ca. 5mm

 
Zuletzt bearbeitet:

BigMounty

eat, sleep + mountainbiking
Dabei seit
5. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
190
Bike der Woche
Bike der Woche
@Affekopp kannst Du evtl. auch ein Bild von unten und schräg-seitlich von oben machen. So dass man am Reifen vorbei durch das Yoke schauen kann. Wäre echt super, dann kann man sich die Reifenfreihei besser vorstellen.
Was für ein Reifen ist das auf dem Bild ( Schwalbe?) und wie breit sind Deine Felgen?
Überlege auch gerade ob demnächst ein Ripmo kommt.:D
Danke :daumen:
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.006
Bike der Woche
Bike der Woche
@Affekopp kannst Du evtl. auch ein Bild von unten und schräg-seitlich von oben machen. So dass man am Reifen vorbei durch das Yoke schauen kann. Wäre echt super, dann kann man sich die Reifenfreihei besser vorstellen.
Was für ein Reifen ist das auf dem Bild ( Schwalbe?) und wie breit sind Deine Felgen?
Überlege auch gerade ob demnächst ein Ripmo kommt.:D
Danke :daumen:
Ich muss mich hier auch korrigieren. Zwischen Yoke und Reifen ist im Bereich Tretlager nur ca.5mm.

Verbaut ist ein Kenda Nevegal2 29x2,6. Felgenbreite 33mm.

Zum Photo komme ich frühestens am WE...
 

BigMounty

eat, sleep + mountainbiking
Dabei seit
5. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
190
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke für die Info.
Hab Deine Bilderseite gefunden und hab auch den Kenda erkannt.
Bilder wären trotzdem toll.
Die 2,6er Reifen sehen schon echt fett aus -gefällt mir gut.
Hast Du Dein Ripmo mal gewogen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
22
Denke auch dass ein linearer Coil kaum geht bei dem Rad. Hab im X2 schon 3 von 4 Spacer drin bei zarten 75 kg Fahrergewicht sonst schlage ich durch beim Landen.
 

Dorsdn

ewiger Anfänger :-)
Dabei seit
24. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Fürth
Denke auch dass ein linearer Coil kaum geht bei dem Rad. Hab im X2 schon 3 von 4 Spacer drin bei zarten 75 kg Fahrergewicht sonst schlage ich durch beim Landen.
Das ist aber ein 2018er X2, oder?
Ich fahre den 2019er X2 mit einem Spacer bei etwas über 90kg.
 
Dabei seit
10. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
22
Dann ist bei uns beiden entweder der Fahrstil oder die Einstellung vom Dämpfer gravierend anders 8-) .
Das scheint so. Ich habe in Finale nach jedem Tag optimiert bis ich das perfekte Setup hatte. Zurück im Pott werde ich wohl demnächst wieder ein anderes Setup einstellen. Hier ist es nicht so rupoig, zumindest nicht am Stück.

Beim X2 ist auch tückisch, dass der Anschag schon gut 5mm vor Ende des Dämpfers ist. Sieht immer so aus als wäre da noch Luft.
 
Dabei seit
12. September 2014
Punkte für Reaktionen
101
Standort
der Schweiz
Ich habe den DPX 2. Der schlägt auch oft durch. Nun bin ich am überlegen ob ich auf den X2 aufrüste oder gleich auf Coil gehe.
Progressive Feder ist aber ein Muss beim Ripmo. Ich war unsicher ob die Progression der Feder reicht, da man von den Luftdämpfern oft hört das sie mit vielen Spacern gefahren werden.
 
Dabei seit
10. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
22
Ich habe den DPX 2. Der schlägt auch oft durch. Nun bin ich am überlegen ob ich auf den X2 aufrüste oder gleich auf Coil gehe.
Progressive Feder ist aber ein Muss beim Ripmo. Ich war unsicher ob die Progression der Feder reicht, da man von den Luftdämpfern oft hört das sie mit vielen Spacern gefahren werden.
Der DPX2 ist aufgrund des geringeren Volumens ja ohnehin schon progressiver als der X2, den DPX kannst du ja auch mit spacern ausstatten. Es heißt ja dass dieser besser zum Ripmo passt als der X2. letzterer ist wohl für besonders schwere Fahrer von Vorteil. Nen Coil würde ich bei dem Bike tatsächlich nicht fahren. Allerdings gab es bis zuletzt den X2 nicht im aftermarket fürs Ripmo, Stichwort Einbaumaße.
 
Dabei seit
14. November 2007
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Mumpf
Ich habe den DPX 2. Der schlägt auch oft durch. Nun bin ich am überlegen ob ich auf den X2 aufrüste oder gleich auf Coil gehe.
Progressive Feder ist aber ein Muss beim Ripmo. Ich war unsicher ob die Progression der Feder reicht, da man von den Luftdämpfern oft hört das sie mit vielen Spacern gefahren werden.
Ich fahre einen EXT und passt. Abgestimmt auf mein Gewicht und aufs Ripmo 8-) , war in den Alpen unterwegs mit Trails, Parks, etc. Top.
Ich hatte bis jetzt zweimal einen Durchschlag (das war aber OK) mit der weicheren Feder (es werden ja 2 mitgeliefert).
 
Dabei seit
21. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
2
Ich will ab März auch auf den EXT Storia V2 umrüsten, der soll ganz gut funktionieren. Das EWS Team hat den Dämpfer auch schon im Rimpo getestet. Die waren ganz zufrieden damit. Mit dieser Bottom Out Funktion sollte der Dämpfer eigentlich nicht durchschlagen...
Bin mal mega gespannt...
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
149
Standort
Pfalz
Ich will ab März auch auf den EXT Storia V2 umrüsten, der soll ganz gut funktionieren. Das EWS Team hat den Dämpfer auch schon im Rimpo getestet. Die waren ganz zufrieden damit. Mit dieser Bottom Out Funktion sollte der Dämpfer eigentlich nicht durchschlagen...
Bin mal mega gespannt...
Du meinst den V3, oder? Das Hydraulic Bottom Out hat der V2 meines Wissens noch nicht. Oder irre ich mich hier?
 
Dabei seit
12. September 2014
Punkte für Reaktionen
101
Standort
der Schweiz
Der DPX2 ist aufgrund des geringeren Volumens ja ohnehin schon progressiver als der X2, den DPX kannst du ja auch mit spacern ausstatten. Es heißt ja dass dieser besser zum Ripmo passt als der X2. letzterer ist wohl für besonders schwere Fahrer von Vorteil. Nen Coil würde ich bei dem Bike tatsächlich nicht fahren. Allerdings gab es bis zuletzt den X2 nicht im aftermarket fürs Ripmo, Stichwort Einbaumaße.
Mit dem X2 hatte ich gefühlt weniger Durchschläge (Testbike damals). Ich werde jetzt beim nächsten Service gleich noch einen Spacer in den DPX2 einbauen. Coil würde ich gerne testen. Ist aber ein teures Experiment.
Habe im DPX2 ca. 180 PSI drin @ 75 kg meinerseits.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.006
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke für die Info.
Hab Deine Bilderseite gefunden und hab auch den Kenda erkannt.
Bilder wären trotzdem toll.
Die 2,6er Reifen sehen schon echt fett aus -gefällt mir gut.
Hast Du Dein Ripmo mal gewogen?
Besser spät als nie :)

Auf dem Photo sieht mann - es geht wirklich eng in der Höhe zu. Es sind +/-5mm an der engsten Stelle.

Montiert ist ein Kende Nevegal II mit echten 2.6 Zoll. Grundsätzlich ein toller Reifen. Effektive Breite 66-67mm - Höhe 64-65mm

Nach der ersten Testfahrt (ca. 10km) sieht mann bereits, dass einiges an Dreck durch die Engstelle gedrückt wir, ca. 5mm mehr, würden mich schon eher überzeugen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben