Der Ripmo Thread! Bilder, Technik, Fragen und und und....

Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
1.005
Ort
München
Jedes mal schwöre ich mir: Das machst du NIE wieder. Jedesmal, wenn ein neuer Rahmen da ist: F**k it , dann mach ich es halt. Invisiframe war weniger ätzend als ride wrap.
 

bh46

MartinB
Dabei seit
29. Mai 2012
Punkte Reaktionen
4
Hat von euch jemand schon die Lager in der oberen Wippe getauscht? Beim letzten Zerlegen habe ich leider vergessen, den Lagertyp zu notieren. Weiß zufällig jemand, welcher Lagertyp hier verbaut ist ?
 
Dabei seit
25. August 2011
Punkte Reaktionen
227
Ein neues Ibis Ripmo ist in der Stadt
20210421_192916.jpg
20210421_193127.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. August 2011
Punkte Reaktionen
227
Ja, es ist ein echt fettes Bike und die Farbe ist in natura auch genial. Jetzt fängt halt die Feinjustage wieder an. Vor allem das FOX factory Fahrwerk wird mich noch einige Zeit beschäftigen.

Gibt's eigentlich für den Dämpfer besonderer Rahmenspezifische Tipps und Tricks?

Schöne Grüße
Wolfgang
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
1.005
Ort
München
Ja, es ist ein echt fettes Bike und die Farbe ist in natura auch genial. Jetzt fängt halt die Feinjustage wieder an. Vor allem das FOX factory Fahrwerk wird mich noch einige Zeit beschäftigen.

Gibt's eigentlich für den Dämpfer besonderer Rahmenspezifische Tipps und Tricks?

Schöne Grüße
Wolfgang
Ibis hat einen wirklich guten Setupguide geschrieben. Damit
Bist du locker 80% am Ziel. Bedenke: Ibis unterscheidet zwischen Sag am Dämpfer
Und am Hinterrad
 
Dabei seit
25. August 2011
Punkte Reaktionen
227
Merci,
hab gerade den Setupguide auf der Homepage entdeckt. Ich hatte gestern Dämpfer und Gabel mal nach der Standard FOX Vorgabe eingestellt.
Jetzt erst mal den Hobel einfahren. Dann kann ich mich über den Guide machen.
Seit wann hast Du dein Ripmo?
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
1.005
Ort
München
Ist hier zufällig jemand mit dem 2021 x2 unterwegs, mit ca. 75-80 Kg fahrfertig?
Mein Ripmo fahrt sich harsch und bockig. Tippe mal das Grundsetup von Ibis ist zu schnell. Mich würden mal die Einstellungen interessieren als Referenzpunkt. Wäre super.
 
Dabei seit
1. Februar 2020
Punkte Reaktionen
104
Ca 950g und rollt deutlich besser als der Dissector. Werde als Nächstes den Martello testen für hinten
Ich habe den Agarro inzwischen auch hinten drauf und bin sehr zufrieden, seit ein paar Tagen den Mazza vorne, passt prima. Vorher hatte ich den Dissctor Terra vorne und Dual hinten. Beim Mazza bin ich beim Rollwiderstand noch nicht sicher, der Agarro rollt aber sicher schneller als der Maxxis. Traktion hat er auch auf Wurzeln und Steinen wirklich eine gute.
 
Dabei seit
25. November 2006
Punkte Reaktionen
152
Laut meinem Freund für Fluffig ohne durchzuschlagen bei 82Kg

210psi, LSC 14, HSC 6, LSR 12, HSR 7.
Jeweils von geschlossen gezählt.

Tip Top für rauhes Geläuf und Wurzelteppiche
 
Dabei seit
19. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
7
Hi! Ich benötige für mein Ripmo neue Lager. Wo habt ihr euch die geordert? Direkt bei Ibis oder über euren Händler?
 
Dabei seit
19. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
7
Hat von euch jemand schon die Lager in der oberen Wippe getauscht? Beim letzten Zerlegen habe ich leider vergessen, den Lagertyp zu notieren. Weiß zufällig jemand, welcher Lagertyp hier verbaut ist ?
Hi Martin,

hast du die Nummern der restlichen Lager? Mein Hobel hat dringend neue Lager nötig. Die unteren vier Gleitlager bekomme ich von Tri-Cycles

Grüße!
Max
 

mani.r

hardrider
Dabei seit
8. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
38
Ort
ammersee
Servus
Lager sind SKF Rillenkugellager 61800 2RS1 Kugellager 6800 2RS 10x19x5 mm.
Zumindest habe ich diese verbaut.
Grüße
Manni
 
Oben