Der Rocky Mountain Flatline Thread - Teil 1

Dabei seit
7. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Siegen
Die sache ist doch die. Es kommt ja nicht auf deine Größe an sondern auf deine Statur. es gibt menschen die ewig lange Arme haben oder super lange Beine und da passt halt dies oder jenes besser
 
Dabei seit
7. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Siegen
Davon ab finde ich das Flatline in S garnicht mal so klein. Also auf nem Gambler in S fühle ich mich wie auf nem Kinderfahrrad mein Flatline wirkt daneben auch wesentlich größer
 
Dabei seit
1. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
205
Standort
Hahnenkamm
Sagt die Größe beim Downhiller nicht eigendlich was über das Fahrverhalten aus, die Größe des Körpers ist da doch lang nicht so wichtig wie beim Enduro oder All Mountain. Von Haus aus hat das Flatline ein super Geradeauslauf, ist dafür in engen Kurven nicht so agil. Mit einem L Rahmen muss man die Fuhre dann schon mit Kraft ums Eck drücken. Kommt halt auch drauf an was man mit machen will, mit der Größe M liegt man meist richtig.
Man muss sich auch ein wenig daran gewöhnen von einmal drauf sitzen ist man nicht wirklich schlauer.

Tobsens Bike Store
kann ich nur empfehlen Rocky Dealer of the Year 2010 und das im alten Laden.
Der besorgt die auch ein Testrad mit dem fährste dann am Wochenende nach Beerfelden oder Winterberg, danach bist Du um Welten schlauer....
 
Zuletzt bearbeitet:

zet1

Bikeinsel
Dabei seit
10. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
68
ja aber bei mir hab ichd as Problem zb bei Sprüngen usw, dass ein M mich zu viel Kraft kostet im Mittel/Schwerpunkt des Bikes zu bleiben,.. d.h. wenn ich aus dem Sattel gehe schau ich zu weit nach vorne, bzw liege zu weit über dem Vorderrad, sodass das BIke immer kopflastig werden würde, d.h. ich müsste immer etwas nach hinten gehen usw... und genau das vermeide ich mit einem L, da ich dnan schön zentral im Bike bin und einfach nur drauflos fahren bzw springen brauche... meine Erfahrung nur, und nicht mehr
 
Dabei seit
23. April 2010
Punkte für Reaktionen
0
Grüßt euch :winken:
Seit heute habe ich einen K9 -2° Angle Set verbaut.

Hier zum Vergleich mit dem normalen Stuersatz:


Sieht finde ich viel besser aus. Mal abwarten, wie es sich fährt.

Die kommenden Tage ersetze ich das 37er Kettenblatt durch ein 33er und nach einer Generalüberholung kann die Saison 2012 kommen... :)
 
Dabei seit
23. April 2010
Punkte für Reaktionen
0
Das hast du auch im Album gepostet oder? Es ist sau hübsch!


Ich habe gestern die Fahrrad Saison eröffnet und war in der Stadt Treppen schreddern. Ein paar Worte zum K9 Angle Set:
In Verbindung mit der um 50lbs stärkeren Dämpferfeder (das Studentenleben lässt mich zunhmen :D) war der Effekt des K9 etwas gemindert, da ich den Hinterbau nun nicht mehr so stark in den SAG gedrückt habe.
Da ich aus dem eher flachen Mainz komme, kann ich noch keine entgültige Aussage über den K9 Steuersatz ind er Praxis fällen. Verarbeitung ist jedenfalls top.
Mein erster! vorsichtiger! Eindruck jedoch ist, dass mein Flatline gerade bei schnellerer Gangart ein Ticken ruhiger ist, und auf Schläge von vorne sensibler reagiert.
Ein ausführlicherer Einbau- und Praxistest werde ich nach der Bikeparkeröffnung 2012 schreiben ...

:winken:
 

detlefracing

tiefer,breiter,härter
Dabei seit
6. August 2008
Punkte für Reaktionen
12
Standort
paderborn
Hi,

nen kumpel brauch für sein Flatline wc neue Gleitlager für die Umlenkung, hat da einer nen Tipp wo man die bekommt? (haben leider keinen fähigen Händler in der Nähe)
 
Oben