Der Rocky Mountain Flatline Thread - Teil 1

Dabei seit
1. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Tübingen bei Stuttgart
Also für alle die es interessiert :) da ich leider bis jetzt noch nichts gefunden hatte zwecks der kompatibilität von einem Rock Shox Vivid Air Dämpfer in Flatline 08/09 hab ich mir mal einen gekauft und es passt :) sogar sehr sehr gut ^^ mega luft rund rum :)
also wenn interesse besteht dann kauft euch einen :)

Stehe auch gerne zu fragen da :)
 
Dabei seit
1. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Tübingen bei Stuttgart
Performance ist bis jetzt Top :) hab zur zeit nen High Tune drin habe aber gott sei dank noch nen Mid Shimstak was ja eigentlich laut tabelle für´s flatline reingehört, das werd ich dann die tage mal einbauen und dann mal sehen wie sich die kennlinie dann verhält aber wie gesagt bist jetzt mit High sehr linear einzustellen was mir in dem fall persönlich fehlt ist das fluffige aber kann sein das es wirklich nur an dem falschen Tune liegt !

Aber den vergleich zu nem Coil braucht der Dämpfer definitiv nicht scheuen :)
 
Dabei seit
28. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
28
@Jako
Das ist so ein schöner Aufbau!
xyxthumbs.gif

Auch die Fotos gefallen mir. ;)
 
Dabei seit
1. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Tübingen bei Stuttgart
Sagmal was hat das Flatline für ne federkennlinie ? Progressiv ? Linear oder was es sonst gibt ... ??? Steig da nicht durch und wäre interessant zu wissen .Hat da jemand ne Ahnung und ne schnelle Antwort ?? Übersetzungsverhältiss von 2,9 weiß ich aber der Rest ...

Danke schonmal :)
 
Dabei seit
18. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
106
Ort
069 FRNKFRTBRDI
Guck dir mal auf Bikeaction den Testbericht von 2010er Flatline an.Ich glaube der Test war von Pinkbike.Das ist eine Kennline beschrieben.
Zum Ende wird der Hinterbau progressiver..
 
Dabei seit
1. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Tübingen bei Stuttgart
Geht halt um die kennlinie beim Vivid Air hab grad High drin und hab noch nen mid Shim rumliegen und die frage ist welches nach der Tabelle besser passt so wie ich verstanden habe ist high linear und mid progressiv weiß einfach ned welches besser wäre
 
Dabei seit
18. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
106
Ort
069 FRNKFRTBRDI
Hast du das Diagramm gefunden??
Du könntest auch mal bei Bike Action anrufen.Die sind für den Vertrieb in Deutschland zuständig!
Finde das Thema auch sehr interessant.
Würde auch gerne mal wissen wie sicher der Cane Creek Double Barrel im Flatline schlägt.
 
Dabei seit
1. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Tübingen bei Stuttgart
Okay also danke schonmal für den link :) was ich nun aus dem link entnehmen kann ist das der Hinterbau linear einfedert aber durch die umlenkung eine progressive kennlinie erreicht wird :) hab auch schon bei bikeaction angerufen dieser musste mich leider auf nächste Woche vertrösten da der Techniker auf ner Messe ist aber der weiß das sicher also werd ich mich nächste Woche ranhängen und euch dann berichten was ich dann mehr weiß :) dann sind wir hoffentlich alle schlauer :)

Grüße
Sebi
 

ex-spo

Nix-Könner
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte Reaktionen
0
Was fahrt ihr für Federhärten in eurem Flatline? (Neues Modell)
Ich will mir ne Titanfeder holen, kann mich aber net entscheiden zwischen 350er und 400er.

Ist nen Flatline Park mit RC4 und wiege um die 75 KG

Auch nach den ganzen Rechnereien bin ich mir unstimmig, da es ja doch immer auf die GEO ankommt.
Vielleicht kann der ein odere andere mal Gewicht+Federhärte und den Zufriedenheitsgrad mit der Kombination angeben.
Nur so als Vergleich ;)
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. Februar 2011
Punkte Reaktionen
3
Ort
Bern
Was fahrt ihr eigentlich für Federhärten in eurem Flatline? (Neues Modell)
Ich will mir ne Titanfeder holen, kann mich aber net entscheiden zwischen 350er und 400er.

Ist nen Flatline Park mit RC4 und wiege um die 75 KG

Auch nach den ganzen Rechnereien bin ich mir unstimmig, da es ja doch immer auf die GEO ankommt.

Gruß


Ich bin 60kg und fahre ne 250er feder.
 
Dabei seit
5. September 2010
Punkte Reaktionen
0
Ich bin damals in meinem Flatline 09 eine 400er im rc4 gefahren bei 75kg. Hat gut gepasst, eine weichere würd ich aber nicht fahren wollen.
 

ex-spo

Nix-Könner
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ich tendiere auch eher zur 400er...

hab in meinem Freerider ne 350er, das is aber auch deutlich steifer und hat nur 182mm Federweg, daher war da ne 350er besser.

Nur ich hab eben auf der Suche nach der richtigen Härte der Feder Posts gesehen, da fuhren Leute mit 80 Kg ne 350er. Diese blöden Rechner haben mir auch immer eine 350er errechnet. Deswegen bin ich nen bisserl ins schleudern gekommen.

Ich werd wohl ne 400er nehmen, man wird ja auch nicht schlanker XD
 

zet1

Bikeinsel
Dabei seit
10. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
81
Was fahrt ihr für Federhärten in eurem Flatline? (Neues Modell)
Ich will mir ne Titanfeder holen, kann mich aber net entscheiden zwischen 350er und 400er.

Ist nen Flatline Park mit RC4 und wiege um die 75 KG

Auch nach den ganzen Rechnereien bin ich mir unstimmig, da es ja doch immer auf die GEO ankommt.
Vielleicht kann der ein odere andere mal Gewicht+Federhärte und den Zufriedenheitsgrad mit der Kombination angeben.
Nur so als Vergleich ;)
Gruß

was ist denn aktuell rin in der Stahlversion? Die Titan kauft man ja normalerweise dann in derselben Härte...
 
Dabei seit
1. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Tübingen bei Stuttgart
Also hab nun mit Bikeaction telefoniert :) guter Kontakt und Service :)
also hinterbau ist wie schon erwähnt Linear und am ende Progressiv mehr konnte ich ned herrausfinden und er wusste auch leider ned wie das mit dem ViVid air nun ist ....
also High passt bei mir bis jetzt ganz gut man nutzt den federweg und am ende hat man noch ein wenig reserve ,werde aber mal die tage den mid shim einbauen um mal zu schauen wie sich das dann verhät :)

ach und noch in eigener sache :) hat jemand noch nen flati 08/09 hinterbau der nicht demoliert ist ^^ oder extreme knicke hat ^^

gruesse
 
Oben Unten