Der Stoll-Bikes Thread (R1, M1, T1, M2, T2, S1)

Dabei seit
5. Mai 2009
Punkte Reaktionen
299
Bin gespannt auf die Fotos :daumen:

Wird ein Race werden. Wobei Genaueres noch nicht klar ist. Wird ja erst im Oktober produziert. Das heißt, dass die genaue Ausstattung jetzt noch nicht festgelegt werden muss. Lukas hat mir aber auf jeden Fall Shimano statt Sram empfohlen, mit dem Rest muss ich dann schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

CHausK

#dimbwue
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
4.759
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Im Juli bei ihrem 10-Jährigem Jubiläum wird man mehr erfahren.
Das habe ich auch schon so mitbekommen. Ist halt doof, weil jetzt quasi inoffiziell schon überall zu sehen...
Aber die paar Wochen vergehen ja jetzt auch noch...
Ich habe mein M1 für mein M2 eingetauscht...........8-):i2::blah::lol::hüpf::love::daumen::winken:
:daumen: Wan bekommst du es und welche Nummer wird es denn?
Cool! Fotos?

(Ich habe mein S1 bestellt :D)
Gratuliere zum S1, auch wenn es erst mal nur vorbestellt ist.
Ich werde mir das mal ganz genau anschauen, wenn ich mein M2-Rahmenset abhole. Ich befürchte allerdings das schlimmste :D
Gute Frage. Gerade die Red AXS finde ich doch sehr passend an dem Rad, lustigerweise sind die "Demoshots" auf der HP ja auch alle mit besagter Red...
 
Dabei seit
6. Juni 2009
Punkte Reaktionen
1.737
Ort
Duisburg
Da war in dem Ghost-Team-Video eine Lenker-Vorbaueinheit von Bike Ahead zu sehen, die soll wohl im Sommer vorgestellt werden:
Anhang anzeigen 1260498
Mal sehen, wie die dann in Natura aussehen wird...


Hier kann man bisschen mehr vom Lenker sehen.


Gruß Sebastian
 
Dabei seit
5. Mai 2009
Punkte Reaktionen
299
Zur Schaltung des S1:
Auf den Demo-Shots ist deshalb die Red zu sehen, weil es die Shimano wohl noch gar nicht gibt, auch nicht für Stoll.
Im Herbst soll es sie dann aber geben, so dass die Räder damit ausgestattet werden können (hoffentlich :rolleyes:).
Folgende Vorteile von Shimano gegenüber Sram nannte mir Lukas:
  • läuft ruhiger
  • längere Akkulaufzeit
  • leichter
  • sinnvollere Übersetzung
Der Akku wird wohl wieder im Rahmen verbaut sein und mit Umwerfer/Schaltwerk per Kabel verbunden, wohingegen die Schalthebel über Funk funktionieren.

Ich hoffe, dass ich alles richtig wiedergegeben habe.

Bisher fahre ich am RR auch eine alte Sram Red und bin mit der sehr zufrieden, genauso wie mit der Eagle AXS am MTB - da kann ich mir momentan nichts besseres vorstellen.
Für mich klingen jedoch die Argumente von Lukas schlüssig und ich vertraue seinem Urteil. Deswegen werde ich wahrscheinlich auch auf die DI2 gehen. Aber mal sehen, bis zum Herbst ist es ja leider noch eine lange Zeit...
 

CHausK

#dimbwue
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
4.759
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Kurzes Update:
Am Dienstag fahre ich mal wieder in die Schweiz, mein M2 Rahmen ist fertig :daumen:
Dabei werde ich mir dann auch mal die neuen Räumlichkeiten und hoffentlich auch das S1 anschauen.
Bin schon gespannt.
Soll ich noch Fragen bzgl. des S1 mitnehmen?
 
Dabei seit
5. Mai 2009
Punkte Reaktionen
299
Vielen Dank fürs Angebot, aber ich bin versorgt.
Fotos von deinem M2 interessieren mich dann auf jeden Fall :daumen:
 
Dabei seit
22. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
23
Gestern bin ich endlich das erste mal mit meinem M2 Worldcup gefahren. Fühlt sich noch geiler an als beim M1.😊

Und natürlich zuerst die ersten Bilder gemacht, bevor es schlammig wurde.

Optisch finde ich mein M2 nahezu perfekt. Ein paar Kleinigkeiten könnte man noch ändern. Ich finde die Biturbo RS passen sehr gut zu dem kantigen Design des M2.
Am Anfang wollte ich eigentlich eine Oil Slick Folierung und alle verfügbaren Schrauben in Oil Slick. Ich habe mich dann aber anderst entschieden. Zum Glück. Das mit dem "fast" nur Schwarz passt perfekt. Ich denke wenn man eine andere Folierung als Schwarz nimmt, lenkt die andere Farbe vom Gesamtbildes des M2 ab. Wenn man mein M1 kennt, weiß das es jetzt optisch das komplette Gegenteil ist.

Die Ausstattung ist genau nach meinen Vorstellungen.
Diesmal Bremsen mit mehr Power: Trickstuff Piccola HD mit Carbon Hebel
Eine Vorbau-Lenkereinheit: Gemini Pröpus, weil leichter, sieht optisch schön aus
Laufradsatz den ich einfach haben wollte: Biturbo RS
Der Sattel von Gelu, einfach ein sehr leichter Sattel
Schaltung AXS, Cassette in Schwarz 10-52 mit HOPP SL AXS Controller Halter, Kette in Schwarz,
34 Kettenblatt oval schwarz
Die Reifenwahl viel auf Wolfpack. Die bin ich noch nie gefahren, wollte ich mal ausprobieren
Leichte Klickpedale wollte ich in schwarz haben, aber in Schwarz gibts die Eggbeater nicht
Griffe von Extralite, weils die leichtesten sind
Flaschenhalter von Voxom, der leichteste den ich kenne
Gabel und Dämpfer von Rock Shox, die Sid mit Remote , ohne Decal, weil die Decals gibts nur in Silber. Die Fox Gabel an meinem M1 hatte mich nicht überzeugt. Das Gewicht hat auch eine Rolle gespielt
Falls ihr die Aussattung genauer wissen wollt, einfach fragen.

Jetzt komme ich mal zum Fahrverhalten und der Performance.
Was mir sofort aufgefallen ist, dass das treten geschmeidiger und flüssiger wirkt, als bei meinem M1. Ich weiß nicht wie ich das sonst erklären soll. Warum sich das besser anfühlt, als bei meinem M1. Da muss ich den Thomas mal fragen.

Die Schaltung muss ich sagen, funktioniert perfekt. Da hatte ich ja Probleme bei meinem M1. Jetzt bei meinem M2 alles viel besser.

Mein M2 ist fühlt sich sehr steif an, vor allem wegen dem Biturbo RS. Aber ich denke, dass das Gesamtpakt mit dem Biturbo RS und dem steifen Rahmen das noch steifer wirkt. Auf gerader Strecke fährt eigentlich mein M2 schon von ganz alleine. Das Kurvenverhalte des Biturbo RS ist schon sehr direkt, gefällt mir. Man kann auch Kurven enger fahren. Jetzt kann ich wolhl endlich Spitzkehren fahren 😁.
Gestern bin ein steinigen Feldweg bergab gefahren, da hat das im Cockpit ordentlich geschepptert und geklappert. Mal schauen ob man was änder kann (Kabeln)

Die Gabel und der Dämpfer funktionieren gut. Da kann ich jetzt aber noch nicht so viel sagen.

Der Gelu Sattel fühlt sich bisschen hart an, da muss ich mich einfach noch dran gewöhnen.

Die Bremsen gefallen mir ganz gut und machen ihren Job. Die Scheibenbremsen schleifen ganz ordentlich, da muss ich schauen wie sich das entwickelt.

Zur Vorbau-Lenkereinheit, kann ich jetzt noch nicht viel sagen. Ich habe bis jetzt nix zu meckern.

Aktuelles Gewicht komplett: 9,6 kg, ich denke es könnte auch unter 9,6 kg sein. Manche Waagen sind einfach ungenau.

Aber sonst ist mein M2 natürlich für mich optisch ein Schmuckstück, die Ausstattung passt perfekt und fährt sich einfach unglaublich.
Für mich ein Traum in Schwarz.
:daumen:
 

CHausK

#dimbwue
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
4.759
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Sauber, da hast du ja wirklich mal alles angekreuzt auf der Optionen-Liste…
Und wirklich ein Traum in schwarz, da wird meines ja sehr ähnlich werden.
Fährst du es tatsächlich mit 100/100 oder auch mit 110/100?
So hatte es der Thomas mir empfohlen…
Ok, sehe gerade die „Scheibe“ unter dem Steuerrohr, also tatsächlich 100/100…
Aber wirklich schick geworden. Da muss ich mir doch ne andere Farbe überlegen, sonst sehen die sich ja viel zu ähnlich :lol:
Also doch die Decals in Chrome oder so…
Mal sehen
 
Dabei seit
22. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
23
Sauber, da hast du ja wirklich mal alles angekreuzt auf der Optionen-Liste…
Und wirklich ein Traum in schwarz, da wird meines ja sehr ähnlich werden.
Fährst du es tatsächlich mit 100/100 oder auch mit 110/100?
So hatte es der Thomas mir empfohlen…
Ok, sehe gerade die „Scheibe“ unter dem Steuerrohr, also tatsächlich 100/100…
Aber wirklich schick geworden. Da muss ich mir doch ne andere Farbe überlegen, sonst sehen die sich ja viel zu ähnlich :lol:
Also doch die Decals in Chrome oder so…
Mal sehen
Wie meinst du das mit 110/100? Was bringt das?
 

xmaxle

C-Fasern müssen verdichtet werden
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
518
Ein wirklich schönes Bike, aber ein komplett unwertiger Flaschenhalter. Bitte tauschen. Mein Stoll M2 wird wieder an der 10kg Marke liegen. Erst diese Woche habe ich wieder mal versucht, durch Leichtbauschrott und Dämpertausch dem M1 Fully mehr Uphillqualität einzuimpfen. Das klappt zwar, führt aber zu deutlich weniger Qualität im Downhill. Insofern werde ich zurückrüsten.
 
Dabei seit
22. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
23
Ein wirklich schönes Bike, aber ein komplett unwertiger Flaschenhalter. Bitte tauschen. Mein Stoll M2 wird wieder an der 10kg Marke liegen. Erst diese Woche habe ich wieder mal versucht, durch Leichtbauschrott und Dämpertausch dem M1 Fully mehr Uphillqualität einzuimpfen. Das klappt zwar, führt aber zu deutlich weniger Qualität im Downhill. Insofern werde ich zurückrüsten.
Meinst du der Flaschenhalter passt optisch nicht?
 

CHausK

#dimbwue
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
4.759
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Der Thomas hat mir bei meiner Größe bzw. meinem Gewicht die SID mit 110mm Federweg und den 35er Standrohren empfohlen…

nochwas: im Vergleich zu deinem lila M1 hast du optisch aber ne ordentliche Kehrtwende hingelegt ;-)
Und den anderen Schaltwerkskäfig hast du diesmal nicht verbaut?
 
Dabei seit
22. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
23
Der Thomas hat mir bei meiner Größe bzw. meinem Gewicht die SID mit 110mm Federweg und den 35er Standrohren empfohlen…

nochwas: im Vergleich zu deinem lila M1 hast du optisch aber ne ordentliche Kehrtwende hingelegt ;-)
Und den anderen Schaltwerkskäfig hast du diesmal nicht verbaut?
Wie groß bist du?
Das Problem ist, dass du bei einer Folierung in Purple, die Anbauteile nicht genau in diesem Purple bekommst und bei Oil Slick dasselbe.
Welchen anderen Schaltwerkkäfig meinst du? Ach meinst du die Schaltwerkröllche in Oil Slick?
 

CHausK

#dimbwue
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
4.759
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja, die Schaltröllchen, mit denen du ja etwas Probleme hattest, meinte ich.
Aber ich sehe da ja diverse Hopp-Teile. Hast du auch das Schaltwerk getuned?

Und ich bin so bei 188-189cm.
Vielleicht wollte mir Thomas auch nur freundlich sagen, dass bei meiner Statur die verwindungssteifere 35er SID die bessere Wahl ist.
Ja, die richtig zusammenpassenden Farben zu finden ist nicht einfach, zumal ja bei Elox-Teilen oft schon unterschiedliche Farben vorhanden sind.
Schwarz passt da halt immer :D
Aber dann fahren jetzt dann ja drei komplett schwarze M2 mit Biturbos in Würzburg herum.
Da muss ich noch mal in mich gehen, ob ich nicht doch noch umschwenke.
Den Stoll-Schriftzug in „Chrom“ und den Rest in schwarz hätte ja auch was.
Kläre ich dann Dienstag vor Ort…
 
Dabei seit
2. November 2013
Punkte Reaktionen
26
Ort
Dresden
Hab heute auch Post bekommen. 😁
 

Anhänge

  • FFC594AA-9AB4-4ADE-8237-7AF5D137E55C.jpeg
    FFC594AA-9AB4-4ADE-8237-7AF5D137E55C.jpeg
    203,3 KB · Aufrufe: 195

CHausK

#dimbwue
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
4.759
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Sehr schön.
Und schon bei Nummer 18, wow…
Aber bis Oktober dauert es noch ganz schön :oops:
Ich bin auf jeden Fall schon mal auf das Rad gespannt, hoffe, dass ich es am Dienstag mal sehen kann.
 
Dabei seit
5. Mai 2009
Punkte Reaktionen
299
Gestern bin ich endlich das erste mal mit meinem M2 Worldcup gefahren. Fühlt sich noch geiler an als beim M1.😊

Und natürlich zuerst die ersten Bilder gemacht, bevor es schlammig wurde.

Optisch finde ich mein M2 nahezu perfekt. Ein paar Kleinigkeiten könnte man noch ändern. Ich finde die Biturbo RS passen sehr gut zu dem kantigen Design des M2.
Am Anfang wollte ich eigentlich eine Oil Slick Folierung und alle verfügbaren Schrauben in Oil Slick. Ich habe mich dann aber anderst entschieden. Zum Glück. Das mit dem "fast" nur Schwarz passt perfekt. Ich denke wenn man eine andere Folierung als Schwarz nimmt, lenkt die andere Farbe vom Gesamtbildes des M2 ab. Wenn man mein M1 kennt, weiß das es jetzt optisch das komplette Gegenteil ist.

Die Ausstattung ist genau nach meinen Vorstellungen.
Diesmal Bremsen mit mehr Power: Trickstuff Piccola HD mit Carbon Hebel
Eine Vorbau-Lenkereinheit: Gemini Pröpus, weil leichter, sieht optisch schön aus
Laufradsatz den ich einfach haben wollte: Biturbo RS
Der Sattel von Gelu, einfach ein sehr leichter Sattel
Schaltung AXS, Cassette in Schwarz 10-52 mit HOPP SL AXS Controller Halter, Kette in Schwarz,
34 Kettenblatt oval schwarz
Die Reifenwahl viel auf Wolfpack. Die bin ich noch nie gefahren, wollte ich mal ausprobieren
Leichte Klickpedale wollte ich in schwarz haben, aber in Schwarz gibts die Eggbeater nicht
Griffe von Extralite, weils die leichtesten sind
Flaschenhalter von Voxom, der leichteste den ich kenne
Gabel und Dämpfer von Rock Shox, die Sid mit Remote , ohne Decal, weil die Decals gibts nur in Silber. Die Fox Gabel an meinem M1 hatte mich nicht überzeugt. Das Gewicht hat auch eine Rolle gespielt
Falls ihr die Aussattung genauer wissen wollt, einfach fragen.

Jetzt komme ich mal zum Fahrverhalten und der Performance.
Was mir sofort aufgefallen ist, dass das treten geschmeidiger und flüssiger wirkt, als bei meinem M1. Ich weiß nicht wie ich das sonst erklären soll. Warum sich das besser anfühlt, als bei meinem M1. Da muss ich den Thomas mal fragen.

Die Schaltung muss ich sagen, funktioniert perfekt. Da hatte ich ja Probleme bei meinem M1. Jetzt bei meinem M2 alles viel besser.

Mein M2 ist fühlt sich sehr steif an, vor allem wegen dem Biturbo RS. Aber ich denke, dass das Gesamtpakt mit dem Biturbo RS und dem steifen Rahmen das noch steifer wirkt. Auf gerader Strecke fährt eigentlich mein M2 schon von ganz alleine. Das Kurvenverhalte des Biturbo RS ist schon sehr direkt, gefällt mir. Man kann auch Kurven enger fahren. Jetzt kann ich wolhl endlich Spitzkehren fahren 😁.
Gestern bin ein steinigen Feldweg bergab gefahren, da hat das im Cockpit ordentlich geschepptert und geklappert. Mal schauen ob man was änder kann (Kabeln)

Die Gabel und der Dämpfer funktionieren gut. Da kann ich jetzt aber noch nicht so viel sagen.

Der Gelu Sattel fühlt sich bisschen hart an, da muss ich mich einfach noch dran gewöhnen.

Die Bremsen gefallen mir ganz gut und machen ihren Job. Die Scheibenbremsen schleifen ganz ordentlich, da muss ich schauen wie sich das entwickelt.

Zur Vorbau-Lenkereinheit, kann ich jetzt noch nicht viel sagen. Ich habe bis jetzt nix zu meckern.

Aktuelles Gewicht komplett: 9,6 kg, ich denke es könnte auch unter 9,6 kg sein. Manche Waagen sind einfach ungenau.

Aber sonst ist mein M2 natürlich für mich optisch ein Schmuckstück, die Ausstattung passt perfekt und fährt sich einfach unglaublich.
Für mich ein Traum in Schwarz.
:daumen:
Sehr schönes Rad 🥰!!
Ist ja recht ähnlich aufgebaut wie mein M1 (Piccola, Gelu, Eggbeater, ...), da kommt mir dein Gewicht zu hoch vor; meines liegt mir den Racekings RS bei 9,4 kg). Was für eine Waage benutzt du denn?
Die Biturbos sind optisch einfach so geil!! Hätte sie auch gerne gehabt, Thomas hatte mir aber für meinen Einsatzzweck abgeraten. Außerdem wäre mir das wohl zu teuer geworden 😅
Ich finde den Flaschenhalter gut (den Rest sowieso).
Wünsche dir ganz viel Spaß mit dem geilen Teil!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
23
Ja, die Schaltröllchen, mit denen du ja etwas Probleme hattest, meinte ich.
Aber ich sehe da ja diverse Hopp-Teile. Hast du auch das Schaltwerk getuned?

Und ich bin so bei 188-189cm.
Vielleicht wollte mir Thomas auch nur freundlich sagen, dass bei meiner Statur die verwindungssteifere 35er SID die bessere Wahl ist.
Ja, die richtig zusammenpassenden Farben zu finden ist nicht einfach, zumal ja bei Elox-Teilen oft schon unterschiedliche Farben vorhanden sind.
Schwarz passt da halt immer :D
Aber dann fahren jetzt dann ja drei komplett schwarze M2 mit Biturbos in Würzburg herum.
Da muss ich noch mal in mich gehen, ob ich nicht doch noch umschwenke.
Den Stoll-Schriftzug in „Chrom“ und den Rest in schwarz hätte ja auch was.
Kläre ich dann Dienstag vor Ort…
Eigentlich ist nur der HOPP SL AXS Controller Halter verbaut.
Wo siehst du die Hopp-Teile?
Schaltwerk ist nicht getuned. Nur ich finde die Schaltwerkröllchen bei mir sind ziemlich groß. Ob das die Standard Dinger sind, glaub ich nicht. Ich werde demnächst mal Bilder machen und hier posten.
Man könnte die Folierung Silber machen. Die Sid Gabel und der Dämpfer haben ja auch eine Silber Folierung.
 
Oben