Der "Was-ist-das-für-ein-Classic-Teil?" Thread

Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
774
hi, gerade eben beim Auffäumen dieses Bild auf meiner Festplatte gefunden (leider nicht den Rahmen im Keller hintern Regal gefunden ;)):
Fuchs 26 Zoll.png


Leider weiß ich nicht mehr wo ich das Bild her habe.
Wirklich ein Fuchs? Spätes Fully?
 
Dabei seit
23. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
235
Die ersten Hot Chili Rahmen wurden bei Fuchs gefertigt. Das waren Zymotic und X-Rage. Das hier sieht aus wie ein X-Rage oder ein Klon die es damals z.B. von Chaka, etc. gab.

Hier ein Original aus der zweiten Serie.


Edit:
Der Hinterbau sieht aus wie nachgerüstet: Disc-Aufnahme und keine Canti-Sockel (mehr).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
774
Die ersten Hot Chili Rahmen wurden bei Fuchs gefertigt. Das waren Zymotic und X-Rage. Das hier sieht aus wie ein X-Rage oder ein Klon die es damals z.B. von Chaka, etc. gab.

Hier ein Original aus der zweiten Serie.


Edit:
Der Hinterbau sieht aus wie nachgerüstet: Disc-Aufnahme und keine Canti-Sockel (mehr).
Das gelbe Fuchs hat ein noch etwas mehr "rundes" "Oberrohr", beim HC Bild ist das schon etwas mehr in Knicks (schwierig zu erklären, ihr wisst hoffentlich was ich meine), bei späteren X-Rage Serien von Hot Chili (und sämtlichen anderen Marken wie Chaka, Orca, Katarga, Sticha usw.) ist der Unterschied zu dem gelben Rahmen oben ja noch mehr offensichtlich und auch Sitzrohr deutlich anders.
20200119_131029.jpg


Trotzdem eine interessante Info.
D.h. dann aber auch das Fuchs nach Peter Denk Plänen geschweißt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fischland

Puppen weinen nicht.
Dabei seit
23. März 2015
Punkte für Reaktionen
474
..schwer zu sagen.
Die Bauform gab es von div. Herstellern z. B. Sachs
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
3.920
Standort
Nähe GAP
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
774
..schwer zu sagen.
Die Bauform gab es von div. Herstellern z. B. Sachs
oder Acor
siehe Bild von Spezi66 hier:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
235
Das gelbe Fuchs hat ein noch etwas mehr "rundes" "Oberrohr", beim HC Bild ist das schon etwas mehr in Knicks (schwierig zu erklären, ihr wisst hoffentlich was ich meine), bei späteren X-Rage Serien von Hot Chili (und sämtlichen anderen Marken wie Chaka, Orca, Katarga, Sticha usw.) ist der Unterschied zu dem gelben Rahmen oben ja noch mehr offensichtlich und auch Sitzrohr deutlich anders.
Anhang anzeigen 998197

Trotzdem eine interessante Info.
Ja, das Fuchs ähnelt (genau wie viele Klone damals) auch nicht 1 zu 1, die Kopien konnten aber auf den ersten und zweiten Blick eine enge Verwandschaft nicht abstreiten. Wobei selbst das X-Rage sich auch immer wieder geändert hat, da gibt's einen Haufen immer wieder leicht abgeänderte Verstrebungen in Dämpfernähe und auch die Verbindung zum Oberrohr variiert immer wieder leicht.

D.h. dann aber auch das Fuchs nach Peter Denk Plänen geschweißt hat.
Das müsste so stimmen. Im Archiv habe folgendes Foto gefunden, ich kann jedoch die Quelle nicht mehr genau benennen. Sollte der Fotograf Einwände gegen die Verwendung haben, nehme ich es gern wieder raus.
Bild002.jpg


Das ist ein echtes Fuchs, welches markante Details vom Zymotic aufweist: Seitliche Zugführung am Oberrohr, identische Ausfallenden und ein Vierkant-Hinterbau. Man könnte natürlich auch sagen, dass das Zymotic Details vom Fuchs aufweist. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
774
Hallo werte Kollegen,
ich bräuchte bitte auch eine Bestimmung dieses Rahmens.
Könnte das ein Hagan sein?
Danke Euch und Grüße von Ralf
ich würde mal auf Anhieb Vitus tippen, die hatten immer den prägnanten Streifen....

Edit: könnte Modell CL1 sein, hier gibts Infos
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
243
Standort
Schäbbisch Gläbbisch
Kann mir jemand bei der Bestimmung dieser Bremse helfen? Ist ne Suntour Roller(?) aber ich weiß nicht den Typ, und habe keine Bezeichnung an/auf der Bremse gefunden, außer auf dem kleinen Metallstück, aber ist das alles?
Kann mir auch jemand eine Einschätzung geben, was man dafür im Schnitt für den Verkauf aufrufen kann?
Vielen Dank.
 

Anhänge

Dabei seit
2. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Teltow
Servus zusammen,
auf der Suche nach einem neuen Bastel-Projekt (M800/M900/Killer 1994-1997 20") bin ich auf folgendes ebay-angebot gestossen:


OK, USA...
viel zu teuer
nur 18"
ohne Gabel (na gut)

und ein paar Fragezeichen und um die geht es mir... aus reiner Neugierde und Ineteressehalber.

Laut Seriennummer ist es ein 1996er und lt. Inserat ein M900 !
"M900" steht jedoch NICHT auf dem Rahmen drauf; also nachlackiert?

Was mich jedoch am meisten stutzig macht ist der zusätzliche "Halter" zwischen Sattelstütze und den Cantisockeln.
Die gab es m.W. 1996 beim M900 und weiteren Modellen gar nicht mehr.

Oder ist dies eine Besonderheit der kleineren Rahmen?
Im 1996er Katalog ist ja ein 20" M900 OHNE abgebildet



VG und bleibt alle gesund !!
Martin
 

Anhänge

Dabei seit
24. April 2014
Punkte für Reaktionen
1.284
Standort
Duisburg
Das ist kein M-Rahmen. Am Steuerrohr sieht man auf den ersten Blick, dass es ein F-Modell sein muss. Der Durchmesser spricht für 1,56" Fatty Aufnahme...

EDIT sagt:
Gerade noch mal die Kataloge gecheckt, das ist definitiv ein F-Modell Rahmen. Die Modelle F500 - F3000 hatten allesamt in dem Jahr diesen Haltepunkt zur Montage eines Cantigegenhalters...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
489
Ich habe eine Frage zur Bremse BR-M 734 bzw. zu den Abdeckungen der Federn. Ich habe hier zwei Stück mit einer Nase und zwei ohne. Müssten nicht eigentlich alle vier die Nase haben? Wenn ja, wo bekomme ich solche, oder wenn nicht, auf welcher Seite sollte ich welche Abdeckung platzieren? Danke für Hinweise.
20200329_144155.jpg
 
Dabei seit
24. April 2014
Punkte für Reaktionen
1.284
Standort
Duisburg
Das ist korrekt so. Es ist pro Paar jeweils eine Abdeckung mit der Nase. Auf den Abdeckungen sind auch die Seitenmarkierungen angebracht. L bzw. R in einem Quadrat, wie auch auf deinem Foto zu erkennen...
 

mikeonbike

alter Sack
Dabei seit
20. Juni 2002
Punkte für Reaktionen
1.680
Standort
ammersee
Dabei seit
7. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
4
Ich habe eine Frage zur Bremse BR-M 734 bzw. zu den Abdeckungen der Federn. Ich habe hier zwei Stück mit einer Nase und zwei ohne. Müssten nicht eigentlich alle vier die Nase haben? Wenn ja, wo bekomme ich solche, oder wenn nicht, auf welcher Seite sollte ich welche Abdeckung platzieren? Danke für Hinweise.
Anhang anzeigen 1004757
bei denen sollten alle vier Abdeckungen die Nase haben. Sie hilft, die Federn in die richtigen Loecher in den Sockeln zu bekommen. Geht aber auch ohne die Nasen.
 
Oben