Der "Was-ist-das-für-ein-Classic-Teil?" Thread

Dabei seit
3. Februar 2021
Punkte Reaktionen
893
was könnte das sein? Mehr Pics habe ich nicht. Winterprojekt oder weg damit?
Gruss Julian
Download.jpeg

Download.jpeg
 
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
2.642
Irgendwo im Internet finden sich doch bestimmt eine Anleitung, wie man eine Gabel richten kann

Das geht relativ einfach: VR Bremse aushängen, Vorbauklemmschraube lösen und VR um 180° drehen ... dann so oft gegen eine Mauer fahren, bis Gabel wieder gerade.

Nachtrag: sicherheitshalber Vorbauklemmschaube wieder festziehen, bevor Gabel gerichtet wird!?
 
Dabei seit
24. August 2007
Punkte Reaktionen
2.018
Ort
hessen
zu welcher gruppe gehört denn dieser suntour daumenschalthebel?

C934BF6E-5617-4986-9656-13E8234C07A2.jpeg


kann man damit alle 7- und 8-fach suntour schaltwerke bedienen?
 
Dabei seit
1. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
636
Wenn ein Specialized s works von 92/93, mit der M900 also, über Muffen statt welded Nähten verfügt, ist der Rahmen dann zwingend dieser rarere Chromolly / Carbon, dessen Name mir aktuell nicht erinnerlich ist :ka:

Hab im Netz bloß ein Foto gesehen.....
 
Dabei seit
25. November 2020
Punkte Reaktionen
2.081
Bezeichnungen laut mtb-Kataloge.de

Bis Modelljahr 1990

Specialized Stumpjumper Epic = Stahlmuffen +Carbonrohre

Specialized Stumpjumper Epic Ultimate =Stahlmuffen +Carbonrohre

Modelljahr 1991

Specialized Stumpjumper Epic = Stahlmuffen +Carbonrohre

Specialized Stumpjumper Epic Ultimate = Titanmuffen +Carbonrohre

Modelljahr 1992

Specialized S-Works Carbon: Stahlmuffen +Carbonrohre

Specialized S-Works Ultimate: Titanmuffen +Carbonrohre

Ab Modelljahr 1993

Nur noch Specialized S-Works Ultimate

Modelljahr 1995 letzter Jahrgang
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
636
Ferndiagnose ist leider schwierig ;)

Es hat Starrgabel, die Mavic 221........und M900 komplett, aber k. A. ob das zu Stahl - oder Ti Muffen tendiert.
 
Dabei seit
25. November 2020
Punkte Reaktionen
2.081
Ich habs gefunden und sehe ein S-Works Carbon aus 1992. Wegen des roten S

also kein Ultimate (Titanmuffen). Hat ein graues S

toller, einmaliger Zustand!

Als Ultimate wäre es ein Superschnäppchen gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. November 2020
Punkte Reaktionen
2.081
Nee, da ist der Lack nur ein wenig wellig

das Bike für mich aus wie aus einer Sammlung eines Sammlers. Makellos

Aber angeboten wir es von der Nachbarin, die sich nicht auskennt
 
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte Reaktionen
60
Ort
ganz unten
das Bike für mich aus wie aus einer Sammlung eines Sammlers
nee, glaub ich nich.. (; es wurde gut geputzt.
will's auch nicht schlechtreden, aber es sind Korrosionsspuren auch an den Komponenten zu sehen (Kettenglieder, innere der Kettenblattschrauben, Cantischrauben etc.).
Nicht oft benutzt, aber dreckig weggestellt...
whatever 🙂
 
Dabei seit
25. November 2020
Punkte Reaktionen
2.081
Die Ausfallenden scheinen 1992 beim Carbon und beim Carbon Ultimate identisch zu sein.

Als optischer Unterschied fällt mir die Farbe des "S" auf dem Sattelrohr auf

Beim Carbon ist das S rot

Beim Carbon Ultimate ist das S silber

Bei dem Bike in den Kleinanzeigen ist das S rot. Also Specialized S-Works Carbon, kein Ultimate
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten