1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

Der "Was-ist-das-für-ein-Classic-Teil?" Thread

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. flymike

    flymike flymike

    Dabei seit
    06/2007
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. flymike

    flymike flymike

    Dabei seit
    06/2007
    #1539 : die einzigen Naben, diee mir da -zumindest vom Design - einfallen, waren ´96/97er WESTPINE NEUTRON Naben...
     
  4. stefanxy1

    stefanxy1 NatWest Kiefer

    Dabei seit
    06/2005
    Hallo,

    Westpines sind's nicht, die habe ich ;-)
     
  5. flymike

    flymike flymike

    Dabei seit
    06/2007
    ...ich meinte, vom Design her sind sie etwas ähnlich --- du hast die Westpine Naben?? NEID!!!
     
  6. Womöglich eher im Youngtimer - Bereich einzuordnen aber ich versuchst mit eurer Hilfe erstmal hier:


    hat jemand schon mal die 4-spokes Räder gesehen/was drüber gelesen? Interessante Konstruktion mit 4 hohlen Carbon-Streben die in der Nabeneinheit in eine zweiteilige Schale geschraubt sind. Aber noch interessanter sind die an der Felgenseite 4 aus unidirektionaler Kohle gefertigte "Aufnahmen" für eine stinknormale 559 Felge. Die Felge ist mit gewöhnlichen Kreuzschrauben mit den Dingern verbunden. Anhand des Labels "IRT" finde ich nur die Firma "Inertia racing technology" Die scheinen aber im Rennradbereich tätig zu sein; nirgendwo ist von einem solchen Radsatz zu lesen.

    IRT 3. IRT 2. IRT 1.


    Die rote Farbe ist das Verbrechen des Vorbesitzers. Ich hoffe er hat eine Haftstrafe dafür bekommen....
     
  7. Fischland

    Fischland Puppen weinen nicht.

    Dabei seit
    03/2015
    ...sieht sehr rustikal zusammen geschraubt aus. ( schön is anders)
     
  8. ich würde es nicht so höflich sagen können :)
     
  9. hendr1k

    hendr1k Mr. Cycle

    Dabei seit
    12/2005
    Adventskalender 2007
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  10. Danke Hendr1k,

    ich frag ihn mal ob er mehr weiss.
     
  11. whoa

    whoa Knowledge Reigns Supreme

    Dabei seit
    08/2001
    Ich hab mal eine Frage zu den Ringlé CamTwist und TiStix. CamTwist war ja die Version mit Stahlachse, TiStix die mit Titanachse. Im 94er Ringlé Katalog waren beide drinnen, mit den ausgefrästen Hebeln und einem Gewinde auf der Achse nur auf dem letzten Stück.
    Mir kommen immer wieder Varianten unter, bei welchen die Hebel nicht ausgefräst sind und die Achse durchgängig über ein Gewinde verfügt. Sind das lediglich Kopien, oder handelt es sich evtl. um eine ältere Version der günstigen CamTwists, also der Stahlvariante?
     
  12. whoa

    whoa Knowledge Reigns Supreme

    Dabei seit
    08/2001
  13. whoa

    whoa Knowledge Reigns Supreme

    Dabei seit
    08/2001
    Um den Spam zu vollenden hier meine finale Frage: :D
    Waren CamTwists nicht ausgefräst und hatten eine Stahlachse mit einem Gewinde über die komplette Achslänge?
     
  14. Rutil

    Rutil

    Dabei seit
    08/2008
    Die IRT sind im 97er Workshop drin. Hießen originellerweise IRT 4 Spoke
    998 DM/Satz, Vertrieb durch IRT GmbH in Friedrichshafen.

    Habe aber noch nie darüber etwas gelesen, geschweige denn diese irgendwo gesehen.

     
  15. Ok, danke dir! Dann war das wohl eine Eintagsfliege. Hoffentlich erlebe ich nie den Grund dafür..meine Zähne sind mir irgendwie wichtig!
     
  16. Wer kann mir bei diesen beiden Teilen helfen ? Ich habe diese so im Schrott gefunden ! Ok habe schon etwas drüber geputzt. Zum 1. Syncros Innenlager 1370x24 TPI wie abgebildet. Fehlt da ein Teil ? Oder ist eine Seite mit Kugelring ? Ist auch recht verhunzt, durch unfachmännischen Ausbau. Zum 2. Kurbel mit großem Ritchey Kettenblatt vermute Original, mittlere Shimano, das Kleine fehlte, Kurbel ohne Kennung, 170 lang. Danke für Eure Hilfe. Gruß Frank
    DSC03259.JPG

    DSC03262.JPG
     

    Anhänge:

  17. Auf dem Schrottplatz wäre ich auch gerne mal ...

    Die Kurbel ist ziemlich sicher ne PBC (Precision Bike Components) / Topline. Das Lager ein älteres (92-93) Syncros Proline. Augenscheinlich fehlt da erstmal nichts. Sollte innen auf einer Seite ein Lager fehlen, kann man dieses einfach nachkaufen. Das linke Gewinde sieht außen aber ziemlich fertig aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2017
  18. Erstmal danke für die erfolgreichen Hinweise. Ich habe die Kurbel gefunden. Und richtig, das Gewinde sieht fertig aus, als ob jemand mehrfach reingeschnitten hat. Hatte ja schon geschrieben unfachmännisch ausgebaut. Auch die Kurbelarme haben auf der Rückseite Spuren, als ob man dort mit einem Schraubendreher reingeschlagen hätte.

    Schrottplatz ist etwas überzogen. Mein Nachbar fährt seit 40 Jahren Schrott mit Rad und Hänger. Der ist der Härteste auf dem Planeten. Arbeitsgerät: Fahrradanhänger Eigenbau aus solidem Stahlrahmen, verkleidet mit extra schweren Bretten, und Mofafelgen plus Arbeitsmaterial schätze ich 70 kg Leergewicht. Dann kommt da drauf z. B eine Guß Badewanne, in der Badewanne 2 oder 3 Eimer Kleinschrott, Elektrogeräte, Kabel und was weiß ich. Gesamt schätze ich mal 150 bis 200 kg. Beladen geht es dann bzw. fährt er dann zum 2,5 km entfernten Schrottplatz. Zugfahrzeug 70er Damenrad 26 Zoll ohne Schaltung. Er ist echt der Hama. Nur so am Rande.

    Nochmals Danke und Gruß Frank
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  19. Schrottplatz ist etwas überzogen. Mein Nachbar fährt seit 40 Jahren Schrott mit Rad und Hänger. Der ist der Härteste auf dem Planeten. Arbeitsgerät: Fahrradanhänger Eigenbau aus solidem Stahlrahmen, verkleidet mit extra schweren Bretten, und Mofafelgen plus Arbeitsmaterial schätze ich 70 kg Leergewicht. Dann kommt da drauf z. B eine Guß Badewanne, in der Badewanne 2 oder 3 Eimer Kleinschrott, Elektrogeräte, Kabel und was weiß ich. Gesamt schätze ich mal 150 bis 200 kg. Beladen geht es dann bzw. fährt er dann zum 2,5 km entfernten Schrottplatz. Zugfahrzeug 70er Damenrad 26 Zoll ohne Schaltung. Er ist echt der Hama. Nur so am Rande.

    Nochmals Danke und Gruß Frank[/QUOTE]

    Es sei auch noch zu erwähnen, das der Schrotti voll im Retro Look unterwegs ist. August Thyssen Arbeitsdress aus den 80igern, dazu gelbe Gummistiefel mit blauem Rand, und den darauf abgestimmten gelben Ostfriesen Nerz. Und ganz Retro ist die Kanne Bier "Export", welches wohl auch nur noch die Wenigsten trinken. Nun ja Elektrolyte braucht ja jeder Radsportler, und anstelle eines Müsliriegels lieber ein Lachsbrötchen, oder ne Forelle zum Frühstück. In dem Sinne
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. xtccc

    xtccc Überzeugungstäter

    Dabei seit
    05/2007
    weiß jemand was für ein Rahmen / Rad das ist? Hatte auf ein Cannondale SE1000 getippt..aber dass sieht in den Details doch anders aus. 20171226_200638.
     
  21. xtccc

    xtccc Überzeugungstäter

    Dabei seit
    05/2007
    cool..danke für die Antwort
     
  22. ExoDus

    ExoDus

    Dabei seit
    06/2017
    Bin mir nicht mal sicher ob es ein MTB ist?

    Jemand eine Ahnung welcher Hersteller und besonders welches Jahr es ist?
     

    Anhänge:

  23. IMG_7349.JPG Hallo Classic-Fans,

    Kann mir einer was zu diesen Luongo sagen? Habe im Netz nichts gefunden.
    Ist derzeit mein Winter-Trainings-Bike.