• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Der "Was-ist-das-für-ein-Classic-Teil?" Thread

Dabei seit
31. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
193
An meinem 96er Syncros Pro Series Ti Lenker sind auch kaum noch Logos. Aber ich könnte beschwören, dass dort nur das "Pro Series"-Logo auf einer Seite der Mitte war, kein "Pro Series"-Schriftzug.
So wie hier:
http://www.goatsurfer.com/assets/Syncros_1996.pdf


Für mich deshalb eher kein Syncros-Lenker. Schon gar nicht, wenn die Enden ungekürzt aussehen.
 

expresso'93

Canadian Steel
Dabei seit
10. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
571
Ab dem '94er Katalog sind die Lenker ohne Shim abgebildet. Ich habe hier auch einen in 545mm, der genau die gleiche Form hat. Würde weiterhin auf Syncros tippen, die Beschriftung hat sich ja über die Jahre oft geändert ;)
 

IHateRain

Das Auge fährt mit!
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
2.009
Standort
Mittelhessen
Wenn ich mir diese beiden decals hier anschaue...:




...-für mich sieht das gleich aus...:


Also Shogun?! Gab´s da eine titanium-Version? Ich geh später sicherheitshalber doch nochmal mit dem Magneten dran :dope:

Vorbau lässt sich wohl nicht 1000%ig festmachen; hier deutet wohl alles auf einen IBS.

Danke Euch :daumen:

Grüße
IHR
 

whoa

Knowledge Reigns Supreme
Dabei seit
31. August 2001
Punkte für Reaktionen
857
Standort
Alte Försterei
Also Shogun?! Gab´s da eine titanium-Version? Ich geh später sicherheitshalber doch nochmal mit dem Magneten dran :dope:
Also manchmal Zweifel ich echt. Der Lenker is bei dem Gewicht nie im Leben aus Stahl, was soll der Magnet da bringen? :confused:

Die Unterscheidung ob's Alu oder Titan ist würd ich hier an der Optik, Haptik, bzw. einen Blick an die Lenkerenden festmachen. Sind die Lenkerenden leicht "abgeschrabbelt", was ich bei dem Zustand für wahrscheinlich halte so sieht man doch einen Unterschied zwischen Titan und titanfarben eloxiertem Aluminium.

Anhand der Fotos tendiere ich momentan ganz klar zu Titan.
 
Dabei seit
24. April 2014
Punkte für Reaktionen
1.113
Standort
Duisburg
Ich kannte den Pro Series von Shogun bislang nur aus Alu im Titan Finish.
Vom Gewicht her würde das auch passen.
Hat Shogun überhaupt mal etwas in Titan angeboten?

Stahl würde ich aufgrund des Gewichts auch von vorne herein ausschließen, da kann man sich den Magneten wirklich sparen. Deshalb wahrscheinlich die Zweifel!
;)
 
Dabei seit
31. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
193
Der Lenker ist sicher Titan, man sieht auf der andern Seite der Klemmung ja noch das I und U von Titanium.
 
Dabei seit
24. April 2014
Punkte für Reaktionen
1.113
Standort
Duisburg
Da fällt mir ein, den Shogun Dynax Pro Series hatte ich mal...



So sieht der titanfarbene aus. Vom Gewicht passt das auch, der war mit 149gr. angegeben und ich meine knapp über 150gr. gewogen zu haben. Daneben gab es noch den Zero Comp Series, etwas schwerer, dafür hatte man aber auch nicht das Gefühl, dass der bei Belastung wegknickt...
 

IHateRain

Das Auge fährt mit!
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
2.009
Standort
Mittelhessen
Klasse :daumen: Lenker wäre somit ein ZERO titanium, die bar ends power bar L-bends im titanfinish.

@shakira Der Lenker ging bereits ins Forum, nur der Vorbau und die bar ends sind noch da :winken:

Danke und beste Grüße
IHR
 
Dabei seit
25. März 2009
Punkte für Reaktionen
211
Standort
straight from the Harzmountains
Hat jemand eine Ahnung welcher Hersteller noch diese "runden Ausfaller" produziert hat ? leider keine besseren Bilder...weiss jem. zufällig was das sein kann ?? finde absolut keine infos... Dankesehr..
K2. CCL-Serie. Auch die Zuganschläge sowie Sattelklemme sehen danach aus. Nur das abgedrehte Steuerrohr passt nicht.
 
Oben