Der "WAS-IST-DAS-FÜR-EIN-TEIL" Thread reloaded

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Manitou Six 80?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. rmog

    rmog

    Dabei seit
    05/2009
    paßt leider nicht wirklich,
    noch 2 Bilder gemacht:

    DSC00423.JPG DSC00424.JPG
     
  4. ogni

    ogni

    Dabei seit
    07/2001
    minute, mattoc ? aber sieht schwer nach manitou aus.
     
  5. rmog

    rmog

    Dabei seit
    05/2009
    Wollte vorhin den "Fuhrpark" etwas umstellen
    und bin dann darüber gestolpert:
    Gabel.JPG :oops: identisch

    Vor ca. 15 Jahren RedBull-Rahmenset von ROSE gekauft,
    Fully mit GermanAnswer-Dämpfer und Judy SL.

    Das ist doch keine Judy SL, oder?
    bin ich denn völlig bekloppt :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2018
  6. null-2wo

    null-2wo halbstark & doppeldeutig

    Dabei seit
    04/2011
    sehen beide schwer nach manitou aus, auch die kombi aus cantisockeln und pm weist darauf hin.

    für google: baujahr 2002 bedeutet modelljahr 2003. würde da aber nicht drauf wetten.

    für's protokoll: pace hat u. a. die rc36 auch mit reverse arch gebaut. dt swiss hat das ja nach dem kauf von pace 2007 auch wieder aufgenommen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. Eindeutig Manitou
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. rmog

    rmog

    Dabei seit
    05/2009
    Danke Euch:daumen:
     
  9. weiss zufällig jemand was für ein Rahmen das ist/war? das Frästeil erinnert an ein Zymotic - aber die Streben sind rund...

    [​IMG]
     
  10. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Tomac vielleicht?
    Nee, eher nicht...
     
  11. mete

    mete [ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]

    Das kann alles Mögliche sein, sogar Chaka hatte mal Rahmen mit solchen Frästeilen im Angebot.
     
  12. Die Ausfallenden sehen eher einfach aus, daher ist "alles Mögliche" vermutlich treffend.
     
  13. DEAN48

    DEAN48

    Dabei seit
    03/2006
    Hi,

    die Rahmen mit dem Frästeil wurden von allen möglichen Herstellern angeboten. Selbst Peter Denk hat die Rahmen, nach seiner Rückkehr aus den USA, am Gardasee zum Verkauf aus seinem Kombi angeboten ( DM 1.000).

    VG
    Jürgen
     
  14. nuja, dann wird es wohl ein Rätsel bleiben...
    die Ausfallenden sind wirklich etwas sehr einfach, ne Aluplatte halt. der Rest ist imo ganz gut gemacht, schöne S-Bend Sattelstreben, schön geschweisst, gute Beschichtung.
    um die Jahrtausendwende habe ich das Teil mal ca. 2 Monate gefahren und dann trotz 'frisch' wegen der fehlenden Scheibenbremsaufnahme wieder weggestellt.
    Jetzt habe ich es vor wieder aufzubauen. mit alten Teilen, starr, aber mit modernerem Touch. als so ne Art Biergartentourer... :bier:
     
  15. Hallo alle miteinander,

    Könnt ihr mir vielleicht sagen wie dieses Modell hier heißt ?:
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...-giant-21-gaenge-gelsattel/873068938-187-3118
    Ich bin auf der Suche nach diesem Modell nur eben als Mtb und für Herren.
    Müsste irgendwann von den 90ern sein.
    Es ist auf jeden Fall kein Terrago.
    Wär cool wenn das jmd wüsste, würde mir gerne wieder so eines zulegen.
    Vielen Dank.

    Gruß
     
  16. Das Modell heißt Twist.. steht zumindest auf dem Rahmen.
    GOOGLE spuckt allerdings nur moderne Bilder aus.
    Wenn es dir um die Farbe geht, dann ist ein giant Chaos vielleicht das richtige für dich :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Hab ich schon länger auf meiner Beobachtungsliste.
    Vielleicht ist das was für dich.

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/giant-mountainbike-model-chaos-/867378700-217-1718

    Habs selber mit moderneren Vorbau und Kojaks, macht schon ordentlich was her.
     
  18. Das gesuchte Modell heisst Giant Granite.
     
  19. Gude,
    Hab mir am Weekend für ne Tour spontan ein Radl gekauft und wollte mal wissen ob mir jemand in etwa das Alter nennen könnte und auch was das für eine Gabel ist. Ich glaube bzw. Vermute eine M21, allerdings finde ich diese nur mit anderer Krone.
    Rad wiegt 13.1 kg und hat vorne ein Gewicht dass mit einer Starrgabel Vergleich bar ist.
    Das Rad finde ich nur mit Starrgabel und stx. Denke mal es wurde nach und nach 'Modernisiert', denn der Sram 9.0 Nabensatz und auch die Kurbel/Umwerfer Kombi sehen mir i.wo nicht passend aus. 20180619_093947. 20180616_102609. 20180616_102556. .

    EDIT: bisher einziges gefundenes Datum ist der Fertigungsstempel des Sattels mit 99.
    Die Einbauhöhe der Gabel beträgt ohne Belastung 40cm.. sie funktioniert sehr gut finde ich, kann trotzdem sein es fehlt luft?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2018
  20. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Die Gabel sieht nach einer Indy aus. Also Elastomer mit Stahlfeder.
    Das ganze Rad sieht mir nach etwa 95 aus.
     
  21. Ne Indy ist das definitiv nicht! Indy=Elastomer/Stahlfeder nix Luft/öl

    Indy ist das:

    Rockshox-Judy.

    Das dürfte ne Quadra sein oder Mag

    P1050138.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2018
  22. Dankeschön schon mal. , die Gabel ist bis auf die Standrohre nicht magnetisch. Auch die Krone nicht
     
  23. Thias

    Thias Bastler

    Dabei seit
    03/2004
    Stimmt! Quadra und nicht Indy.
    Eine Mag hätte ja oben Ventile und Einstellringe.
     
  24. Im Manual der mag ist die 21 mit Ventilen und die m10 sieht so aus 1529403029067127826253.