DH-Bike und Dämpfer Marke Eigenbau

Dabei seit
20. Mai 2010
Punkte Reaktionen
46
Hallo ich hätte da mal ne Frage ob von euch wer eine Firma kennt die Hydraulik und Pneumatik Dichtungen an Privatkunden verkauft. Alternative wäre natürlich eine Liste oder zumindest eine Quelle wo man Maße von Dämpfern auf dem Markt rauslesen kann.

Das ganze sollte dann zu einem Dämpfer Marke Eigenbau werden, nur das Problem mit den Dichtungen steht mir noch im Weg...

Gruß, Fabi
 

KONA_pepe

Haardt- Biker
Dabei seit
2. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
13
Ort
Bad Dürkheim
Was andere Dämpfer auf dem Markt haben, interessiert ja bei einem Eigenbau wenig. Zumal bei den meisten Herstellern zölliges zum Einsatz kommt.

HIER findest du auch einiges.
 
Dabei seit
20. Mai 2010
Punkte Reaktionen
46
Weißt du was der Unterschied zwischen einem Optimisten und einem Pessimisten ist??? Der Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung... ;)
Hm also ich denk mir immer wenn Bob Fox damals gesagt hätte: Ne du das wird eh nix ! Dann würde die ganze Bikegaudi heute bischen anders aussehen ;) Und mir is auch scho aufgefallen dass sich manche Leute dass garnich vorstellen können dass sowas funktioniern könnte :) (wer kann der kann)
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.978
Ort
Allgäu
Na dann berichte mal fleißig weiter, ich bin gespannt was da raus kommt, wenn das größte Problem die Dichtungen waren!!!
 
Dabei seit
20. Mai 2010
Punkte Reaktionen
46
Na dann berichte mal fleißig weiter, ich bin gespannt was da raus kommt, wenn das größte Problem die Dichtungen waren!!!
Kann ich machen nur der erste Anlauf war fürn A**ch und der 2 nicht mehr ganz so schlimm und nr.3 ist teilweise gebaut und wird jetzt wegen den Dichtungen überarbeitet :)
Kann wenn er fertig is mal Bilder reinstellen


Das hier is der Rahmen (mit dem geplanten Dämpfer drin) auch Marke eigenbau...

large_DH.jpg




...und so sieht das in echt aus :)


large_DSC00084.jpg
1308834
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.978
Ort
Allgäu
manche Leute können echt dumme Fragen stellen.

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!!! ;)

Mir hat die Frage übrigens auch auf der Zunge gelegen... Die einzige "Besonderheit" die ich aus der Ansicht erkenne und die einen Eigenbau gegenüber einem x-beliebigen Fertigrahmen "rechtfertigen" würde, ist das zur Hinterachse koaxiale Gelenk des Hinterbaus. Ob das jetzt besonders sinnvoll ist, ist die andere Frage... Das man nur so spezielle Ansprüche an die Geometrie umsetzen kann ist klar, aber ich bin der Meinung das die großen Firmen auch wissen was sie tun...

Ich finds immerwieder erstaunlich, dass man sich als "Ottonormalo" zutraut, so komplexe mechanische Komponenten wie einen Dämpfer selbst zu bauen... Als Ingenieur weiß ich das der Teufel in der Regel im Details steckt und bis du auf die vielen kleinen "Teufel" gekommen bist, wirst du vermutlich noch einige Dämpfer brauchen...

Was sind die Besonderheiten von Rahmen und Dämpfer?
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.978
Ort
Allgäu
Oben Achse und Drehpunkt, unten Schaltauge. Anders kanns kaum sein, denn wenn das untere die Achsaufnahmen sein sollte wäre diese auch auf der anderen Seite zu sehen...

Wobei... Die Bremsaufnahme ist ja auch nicht zu sehen...
 
Dabei seit
18. September 2005
Punkte Reaktionen
148
Ok, da bin ich mal gespannt. (-;

Aber bitte halte uns trotz unserer doofen Kommentare auf dem Laufenden - sowas ist nämlich echt immer spannend.

Grüße,
Simon
 
Oben Unten