DH World Cup Bikes für unter 3000 Euro - Mag41 und YT-Industries machen es möglich

Maxi

ehem. Redakteur / ex-editor
Dabei seit
1. April 2002
Punkte für Reaktionen
460
Standort
Bayern
Es tut sich was auf dem DH-Bike-Markt, denn renntaugliche Bikes werden immer erschwinglicher und dennoch entsprechen sie meist längst nicht dem Standard eines echten World Cup Bikes. Das soll sich nun jedoch ändern. Gleich zwei Marken schicken preisaggressive World Cup-Ready Bikes ins Rennen. Dies soll insbesondere Nachwuchs-Rennfahrern zugutekommen, die zum einen noch keinen Zugang zu Sponsoring-Deals haben, zum anderen aber ihre Leistungen auf dem eigenen, alten Material nicht mehr abrufen können. YT-Industries hatte vergangenes Jahr mir der Tues Limited Edition zum Preis von 2424 Euro vorgelegt. Diese Aktion wird auch dieses Jahr wieder vorgesetzt, wenn auch zu einem etwas höheren Preis. Für 2.888 Euro erhält man ein Race-Bike, das keine Wünsche offen lässt. Diese Aktion rief auch die Jungs des Mag41 auf den Plan. Ihre Idee war es, ein gleichermaßen interessantes Angebot auf die Beine zu stellen, welches zwar ebenfalls limitiert, aber über einen unbegrenzten Zeitraum, solange der Vorrat reicht, zu beziehen sein soll. Gemeinsam mit Morewood und Sports Nut wurde das Morewood Makulu Mag41 Racing Edition Modell ins Leben gerufen, welches es ab sofort zu bestellen gibt. Das Bike soll mit Hilfe von Oma und den Eltern für jeden Nachwuchsfahrer erschwinglich sein, wodurch dieser ein World Cup fähiges DH-Bike zum Preis von 2.999 Euro erhält. Der kommenden Rennsaison steht somit nichts mehr im Wege.


→ Den vollständigen Artikel "DH World Cup Bikes für unter 3000 Euro - Mag41 und YT-Industries machen es möglich" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
5. November 2006
Punkte für Reaktionen
26
@stephan-: Naja, eine so kleine limitierte Stückzahl ist doch kein Anzeichen dafür, wieviel zu teuer Bikes normalerweise sind.
Verdient ist an so einem Bike für 2900 nix mehr, da kannst du dir sicher sein.
Da würd ich nicht so voreilig sein. Die ganzen Sachen kosten in der Produktion einen Apfel und n Ei, egal ob da jetzt Morewood, BOS, Cane Creek oder sonstwas draufsteht.
 
Dabei seit
21. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Frankfurt am Main
Was ich davon halte? Ich finds klasse, dass die Preise gedrückt werden^^...
Aber als jemand der sich von "Nachwuchs" noch angesprochen fühlt: Wollt ihr mich verar****n? Welche Großeltern/Eltern lassen mal eben 2-3 tausend Euro springen... Ich hab mir mein Gebrauchtes schon eher knapp erarbeitet, das war grad der halbe Betrag. Aber ich denke die Marken sind sich dessen bewusst, dass da vielleicht jeder 5te Kunde wirklich als Nachwuchsfahrer bezeichnet werden kann...
 

Freerider1504

Rocket Bikes Team Rider
Dabei seit
13. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.858
Standort
Oberbayern
stephan- hat absolut recht.

Mit Sicherheit wird auch bei den geringen Preisen ein gewisser Gewinn für das Unternehmen erzielt, ansonsten würden sich solche Angebote nicht lohnen. Auch nicht, wenn dadurch Promotion betrieben wird.

@ san_andreas

Der Trend zu günstigeren DH Bikes lässt sich grundsätzlich nicht bestätigen, da laut verschiedener Hersteller, eigentlich eine Preissteigerung der 2012 Modelle im Vergleich zu den Vorjahresmodellen stattfindet.
 
Dabei seit
11. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
19
Eigenartiges Argument, das zeigt doch erst, wie hoch die Gewinnspanne normalerweise ist und für welche Preise man eigentlich verkaufen könnte, wenn man denn wollte.
Klar ist das so. Aber: Bei Morewood bekommt man einen sehr anständigen Rahmen mit sehr gutem Dämpfer. Dazu ist er noch von Hand gemacht und laut Dirt einer der besten Rahmen überhaupt. (Falls das zählen sollte) Wie viele Premiummarken starten solche Aktionen, dazu noch mit Bos Komponenten?
 
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
258
Was ich davon halte? Ich finds klasse, dass die Preise gedrückt werden^^...
Aber als jemand der sich von "Nachwuchs" noch angesprochen fühlt: Wollt ihr mich verar****n? Welche Großeltern/Eltern lassen mal eben 2-3 tausend Euro springen... Ich hab mir mein Gebrauchtes schon eher knapp erarbeitet, das war grad der halbe Betrag. Aber ich denke die Marken sind sich dessen bewusst, dass da vielleicht jeder 5te Kunde wirklich als Nachwuchsfahrer bezeichnet werden kann...
Schon klar aber das sind ja auch keine Angebote die für Anfänger und Neueinsteiger gedacht sind. Das wär dann eher sowas, das normale Tues oder das Canyon Speedzone bzw. gleich was Gebrauchtes.

Dann kriegst du vernünftiges Material um 1k und hast wenig Wertverlust bis du weißt was du willst.
 
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
wien
Kann nur jedem gratulieren, der sich so ein Yt oder Morewood krallt!
Sind doch beides top-Angebote, da gibts eigentlich nicht wirklich was schlecht zu reden, der Rest ist Geschmacksache und würde mich einige schlaflose Nächte kosten vor diversen Foren und Herstellerseiten,.. bevor ich mich entschieden hätte.Bin ich froh daß ich versorgt bin und für mich keines von beiden in Frage kommt;)
 
Dabei seit
12. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
1
Ich werd mir des yt holen , weil ich große ccdb liebe und mein name drauf ist


Zwar verpasst man ersten edc aber sonst topp
 

.:~FRMAX~:.

ready to rumble!
Dabei seit
11. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nesselwang
Leute ihr dürft eins nicht vergessen: Nachwuchs und Einsteiger sind zwei paar Stiefel!

Habt ihr noch nie einen 15 Jährigen gesehen, der seiner Oma zeigt wie ein PC funktioniert? Das Argument mit der technischen überforderung zählt also imho nicht. Einsteigerbikes sind wie schon genannt das "alte" Tues oder das günstige FRX.

Tolle Angebote. Vor allem wird mal etwas Druck auf die "Premiumhersteller" ausgeübt. Und wer die Händlereinkaufspreise kennt, weiß dass diese Firmen, die ja meistens mit Direktvertrieb opereieren, keine Verluste machen ;-)
 

Get_down

Lowbob
Dabei seit
29. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Rosenheim
Wenns das YT immer so geben würde....
Welche Bikes der Klasse gibts denn?
Ja, ich habe die SuFu genutzt und auch gegoolget und auch bei onlineshops geschaut, aber noch nicht das gefunden was ich suche.
Und nein, ihr müsst nicht für mich googlen wenn euch keine mehr einfallen.



Weil sich ein paar Leute aufgeführt haben deswegen...
 
Dabei seit
6. September 2007
Punkte für Reaktionen
1.020
Standort
Trier
Gut ist das es mittleiweile so viel eine CCDB verbauen, um erschwinglicher wird der für mich :D

Vielleicht tauscht auch einer meinen neuen RC4 gegen eine CCDB wär doch super :daumen:
 

MightyMike

Instagram: michal.weingart
Dabei seit
22. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Bielefeld
Dann werfe ich einfach mal das Canyon Torque FRX 6.0 Speedzone mit in die Diskussionsrunde (2.199€ !):



Rahmen Canyon New Torque
Dämpfer Fox VAN Performance RC
Gabel RockShox Boxxer R2C2
Steuersatz Cane Creek Serie 10
Schaltwerk Shimano Deore XT Shadow
Kettenführung e.thirteen LS1
Schaltgriffe Shimano Deore XT
Bremsgriffe Avid Elixir 7 Custom
Bremsen Avid Elixir 7 Custom
Naben SUN Ringlé Drift 2.1 / MTX 29
Zahnkranz SRAM OG 1070 11-26
Felgen SUN Ringlé Drift / MTX 29
Reifen Maxxis Minion DHF 2,5"DW Super Tacky, Minion Highroller 2,5'' DW
Kurbeln Truvativ Hussefelt 1.1
Kettenblätter 36
Innenlager Truvativ Howitzer XR
Vorbau Spank SPIKE
Lenker Spank SPIKE 777/15 mm
Griffe Canyon Bracelets Lock On
Sattel SDG I-Fly C
Sattelstütze SDG Micro I-Beam SP 6061
Pedale Auslieferung ohne
Rahmenhöhen S, M, L
Farbe rawrange
Gewicht 17,05

Meiner Meinung nach zwar evtl. kein WC-Niveau, aber für Einsteiger eine super Wahl!

Lg :daumen:

:D:D:D Meins !! Jetzt nur noch bis KW 11 warten :daumen:
 

.:~FRMAX~:.

ready to rumble!
Dabei seit
11. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nesselwang
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
258
Was hast du erwartet? Da müsste ja schon Canyon mit dem Flashzone preislich mitgehen. :p

Technisch ist es durchaus konkurrenzfähig.
 
Dabei seit
16. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
52
Wie viele Morewoods sind eigentlich schon gebrochen? :D

Ich bin grad ernsthaft am überlegen mir das Makulu blind zu kaufen (als erstes Fully, DH-Bike und ohne mal drauf gesessen zu haben). Der Preis ist mit der Ausstattung einfach mal ein Burner.
 

scott-bussi

"Baumliebhaber"
Dabei seit
19. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Greven
Wenn ich mal im Bikepark unterwegs bin sehe ich immer irgendwelche Kiddys, deren Bike mind. 2-3 mal so teuer ist wie meins. Es gibt also sicher genug die sich Bikes für 3000? kaufen können. Ich würde mir das YT kaufen, wenn ich das Geld hätte.
Die Überlegung sich ein Einsteigerbike (einfache Technik) für das gleiche Geld zu kaufen halte ich für Quatsch. In die Technik kommt man schnell herein, wenn man sich dafür interessiert. Die einfache Technik eines Einsteiger Bikes ist dafür meist schon nach einigen Wochen zu simpel, wenn man es regelmäßig nutzt.
Ich habe gelesen, daß die Limited Version des YT nur am 11.11. verkauft wird, es den Rahmen mit einfacherer Ausstattung aber auch als reines Race-Bike geben soll.
Das Tues mit dem alten Rahmen soll es deutlich günstiger als dieses Jahr weiterhin geben. Das wird dann ein tolles Einsteiger Bike!
 
Oben