• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Die besten Single Trail (Freeride) Pic´s - Teil 1

michi220573

Seit 18 Jahren mit 1x14-Schaltung
Dabei seit
28. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
441
Standort
Friedrichsdorf
Wir waren heute zu Besuch bei Sauron. Sauron wohnt in Zermatt ...



Der größte Teil des Weges zu ihm wurde mit allerlei Aufstiegshilfen bewältigt. Die letzten 433 Hm durften wir aber tragen.







Ganz so einsam wie auf dem Bild war es nicht bei ihm ...



Von japanischem Applaus bis zu französischsprachigen Warnungen, es wäre dort für uns zu gefährlich, waren alle Reaktionen dabei. Die große Höhe machte uns ganz schön zu schaffen. Selbst beim Anlegen des ganzen Protektorengeraffels oder beim Auskippen der Schuhe blieb einem die Puste weg. Der Weg zurück nach Zermatt lieferte dann ca. 2000 Tiefenmeter auf flowigen, verblockten, schmalen, zauberhaften, waldigen und holprigen Traumtrails.



















 
Zuletzt bearbeitet:

frogmatic

Let op! Fietser!
Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
7.528
Standort
Mittelhessen
Der Weg zurück nach Zermatt lieferte dann ca. 2000 Tiefenmeter auf flowigen, verblockten, schmalen, zauberhaften, waldigen und holprigen Traumtrails.
Ich bin neidisch.
Hocke hier am Schreibtisch und bin zutiefst neidisch. Es wird Zeit für Urlaub...

Könnt ihr nicht (wieder) in 16:9 fotografieren. 4:3 als Desktophintergrund ist gelinde gesagt suboptimal!:heul:
Pfff... das einzig wahre Bildschirmformat ist 5:4! :cool:
 

michi220573

Seit 18 Jahren mit 1x14-Schaltung
Dabei seit
28. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
441
Standort
Friedrichsdorf
Tut mir echt Leid, Euch so quälen zu müssen, aber 51 Wochen im Jahr werde ich mit Bikeurlaubsbildern anderer User gequält. RACHE MUSS SEIN ;)
 

michi220573

Seit 18 Jahren mit 1x14-Schaltung
Dabei seit
28. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
441
Standort
Friedrichsdorf
Der heutige Tag brachte gleich zwei gute Dinge - erstens: wir waren unterwegs, zweitens: ich kann jetzt einige völlig sinnlose Sachen von meiner Liste streichen :( Geplant war eine an eine Skischaukel angelehnte Trailtour - mit einer Seilbahn zum Traileinstieg und mit der nächsten Seilbahn zum nächsten Trail. Insgesamt drei Bergbahnen, drei Trails, 627 Hm, ca. 3100 Tm. Der erste Uphill dauerte gefühlte vier Stunden und war eine üble Plackerei.



Die Hitze, der verblockte Weg auf dem Berggrat, das ständige Auf und Ab - man konnte die verbrauchten Körner quasi mitzählen.



Die nur kurzen fahrbaren Abschnitte brachten keine Erholung.





Als wir dann endlich am ersten Traileinstieg ankamen, waren wir schon ziemlich platt. Schuld daran hatte sicher auch die Zermatt-Tour vom Vortag. Der Trail entpuppte sich dann als großenteils unfahrbar.



Irgendwann materialisierten sich zwei sportliche Rentner auf dem Weg, die uns den Rat gaben, einen Abzweig oberhalb zu nehmen, weil die geplante Route zu steil wäre. Man sollte nicht auf Nichtbiker hören, denn ein erneutes Auf und Ab zur zweiten Bergbahn kostete uns weitere wertvolle Energie. Dann gondelten wir rauf zum Gletscher und begutachteten den in natura nicht vorhandenen Gletschertrail. Also unverrichteter Dinge mit der Gondel wieder runter. Für die dritte Trailzufahrt fehlten uns dann Power und Lust, so dass wir einen Alternativtrail nahmen, der doch gar nicht so übel war.



Die Rückfahrt auf einem zauberhaften Suonentrail war dann aber sehr schön. Insgesamt jedoch ein verschwendeter Tag.
 
Zuletzt bearbeitet:

michi220573

Seit 18 Jahren mit 1x14-Schaltung
Dabei seit
28. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
441
Standort
Friedrichsdorf
Als Wiedergutmachung für den Mist vom Vortag und als Belohnung für die ausgezeichnete Mitarbeit meiner Begleiter :lol: gab es heute zum Abschluss der diesjährigen Trailfestspiele eine meiner TOP3-Touren überhaupt. 11 km, nur Trail, 347 Hm Tragen, 2016 Tm nur Grinsen, ungezählte aber gefühlte 1000 Kurven/Spitzkehren. Dazu Kaiserwetter, kaum ein Mensch weit und breit. Ein würdiges Finale. Leider fehlt uns ein Weitwinkelobjektiv zur angemessenen Darstellung des Trails. Damit tschüß bis zum nächsten Jahr :heul: Und vielen Dank für die Komplimente hier und die vielen Nachrichten :)





Motivsuche :lol:























Bissi unscharf, aber so ging das unaufhörlich im Zickzack bergab :daumen:

 
Zuletzt bearbeitet:

matou

easy-peasy
Dabei seit
8. April 2002
Punkte für Reaktionen
1.720
Sehr schön! Auch einer meiner Flow-Favoriten dort! :love:

Hat der Almbauer sich an der M.Alp blicken/hören lassen? :D
 

matou

easy-peasy
Dabei seit
8. April 2002
Punkte für Reaktionen
1.720
Sei es drum...vielleicht hat er es auch aufgegeben! :D

Aber, in 5 Wochen sind wir auch wieder dort! :)
Dann freu ich mich auf sowas: :love:









 
Oben