Die besten Singletrailtouren im Harz?

Dabei seit
12. Mai 2017
Punkte für Reaktionen
8
Moin moin!

Ich plane zum Saisonabschluss eine 1 1/2 tägige Tour in den Harz. Übernachtung soll in einem Hotel als "Basis" stattfinden. Von da aus möchte ich dann gerne die besten Routen im Harz befahren. Das Hotel bzw. sogar der Ort stehen noch nicht fest. Da ich zwischendurch auch einen halbtägigen Besuch im Bikepark bei Sankt Andreasberg einschieben möchte, ist vielleicht Sankt Andreasberg oder ggf. auch Braunlage ganz oben auf der Liste.

Auf komoot (oder auch anderswo im Internet) gibt es natürlich Tourenvorschläge, von denen ich bereits einige grob gesichtet habe. Leider kann ich nicht sagen, welche davon mir am besten gefallen werden. Von daher dachte ich, ich frage auch hier mal in die Runde, welche Trails/Touren bei den Ortskundigen ganz oben auf der Liste stehen und unbedingt zu empfehlen sind.

Mir sind beim Fahren folgende Aspekte wichtig:

  • möglichst großer Anteil an Singletrails (ist ja auch klar oder?;) )
  • Flow ja, aber technische Abfahrten mag ich auch. Darf gerne alles dabei sein.
  • Asphalt ist bei dem Aufstieg ok, bei dem Abstieg bitte nicht
  • konditionell bin ich einigermaßen fit (maximum von 1300 Höhenmeter an einem Tag im Sommer gehabt - wenn es hier im Harz ein bisschen weniger wird, wäre es mir nur recht)
  • Es wäre schön, wenn ich bei der ganzen Nummer auch einmal auf den Brocken komme
  • die Touren sollten nicht länger als 4 Stunden dauern. So kann ich 2 Touren fahren und einen halben Tag für den Bikepark einplanen.

Was ich mir von euch erhoffe? Soetwas wie:"Fahre diese Tour und/oder diese Tour. Das sind die mit Abstand besten weil fast nur Singletrail und wunderschöne Landschaften mit den schönsten Ausblicken etc".

Ich benutze bisher nur komoot. Falls erforderlich würde ich mir jedoch hierzu eine andere App besorgen.

So, bin gespannt ob mir jemand weiterhelfen kann. Vielen Dank schonmal im Voraus!

PS: Hoffe ich habe jetzt nicht irgendeine wichtige Info vergessen...
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.110
Standort
WR
Schwierig. Online Trails einstellen ist hier (kann nur für den Nordharz sprechen) nicht gern gesehen. Daher ist Komoot auch nicht wirklich ertragreich.
 

cxfahrer

endurancer24
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.054
Standort
L.E.
Ganz einfach alles im Nationalpark meiden (jedenfalls wenn andere Menschen dort rumlaufen) und die Holy Trails niemandem weitersagen (fleissiges googeln gibt mit Hilfe einer Karte reichlich Ergebnisse, keine Ahnung ob die Trails die in 2006 funktionierten aber heute noch gehen). Steinerne Renne links wie rechts (eher links) sollte man dort aber gefahren sein.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.110
Standort
WR
Naja.. einige Trails gehen nicht mehr, weil sie mit morschen Bäumen bedeckt sind, andere wurden z.T. abgerissen.
 
Dabei seit
8. April 2012
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Harz
Das hatte ich mal jemandem vor längerer Zeit geschrieben, passt m. E. aber immer noch:

UOTE="hopsi7, post: 14506348, member: 238438"]
Hallo bobo,
ich habe gestern im Buchladen zufällig die beiden brandneuen MTB-Karten aus dem Schmidt-Verlag(?) gesehen, dort sind sehr schöne Trails gekennzeichnet, eigentlich alle gängigen im Harz, von S1 bis zu S3, soweit ich weiss auch in Zusammenarbeit mit der IG-Harz. Das sollte dir weiterhelfen, zumal die Trails auch noch leicht beschrieben sind und auch GPS-Daten enthalten. Für den Ortunkundigen echt hilfreich, denke ich.
Viel Spass

Die hier meine ich:https://www.schmidt-buch-verlag.de/titel-uebersicht/kartografie/mtb-karten-harz/
[/QUOTE]
 
Oben