Die echten Gewichte der Gravelbikes?!

Dabei seit
19. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
258
Nachdem ich heute einem Trainingspartner geholfen habe sein neues Trek Checkpoint zu bestücken, und die Waage dann 10,2kg zeigte frage ich mal nach den weiteren Erfahrungen bei Euren Bikes (out of the box).

Checkpoint SL6 in 56, 1 FlaHa, XT Pedale, Garmin Halter=10,2kg
Dazu
Diverge Comp Carbon in 58=10,5kg

Doch ein o_O bei solchen Bikes
 

Micha0707

Deathlike Silence
Dabei seit
14. Februar 2015
Punkte Reaktionen
978
Ort
Voreifel
Die realen (Über)-Gewichte der Besitzer wären interessant ;)

Ernsthaft.
Rahmensets sind mal locker 300g schwerer. Laufräder bei der Erstausrüstung wiegen gerne >1800g und Reifen sind regelmäßig mit 400g pro Reifen locker dabei. Lenker wiegen gerne über 300g, Vorbauten sind auch keine Leichtgewichte, Sättel und Sattelstützen auch nicht. Beim Checkpoint SL kommt ja auch noch Isospeed hinzu. Das HR wiegt da knapp 1kg und der 40mm Reifen 430g+ Felgenband, Ventil und Dichtmilch. Und und und.
 
Dabei seit
6. Februar 2013
Punkte Reaktionen
12
Drössiger Gravel Pit out of the Box 9,95 kilogrä, jetzt glatte 9 kg mit noch mehr Potenzial, hab bisher nur Laufräder & Decken optimiert.
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte Reaktionen
4.930
Ort
Lake Chicamacomico
Ibis Hakka MX 58cm kreist um 9kg. Bisher nur Vorbau und Sattel getauscht und mit bleischweren Edelstahlflaschenhaltern ergänzt.

Cube Nuroad 2018 56cm fahrfertig um die 11kg. Beschleunigt wie ein voll beladener Güterzug, fährt sich aber sonst sehr gut.
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
4.247
Ort
Staffelsee
Durfte das neue Checkpoint SL7 etap mal anraollen.
wie auf den Fotos ohne Flaschenhalter und mit Plastikpedale waren es 9,34 kg in 58
04216109-EC31-479E-A7C0-F7C049E9B1D2.jpeg

Mein Headlands 1 mit einigen Upgrades(Carbon Lenker, Aoelus LRS, XX1 Kasette) habe ich bei 9,2 kg
22C6B2A5-BB31-4128-9B73-D546969D2A5F.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

McDreck

Cyclist for Justice
Dabei seit
18. Februar 2020
Punkte Reaktionen
4.771
Ort
City Z
Kennt Ihr schon die Kellertreppen-Theorie? Nun, ist eigentlich keine Theorie, sondern gelebte Praxis, aber sie besagt eben, dass man das Gewicht vom Fahrrad am meisten an der Kellertreppe spürt, also dann wenn man das Ding rumwuchtet.

Gnihihihi, mein Triban RC520 (Decathlon) in L wurde damals mit 11,XX KG angegeben, wog aber 9,8 8-)
Sogar am Gewicht sparen die da! :aufreg:
 
Dabei seit
27. Juni 2018
Punkte Reaktionen
1.344
Ort
Kronach
Kennt Ihr schon die Kellertreppen-Theorie? Nun, ist eigentlich keine Theorie, sondern gelebte Praxis, aber sie besagt eben, dass man das Gewicht vom Fahrrad am meisten an der Kellertreppe spürt, also dann wenn man das Ding rumwuchtet.
Ich habe keine Kellertreppe, komm ich jetzt ins Fernsehen? :aetsch:

Ich finde das schon interessant, wie sehr die gewichte von den wünschen (träumen) der Hersteller abweichen, auch wenn der Großteil wohl das meiste Gewicht erst mal an sich selber einsparen könnte ;)
 

talybont

Rheinländer im Exil
Dabei seit
11. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.852
Ort
Wiesbaden Biebrich
Beide Gr. 56:
Cube Cross Race (Tiagra): out of the box mit XT-Pedalen, 2 FlaHa (aber G-One Bite tubeless) = 10,7 kg
Specialized Diverge (Sora) von 2018: 2 FlaHa, Gravelking Slick 40 mm (mit Schlauch), XT Kassette, WCS EvoMax, XT Pedale = 9,8 kg
Der Cube Rahmen ist bleischwer, die Gabel leicht. Bei Spezi war beides leicht!
Vergleich dazu:
Trek 520, Spezi Porteur-Rack, Pelago Schutzbleche, Ritchey Classic kpl., Sugino 2x10, GX Schaltwerk, 11-36er Kassette, Rival Hebel, Supernova E3 vo/hi, Shimano D72 Nady, LX hinten, 17C Felgen (Mavic irgendwas), 2 FlaHa --> 14,66 kg :eek: und ich fahre IMMER noch eine Rahmenpumpe und die Randbag mit mir herum, macht dann so knapp über 15 kg. DAS IST SCHWER!
 
Dabei seit
24. Februar 2013
Punkte Reaktionen
12
@ Rudirudi: leider nein. Nur normale Luft und Stans Dichtmilch.
Alle Anbauteile wurden aber bewusst ausgesucht. So wiegt zum Beispiel der Laufradsatz nur 1200 Gramm.
Der Sattel 70 Gramm und so weiter.
Zuvor wurde übrigens das komplette Rahmenset entlackt und neu lackiert.
VG Dirk
 
Oben