die Liteville in Action Gallerie

Dr.Struggle

riding the Revolution
Dabei seit
17. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.108
Ort
Bayerwoid
Heute auf Jungfernfahrt mit dem 601

RIMG0152.JPG


Leute das Teil rockt und zwar gewaltig :hüpf: :hüpf:
Einzig der DHX ist noch nicht wie ich es haben will,hab dazu auch in der 601-Galerie kurz was geschrieben.
Gruß Chris
 

ZeFlo

to old to die young
Forum-Team
Dabei seit
16. Juni 2002
Punkte Reaktionen
543
Ort
im b'see
ich kann mir nicht helfen, aber ich find die vids von atmotion/andreas altendorfer schon sehr gelungen :daumen:

wieder ein schönes beispiel

[ame="http://vimeo.com/28352489"]Sightseeing on Vimeo[/ame]


 

Dr.Struggle

riding the Revolution
Dabei seit
17. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.108
Ort
Bayerwoid
@Käptn:
Neues Gäbelchen? Ist das eine Solo Air? Falls ja,wie macht sie sich?
Hab mir nämlich auch eine bestellt nachdem ich eine Deville probefahren konnte u. damit nicht so 100%ig zufrieden war,obwohl das Gewicht schon richtig gut wäre....
 
H

Helium

Guest
Die Deville ist aktuell die beste Luftgabel(hat sehr viel Stahlfeder-Gene out of the box), wem sie nicht taugt dann gerne die Lyric, aber als Coil DH Variante.
Kann das im Moment ganz gut beurteilen, da ich grad eine Testreihe der aktuellen Gabeln durchgezogen hab, am entäuschendsten waren die Fox Gabeln (Serientestsieger der Print-Medien) und da nicht nur die Talas, da scheiterts schon an der Dämpfung.
 

Dr.Struggle

riding the Revolution
Dabei seit
17. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.108
Ort
Bayerwoid
Bin die Deville heute gefahren und war schon ziemlich erschreckt wie stark sie flext.Beim runterprügeln fällt das nicht so auf u. da störts mich auch nicht,aber auf steilen,technischen Sachen ist das Gefühl schon arg gewöhnungsbedürftig.Hab zwar zum Vergleich genau das andere Extrem: Totem Coil,aber mit war sie irgendwie zu schwammig.
Und der 2.Punkt:
Die Gabel kommt sehr schlecht hoch,also wenn ich mich an Wurzeln o. Felsen wegdrücken will.Ich fahr gerne aktiv u. nutze da möglichst alle kleine Gegebenheiten aus.Bisher bin ichs gewohnt die Gabel einfach kurz komprimieren dann hauts sie sich selber raus.Das ging mit der Deville deutlich schlechter,trotz Zugstufenspielerei.
Mir kommt sie eher vor wie eine DH-Gabel mit der man einfach laufen lässt.
Aber evtl. ist das ganze einfach Gewöhnungssache u. überhaupt hängt auch viel vom persönlichen Geschmack ab.Hab jetzt jedenfalls eine Lyrik bestellt,da kenn ich die Dämpfungskartusche u. die dürfte mir (hoffentlich) besser liegen
 

KäptnFR

systemirrelevant
Dabei seit
18. November 2004
Punkte Reaktionen
1.161
Ort
München
Bike der Woche
Bike der Woche
@Käptn:
Neues Gäbelchen? Ist das eine Solo Air? Falls ja,wie macht sie sich?
ja ist eine solo air 1 1/8". Gabel ist prinzipiell gut, ich glaube aber sie passt nicht in mein 901 Konzept mit dem langen XL Oberrohr. Im Vgl zur Boxxer mit direct mount Vorbau komm ich halt selbst mit dem ultrakurzen 30mm Megaforce Vorbau um ca 15mm weiter nach vorne und das merke ich im steilen schon ziemlich. Mitm Lenkwinkel bin ich mittels angle set jetzt auch am Limit angelangt, wo das VR anfängt nervig seitlich wegzuknicken...
Wahrscheinlich (leider) bald ein Fall für den Bikemarkt ;)
 

Dr.Struggle

riding the Revolution
Dabei seit
17. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.108
Ort
Bayerwoid
@Käptn
Aha,dann wird dir aber nix anderes übrig bleiben als weiterhin Doppelbrücke zu fahren.Es sei denn Syntace entwickelt da mal einen Lenker der das Steuerrohr integriert,am besten mit Langloch zum verschieben dann könnte man noch mit Negativ-Vorbau fahren :D Ich fänds geil!
 
Dabei seit
25. August 2005
Punkte Reaktionen
2.191
Die Deville ist aktuell die beste Luftgabel(hat sehr viel Stahlfeder-Gene out of the box), wem sie nicht taugt dann gerne die Lyric, aber als Coil DH Variante.
Kann das im Moment ganz gut beurteilen, da ich grad eine Testreihe der aktuellen Gabeln durchgezogen hab, am entäuschendsten waren die Fox Gabeln (Serientestsieger der Print-Medien) und da nicht nur die Talas, da scheiterts schon an der Dämpfung.

Ich würd dir Bos auch gern mal testen aber verallgemeinert zu sagen, dass alle FOX Gabel schlecht sind find ich schon sehr subjektiv. Dr. Struggle hat's ganz gut ausgedrückt wie ich finde. Alles sehr viel Geschmackssache und Gewöhnung!
 
Oben