die Liteville in Action Gallerie

Dabei seit
24. März 2008
Punkte Reaktionen
1
Ich hätte ein paar Fotos vom Gardasee:
P1040155.JPG

ein wenig unscharf aber dafür ziemliche Action
P1040272.JPG

und zu guter Letzt noch das:
P1040371.JPG


Grüße
Sascha
 

cubelix

Highsider
Dabei seit
6. September 2008
Punkte Reaktionen
26
Ort
Bruchsal
Zwar weniger spitze Steine wie in den letzten Bilder aber dafür Wurzeln vom feinsten;).



und mit der Zunge zwischen den Zähnen kann mann sich besser konzentrieren.:lol:
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.858
coole trails! wenns frei und flowig ist sehn die aufnahmen wirklich gut aus aber wenns ruppig wird und hell dunkel durch den wald ists nicht so gut. aber noch besser als die helmcamaufnahmen von stund. ist das die gopro hd mit grösstmöglicher auflösung oder hast du 60fps und weniger winkel eingestellt?
 

RaceFace67

blackforestviller
Dabei seit
29. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.087
Ort
Baden
Ja, das mit dem ruppig stimmt, auch für die hell/dunkel anpassungen braucht es was länger, hab es für belichtungsmessung jetzt auf matrix stehen, muss mal noch spotmessung probieren, aber ich schätze ein bißchen Zeit braucht die Anpassung bei jeder cam.

Von der Auflösung ist das weit ab von max, ich glaube 960x720, das Problem bei den anderen Auflösungen ist das 16:9 Format, da man keinen Screen zum Einstellen hat und außerdem die eigene Position (kamera ist ja an der brust) ständig ändert, ist das vertikal dann fast ein wenig flach, so dass dann schnell mal nur Lenker oder nur Trail zu sehen ist. Oder noch schlimmer, jnd wie weit man hinterm Sattel ist nur das Eine, dann nur das Andere)

Zum Stabilisieren wollte ich mal noch nen Stück Schaumstoff zwischen Brust und Halterung probieren, soll helfen.

Schau mal in ein paar meiner anderen Vimeo Videos rein, da sind auch andere Auflösungen dabei (die 1080er hab ich bislang nur einmal probiert, aber da war nur Lenker zu sehen, wanderte also in die Tonne...)
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.858
ich würd mir die cam nur mit lcd holen aber dann ist der preis für ein reines spielzeug einfach zu sphärisch. die demo videos auf der eurobike warn sowas von der wahnsinn ich glaub das ham sie mit 16mm film gedreht.
richtig gute helmcamvideos sind wahrscheinlich nur mit 200mm plüsch und a-line forstwegjumptrack zu machen.
 

RaceFace67

blackforestviller
Dabei seit
29. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.087
Ort
Baden
mich haben di eurobike videos (das auf ihrer startseite ist eines davon und hammer!) auch überzeugt. der lcd ist mir dann aber doch zu teuer...
ich frage mich auch, ob die damit gedreht wurden - das eigenartige ist nämlich (wenn ich mich mal auf den film auf deren HP beziehe), dass die alle 16:9 sind und 1080 P --> und dabei z.T. SloMos zeigen.
1) ist der Blickwinkel bei 1080 P nicht 170° und
2) geht bei 1080p keine 60 fps...

wie Du schon schreibst ist es ein Spielzeug - und ich werde jetzt damit einfach den Winter über (weniger Laub, mehr Licht) ein paar Favoritentrails abfilmen. Nach dem Winter verkaufe ich sie. Die Gebrauchtpreise für die Teile sind ganz gut - und so hat mich der "Spaß" am Ende vielleicht ca. 80 Euro gekostet und das sind mir die Videos wert. So hatte ich das vor 4 Jahren mit der "ActionCam" auch gemacht - und hey, zwischen der und der gopro liegen welten...
 

Charly779

Tourer und AC'ler
Dabei seit
15. Januar 2004
Punkte Reaktionen
7
Ort
Mainz
Hallo,

dann will ich mich auch einmal mit Bildern zu Wort melden, wenngleich ich nicht mit solchen Schmankerln vom Gardasee dienen kann, ich musste als Einweihungstour für das neue 301 zwei Tage mit dem Nordschwarzwald vorlieb nehmen.

Am ersten Tag ging es von Bad Herrenalb bergauf (langweilig) zum Aussichtspunkt - sicher weiß der ein oder andere, wo das ist..
IMG_2873.JPG


Weiter ging es zum Mahlberg, dort wartete auch schon der erste kleine Trail:
IMG_2884.JPG


Jetzt aber schnell rüber zum Wattkopf, da soll es ja ein paar nette Abfahrten geben:
IMG_2890.JPG


Ups, da war ich wohl zu schnell für die Kamera... Aber der 'Panorama-Genussweg' hat ja erst angefangen:
IMG_2891.JPG


Was für ein Ausblick, die Wolken denkt man sich einfach weg...
IMG_2892.JPG


Wir müssen nun weiter auf dem Zick-Zack-Trail
IMG_2898.JPG

und morgen ist auch noch ein Tag.

So ging es dann den Wattkopf fleißig rauf und wieder runter...
IMG_2909.JPG


Nach dem Panorama-Weg haben mein Rad und ich Gefallen am Treppenweg gefunden:
IMG_2911.JPG


IMG_2915.JPG


IMG_2921.JPG


IMG_2922.JPG


Doch auch die längste Treppe hört irgendwann auf. Fazit: Viel Spaß im Schwarzwald gehabt :)

Grüße
Charly
 

Charly779

Tourer und AC'ler
Dabei seit
15. Januar 2004
Punkte Reaktionen
7
Ort
Mainz
@Charly: Wie ist der Vergleich zum AMR?

Ja, ich wollte es zwar am Anfang nicht glauben, aber der Unterschied ist schon 'ne ganze Klasse. Zum einen ist das Ghost von 2008, da hatte man weder Steckachsen noch tapered-Steuerrohre verbaut, mehr Federweg habe ich jetzt auch und - sehr angenehm für bergab - der Lenkwinkel ist um ca. 3,5° flacher.

Daher: PRO 301 :daumen:
 
Dabei seit
25. August 2005
Punkte Reaktionen
2.194
ok, danke! Ich frag nur, weil ein Arbeitskollege immer so von seinem AMR schwärmt und nicht wahrhaben möchte, dass er Geld investieren sollte ;)
 

Charly779

Tourer und AC'ler
Dabei seit
15. Januar 2004
Punkte Reaktionen
7
Ort
Mainz
ok, danke! Ich frag nur, weil ein Arbeitskollege immer so von seinem AMR schwärmt und nicht wahrhaben möchte, dass er Geld investieren sollte ;)

Ich schwärme auch noch von meinem AMR, aber dann bin ich im Juni ein aktuelles AMR gefahren und habe gesehen, was sich seitdem alles getan hat. Und dann noch ein 301 Probe gefahren, danach war es passiert. LV Rahmen sind so unglaublich steif und leicht noch dazu.
 
Dabei seit
25. August 2005
Punkte Reaktionen
2.194
kennt er etwas anderes ?
Ja, der wechselt seine Räder wie andere blablabla, somit hat er schon ein guten Vergleich. Aber er ist halt noch kein 301 gefahren ;)
Ich schwärme auch noch von meinem AMR, aber dann bin ich im Juni ein aktuelles AMR gefahren und habe gesehen, was sich seitdem alles getan hat. Und dann noch ein 301 Probe gefahren, danach war es passiert. LV Rahmen sind so unglaublich steif und leicht noch dazu.

Er hat auch ein AMR Lector aus 2008/09, also noch mit Dämpfer unterm Oberrohr. Ich find das Rad sehr schön und es geht ja scheinbar auch echt gut, aber ich könnte mir vorstellen, dass ihm das 301 auch gefällt, trotz schickem AMR.
 
Oben