Die Qual der (Rahmen-) Wahl in Stahl

ChuckSchnorres

Powdered Toast Man
Dabei seit
13. September 2012
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Mandelbachtal
Danke für den Vorschlag und echt schöner Rahmen aber preislich tue ich mir schon beim veloheld schwer. Dafür fehlt mir einfach die Erfahrung mit Stahl und einem Crosser im Allgemeinen, um so viel Scheine locker zu machen.
Ich werde aber auch mal den Gebrauchtmarkt im Auge behalten und meinen nervösen "Kaufen"-Finger noch etwas zügeln.
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte für Reaktionen
5.195
Standort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Sorry für eine vielleicht blöde Frage aber das veloheld iconx oder das sobre versatile haben das doch auch und machen das wohl über einen anderen Steuersatz, oder irre ich mich da?
Realisiert wird das durch andere Lagerschalen die entweder im Steuerohr ZS44 oder außerhalb EC44 liegen. Das Bild vom Cane Creek zeigt das deutlich. Hättest du keine tapered Gabel müsstest Unten einfach auch ne innenliegende Schale verwenden. Voraussetzung ist ein 44mm Steuerrohr welches das Icon nicht hat darum wird dort Oben eine EC34 Schale verwenden
upload_2018-11-22_11-32-14.png
 

Anhänge

ChuckSchnorres

Powdered Toast Man
Dabei seit
13. September 2012
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Mandelbachtal
Realisiert wird das durch andere Lagerschalen die entweder im Steuerohr ZS44 oder außerhalb EC44 liegen. Das Bild vom Cane Creek zeigt das deutlich. Hättest du keine tapered Gabel müsstest Unten einfach auch ne innenliegende Schale verwenden. Voraussetzung ist ein 44mm Steuerrohr welches das Icon nicht hat darum wird dort Oben eine EC34 Schale verwenden
Anhang anzeigen 797847
Ah ok, danke für die schnelle Antwort :daumen: Das baut dann auch höher nehme ich an als die innenliegende Schale bei durchgehend 1 1/8".
Sehe ich das dann richtig, dass das sobre versatile oben die 44mm hat und unten dann auch bei tapered die außenliegende Schale zum Einsatz kommt?
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte für Reaktionen
5.195
Standort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Ah ok, danke für die schnelle Antwort :daumen: Das baut dann auch höher nehme ich an als die innenliegende Schale bei durchgehend 1 1/8".
Sehe ich das dann richtig, dass das sobre versatile oben die 44mm hat und unten dann auch bei tapered die außenliegende Schale zum Einsatz kommt?
Beim Sobre Steuersatz ist ein Spacer dabei, somit kannst du Gabeln mit 1 1/8 & tapered auch im ausenliegenden Steuersatz fahren. Natürlich baut das Rad dann höher mit der Schale, ist aber meist bei der Geo mit eingerechnet.
 

ChuckSchnorres

Powdered Toast Man
Dabei seit
13. September 2012
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Mandelbachtal
Das Fearless Vulture steht bei mir oben auf der Liste
Das kommt definitiv mit auf die Favoritenliste. Schickes Teil :daumen:
Kabelführung mit den Gegenhaltern gefällt mir. Sonst scheuert mir immer alles um das Steuerrohr rum.
Laufräder müsste ich auch nicht umbauen und meine Carbon Gabel würde auch gleich schon passen.
Dann vielleicht eher mal gewagt Quicksand als langweilig schwarz. Hmmm...
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
6.183
Standort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Ah ok, danke für die schnelle Antwort :daumen: Das baut dann auch höher nehme ich an als die innenliegende Schale bei durchgehend 1 1/8".
Sehe ich das dann richtig, dass das sobre versatile oben die 44mm hat und unten dann auch bei tapered die außenliegende Schale zum Einsatz kommt?
Jup ich fahr das Sobre Versatile schönes Ding
Ich bin 181 und fahre ein M was eigentlich etwas zu klein ist ( Freundin benutzt es auch)
Daher sollte es für dich passen
20170709_125519.jpg
 

Anhänge

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
11.478
Standort
@the border of the hinterland
Anhang anzeigen 799915 Eine anderes, nicht so bekanntes Rad wäre noch das norco search xr-s. Bin 181 und SL 84 und fahre Größe 55 mit 70mm Vorbau. Ich denke für dich wäre ein 53er passend, falls man es noch irgendwo herbekommt.

Das Search verträgt übrigens 27,5 Reifen bis 2.25" Breite
das ist gar nicht so hässlich. wie viel platz hast Du hinten mit den onzas zur kettenstrebe?

leider auch pressfit... bei einem stahlrahmen finde ich das so unnötig.
ist mittlerweile aber leider bei einigen so.
rondo ruu st, twin six dingens...
 

Jaerrit

gesperrter Benutzer
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
2.481
Standort
RBK
Meint, dass laut Hersteller besser keine Schnellspanner verwendet werden sollen. Wenn die aber genug Zug haben, sollte es kein Problem darstellen.

Und ein Schaltauge liegt dem Octane Kode bei. Hab zugeschlagen, als es das Rahmenset für 214 Euros gab. Bau ich demnächst auf. Qualität des Rahmens überzeugt schon mal.
Nicht zufällig bei dem großen blauen Versender aus England? Also quasi bei Kettenreaktionfahrräder? :D
 

ChuckSchnorres

Powdered Toast Man
Dabei seit
13. September 2012
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Mandelbachtal
So, nach langem hin und her, schlaflos im Bett Rumwälzen und viel Grübelei gab es nun einen neuen Rahmen. Da es zum letzten Beitrag irgendwie passt und eine Art Abschluß zum Thread bildet, auch vielleicht als Dankeschön an alle Berater hier:
IMG_20181213_123021.jpg

Es wurde ein octane one kode in (langweilig) schwarz :oops:
Bei dem Preis musste ich einfach Abstriche in Kauf nehmen. Auch die Bedenken der Rahmen wäre zu klein oder es gibt Probleme beim Aufbau waren schnell verflogen.
Was soll ich sagen...ich bin mehr als happy. Der Rahmen ist schick und alle Anbauteile konnte ich problemlos vom alten Aufbau übernehmen. Die Kiste fährt butterweich und zaubert ein Dauerlächeln ins Gesicht, das einem das Mehrgewicht mehr als egal werden lässt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

seblubb

Sponsored by Pornhub
Dabei seit
23. September 2015
Punkte für Reaktionen
18.138
Standort
ungaynau
Gefällt :daumen: Größe M?
Durch die Ösen an der Gabel kommt er wieder weiter nach oben auf der Liste...
 

ChuckSchnorres

Powdered Toast Man
Dabei seit
13. September 2012
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Mandelbachtal
Ja, genau ist M. Vielleicht hier noch als nützliches Update: Da ich mich lange nicht mehr gemessen hatte, habe ich mich nochmal vermessen und bin entweder schon geschrumpft oder habe falsche Maße im Kopf gehabt. Größe ist eher 1,75m und Schrittlänge auch eher 79. M/L wäre mir auf jeden Fall zu groß geworden.
 

Bonpensiero

Wutaka!
Dabei seit
28. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
838
Standort
Thunder Road
Durch die Ösen an der Gabel kommt er wieder weiter nach oben auf der Liste...
Es sind wohl nur an den frischeren Rahmen Ösen vorhanden. (?) Bei meiner Version sind die nicht an der Gabel, im November bei CRC bestellt.

@ChuckSchnorres
Sieht gut aus! Viel Spaß mit dem Rad.
Willst du nicht mal einen eigenen Thread für das Octane Kode eröffnen? Mein Aufbau braucht noch ein paar Tage.
 
Dabei seit
13. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
0
Ich geb auch mal mein Senf dazu wenns okay ist:winken:
Bin nämlich auf der Suche nach nem mtb stahlrahmen (bis Größe M denk ich sollte passen:ka:) 26" Bereifung soll drauf und ne postmount 6 aufnahme sollte es auch haben :herz:

Drauf soll diese Gabel mit 1 1/8" Schaft: https://www.bike-components.de/de/RockShox/30-Silver-TK-Coil-26-Federgabel-Modell-2018-p56736/

Gibt auch eine ohne poploc, wenns okay ist, kann mir jemand erklären was das ist und wofür das man braucht? :ka:

Habe den Rahmen hier im auge: https://www.probikeshop.com/de/de/m...SQ3LKg3wIVyeR3Ch1EgQsUEAQYASABEgJKiPD_BwE:G:s
aber da des ja konisch ist mit 1 1/8" - 1,5" passt die Gabel ja nicht oder?

Schraube selber ein wenig aber noch so viel Ahnung habe ich nicht von der Materie:heul:
Falls euch ein/e marke/Rahmen einfällt gerne her damit :) Budget liegt bei Bis zu 150, man kann aber auch gerne ein Auge zudrücken und nochmal 50 dazulegen, muss nichts teures oder hochwertiges sein :)
Ich bedanke mich Schonmal im voraus und wünsche noch ne gute nacht:D
 

friederjohannes

mächtiger Pirat
Dabei seit
30. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1.292
@Bettman-_- Ich befürchte du bist hier falsch - das ist das Cyclocross-Unterforum, und mir scheint es, als wärst du auf der Suche nach einem klassischen MTB-Hardtail. Zudem ist der Rahmen den du verlinkt hast ja ein Alurahmen, und wenn du nicht mehr als 200 für den Rahmen ausgeben willst, wirst du zwar einige Alurahmen dort finden, aber wenige Stahlrahmen.
Wenn du nicht schon einen Haufen Zeug rumliegen hast, den du gern verbauen möchtest, würde ich dir ohnehin eher raten mal auf dem Gebrauchtmarkt nach einem Komplettbike zu schauen. Für die 350€ die du für Gabel und Rahmen anscheinend bereit wärst auszugeben kann man da schon was gut fahrbares finden. Und Potenzial zum schrauben gibt's immer, wenn du darauf Lust hast.
 
Oben