Die selbstbaulampen der IBC´ler - Teil 1

Dabei seit
4. September 2007
Punkte für Reaktionen
5
hi,

wurde zwar bestimmt schonmal abgehandelt aber ich frag trotzdem mal weils mich interessiert, was für eine elektronik benötigt man für eine dynamolampe und was für eine spannung (von-bis) bringt so ein dynamo und welchen strom !

gruß jürgen
 
Dabei seit
7. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Markdorf
hi,

wurde zwar bestimmt schonmal abgehandelt aber ich frag trotzdem mal weils mich interessiert, was für eine elektronik benötigt man für eine dynamolampe und was für eine spannung (von-bis) bringt so ein dynamo und welchen strom !

gruß jürgen
Als Elektronik brauchst du lediglich einen Gleichrichter. Der Strom wird schon durch den Dynamo begrenzt.

Die Nabendynamos liefern als maximalen Strom etwa 0,8A, bei zwei LEDs in Reihe etwa 0,7A, bei vier in Reihe etwa 0,5A.

Die Spannung steigt im Leerlauf proportional zur Drehzahl. Bei 20 km/h gibt es rund 30V Spitzenspannung. Die fällt aber auf 6-12V zurück, sobald LEDs angeschlossen werden.

Weitere Messungen hier: http://www.enhydralutris.de/Fahrrad/Beleuchtung/index.html

Jürgen
 

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Ein Nabendynamo arbeitet wie eine Konstant-Stromquell und bringt ca. 500 mA. Als Elektronik reicht ein Gleichrichter (z.B. Schottky-Dioden) und ein Kondensator (ca. 2000µF) um das Flackern bei langsamer Fahrt zu redizieren. Ich betreibe die 3 LEDs in Reihe und mit dem Gleichrichter komme ich auf ca.12V. Ab ca. 10 km/h kommt ausreichend Licht aus der Lampe und leuchtet einen Radweg auf ca. 30 m aus.
Vielleicht ersetze ich die ollen XR-E Q5 durch aktuelle XM-L, die haben etwas geringeren Spannungsabfall und bringen bissel mehr Licht.
 
Dabei seit
4. September 2007
Punkte für Reaktionen
5
Also bestimmt der Dynamo welcher Strom an den LEDs fließt. Coole Sache. 3XML Leds mit 500mA sollte schon ganz gutes Licht bringen. Gibts denn solche Gleichrichter nicht fertig ???
Dann könnte ich ja mal eine schöne kleine 3fach Dynamo Lampe bauen, da gibts garantiert genügend Bedarf ;-)

Naja mal schauen aber sehr interessant !
 
Dabei seit
7. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Markdorf
Also bestimmt der Dynamo welcher Strom an den LEDs fließt. Coole Sache. 3XML Leds mit 500mA sollte schon ganz gutes Licht bringen. Gibts denn solche Gleichrichter nicht fertig ???
Du kannst vom einfachen Brückengleichrichter bis hin zum Mosfet-Gleichrichter alles einsetzen.

Ein normaler GL: http://www.conrad.de/ce/de/product/501301/

oder zu einem Bruchteil des C-Preises: http://www.reichelt.de/Gleichrichter/SMD-DF-005/3/index.html?;ACTION=3;LA=2;ARTICLE=18621;GROUPID=2998;artnr=SMD+DF+005

oder einen Mosfet-Gleichrichter, den ich dir bauen kann. Der hat nur 0,2V Spannungsabfall.

Jürgen
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.906
Standort
München
scheinbar haben die bei led tech dazu gelernt und die Kontakte bie der 7 fAch platine verändert.

P.s. gibt jetzt auch die XML-2 auf Kupfer als 7 fach platine

 

Dop

Dabei seit
2. März 2009
Punkte für Reaktionen
51
Die haben aber auch einen gepflegten Preis die neun 7 fach Kupfer LED´s.
 

Dop

Dabei seit
2. März 2009
Punkte für Reaktionen
51
Ein langer steiniger Weg, aber meine Lampe ist fertig.
Hier geht mal ein besonderer Dank an PCB.
 
Zuletzt bearbeitet:

mtbchriller

Bike&Light
Dabei seit
29. September 2009
Punkte für Reaktionen
1
Langsam wirds mit meiner 7-fach XML doch noch was. Die Gehäuse sind gedreht/gefräst und auf dem Weg zum Eloxieren.
Verbaut wird die XML-U2 und der HBFlex.
Hoffe, in ca. 3-4 Wochen das fertige Lämpchen vorstellen zu können.
Hier schon mal das Gehäuse in Naturfarben:

 
Dabei seit
4. September 2007
Punkte für Reaktionen
5
sieht sehr schick aus, hast mal ein bild von hinten?
wie ist der taster gelöst und wo sitzt die platine?

gruß
 
Dabei seit
18. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
0
schön wiedermal ein paar Eigenbauten hier zu sehen:daumen:

ich hab mal auch meine 3 fach angefangen.

Gehäuse ist bis auf die Kühlrippen fertig.
Vorne Echtglas mit Oring gehalten, klappt prima.

Hab jetzt auch mal den 3fach reflektor von DX angepasst, wenn das leuchtbild passt werde ich wohl direkt den montieren und nicht die 3 Einzelreflektoren.


muss nochmal testen heut nacht.

auf die optik warte ich aber noch bevors entgültig losgeht

https://www.fasttech.com/p/1187500
suchbegriff 1187500 eingeben
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
0
Danke
ein uratler inneneinstechstahl ein bissl zurechtgeschliffen, hat aber besser geklappt als erhofft.

mehr kopfzerbrechen bereiten mir da die Kühlrippen!
Gute Abstechhalter hab ich nur in 4 und 5mm da

Die vorderen, jeweils 3mm breit, aber eh nicht tief, habe ich mit einem 1,5mm HSS Halter gestochen.
Das ging aber nicht sehr gut. Ich habe jetzt mal 3mm breiten HSS Drehstahl bestellt, ich hoffe ich bekomm den gscheid geschliffen (Tips?)
eigens einen eigenen halter für wendeschneidplatten kaufen wollte ich auch nicht...
@Dop
schöner umbau
apropo 7fach in maglite
hab das neulich gefunden...
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5q6f-r.jpg
http://www.taschenlampen-forum.de/modding/5773-modd-tages-tag-neuer-modd-3.html#post81538
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. September 2008
Punkte für Reaktionen
120
Standort
Bad Schussenried
ein uratler inneneinstechstahl ein bissl zurechtgeschliffen, hat aber besser geklappt als erhofft.

mehr kopfzerbrechen bereiten mir da die Kühlrippen!
Gute Abstechhalter hab ich nur in 4 und 5mm da

Die vorderen, jeweils 3mm breit, aber eh nicht tief, habe ich mit einem 1,5mm HSS Halter gestochen.
Das ging aber nicht sehr gut. Ich habe jetzt mal 3mm breiten HSS Drehstahl bestellt, ich hoffe ich bekomm den gscheid geschliffen (Tips?)
eigens einen eigenen halter für wendeschneidplatten kaufen wollte ich auch nicht...

tips gäbe es von mir eher zur elektronik. ;)

wenn ich mal mit meinem heizungsprojekt durch bin, wird
es einen funkschalter von mir geben.

grüße

karsten
 
Dabei seit
18. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
0
was anderes,
hat eigentlich noch niemand daran gedacht die trustfire TR-J18 als basis für ne 7fach lenkerlampe herzunehmen?

http://www.ebay.de/itm/TrustFire-TR-J18-7-x-Cree-XM-L-T6-8500lm-5-Mode-Memory-White-Flashlight-Black-/151016541575?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item2329498d87

die hätte sogar schon halbwegs brauchbare kühlrippen. Für grob 50 Euro bekommt man schonmal 7 leds optik frontscheibe und gehäuserohling.
Batteriegriff abschrauben und hinten im Kopf hätte sogar ein ordentlicher PCB Platz
http://i.imgur.com/orXD3yB.jpg

oder man kürzt den kopf, macht hinten einen stiftkühlkörper drann. PCB dann wie bei meiner 7 fach extern.
hier gibs bilder in zerlegt
http://www.taschenlampen-forum.de/trustfire/17998-review-trustfire-tr-j18.html

hätt ich nicht schon ne 7fach würde ich bestellen, oooobwohl:D
 
Dabei seit
26. August 2010
Punkte für Reaktionen
4
Kleiner Vergleich:

Links: die "alte" 7fach CREE XM-L U2 Kupferplatine von led-tech.
rechts: die ganz neue 7fach CREE XM-L2 U2 Kupferplatine von led-tech.


Bei der neuen Led-Platine sind die Leiterbahnen zwischen den Leds etwas
breiter, und erfreulicherweise die Lötpads deutlich größer (wie auch bereits aus der Grafik von Merlin7 ersichtlich).



 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.906
Standort
München
vor allem sind die lötpads an einer stelle wo man noch was retten kann falls doch mal eins abreißt.

die dickeren bahnen sind bei 3A wohl auch nicht verkehrt.

nur meinen temp sensor bekomm ich nicht mehr unter. der war da wo die pads jetzt sind.

ist halt auch wieder teurer geworden die Platine.

Trotzdem: Wem es nur auf reine Lichtmenge ankommt ist hier sicher richtig :)
 

mtbchriller

Bike&Light
Dabei seit
29. September 2009
Punkte für Reaktionen
1
Hab leider nur das eine Bild bekommen. Mehr gibt's , wenn es fertig bei mir ist. Der Taster kommt als Kabelfernbedienung dran. Da an der seitlichen Bohrung. Der HBFlex kommt in die sichtbare Seite auf dem Bild.


sieht sehr schick aus, hast mal ein bild von hinten?
wie ist der taster gelöst und wo sitzt die platine?

gruß
 
Oben