Die Tops und Flops des letzten Monats: Das war der Mountainbike-Januar 2019

Hannes

Administrator
Dabei seit
20. November 2000
Punkte für Reaktionen
347
Standort
NRW
Geht es normalerweise in den ersten anderthalb Monaten dank der Rennpause noch etwas geruhsamer zu, so gab es im Januar und den ersten Februartagen viele höchstspannende Nachrichten in der Bikebranche. Spannende News der Athertons, SRAMs brandneue Funkschaltung, das erste spektakuläre Rennen des Jahres und viele, viele Neuheiten: Wir präsentieren euch die Zusammenfassung der letzten Wochen auf MTB-News!


→ Den vollständigen Artikel „Die Tops und Flops des letzten Monats: Das war der Mountainbike-Januar 2019“ im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
2. Juni 2018
Punkte für Reaktionen
68
Standort
Dresden
Och, da gab´s in der Vergangenheit noch ein paar heftigere Flops...

Was mir irgendwie negativ auffällt ist, dass in den letzen Wochen hier immer wieder das alte Zeugs nochmal durchgekaut wird... Wenn es nix zu berichten gibt, macht man halt nen Bericht über "Tops und Flops des vergangenen Monats...", dazu noch blöde Umfragen "Beste Bekleidungsmarke in 2018", "Beste Zubehörmarke"... WTF?

So wird "Content" generiert...
 
Zuletzt bearbeitet:

freetourer

Guest
Dabei seit
23. März 2006
Punkte für Reaktionen
2.247
Ganz klarer Mega Flop:

Bike der Woche



und der Umgang der Redaktion mit den Reaktionen.
+1

Ja, einerseits Zustimmung! Andererseits hätten wir als User dieses Forums diese Bike der Woche Vorstellung aber auch ignorieren, boykottieren, mit Nichtbeachtung abstrafen können...
Ich bin mir nicht sicher, ob die ganzen MTB - Gegner ein zulassungspflichtiges Kraftrad, deren Benutzung strafrechtliche Folgen nach sich ziehen kann, ebenso ignorieren wenn es im größten deutschsprachigen MTB - Forum als besonders zu würdigendes Rad dargestellt wird.

Och, da gab´s in der Vergangenheit noch ein paar heftigere Flops...

Was mir irgendwie negativ auffällt ist, dass in den letzen Wochen hier immer wieder das alte Zeugs nochmal durchgekaut wird... Wenn nix zu berichten gibt, macht man halt nen Bericht über "Tops und Flops des vergangenen Monats...", dazu noch blöde Umfragen "Beste Bekleidungsmarke in 2018", "Beste Zubehörmarke"... WTF?

So wird "Content" generiert...
+1

Tests, die nicht wirklich die Bezeichnung Test verdienen, sondern lediglich Produktvorstellungen sind, eingebettete YouToube - Clips und sonstige Promotion-Artikel von externen Influenzern (anscheinend ohne Qualitätsüberprüfung übernommen). Dazu den merkwürdigen User-Award, der ja auch nichts anderes als Marktforschung und Promotion ist.
 
Dabei seit
31. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
324
Also das ist eine Kategorie zum vergessen. Fast überall hat die Saison nichtmal angefangen.
 

codit

carpe diem
Dabei seit
18. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
784
Standort
Bensheim
Der Flop des Jahres:
Das ihr das Machwerk von @tweetygogo weiterhin in der Liste der BdW lasst, obwohl Ihr den Thread zum Schutz des Eigners und zum Schutz der Allgemeinheit vor dem Eigner nicht nur geschlossen, sondern versteckt habt. Glückwunsch: FAIL
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
7.252
Standort
Köwi
Und ich kann's einfach nicht glauben dass der Spacken immer noch Marios Avatar trägt...:rolleyes:
Der @Hannes war ja auch auf Marios Beerdigung und nun haben sie Mario (der kann sich ja nicht wehren, noch immer als Redaktions-Mitglied geführt zu warden) nochmal mit der Gutheißung des Avatarklaus + BdW beerdigt!

@Hannes Das was ihr hier gemacht habt und auch wie ihr es gemacht habt, ist vollkommen NICHT in Ordnung und das sagt euch JEDER, der Mario persönlich kannte.
Scheinbar kanntet IHR ihn NICHT!

:(
 

Moritz

Forum-Team
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
1.780
Standort
Wiesbaden
Tests, die nicht wirklich die Bezeichnung Test verdienen, sondern lediglich Produktvorstellungen sind, eingebettete YouToube - Clips und sonstige Promotion-Artikel von externen Influenzern (anscheinend ohne Qualitätsüberprüfung übernommen). Dazu den merkwürdigen User-Award, der ja auch nichts anderes als Marktforschung und Promotion ist.
Kannst du bitte ein paar Artikel nennen, die aus deiner Sicht entweder Tests, die die Bezeichnung Test nicht verdienen, oder sonstige Promotion-Artikel von externen Influencern ohne Qualitätsüberprüfung sind?

Im Übrigen stellen wir jeden Monat ganz grob überschlagen etwa 150 Artikel online. Da ist so eine Zusammenfassung über die vergangenen Wochen durchaus sinnvoll und hat nix damit zu tun, dass wir irgendwie Content generieren müssen.
 
Dabei seit
2. Juni 2018
Punkte für Reaktionen
68
Standort
Dresden
Im Übrigen stellen wir jeden Monat ganz grob überschlagen etwa 150 Artikel online. Da ist so eine Zusammenfassung über die vergangenen Wochen durchaus sinnvoll und hat nix damit zu tun, dass wir irgendwie Content generieren müssen.
Früher wurden journalistische Texte geschrieben - heute heisst es: "Wir generieren Content" :D

Das Problem ist: Das spüren die Leser auch!

Die Signale die ihr mit Artikeln - ääähm BEITRÄGEN wie diesem hier setzt, sind:

- "Och, hier passiert grad nix. Einfach mal was schreiben, damit sich auf der Seite überhaupt was bewegt...."

- "Einfach mal was schreiben, am besten mit ein paar bunten Bildchen"

- "Die alte Soße noch mal aufkochen. Wird schon keiner merken...."

:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.340
Früher wurden journalistische Texte geschrieben - heute heisst es: "Wir generieren Content" :D

Das Problem ist: Das spüren die Leser auch!

Die Signale die ihr mit Artikeln - ääähm BEITRÄGEN wie diesem hier setzt, sind:

- "Och, hier passiert grad nix. Einfach mal was schreiben, damit sich auf der Seite überhaupt was bewegt...."

- "Einfach mal was schreiben, am besten mit ein paar bunten Bildchen"

- "Die alte Soße noch mal aufkochen. Wird schon keiner merken...."

:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:
Beispiele, abgesehen von der monatlichen Zusammenfassung, deren Sinn @Moritz bereits erklärt hat?

Und an welchem Tag der letzten Monate hattest du auf MTB-News das Gefühl, dass "gerade nix passiert" und man daher "einfach mal was schreibt?"
 

Moritz

Forum-Team
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
1.780
Standort
Wiesbaden
Früher wurden journalistische Texte geschrieben - heute heisst es: "Wir generieren Content" :D

Das Problem ist: Das spüren die Leser auch!

Die Signale die ihr mit Artikeln - ääähm BEITRÄGEN wie diesem hier setzt, sind:

- "Och, hier passiert grad nix. Einfach mal was schreiben, damit sich auf der Seite überhaupt was bewegt...."

- "Einfach mal was schreiben, am besten mit ein paar bunten Bildchen"

- "Die alte Soße noch mal aufkochen. Wird schon keiner merken...."

:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:
Ich hatte explizit geschrieben, dass es uns NICHT darum geht, Content zu generieren.

Aber weil du ja scheinbar der Meinung bist, dass auf der Seite gerade nix passiert, wir einfach mal was schreiben, es schon niemand merken wird, weil wir die alte Soße mit bunten Bildchen garnieren, früher eh alles besser war (wann genau? In 06/2018, als du dich registriert hast) und man sich ja eh in irgendwelche Floskeln flüchten kann, wenn man gebeten wird, explizite Beispiele zu nennen, zeige ich dir nun hier, was wir unter anderem in den vergangenen Wochen an journalistischen Texten geschrieben und veröffentlicht haben:

 

cycophilipp

Kitschkuchenbäcker
Dabei seit
31. August 2003
Punkte für Reaktionen
932
Standort
Augsburg
Früher wurden journalistische Texte geschrieben - heute heisst es: "Wir generieren Content" :D

Das Problem ist: Das spüren die Leser auch!
Bei mir werden es dieses Jahr 16 Jahre Forenmitgliedschaft. Campino hat leider recht, früher war das besser.

Der @Hannes war ja auch auf Marios Beerdigung und nun haben sie Mario nochmal mit der Gutheißung des Avatarklaus + BdW beerdigt!

Das was ihr hier gemacht habt und auch wie ihr es gemacht habt, ist vollkommen NICHT in Ordnung
+1

Was in letzter Zeit passiert ist, entbehrt dem guten Geschmack immer mehr. Sorry. Vielleicht werd ich auch einfach alt, aber in anderen Foren, in denen ich aktiv bin, hat sich nicht sooo viel geändert wie hier. Drum kuck ich auch immer seltener rein, denn der "Content" wird qualitativ nicht besser, im Gegenteil.


@Moritz und @Freesoul Warum geht ihr auf den Beitrag von @Trail Surfer gar nicht ein? Finde die nicht angebrachte Zurückhaltung bzgl. des Avatars etwas verstörend...
Ja das ist langsam richtig kreuzlos!!!! Passt super zu unserer Wegkuck-Gesellschaft
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.124
@Moritz & @Freesoul

Ich finde eure aktuellen Reaktionen einerseits gerechtfertigt und nachvollziehbar.

Wofür ich allerdings andererseits auch überhaupt gar kein Verständnis (mehr) aufbringen kann ist, weshalb ihr (Redaktion) den hier kritisierten Thread über das BdW so völlig aus dem Ruder habt laufen lassen. Ihr wurdet mehrfach darum gebeten, Stellung zu beziehen. Habt es aber nicht getan. Im Gegenteil habt ihr mit bestimmten Kommentaren sogar selbst zu der Entwicklung beigetragen. Dies ist auch bei vielen anderen Threads zu beobachten, die komplett entglitten sind, wo sich die User gegenseitig beleidigen und beschimpfen. Und zwar auf eine Art und Weise, die einfach nur noch beschämend ist. Und es kommt in den seltensten Fallen eine Reaktion von euch bzw. werden Konsequenzen von euch in die Wege geleitet.

Weshalb reagiert ihr jetzt hier in diesem Thread auf die geäußerte Kritik und nehmt Stellung, tut dies in anderen aber nicht?

Das würde wohl nicht nur ich gerne mal wissen.
 

Moritz

Forum-Team
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
1.780
Standort
Wiesbaden
Zum Bike der Woche: Im Nachhinein betrachtet lässt sich festhalten, dass die Ernennung des betroffenen Bikes der Woche und der Umgang damit ein Fehler war. Wir haben mit den Reaktionen in der Form nicht gerechnet und möchten uns für den Umgang entschuldigen.

Das Thema zum Bike der Woche haben wir gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.124
Zum Bike der Woche: Im Nachhinein betrachtet lässt sich festhalten, dass die Ernennung des betroffenen Bikes der Woche und der Umgang damit ein Fehler war. Wir haben mit den Reaktionen in der Form nicht gerechnet und möchten uns für den Umgang entschuldigen. Wir werden das Thema zeitnah löschen.
:):daumen:
 

Shampoo

Harter Kern
Dabei seit
2. November 2008
Punkte für Reaktionen
5.404
Standort
Braunschweig
Zum Bike der Woche: Im Nachhinein betrachtet lässt sich festhalten, dass die Ernennung des betroffenen Bikes der Woche und der Umgang damit ein Fehler war. Wir haben mit den Reaktionen in der Form nicht gerechnet und möchten uns für den Umgang entschuldigen.

Das Thema zum Bike der Woche haben wir gelöscht.
So muss, Respekt und jetzt alles richtig gemacht:daumen::daumen:

[Anm. Moderation: gelöscht]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cycophilipp

Kitschkuchenbäcker
Dabei seit
31. August 2003
Punkte für Reaktionen
932
Standort
Augsburg
So muss, Respekt und jetzt alles richtig gemacht
eher alles falsch gemacht?!? Sonst wär der Schitt hier nie online gegangen.

Ich werde das Bild auch hier bei behallten so lange wie die Beleidigungen hier gegen mich sind!
Ach scheiß drauf ihr könnt mich,das bleibt alles so!
Und so einer bekommt hier eine Bühne?!?

[Anm. Moderation: gelöscht]
Geschmack hast Du auch keinen, sonst würdest Du sowas wie mit dem Bild von Muschi gar nicht erst bringen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben