Dienstrad im Job nun möglich

antique

Mensch halt
Dabei seit
17. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
6
Hier wird in einem Artikel beschrieben das nun plötzlich Diensträder steuerlich absetzbar sind.

Hat schon jemand so ne Dienstradlgeschichte in seiner Firma bekommen? Oder sind das bis jetzt nur ganz wenige Auserwählte?

Würde mich freuen wenn es wirklich steuerrechtlich einfacher wird ein Dienstrad offiziell über die Firmenbücher laufen zu lassen :daumen:
Hab wegen der Problematik sogar den Steuerberater gewechselt und stosse bei nahezu JEDER Einkommenssteuererklärung auf wenig Verständnis beim Sachbearbeiter im Finanzamt.
 

antique

Mensch halt
Dabei seit
17. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
6
Das habe ich auch gemacht: und dennoch werden fällige Wartungs- und Reparaturarbeiten als nicht steuermindernd bezeichnet.
Beim Dienstwagen wird nahezu jede Reparatur oder Restaurierung ohne Probleme anerkannt - beim Radl wird es oft genug zur Auslegungssache des jeweiligen Sachbearbeiters und genau hier liegt ein enormes Konfliktpotential.

Wenn sich hier nun die Regeln weiter entwickelt haben - wäre ich SEHR froh :D
 

radastir

das Radtier
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte Reaktionen
18
Mate, Du gestattest:

sonstigebikethemenlep72k42.png

 

sackstand

sackstand
Dabei seit
20. Juni 2004
Punkte Reaktionen
35
Ort
Börlin
Herzchen,
1. Wie du meine Antwort deutest ist rein deine Sache (da ich nicht dargelegt habe wie ich meine Räder nutze und wie sie verbucht/abgeschrieben werden)
2. Wenn du schon ein auf Samarita machst, erkundige dich bitte vorher wer welches Gewerbe mit welchen Bereichen angemeldet hat
3. Schau in die AFA Liste und die Beschreibung zur Nutzung dieser Objekte..
4. geh lieber woanders Trollen ....
 

Jacque de Molay

Stupendous Man
Dabei seit
29. Mai 2006
Punkte Reaktionen
231
Ort
Schönste Stadt der Welt
wenn ich das richtig verstanden habe, ging es aber nicht vorrangig um die Abschreibungen, sondern um Aufwendungen für Instandhaltung und Wartung. Und hier wird es mit der Abgrenzung bei teilweise privat genutzten Gütern etwas schwierig.

Und nenn mich nicht Herzchen!
 

sackstand

sackstand
Dabei seit
20. Juni 2004
Punkte Reaktionen
35
Ort
Börlin
auch diese fallen unter teils unter die Möglichkeit sie über mehrere Jahre abschreiben zu lassen. Je nach Art und kosten :) ansonsten in die Werbungskosten packen.

Zumal es so einfach ist auf dem Gewerbeschein dein Bereich Fahrrad mit anzugeben und schon ist alles ok, da am ende sowieso alles in einem Topf landet und dann ist gut. Und mein(e) Radels brauch ich ja auch um den Anhänger zu bewegen und Materialien zu transportieren ;)
 
Oben