• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

DIMB IG Harz - für Open Trails im Harz!

Dabei seit
25. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Wernigerode
[QUOTE="c.fis, post: 15768934, member: 207270"Denke, dass die Vorarbeit von uns trotzdem nicht umsonst war.[/QUOTE]
Ne. Vor allem der tiefe, letztes Jahr noch Brombeer- zugewucherte Abschnitt ist überwiegend frei, nur gerade etwas unaufgeräumt. Sieht eben nicht mehr nach Trail aus.
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.176
Standort
Wernigerode
Schöne Vorfrühlingsgrüße!

Die IG Harz führt dieses Jahr wieder eine Aktivtour durch. Für alle, die nicht wissen, was das ist:
DIMB Aktivtouren

Alle Informationen sowie die Buchungsmöglichkeit findet ihr hier:
IG Harz Aktivtour 2019

Demnächst kommen noch ein Haufen Termine mit Touren und anderen Aktionen!
 
Dabei seit
30. März 2011
Punkte für Reaktionen
27
Standort
Wernigerode
Guten Morgen,

jetzt hab ich mir den Bergmann auch mal angesehen. Puh das sieht ja schlimm aus im oberen Teil. Aber von der Sache würde ich dabei bleiben, warten bis die Forst abgerückt ist und Rest beräumen. Aber einen Eindruck davon wie schön es ist, bekommt man trotzdem schon.

Gruß, Christian.
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.176
Standort
Wernigerode
"IMBA Take Care Of Your Trails Day", 13.04.2018

Einsatzort und Treffpunkt:
10:00 Uhr Parkplatz Ecke "Louis Braille-Straße" - "Großer Bleek" - "Amelungsweg" in Wernigerode.

In Zusammenarbeit mit dem Harzklub Wernigerode starten wir wieder eine Frühlings-Aufräumaktion.
Start mit Absprache des Arbeitseinsatzes, eventuell Einteilung der Gruppen und des Werkzeugs.

Wir brauchen: ARBEITSKRÄFTE, Sägen, Hacken, Schaufeln, Spaten.

Wir machen: Trails in der Wernigeröder Umgebung fit. Starten werden wir mit dem Organistenweg. Einer der beliebtesten Singletrails in der Gegend droht langsam komplett seine "Form" zu verlieren. Es sind Erdarbeiten und im obersten Teil auch größerer Sägearbeiten nötig.

Wenn danach noch Zeit ist, kümmern wir uns zum Beispiel um den Kammweg hinter dem Agnesberg und den oberen Teil des Bergmannstieges.
Wir werden kurzfristig schauen, was nötig ist, wie viele Leute wir sind etc.

Euer Lohn: Ehre, Dankbarkeit und eventuell Blasen an den Händen... ;)

ANMELDUNG HIER
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kiel
Hallo!
Ich wollte eigentlich ab Morgen 3 Tage in den Harz und Touren fahren und in den Bikepark St. Andreasberg.
Macht das überhaupt Sinn, bei dem ganzen Schnee der runtergekommen ist?
Selbst wenn der Schnee wegtaut, ist es dann nicht furchtbar nass, so dass man sich auf Wurzeln nur lang macht?
Wohin würdet Ihr fahren? Ist St. Andresaberg gut oder zu hoch?

Fahre eher moderate Touren mit um die 500 - 800hm und ca. 20 - 30 km. Gern Singletrail auch mal technisch bis S2. Anreise aus Schleswig-Holstein.

Danke für Eure Tipps!
 
Zuletzt bearbeitet:

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
1.954
Standort
bei HH
Also wenn Du bis S2 fährst, sollten nasse Wurzeln und Steine kein Problem sein.

Andreasberg kann man auch im Nassen gut fahren. Die Streckenauswahl ist groß.

Touren gibt es im Harz auch ohne Ende. Ohne Vorbereitung (Trails heraussuchen), Locals oder eigene Ortskenntnisse bleiben dann eh nur die ausgeschilderten Routen, die ich eher als S0 einstufen würde.

Eine hilfreiche Info wäre auch, wo Du übernachtest.
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kiel
Vielen Dank erst einmal!
Habe noch nichts gebucht.
Dachte an St. Andreasberg. Braun Lage und Ilsenburg war ich auch schon öfter, kenne also einen Teil des Harz schon ganz gut.
Mir geht es mehr um die Einschätzung der aktuellen Lage vor Ort. Hahnenklee liegt ja unter einer richtigen Schneedecke. :-/
 
Dabei seit
24. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
125
Standort
Mühlhausen
Ich würd behaupten morgen ist kaum Schnee mehr zu sehen. In St. Andreasberg ist auf der Webcam kein Krümel mehr zu sehen.
Ich würde mir da keine Sorgen machen.
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
1.954
Standort
bei HH
Gut kennen und sich auskennen, sind zwei verschiedene Dinge. Ich stamme aus dem Harz und brauche dennoch die Hilfe von Locals, um nicht immer dieselben Trails zu fahren. Nur nach Hause finde ich noch immer allein.

Schreib dich daher am besten mal, welche Touren/Strecken Du geplant hattest, dann kannst Du sicher Tipps zu den aktuellen Beschaffenheiten bekommen.
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kiel
Vielen Dank für Eure Antworten.
Wir sind mittlerweile in St. Andreasberg in einem schönen Hotel und werden morgen erst einmal den Bikepark besuchen. Danach entscheiden wir dann was wir fahren. Als wir von der BAB A7 in Seesen abgebogen sind waren es 15 Grad. Hier oben 3 Grad, allerdings war die Sonne auch weg.
Schnee ist hier keiner, aber oberhalb 800 Meter lagen neben der Straße und auch im Wald dicke Schneefelder.
Aber Ostern wird alles weg sein (wir dann allerdings auch).
D. h. die Touren werden sich eher nach unten orientieren. Mal sehen, was ich aus Komoot Kitzeln kann.

Also, vielen Dank noch einmal.
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
487
Standort
Kiel
Kurze Info: In St. Andeasberg liegt keine Schneeflocke und die Rails zumindest im Bikepark sind knochentrocken. Durch die Sonne fühlt es sich auch viel wärmer an, als es ist. Jacke braucht man natürlich trotzdem.
 
Dabei seit
8. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
65
Standort
LK Schaumburg (bei Hannover) 12km zum Deister
Hi,
wird haben morgen noch etwas Zeit, sind gerade in Clausthal, wollen morgen Tante Ju und Nasser Weg fahren. Sind die frei und fahrbar zur Zeit? Ist schon wieder ein paar Jahre her mein letzter Besuch dort?
Danke für eine kurzfristige Info.
Immer wieder schön mal im Harz zu sein!
 
Dabei seit
8. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
65
Standort
LK Schaumburg (bei Hannover) 12km zum Deister

luCYnger

eL Capitàn Endurero Pirineo
Dabei seit
22. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
346
Standort
Trailpark Harz
Ja, Tante Ju ist durchgängig befahrbar.

Wenn am Einstieg ein Schild war, wird es Opfer der Forstarbeiten geworden sein :D
 
Dabei seit
8. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
65
Standort
LK Schaumburg (bei Hannover) 12km zum Deister
Oder ich muss mal zum Optiker weil ich kein Schild gesehen hab...:).
Irgendwie hat sich eh alles verändert, auf dem Nassen Weg hatte ich die Steine viel größer in Erinnerung und den Anstieg danach wieder zur HKB nicht so steil. Also da muss wohl ein Erdbeben alles verschoben haben :)
Die Tante Ju wird auch immer älter und hässlicher, war wohl für mich das letzte Mal dort. Und dann noch gesperrt, da lohnt es ja nicht mehr in die Ecke zu kommen.
Schade, die HKB ist von der Bewirtung super nett und günstig noch dazu. War immer eine oder auch zwei Anstrengungen wert.
 
Dabei seit
10. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
103
Standort
Berlin
Ja, Tante Ju ist durchgängig befahrbar.

Wenn am Einstieg ein Schild war, wird es Opfer der Forstarbeiten geworden sein :D
In dem aktuellen 'freeride' Magazin wird die Tante Ju unter den 25 TopTrails Germany eingereiht und entsprechend beworben.

Wenn der NP den gesperrt hat, sollte man m.E. die Redaktion darüber informieren, oder?
 

luCYnger

eL Capitàn Endurero Pirineo
Dabei seit
22. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
346
Standort
Trailpark Harz
Keine Ahnung wieso die gerade Tante Ju so toll finden . .

Auf der NP Seite ist der jedenfalls nicht unter den aktuell gesperrten Wegen aufgeführt.

Kann sein, dass der temporär wegen dem Mikado oder den Forstarbeiten gesperrt WAR.

Also don't worry :bier:
 
Dabei seit
8. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
65
Standort
LK Schaumburg (bei Hannover) 12km zum Deister
Keine Ahnung wieso die gerade Tante Ju so toll finden . .

Auf der NP Seite ist der jedenfalls nicht unter den aktuell gesperrten Wegen aufgeführt.

Kann sein, dass der temporär wegen dem Mikado oder den Forstarbeiten gesperrt WAR.

Also don't worry :bier:
Das kann ich auch nicht verstehen was daran so toll sein soll. Sorry aber die Ecke im Harz ist eher uninteressant.
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.176
Standort
Wernigerode
Einen schönen Gruß in die Runde!

Plötzlich ist es Herbst und die Saison viel zu schnell vorbei - naja. nicht ganz, denn wir hatten noch keinen Saisonabschluss!
Den gibt es an zwei Tagen: am 19. und 20.10. Ist nicht mehr lange hin...sorry.
Wenn ihr teilhaben möchtet, seid ihr eingeladen, am 19.10. ab 14:00 bei unserer Trailpflege mit anzupacken. Details findet ihr - wie auch zu allen anderen Veranstaltungen - unter dem Menüpunkt "Events" auf der rechten Seite unserer Website. Also hier! Dort könnt ihr auch auch anmelden.

Für ein sinnvolles und effektives Arbeiten an den Wegen steht uns jetzt eine leistungsstarke 36V Akku-Kettensäge zur Verfügung. Außerdem stehen wir kurz vor der Anschaffung eines - oder vielleicht sogar zweier - professioneller Freischneider mit Stern (Messer).
Dafür reichen die aktuell vorhandenen Mittel nicht ganz aus, so dass wir auf diesem Weg gern um Spenden für die IG bitten. Die Summe ist völlig egal, jeder EUR ist willkommen. Wenn ihr uns so helfen möchtet, schreibt mir bitte per PN und ich teile euch die Einzelheiten mit. Vielen Dank!

Am folgenden Tag, dem 20.10., machen wir dann mit euch eine gepflegte Herbstrunde auf dem Mountainbike. Wir fahren rund um Wernigerode und werden dabei einige wunderbare Trails unter die Räder bekommen.
Ich werde für diese Runde ein funkelnagelneues GIANT Reign 2 29er als Testrad mitbringen. Dieses kann bei Interesse gern auf den Trails ausprobiert werden. Damit kann vielleicht der Eine oder Andere für sich persönlich klären, ob eins der aktuellen 29er Enduros sinnvoll ist oder nicht.

An beide Events kann bei Bedarf eine Herbst-BBQ angehängt werden, soweit das Wetter mitspielt.

Nun noch einen ganz kurzfristigen Aufruf: am kommenden Samstag, den 12.10.2019, stellen Freiwillige des Harzklubs Wernigerode eine neue Sitzbankgruppe am Petersstein bei Elbingerode (Nähe Zillierbachstausee) auf. Dafür werden noch dringend wenige Freiwillige zum Tragen der Teile (keine 100m) und anpacken beim Aufbauen gesucht. Die Anfrage kam direkt von Harzklubmitglied Kuno Böttcher und die Hilfe ist dringend nötig. Es wäre super, wenn noch Helfer um 09:45 Uhr zum Parkplatz am unteren Ende des Kalten Tals bei Wernigerode, Richtung Elbingerode, erscheinen könnten. Auch diese Aktion steht bei uns unter den Events.

Das war es erstmal in Kürze, über weitere "Baustellen" kommen in Kürze noch Infos.

Vielen Dank und beste Grüße

Garrit "Hasifisch" Wenzel
 
Oben