Dirt-Bike gesucht ca. 600 €

Dabei seit
31. Dezember 2016
Punkte Reaktionen
0
Ort
Melle
Moin Leute,

ich suche ein Dirt-Bike zum Street und Dirtjump fahren.
Kurz zu mir:
Besitze bis jetzt ein Commencal-HT und fahre normale Strecken im Wald.
Bin vor einigen Jahren schonmal Dirt gefahren, bis mein damaliges Fahrrad dabei zu Bruch ging.
Bin ca. 1,85 m groß und wiege 90 kg, das Bike sollte also etwas größer sein.

Nun zur Frage:

Ist es in diesem Preisrahmen besser, ein günsitges Dirt-Bike neu zu kaufen, so wie dieses hier:
http://www.hibike.de/dartmoor-gamer...ettbike-red-p3e6514094b328522e88c29ff0d55514b

Oder lohnt es sich eher ein gebrauchtes zu kaufen?
Da habe ich z.B. dieses gefunden:
http://bikemarkt.mtb-news.de/article/872595-specialized-p2-dirtbike-spank-sixpack-crankbrothers-avid
Sind diese beiden überhaupt gut?

Da die beiden Gabeln scheinbar nicht sonderlich gut sind,steht für mich einem späteren Upgrade der Gabel steht nichts im Wege. Nur bei den restlichen Parts kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Für weitere Vorschläge bin ich immer offen.
Danke für Eure Hilfe.

Gruß Niklas
 
Dabei seit
25. November 2014
Punkte Reaktionen
4
Ort
bietigheim
Also das Dartmoor ist schonmal garnichtmehr da :p.Wenn du nicht erfahren bist im gebrauchtkauf dann kauf neu.Schau mal nach nem 2016er Bergamont Kiez 040.Da bekommst noch wad in der Preisklasse.Fahr ich selber und kann es nur empfehlen.
 

Drum'n'Bass

Suburban ♥
Dabei seit
5. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
landau in tha pfalz !
Also ich hab mir für 550 ein gebrauchtes Majesty mit ner Argyle RC gekauft... Wiegt ca 10,2 kg und ist somit echt Klasse...

Kauf dir lieber ein gebrauchtes.
Wirklich....

Und rüste mit der Zeit bisschen aus.

Gesendet von meinem MI 5 mit Tapatalk
 
Oben Unten