Dirt (-"Park") in Norderstedt

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Wer hätte das gedacht... Da bin ich letzten Donnerstag mal wieder seit langem auf den Müll-"berg" (ca. 20-25 m hoch) in Norderstedt-Mitte gefahren und hab erstaunt festgestellt das da jemand ein paar Dirtrampen gebaut hat.

    Fotos hier
    Da mir die Jumps einfach zu Derbe sind hab ich mich am kleinsten Sprung versucht und ... hab mich hingemault :lol: Zum glück war ich alleine und niemand hat die peinliche Aktion gesehen :p

    Ich weiss jetzt garnicht ob der "Park" legal oder illegal dort angelegt wurde aber wenn der legal, also mit erlaubnis der Stadt, entstanden ist wäre das ein kleines Wunder. Was meint ihr, soll ich mich mal bei der Stadt melden und nachfragen ob der Legal ist? Ich meine wenn der illegal ist dann könnte ich einigen Jungs den Spass sehr schnell verderben weil die Stadt die Jumps plattmacht und das will ich ja garnicht. Deswegen dachte ich mir ob ich nicht mal nachfrage ob es generell erlaubt ist da ein paar Jumps zu bauen (so als ob ich garnicht wüsste das da was ist...).
    Oder ich fahre da ab und zu mal hin und gucke wer sich da so rumtreibt...

    Aber mit erlaubnis könnte man auf und aus dem Hügel schon was nettes machen. Der Müllberg ist zwar nur ca. 20-25 m hoch aber die Fläche ist so ca. 100x100 m. Und da der Hügel so langsam von Gestrüpp zuwuchert und da sonst nichts passiert (ausser zweimal im Jahr ein CC Rennen im Rahmen des Stevens-Cups) könnte doch eigentlich niemand was dagegen haben wenn sich die Mountainbiker der Gegend zusammenschliessen und sich den Hügel einverleiben.

    Gibts hier jemanden der den Hügel kennt und sich mir anschliessen würde?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Daddelmann

    Daddelmann Tüftler

    Dabei seit
    01/2007
    alles legal soweit ich weiß. das bauamt hat alles genehmigt, aber war auch penible arbeit. ich denke der "zuständige" wird sich sicher hier bald melden, sobalt er den thread seiht ;-)
     
  4. moin...

    schön dass du mal vorbei geschaut hast..
    wir sind anfang 2006 dabei ein paar lines zu bauen am müllberg. anfangs war das ganze noch illegal, aber nach kurzem zusammenschluss mit dem amt wurde die mündlich genehmigung erteilt. es soll auch eine auffahrt für bagger und lkw entstehen. und schilder mit dem rechtlichen gefahren ausschluss. wir haben hier also bereits die unterstützung der stadt. die schriftliche genehmigung ist laut amt bereits in arbeit. leider dauert dies immer etwas.

    sobald wir die haben werden bagger anrücken und das gelände nach unseren vorstellugen umgraben...
    seit samstag ist nun auch der grosse drop fertig, der auf deinen bildern ansatzweise zuerahnen ist. sonntag wurde der dann gleich eingeweiht.

    wir haben das ganze "dirtlight district" getauft, in anspielung auf den rotlicht bezirk (engl.: redlight district) in hamburg.. :daumen:

    wir sind in der regel am wochenende ab ca. 1300 uhr dort. und bleiben bei entsprechendem wetter bis 2000-2100 oder auch länger..

    wenn ihr also lust habt wir sind für jede unterstützung dankbar.

    dann bis bald und bring motivierte leute mit ;-)
     
  5. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Das hört sich ja geil an :D Da kann ich nur sagen DIE KRANKEN SIND GELANDET ;) Also is positiv gemeint.

    Werd mich wohl mal blicken lassen um zu gucken wie das in real aussieht (hab das bisher nur auf Videos gesehen) wenn da Menschen über so fette Jumps fliegen.

    Gibts bei euch einen der Stanislaw heisst?

    Ihr dürft natürlich diesen/meinen Thread benutzen wenn ihr was der Öffentlichkeit preisgeben wollt ;)

    *edit*
    Hm. Leider kann ich den ersten Post und damit den Titel nicht mehr ändern. Aber macht doch nen Thread wo ihr euch und den Park vorstellt.
     
  6. ja, also hier sind schon mal ein paar foto wie chris über die "hügel" springt..
    http://fotos.mtb-news.de/users/view/60117

    ein stanislaw gibt es bei uns nicht.. zumindest hat sich bei mir keiner gemeldet der so heisst..

    jetzt wo die strecke langsam so wird, wie wir uns es vorstellen, wird bald mal eine PR-Aktion statfinden..

    kommt gerne mal vorbei, aber beachtet die helmpflicht :daumen:
     
  7. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Da bekommt man ja fast Hunger sich nen BMXer zu holen :D

    Stanislaw, oder Stoni, ist ein alter Kollege von mir den ich aus den Augen verloren hatte und letztens mal wieder getroffen hab und da meinte er das er jetzt Dirt fährt.

    Helm? Helme sind was für weicheier :D Nein, scherz beiseite, Helme schützen dein wichtigstes Körperteil (nach dem Gehänge in der Mitte) LOL

    Wieviele seit ihr so?
     
  8. ja, meine pics liegen noch zuhause auf dem pc.. ausserdem ist es meine cam, was logischer weise dazu führt, das ich auf den meissten pics drauf bin ;-)
    aber unser Chris geht schon ganz gut ab..

    wir sind eigentlich seit kurzem 5-6 leute die regelmässig dort auftauchen..
    vertreten ist 2 bmx, 1 24", 3 26".. wie du siehst, sind wir da bunt gemischt.
    ein fully auf dieser strecke wäre allerdings hoffnmungslos unterfordert.. ein kumpel hatte letztens sein bergamont 9.6 (oder so ähnlich?) mit und war hatten unseren spass damit.. aber mit nem dirt hardtail kann man sich da deutschlich mehr austoben..:daumen:

    einen stonie allerdings kenne ich.. der hat mal bei mir in der nähe gewohnt.. ist ein goldenes GT Rokus gefahren. aber gesehen habe ich den bei uns nicht so wirklich.. zumindest nicht am WE.

    Da ich berufstätig bin habe ich auch die wochenenden um mich austoben zu können..

    vll kommste am WE auch mal vorbei. wenn es am ssamstag regnet sind wir wohl auch, wegen einigen ausbesserungen.
     
  9. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Jo sag bescheid wann du/ihr da seit und ich werde helfen an meinem Tod zu arbeiten :D
     
  10. am wochenende ab ca.. 1300 ist auf jedenfall jemand da.. wenn nicht warte kurz.. dann musste ich noch einkaufen und die anderen haben sich verspätet... ;-)

    zu tode sollte im idealfall keiner kommen.. wenn du eine lkw ladung holz und/oder lehm und nen bagger zur hand hast, nimm mit ;-)
    sonst reicht auch ne schaufel..

    bis denn
    Phil
     
  11. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    13 Uhr ist für mich zu früh... Ich steh Samstags meistens erst so gegen 12 Uhr auf :D und muss dann meine Bude aufräumen, Wäsche waschen und einkaufen...

    Ich treff wahrscheinlich so zwischen 15 und 18 auf.
     
  12. soso langschläfer..
    naja, da wir uns den arsch für den spot aufgerissen haben wollen wir auch das dort was anständiges entsteht.. und dann muss mal auch mal was dafür tun, gelle.. :daumen:
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Ich hab da noch ein paar Fragen aber ich denke die klär ich am Samstag mit dir/euch.
     
  15. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Sorry, war/ist mir einfach zu nass um aufs Bike zu steigen. Bin halt irgendwie nur ein schön-Wetter Biker :D

    Was ich eigentlich persönlich klären wollte ist: Wo bzw was darf da eigentlich alles umgegraben werden? Nur auf dem Plateau oder um den ganzen Hügel herum?
     
  16. komm amm besten rum, dann klären wir das vorort..
    oder warst du das, der am sonntag mit seiner freundin/frau da war?
     
  17. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Ne, ich war gestern in den HaBes.

    Hab diese Woche Spätschicht (14-22 Uhr), komm somit frühestens am WE vorbei.
     
  18. hehe.. vll wirst du dann dein blaues wunder dort erleben.. :lol:
    z.z. tut sich da einiges.. :daumen:
     
  19. Moin moin,
    sagt mal wo ist eigentlich dieser Müllberg? Norderstedt, ok aber wie kommt man da hin? Ich komme aus Ahrensburg und kenne mich da ned aus.

    Gruß
    Ed
     
  20. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Klick (am besten als "Karte" ausdrucken)

    Rechts in der Karte siehst du die U1 Haltestelle "Norderstedt-Mitte".
    Die Station hat drei Ausgänge (vorne, mitte, hinten - gesehen aus ankommender Fahrtrichtung), nimm mitte oder hinten. Wenn du hoch kommst gehe nach rechts und folge der Rathausallee solange bis du einen Hügel siehst: "Sie haben ihr Ziel erreicht". :D Vor dem Müllberg stehen zwei große Holzbrücken.

    Von der Bahn bis zum Müllberg sind das ca. 5-10 min. mit dem Bike.
     
  21. so, heute gibt es die große entscheidung.. wir haben ein treffen mit dem verantwortlichen von der stadt heute nachmittag.
    mal schauen was dabei raus kommt..

    drückt uns die daumen!!!
     
  22. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Zieht euch was vernünftiges an (Anzug, Krawatte) und nehmt den Joint ausm Mund :D ;)

    *Daumen drück*
     
  23. schaff ich leider nicht.. (hemd + krawatte) muss bis kurz vorher noch arbeiten.. aber deswegen mache ich mir auch keine sorgen..
    gestern war wohl einer da, der rum gemeckert hat und gleich den typen von der stadt angerufen hat..

    naja wie gesagt drück uns die daumen.. :daumen:
     
  24. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Und wie isses gelaufen?
     
  25. also.. ist eigentlich echt gut gelaufen.. :daumen:

    das "negative" zuerst..

    - der grosse und der kleine drop müssen weiter auseinander. 2m abstand dazwischen..
    - der "jury stand" muss ganz weg, zu unsicher.. daraus wird am wochenende die wall gebaut, zumindest begonnen :daumen:
    - es muss eine schicht sand (wird gegstellt von der stadt und angeliefert) unter den grossen drop und ein geländer drum, das abnehmbar sein wird und wir bekommen den schlüssel dafür und die verantwortung.
    - es wird ein mülleimer aufgestellt, den wir selbst entlehren müssen..

    es gibt halt spielregeln und die muss man sich halten.. aber so schlimm ist das alles nicht.

    das positive:

    - es werden schilder aufgestellt, die wir selbst gestallten können
    - wir haben volle rückendeckung von der stadt auch in zukunft
    - wir dürfen erde und lehm am fusse des berges deponieren und hoch transportieren dürfen. evtl. können wir dann dafür auch noch einen muldenkipper bekommen
    - lehm bekommen wir auch vll. müssten dann nur den transport bezahlen

    jetzt sind wir also dabei uns nach lehm umzuschauen und einer möglichkeit die zu uns zu bringen. wenn einer ne idee hat oder einen lkw oder lehm.. immer her damit.. :daumen:

    die jungs von der stadt finden es echt gut was wir machen. und auch wenn unser ansprechpartner bald in rente geht, wird die strecke weiter bestehen. dafür will er sorgen.

    also, jetzt gehts ans eingemachte.. sind für jede hilfe echt dankbar..

    ps: tüt habe ich gerade noch rechtzeitig raus genommen ;-) :daumen:
     
  26. Chan Kong-sang

    Chan Kong-sang aka Zwei Meter

    Dabei seit
    05/2008
    Das hört sich doch Klasse an :daumen:

    "Jury Stand"? War/ist das die Holzkonstruktion mit dem Unterstand?
    Wen darf ich denn dafür am Sonntag wählen? Sag jetzt bitte nicht CDU :lol:
     
  27. Shit.. gute frage.. das weiss ich gar nciht.

    nee, Jurystand war so eine art aussichtsplattform, von der aus man die ganze strecke überblicken konnte.
    stand direkt neben dem grossen drop. http://fotos.mtb-news.de/img/photos/6/0/1/1/7/_/large/SANY0034.JPG hierauf ist er zu sehen. (von rechts nach links: kleiner drop, grosser drop, jury stand)