Dirtbike Pedale Beratung

määd

immer raus
Dabei seit
9. Januar 2005
Punkte Reaktionen
61
Ort
Augsburg
Als Dirtbike-Neuling brauche ich nochmal eure Hilfe (krass was das für eine eigene Welt ist und wie wenig sich so im Netz findet).
Ich werde das Bike eher für Pumptracks und kleine Tricks und Techniktraining nutzen (bissl spielen, aber Crank Flips, die Bunny Hops... Anfängerkram halt)
Ich denke Kunststoff-Pedale sind hier die bessere Wahl, da sie die Wade und Achillis-Sehne nicht ganz so zerfetzen, wie oder? Ich habe da aktuell die Salt Stealth SB im Auge, aber oder langen die LB? finde es ganz gut dass man das Kunststoffelement beim SB tauschen kann, dafür kosten sie auch rund das doppelte. lohnt das für nen Schönwetteranfänger?
Alternativ zur Auswahl vielleicht die Odyssey BMX twisted pro? (auch offene Lager).
was denkt ihr, was andere Empfehlungen? Habe keinen Bock auf Pedale wo die Lager nicht gescheit laufen... hatte ich gerade einige beim testen für andere "Familienräder".
thx
 
Oben