• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Disc only Stahlcrosser

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Stuttgart
Hi, ich liebäugle zur Zeit (malwieder) mit der Anschaffung eines Crossers; aus Stahl soll er sein und disc only (über Sinn und Zweck lässt sich ja bekanntlich streiten...aber bitte nicht hier ;))

Die drei die mir bislang am besten gefallen sind:

Fixie Inc - Pureblood
Lemond - Poprad
Salsa - La Cruz

dummerweise ist das Pureblood wohl für 2009 als ausverkauft angegeben und Lemond hat (nach meiner sehr fluxen Google Recherche) die Pforten geschlossen (das Salsa gefällt mir im Vergleich zu den beiden weniger gut)

nun meine Frage: Gibt es noch andere Rahmen (bzw. Rahmen- Gabelsets) in der Kategorie, die die 1000€ Schwelle nicht bei weitem durchbrechen?

schon mal besten Dank :daumen:
 
Dabei seit
22. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
213
Standort
Wartburgcity
Ist zwar nicht ganz Disc only (die Gabel ja, der Rahmen nein), aber zum einen ist der Nox Crossfire mit etwa 180,-- € meines Wissens die preisgünstigste Möglichkeit für einen Disc-Rahmen, zum anderen kann man die Cantisockel auch demontieren, dann gehts auch mit der Optik. Schau dir mein Nox an.
 

St.John

Schein(h)eiliger
Dabei seit
27. November 2007
Punkte für Reaktionen
372
Standort
zwischen Frikandel und Currywurscht
Ist zwar nicht ganz Disc only (die Gabel ja, der Rahmen nein), aber zum einen ist der Nox Crossfire mit etwa 180,-- € meines Wissens die preisgünstigste Möglichkeit für einen Disc-Rahmen, zum anderen kann man die Cantisockel auch demontieren, dann gehts auch mit der Optik. Schau dir mein Nox an.
Aber das NOX ist schon aus Alu, oder?
 

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Stuttgart
Jop, ist Alu...Nox, Focus und ähnliches ist halt leider nicht ganz das wonach mir ist, sonst wär die Sache einfacher ;)

@St.John besten Dank für die Links; vorallem das Singular Peregrine find ich sehr interssant, ist so ein bisschen ne Art eierlegende Wollmilchsau :)

Ich hab Sam von Singular gestern gemailt und er meinte ab September (wieder) lieferbar
 

St.John

Schein(h)eiliger
Dabei seit
27. November 2007
Punkte für Reaktionen
372
Standort
zwischen Frikandel und Currywurscht
Jop, ist Alu...Nox, Focus und ähnliches ist halt leider nicht ganz das wonach mir ist, sonst wär die Sache einfacher ;)

@St.John besten Dank für die Links; vorallem das Singular Peregrine find ich sehr interssant, ist so ein bisschen ne Art eierlegende Wollmilchsau :)

Ich hab Sam von Singular gestern gemailt und er meinte ab September (wieder) lieferbar
Den Peregrine find ich persönlich auch Klasse, genau wie den Fisticuff von Vassago. Vielleicht gibts hier noch welche.
 

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Stuttgart
Warten und den Sommer auf 26" unterwegs sein ;)...wenn ich im September dann immer noch Feuer und Flamme dafür bin kann ich mir sicher sein dass es keine schnellebige Entscheidung ist :)
 
Dabei seit
14. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
0
Bendixen baut soweit ich weiß ja auch das Pure Blood.

In der Hinsicht ist es evt. doch noch eine Adresse um an sowas zu kommen.


LG Lukas
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
259
sorry für die zwischenfrage - gibt es auch 140 mm disc brakes für die gabel? wenn ja, welche, wenn nein, warum gibts keine 140 mm bremse für vorne?
 

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Stuttgart
sorry für die zwischenfrage - gibt es auch 140 mm disc brakes für die gabel? wenn ja, welche, wenn nein, warum gibts keine 140 mm bremse für vorne?
Nicht dass ich wüsste, ich denke einer der Gründe (abgesehen von der Performance) ist, dass ein Hinterradbremssattel für 140mm Scheiben baugleich zu einem Vorderradbremssattel für 160mm Scheiben ist und die Hersteller bei 140mm Scheiben am Vorderrad extra dafür andere Bremssättel fertigen müssten, was sich bei den sicher sehr geringen Stückzahlen einfach nicht lohnt.
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
259
verstehe ich zwar nicht, warum es für alle anderen fürze adapter gibt, ein 140er bremssattel dann auf einmal vorne nicht passen soll. wieder mal etwas, wo meine vorstellung versagt, bis ich es in der hand verstehe :rolleyes:

aber danke für die info.
 

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Stuttgart
so...mittlerweile gibts Neuigkeiten!

Es soll nun doch ein 2010er Pureblood werden :love:

den Aufbau hab ich mir in etwa so vorgestellt:


(das Gewicht vom Schaltwerk stimmt nicht...wird vll aber ein RED)

bei den Verschleißteilen geb ich ungern viel Geld aus, da sie eher früher als später eh in der Tonne landen.

Seilzüge Zughüllen und Fett kommen noch dazu...hab ich sonst noch was vergessen?:cool:

Beim Rotor Vorbau stört mich dass es ihn nur in OS gibt...beim Lenker und beim Sattel bin ich mir nicht sicher...Satteltechnisch liebäugel ich mit nem Speedneedle, muss aber erstmal rausfinden ob der zu meinem Hintern passt ;)

Ach ja Fahrergweicht sind nackt 75kg!

Was meint ihr zu der Speichenwahl?
Was gibts sonst daran auszusetzen?
 

stubenhocker

ich würde,wenn ich könnte
Dabei seit
28. November 2001
Punkte für Reaktionen
122
Standort
Schwerin
für die Bremsen unbedingt verstärkte Hüllen nehmen, also irgendwas mit Kevlargewebe oder so, die stauchts nämlich ganz schön...
 
Dabei seit
22. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Frankfurt
Geil!
Wenn ich meinen Crosser nicht mehr sehen kann, steht das PureBlood ganz weit oben auf der Liste. Der Aufbau, gerade mit den Rotor-Teilen, ist klasse.
Ich finde die Tunestütze allerdings nicht optimal, weil die Einstellung irgendwie frickelig ist und zum Knarzen neigt. Dafür nimmt sie die Speedneedle auf, was manche wenige Stützen wegen der dicken Streben nicht können (ich musste sie selbst an einem Bike verbauen, weil es ein doofes altes Maß hat).
Ansonsten Speedneedel halt mal testen, der Wiederverkaufswert bei eBay liegt teils über dem Verkaufspreis mancher Onlineshops. Für mich der Sattel überhaupt.
Zu den Speichen lass ich mal die Profis vor.
 

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Stuttgart
die Tunestütze liegt halt seit 4 Jahren im Keller und hat das passende Maß ;)

bezüglich Sattel war das auch mein Plan :) (bzw. gebraucht kaufen und im Zweifelsfall weiterverscherbeln)
 
Zuletzt bearbeitet:

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Stuttgart
so...laut meinem Händler vor Ort ist das Rahmen-/Gabel-Set ab Dezember lieferbar!

na hoffentlich wird das dieses Jahr noch was ;)
 

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Stuttgart


langsam tut sich was...wenn nur der rahmen endlich da wäre (4 Tage lieferzeit ---> 4 Wochen)
 

Jesus Freak

Mietglied
Dabei seit
3. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
469
Standort
Altdorf bei Nürnberg
Klingt sehr interessant.
Speichen: Du wiegst 75 kg, DT Revo reichen vollkommen, wenn Du ordentlich einspeichst, ich bin genau so schwer und fahr nur noch Revos an allen LRS, auch mit Discbrakes...
Keine persönliche Erfahrung, aber über den Crank Brothers Steuersatz hab ich nur schlechtes gehört/gelesen. Zudem würde ein CK optimal zu den Naben passen, also warum nicht!? Das wäre ein Sorglosteil mehr und Steuersatz Aus/Einpressen ist nicht in 5 min gemacht, also warum das Risiko eingehen...
Da man den Luftdruck ohnehin regelmäßig checkt rate ich zu Latex Schläuchen, dann sind Pannen Geschichte (das ist meine persönliche Erfahrung).
Was ich nicht verstehe: Wieso gibst Du viiieel Geld für eine individuelle Kurbel aus (die in meinen Augen eher windig ist, Aluwelle...) und kombinierst sie dann mit einem Shimano Innenlager, dessen Lager bei intensiver Nutzung (v. a. im Schlamm) alle Jahre wieder im Eimer sind? Dann doch eher ein Reset Lager, das ist individuell, hochwertig und optisch wunderschön. Oder eben Chris King, dann paßt wieder alles zusammen. Ich denke mal, auf die paar Euros kommts nicht mehr an.
Was denkst Du über eine polierte Sattelstütze und Vorbau à la Syntace F139? Würde dem Rahmen gut stehen...
Oder Du montierst Platzhalter und wartest auf diese schönen Teile:







Viel Spaß beim Aufbau! :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

AngryApe

err..vor 10 metern links!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte für Reaktionen
87
Standort
Stuttgart
Aaalso...ein Chris King Steuersatz in schwarz liegt schon bereit, desweiteren Supercomp Speichen ;)

Was die Schläuche angeht liebäugel ich mit einem Tubeless Kit, da ich am MTB damit sehr gute Erfahrungen gemacht hab.

Rotor Vorbau und Syntace Racelite Lenker hab ich auch schon, vorallem der Vorbau passt IMHO optisch ziemlich gut zu den Chris King Teilen.

Die Kurbel liegt momentan bei GLS und wartet auf Abholung (bei 199€ konnt ich einfach nicht widerstehen, Windigkeit hin oder her :))...bezühlich Innenlager empfand ich die Shimano Teile im Vergleich zur Konkurrenz als relativ haltbar, und ein XTR HTII Lager gibts für 22€
 
Oben