Diskussion um das Evil Hagar

Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
798
Standort
Bad Aibling
das dann ein downcountrygraveldingsbums?
Was die Geo des Rades hergibt wird doch beschnitten durch den starren Rahmen, die Reifen, den Lenker.....
Stimmt , fährt sich dabei aber trotzdem entspannter als eine aufgepimpte Straßengeo .
Beim MTB ist meist der Fahrer der limitierende Faktor , das stört aber niemanden . :D
In seiner Hässlichkeit wäre es sogar recht weit hinten in der Schlange wenn man sich all die Cubes , PlanetX etc vor Augen führt .
Und auch diese Kinder haben liebende Eltern gefunden ... Wie ich gestern erst gelesen habe :
They are all bikes , they are all good :)
 

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
1.234
Standort
Niederrhein
Stimmt , fährt sich dabei aber trotzdem entspannter als eine aufgepimpte Straßengeo .
Beim MTB ist meist der Fahrer der limitierende Faktor , das stört aber niemanden . :D
In seiner Hässlichkeit wäre es sogar recht weit hinten in der Schlange wenn man sich all die Cubes , PlanetX etc vor Augen führt .
Und auch diese Kinder haben liebende Eltern gefunden ... Wie ich gestern erst gelesen habe :
They are all bikes , they are all good :)
was heißt schon straßengeo, bei den aktuellen endurance straßenrädern wie dem paralane

hässlich finde ich das gerät noch nicht mal so besonders

fraglich ist, ob so ein ding für den graveller sinnvoll ist (packing an carbon) und ob man auch noch was anderes als geradeaus fahren damit kann

und der preis und dann jetzt auch die durch die dem hype dann folgenden lieferzeiten machen so ne kiste dann über gebühr interessant
 
Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
798
Standort
Bad Aibling
...fraglich ist, ob so ein ding für den graveller sinnvoll ist (packing an carbon) und ob man auch noch was anderes als gerade ausfahren damit kann
...
Glaube ich kaum , man wird bis zur nächsten Kurve geradeaus fahren um dann abzusteigen , das Rad neu ausrichten und weiterfahren .
Bei Serpentinen wird das echt die Hölle !
Ist auf meinem Mountainbike mit 68° nur geringfügig besser - darum habe ich auch schon überlegt ob ich mir nicht einen Crosser zulege weil das ständige Absteigen echt nervt .
Da mache ich wohl am besten einen Thread auf ....
 

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
1.234
Standort
Niederrhein
Glaube ich kaum , man wird bis zur nächsten Kurve geradeaus fahren um dann abzusteigen , das Rad neu ausrichten und weiterfahren .
Bei Serpentinen wird das echt die Hölle !
Ist auf meinem Mountainbike mit 68° nur geringfügig besser - darum habe ich auch schon überlegt ob ich mir nicht einen Crosser zulege weil das ständige Absteigen echt nervt .
Da mache ich wohl am besten einen Thread auf ....
haha das ist sehr lustig

möchtest du hier im thema eine grundsatzdiskussion über diskussionswürdige gravel geos aufmachen?

da würde ich tatsächlich eher ein neues thema empfehlen. zumal du das rad ja nicht gefahren bist

es ist offensichtlich mtb-mäßig lang hat aber keinen breiten lenker, von denen es halt im drop bar bereich noch nicht viele gibt, trotz der ausgestellten enden unten

stellt sich immer noch die frage ob das so sinn macht:

ein mtb zum geradeausfahren?

wers braucht. die punkte carbontauglichkeit bei bikepacking sowie preis, verfügbarkeit sind bei dem ding außerdem relevant

ob du, der alte ron damit um ne ecke kommen würdest beim stolperbiken (wir diskutierten das letztens), würde ich gerne im video sehen :)
 

stahlinist

ewiges talent
Dabei seit
28. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
296
Standort
dazwischen
fraglich ist, ob so ein ding für den graveller sinnvoll ist (packing an carbon) und ob man auch noch was anderes als geradeaus fahren damit kann
möchtest du hier im thema eine grundsatzdiskussion über diskussionswürdige gravel geos aufmachen?
da würde ich tatsächlich eher ein neues thema empfehlen. zumal du das rad ja nicht gefahren bist
Samma Meister,
wat raucht ihr denn da unten auf den Rieselfeldern der Republik für'n Zeuch!?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
1.234
Standort
Niederrhein
Samma Meister,
wat raucht ihr denn da unten auf den Rieselfeldern der Republik für'n Zeuch!?
ich rauch kein zeuch. so sprüche würde ich mir gegenüber deinem beitrag auch sparen, soviel zum umgang. deswegen habe ich das andere persönlich beleidigende aus deinem beitrag entfernt. so als beispiel:

Geht denn nich ganz spurlos an einem vorbei sonn Pescarierleben am Niederrhein, näch?
kennst du helge und reinhold? zwanzig zentner maggiwürfel! passt auch gut zum thema ...

im rahmen des gerede zum evil hagar hype weise ich auf das unüberlegte benutzen einer mtb geo mit einem zu schmalen lenker hin.

am besten verschieben wir das alles aus der galerie
 

HaiRaider66

Hardtail seit '76 ;-)
Dabei seit
11. November 2017
Punkte für Reaktionen
884
Standort
Lohmar
...
im rahmen des gerede zum evil hagar hype weise ich auf das unüberlegte benutzen einer mtb geo mit einem zu schmalen lenker hin.
...
Ich glaube kaum, dass ein Hersteller ein Bike baut, ohne sich vorher zu überlegen, was er da baut. Und dem Video nach scheint das Rad zu mindestens für einige Leute gut zu funktionieren. Man findet an jeglicher Bauart von Bikes verschieden breite Lenker und je nach Affenindex und persönlichen Vorlieben funktioniert das sehr gut. Und wenn ein Lenker nicht passt, kann man das relativ leicht ändern. Wenn ich das richtig interpretiere, hat Evil das Bike für den Spass gebaut und nicht für den Wettbewerb um Schönheit oder Podiumsplätze. In dem Sinne sollte man es auch nutzen. 8-)
 
Oben