Dolomiten 2021 - Saisonende daheim

Dabei seit
6. Mai 2003
Punkte Reaktionen
299
Ort
EBE-Raum und Regensburg
Jetzt bin ich zu spät dran und du bist schon im Sarnthein.

Ich bin im Juli 2018 von Latzfonser Kreuz (schöne Übernachtungsmöglichkeit, sehr gutes Essen, nette Wirtsleute, aber wohl meist voll) rüber zum Rittner Horn. War viel Geschiebe über das sehr nasse Moor. Da habe ich mir meine Bikeschuhe versaut, da mir dort an vielen feuchten Stellen undefinierbare Füssigkeit in die Schuhe gedrungen ist. Igitt.
Bin dann vom Rittner Horn über Kieswege nach Sarnthein. Wohl so, wie die Jungs aus huberts bike blog hoch gefahren sind. Nicht schön, aber war der kürzeste Weg denn in gefunden habe, da ich nicht zurück zum Totenkirchl wollte ... kam ja von dort.
Zu erwähnen wäre auch, daß 2018 auf der Strecke zwischen Egger und Nörderer ein Bikeverbot-Schild hing. Die Straße ist oben und unten auch von einer Schranke gesperrt, die man übersteigen muß. Unten beim Nörderer hat mich dann der wild kläffende Hund begrüßt, der gottseidank angekettet war. Menschen habe ich keine gesehen. Habe dann schnell das Weite gesucht.

An nächsten Tag bin ich dann, wie scheinbar du jetzt auch, hoch zu den Stoanerne Mandl. Allerdings über die Sarner Skihütte und dann über Kreuzjoch zur Meraner Hütte. Schöner einfacher Trail.
Du machst wahrscheinlich die andere Richtung. Sollte auch gut fahrbar sein.
Wie gehts ins Tal? Wurzer Alm. Die Knödel dort sollen spitze sein. Wenn ich mich recht erinnere, kann man da auch das Knödelmachen lernen.

Möglicher Übernachtungsplatz mit Aussicht: Knottnkino

Übrigens: Wie immer schöne Bilder, aber mich fröstelt es dabei auch etwas.

Hier noch ein paar Bilder

20180710_180105.jpg

Latzfonser Kreuz

DSC01809.JPG

Blick zurück zum Latzfonser Kreuz mit aufziehenden Wolken

20180711_105046_2.jpg

Blick vom Totenkirchl gen Osten.
@stuntzi rechts den Weg mit den Wanderern, den bist du dann runter gekommen

20180712_121946_2.jpg

Stoanere Mandl
 
Zuletzt bearbeitet:

LukePC

ein weiterer Stuntzi Fan
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
69
Wer rechnet denn damit, dass du genau am "überfüllten Wochenende" zu einer neuen Tour aufbrichst?
Und jetzt schon zu ende? Ich würde ja fahren, solange das Wetter hält (und Zeit ist). Machst du ja auch noch.

Du kannst ja ein paar Bilder hier rein stellen, wenn es wieder spannende Experimente gibt. Und eventuelle Tragestellen (Und S3, S4 und S5 Stellen) für die Nachfahrer vermerken :)

S2 fährst du warscheinlich im Schlaf, ohne das zu merken. Im Text liest sich dass dann mit "flowig" oder "gut fahrbar" oder mit "unten wird es immer leichter".

Viel Spaß noch.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
9.988
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Zeug trocknet doch wie nix, Wechselkleidung fürs Bike hatte ich noch nie dahei. Die Abendgarderobe natürlich für Hütte oder Zelt, aber die bleibt tagsüber verpackt im Rucksack.

Ansonsten bleibt mein Bikeshirt eigentlich immer recht trocken. Sobald ich auch nur ansatzweise ins Schwitzen komme, geht der Reissverschluss bis unten auf. Ich fahr auch gern komplett oberkörperfrei, mit Zorrocarry geht das.

Ohne Rucksack auf dem Rücken hat sich das Schweißthema mit feuchten Trikots im Prinzip komplett erledigt.
Du Glücklicher :) Ich schwitze so, dass meine Hosen komplett nass sind g Mein Trikot kann man, auch wenn mir kalt ist, oben am Berg auswringen ggg
 

zweiheimischer

gib dir die kugel
Dabei seit
12. Mai 2011
Punkte Reaktionen
7.184
Ort
steiermark - urlaub bei feinden
Du Glücklicher :) Ich schwitze so, dass meine Hosen komplett nass sind g Mein Trikot kann man, auch wenn mir kalt ist, oben am Berg auswringen ggg

weniger bier tschechern?

naja, wenn ich schau, was die leut beim uphill so alles anhaben... bei den elektrikern is klar, da kühlt ja der fahrtwind bei mangelnder eingenwärmeproduktion schon aus.

prinzipiell heisst es im winter, so wenig an, dass man grad net friert. ärmellos aber handschuhe zb.

wexlgewand ist aber bei mir immer dabei, selbst bei pimperlrunden, da halt umman lenker gwicklt.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
9.988
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
weniger bier tschechern?

naja, wenn ich schau, was die leut beim uphill so alles anhaben... bei den elektrikern is klar, da kühlt ja der fahrtwind bei mangelnder eingenwärmeproduktion schon aus.

prinzipiell heisst es im winter, so wenig an, dass man grad net friert. ärmellos aber handschuhe zb.

wexlgewand ist aber bei mir immer dabei, selbst bei pimperlrunden, da halt umman lenker gwicklt.
I schwitz auch nackert.....
 
Dabei seit
22. März 2008
Punkte Reaktionen
0
Meraner Hütte, Oswaldscharte, Streitweideralm anybody? Sieht spannend aus und hat ein paar Pixel.
Meraner Hütte und rauf nach Kuhleiten geht gut runter zur Streidweidalm kenn ich nur vom Wandern, ganz einfach ist das sicher nicht. Würde mich aber interessieren wie gut das geht.
Dann weiter nach Videgg , Assenhütte, Hirzerhütte und dann E5 Richtung Pfandleralm (kenn ich auch nur vom Wandern)
Nach vielen Jahren kann ich auch endlich mal mitreden.
Grüsse
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
14.690
Ort
München
Meraner Hütte und rauf nach Kuhleiten geht gut runter zur Streidweidalm kenn ich nur vom Wandern, ganz einfach ist das sicher nicht. Würde mich aber interessieren wie gut das geht.
Ziemlich verblockt und steil oben, S3+, aber läuft halbwegs. Zweite Hälfte bis zur Streidweider Alm dann traumhafter S1-Lärchenflow auf neu hergerichtetem Wegerl.
 
Dabei seit
6. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
18
Ich fahr ja noch... nur nicht durch die Dolomiten. Und zu Fotos von Trails im Wald hab ich keinen Bock...
Das war auch schon mal anders... ;)
https://www.mtb-news.de/forum/t/atlantix-inselhuepfen-im-ozean.880995/post-15647363

Zu spät gesehen, mal wieder tolle Fotos - insbesondere bei der Hütte auf dem Gabler.
Und Inspirationen.
Frage: Der 16er von der Puezhütte runter ins Langental zeigt auf der karte scheinbar über 150 hm Treppen, ist das eine Spaßbremse oder gibt die ggf. gar nicht?
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
14.690
Ort
München
Frage: Der 16er von der Puezhütte runter ins Langental zeigt auf der karte scheinbar über 150 hm Treppen, ist das eine Spaßbremse oder gibt die ggf. gar nicht?
Das kommt drauf an, ob du an S4-Treppen Spaß hast oder nicht :). Die sind schon da, für mich insgesamt ca. 100m bergab schieben auf dem Trail. Die linke Variante war glaub ich etwas leichter.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
14.690
Ort
München
Mmm... muss ja doch noch was schreiben... damit sich meine virtuelle Weltkarte mit schönen Posting-Waypoints füllt. Also bitte... ist aber nur hingerotzt :).
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
14.690
Ort
München
18.10. 11:00 Zwischen Welschnofen und Bozen, 600m

carezza-trail1.jpg

Der Carezza-Biketrail beginnt direkt an der Frommeralm, passt hervorragend als Zweitfrühstück.

carezza-trail2.jpg

Glaube die "Pumpline" ist relativ neu gebastelt und ziemlich spaßig. Ansonsten gibt's an der Welschnofen-Seilbahn nur eineinhalb Strecken. Zu wenig für einen Tag, aber als Abfahrt ins Tal gerade richtig.

carezza-trail5.jpg

Ich will bis ganz runter ins Etschtal, das geht eigentlich von fast überall aus den Dolomiten halbwegs trailig...

carezza-road1.jpg

... oder wenigstens abseits der Hauptstraßen.

carezza-road2.jpg

Hier passt's auch halbwegs, ...

carezza-road3.jpg

... denn die alte Straße existiert noch. Servus Dolomiten, kurz aber knackig dieses Mal. Will noch ein paar Tage was auf der anderen Talseite drüben am Ritten probieren.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
14.690
Ort
München
18.10. 14:30 Beim Rittner Horn, 2150m

rittnerhorn-bozen.jpg

Wie kommt man von Bozen aufs Rittner Horn? Erste Seilbahn, bisserl radeln, zweite Seilbahn.

rittnerhorn-trail0.jpg

Dann gurke ich oben ein wenig über die baumfreien Grashügel...

rittnerhorn-panorama.jpg

... und sehe die Dolomiten nur aus der Ferne: Von links nach rechts, von der Plose bis zum Rosengarten, alles auf dem Panorama drauf.

rittnerhorn-trail2.jpg

Sind einfach hübsche Berge dort drüben.
 
Dabei seit
26. Februar 2018
Punkte Reaktionen
29
ööhh sag mal bin ich irgendwie auf einer gedanklichen block/ignore liste bei dir? der eindruck drängt sich auf. weil dann spar ich mir die posts lieber.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.811
ööhh sag mal bin ich irgendwie auf einer gedanklichen block/ignore liste bei dir? der eindruck drängt sich auf. weil dann spar ich mir die posts lieber.

Stuntzi antwortet nicht immer und wenn nicht sofort auf alle posts. Das ist ganz normal. Da braucht man Geduld (schließlich liegt die Prio beim fahren und nicht beim tippen) oder muß seine Frage nochmal stellen weil sie untergegangen ist. Da darf man nicht gleich eingeschnappt sein...
 

Fubbes

Carbon statt Kondition
Dabei seit
5. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.514
Ort
neben Bingen am Rhein
@filiale
Vielleicht meint er mich?

Bei mir ist alles gut. Das Dolomiten-Bashing ist ein langjähriges Spielchen und bitte nicht voll ernst zu nehmen. Stuntzi wird sich hoffentlich melden, wenn's nervt 🙂
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
14.690
Ort
München
Auch schlau: Bevor man sich die Mühe macht, einen langen Tourvorschlag auszuarbeiten, einfach mal die Liveposition betrachten. Gibt's in jedem Tagebuchposting rechts oben unter "Karte", wenn man nicht ohne Javascript unterwegs ist. Minütlich aktuell, auch wenn ich mal tagelang nix schreibe:

https://alpenzorro.com/dolo21

Dann erübrigen sich auch solche Dinge wie "Bist du noch im Sarntal, dann könntest du doch..."

Ich freu mich trotzdem über Vorschläge, die können ja irgendwann anders verarbeitet werden. Aber zurück fahr ich deswegen nicht :).

Diese Tour ist übrigens wirklich vorbei, muss morgen heim. Für heute bleibt noch ein Kringel bei Meran.
 
Oben Unten